PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hangflug auf Lanzarote! (Kanaren)



Seiten : [1] 2

hangspeed
06.01.2008, 11:44
Moin zusammen.

Den Anfang dieses Threads findet ihr unter den schönsten Hangflugbildern 2007.
Habe mich dann entschlossen einen eigenen hier zu eröffnen.
Wäre toll wenn man sich hier darüber austauschen kann wo und wie es an den Hängen dort geht und kein Ärger mit den Bauern entsteht.

Soll ich Euch mal lange Zähne auf Hangfliegen der besonderen Art machen???
Waren dieses Jahr mal wieder auf Lanzarote.
Jetzt schon zum 2.mal mit Flieger.
Aber nun ein paar Impressionen vom Fliegen in kurzer Hose mit dem Opus (voll aufgebleit) und dem Mini-Dragon.
Ich fliege nun schon seit über 28 Jahren an allen Hängen die man sich nur denken kann, aber Lanzarote ist echt fliegen wie im Windkanal.
Kein Baum, kein Strauch stört die Strömung in 500-600m über dem Meer.
Du heizt 300-400 m ins Tal und in der nächsten Kurve schiesst du wieder an dir vorbei.
Einfach nur geil.
Gelandet wird auf dem Picon (Asche).
Rümpfe habe ich abgeklebt, war dann kein Thema.
Die geeigneten Hänge wo Picon vorhanden ist muss man sich schon sehr mühselig suchen.
Aber die Entschädigung folgt auf dem Fuße.

Nur fliegen sollte man schon verdammt gut können.
Absolut nichts für Anfänger und leichte Modelle.

Wer Fragen haben sollte, nur zu.

Gruß
Uwe

hangspeed
06.01.2008, 13:42
Hier noch ein paar Bilder mit Beschreibung.

Gruß
Uwe

Maggi
06.01.2008, 14:41
Da bleiben mir fast die Worte weg....ich will da hin!!!!

Wenn wir in Deutschland ein paar Quadratkilometer Brandroden, dann haben wir hier sowas auch ;-) Scherz...bitte nicht ernst nehmen!!!

hangspeed
06.01.2008, 15:52
Hy Maggi,
nicht nur beim ansehen der Bilder sondern auch beim Landen verschlägt es dir den Atem:D

Ist nicht ohne da oben.
Wahnsinnge Leewalzen.
Am besten man fliegt parallel zum Hang etwas hinter der Hangkante und dreht dann in den Wind mit immer noch ausgefahrenen Klappen und versucht den Flieger im Gegenwind auszuhungern.
Auf keinen Fall von hinten anfliegen!!!!!!!!!
Hat mich auch schon einmal nen Rumpf gekostet:cry:
Da der Passatwind aus Nord-Ost kommt (parallel zum Hang) entsteht ca. 30m hinter der Kante eine wahnsinnige Windscherung.
Am Hang allerdings spürst du nur die heftige Thermik die über die Kante strömt.
Wusste ich nach der missglückten Landung dann auch:o

Gruß
Uwe

nowa
06.01.2008, 17:41
Ja Uwe,

das sieht sehr, sehr gut aus. Hier kommt der Wind von unten.:D :D

Ich habe mal eine ähnliche Kante vor vielen Jahren in Spanien beflogen. Das war an der Costa Blanca in Calpe. Da gibt es eine Steilküste in Richtung Süden (zwischen Calpe und Altea). Wenn da der Wind drauf steht, das muss man selbst erlebt haben.....:)

Aber die Landung....:eek: Voll aus den Aufwind-Band auf den parallel verlaufenden Weg "geknallt", und der ist steinig. Kaum eine Landung ohne Schaden.:cry:

Wenn damals schon das DS erfunden gewesen wäre..... der Berg (Morro de Toix ?) bildet nämlich einen scharfen Grat und fällt ins Hinterland gewaltig ab.

Aber das bei dir ist wirklich der Hammer.:) :)

Gruß, Norbert

Maggi
06.01.2008, 18:30
Mal kurz ne Frage zum Transport, wie bringst du dein Equipment denn auf die Insel?

