PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schmales Rad für Grosssegler



Harm
05.01.2008, 00:59
Ich bekomme bald einen Grossegler (etwa 16 kg Gewicht) geliefert das ein fest eingebautes Hauptrad von 130 mm Durchmesser braucht. Leider ist das 127 mm FEMA-Rad mit 43 mm einige mm zu breit.

Gibt es da noch Tipps welches schmaleres Rad zu bekommen ist was den rauhen Alltagsbetrieb standhällt?

Bei Lindinger gibt es das Dubro-Rad, ein Rad mit Alu-Felge und ein Rad mit Kugellager ( http://shop.lindinger.at/product_info.php?cPath=1363_1369&products_id=65566 )

Weiter hat Engel vielleicht etwas brauchbares im Programm, sogar gelagerte Achse und 38 mm breit. Die Felge sieht aber wieder weniger vertrauenweckend aus.( http://www.engelmt.de/de/index.php unter Engel Leichträder)

Wer hat da einen guten Tipp für mich?

fabianwiedemann
05.01.2008, 10:27
Hallo Harm

Ich benutze Für meine groß Segler Jet Räder von Airtech-Erwin -Tratz.
Diese gibt es in Verschiedenen Größen und sogar mit Luftbremse du brauchst dann nur noch ein Bremsventil und einen Luftbehälter.
Das funktioniert super.
Ich fliege selber eins in meiner DG 1000 mit 42 kg.Oder auch im FOX mit 32 kg

Gruß Fabian

Harm
06.01.2008, 11:12
Fabian,

Danke für diese Info. Ich werde mich mal in Verbindung setzen mit Herr Traz, werde nich gans schlau was eine gute Kombination Reifen/Felge wäre. Hast du da noch einen Tipp? Spezielle Bremsen brauche ich nicht.
Ich habe verschiedene FEMA-Felgen liegen wo das Gummi sich verabschiedet hat, so zu sehen hat Herr Traz da lose Ersatzreifen verfügbar.

Weitere andere Möglichkeiten zur lösung meines Problems sind natürlich auch noch willkommen.

Michael Hermann
06.01.2008, 11:54
Hallo Harm,

schau auch mal hier nach unter Fahrwerke bzw. Zubehör/Räder: http://www.eichstetter.de/

Herr Eichstätter baut die Räder selbst... vom Gummie über Felgen bis zu verschiedenen Bremssystemen. Sozusagen Einzelanfertigung nach Kundenwunsch ab Maßstab 1:3 bis 1:2.

Gruß Micha