F3F-Racer
06.01.2008, 19:05
Im Flieger Natürlich ;-)
Es reicht ein Pappkarton am besten bei der Buchung mit angeben.(Größe und gewicht)
Kosten sind sehr unterschiedlich von Airline zu Airline entweder es wird nach gewicht oder nach Sportgepäck bezahlt.
Solltest du aber auf jedenfall mit angeben damit es auch wieder zurück kommt. Die Anlage kannste als Handgepäck mitnehmen die wird dann nach sprengstoffspuren extra untersucht.

Raphael
06.01.2008, 19:55
und der Pappkarton kommt dann mit ins Handgepäck? Das wäre nämlich meine grösste Sorge, dass das Zeug beim Transport beschädigt wird...

wakuman
06.01.2008, 20:06
Transport :confused:
besser/sicherer als Pappkartoon lieber so:
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=89798&page=3

Gruss
Thomas

Kaltumformer
06.01.2008, 20:19
war 5-6 mal auf fuerteventura. hatte das letze mal auch einen nuro dabei, habe aber keinen gescheiten hang gefunden

hangspeed
08.01.2008, 22:54
Nochmal was zum Transport.
Wakuman hat ja seinen Gewehrkoffer, doch ich bekam damals die Opus Fläche mit 1,90m nicht in die "bezahlbaren" Koffer untergebracht von daher:

http://www.rc-network.de/forum/attachment.php?attachmentid=120815&d=1199554862

War ca. 1,5 Samstage Arbeit.
Den Sender hatte ich im Koffer.
Stellte aber kein Problem dar, einfach zwischen die Socken legen und gut is.
Wie ihr bestimmt wisst ist eine MC3030 ja nicht gerade die kleinste Anlage.
Ein wenig Werkzeug und Kleinteile hatte ich dann noch in der Kiste untergebracht.
Kam übrigends ohne nennenswerte Kratzer an beiden Flughäfen jeweils an.
Hatte aber auch "Vorsicht Glas" und "Fragile" draufgeklebt;)
Vielleicht hat es ja was geholfen.
Glaube versetzt Berge und beruhigt ungemein.

Ach ja, wenn ihr diese Kiste als Sportgepäck aufgebt, wird diese dann auch nicht auf die normalen Kofferbänder gelegt.
Also Handverladen.
Nur in Lanzarote stand ich als erster am Band um die Kiste vor den Kurven auf dem Kofferband zu schützen.
Ich sehe jetzt noch die Augen der Mitreisenden als das Ungetüm aus den Tiefen des Kofferdschungels durch die Klappwand in die Ankunftshalle kam.
In Düsseldorf stand sie dann auf einmal an einem Nebenausgang direkt am Band (handverladen).

Gruß
Uwe

Uwe G.
08.01.2008, 23:24
Hallo , am 12.01.08 gehts mit Familie nach Lanzarote. Wir sind ganz im Süden bei Playa Blanca , Playa Flamingo. Ich werde einen K10 Nuri 105cm mit teilbarer Fläche in den Koffer packen. Weiß jemand ob es dort in direkter Nähe Flugmöglichkeiten gibt ?

LG Uwe

Harm
08.01.2008, 23:46
So, mal einige praktische Erfahrungen von mir.

Das letzte mal das ich auf Lanzarote war muss so um die 10 Jahre her sein. Ich hatte eine stabile Sperrholz Kiste gebaut in den eine 4 m SB-10, eine Micro-Spark und ein AVIS (so zu sagen Prototyp von MPX-Lucky) Platz hatten. Alle Akkus, Blei, Lader, Sender, Kleinteile in ein Kamerakoffer als Handgepäck, weil das nicht gewogen wurde (war aber bleischwer). Es gab damals eine Regelung das Hanggleiter und Surfbretter ohne Beibezahlung im Flugzeug mittransportiert werden konnten. Ich habe mich an diese Regelung drangehängt und die Kiste gratis transportieren können.

Ich bin zweimal in februar auf Lanzarote gewesen, immer 2 Wochen. Wir hatten eine Bungalow gemietet auf Famara neben das kleine Dorf La Caleta. Wirklich sehr schöner ruhiger Platz mitten in die Ruhe. Eine kleine Ecke davon ist zu sehen auf ein Bild von Uwe gekennzeichnet mit "Startrampe Drachen".
Dies is so weit von das andere Geschehen das mann automatisch ein Wagen dabei bekommt, sehr praktisch.
Normaler Tagesablauf war oft. Morgens irgendwo auf die Insel sich in alle Ruhe eine der viele wirklich schöne Sehenswürdigkeit ansehen, noch nicht überlaufen von die Touristen mit Tagesbusausflüge im Mittag, Mittags Mutti aufm Strand oder Boulevard absetzen und selber einige Stunden Hangfliegen gehen, abends im Restaurant irgendwo oder ruhig auf den Veranda vom Häuschen die Sonne hinter die Vulkane absinken sehen. Wirklich einmalig schön.

@ andere Uwe: Meiner Meinung nach ist Playa Blanca leider nicht den optimalsten Aufenthaltsplatz vom Hangflug her. Ist im flachen Süd-westen mit Aussicht auf Nachbarinsel Fuerteventura. Den nächsten Hang die ich da kenne heisst Papagaio, östlich von Playa Blanca.

hangspeed
11.01.2008, 12:10
Hallo , am 12.01.08 gehts mit Familie nach Lanzarote. Wir sind ganz im Süden bei Playa Blanca , Playa Flamingo. Ich werde einen K10 Nuri 105cm mit teilbarer Fläche in den Koffer packen. Weiß jemand ob es dort in direkter Nähe Flugmöglichkeiten gibt ?

LG Uwe

Hallo Uwe,

da muss ich Harm rechtgeben.
Als wir im Herbst da waren kam der Wind aus Nord-Ost.
Wie es sich allerdings im Februar mit der Richtung verhält, keine Ahnung.
Aber da du dir sowieso einen Leihwagen nehmen musst und die Insel ja nicht gerade riesig ist, sollte es kein Problem darstellen.
Ach ja, es gibt auch nen Modellflugplatz dort.
Wenn ihr die Strasse von Tequise Richtung San Bartolome herunterfahrt kommt der Platz direkt hinter dem einzigen Anwesen auf der linken Seite zum Vorschein.
Haben dort ne Asphaltbahn wo auch Düsen geflogen werden.
Habe allerdings nur einmal jemanden dort gesehen.

Kannst es aber mal bei den Salinen in Janubio versuchen.
Es ist der "Teich" auf 11Uhr Position neben Las Brenas.
Mit dem Nuri könnte es da gehen.

www.lanzarote-virtuell.de/lanzarote_2/orte/lz_karte.htm

Einfach mal auf die Karte klicken und ein wenig suchen.

Wünsche dir viel Spaß beim Fliegen und gute Erholung.

Gruß
Uwe

Javlin
16.01.2008, 15:22
Hallo,

Ich bin in den letzten 10 Jahren 7 mal auf der schwarzen Insel gewesen.
Der ultimative Kick kam 2007 als wir den Krater bei Soo (ein o mit einem Apostroph) bestiegen (Nur mit echtem 4WD, kein BMW X5 gezumpel , oder ganz zu Fuss).
Wenn ihr auf dem Famara Opa Hang seit (Ok jeder Opa kommt zwar mit dem Auto hin, bekommt aber eine Herzattacke wenn er den Flieger rauswirft) seht ihr Sòo Richtung Westen.
Der Halbmondkrater ist genau in die Hauptwindrichtung NO offen.

Im Krater mega Hangaufwind.

Der Clou. Es ist ein Krater.

Das bedeutet: wie es rauf geht gehts auf der anderen Seite wieder runter.

Brachial DS bis der Flieger platzt.

Kurze Filme zu DS und Hangflug auf http://msc-schwelm.de.dd1030.kasserver.com/website/eventanzeige.php?id=49

Am besten fähr man Juni July hin, dann gibts den stärksten Wind und keine Paras/Drachen den die schisser würde es wegpusten.
Dann Gehts auch mit einer 4 m FOX
http://msc-schwelm.de.dd1030.kasserver.com/website/modellanzeige.php?id=41

hangspeed
16.01.2008, 20:40
Hey Javlin,
schöne Videos hast du da gemacht.
Den Krater kenne ich, habe mir aber in der Affenhitze nie den Aufstieg antun wollen:p

Sind auch schön öfters auf Lanza gewesen, aber erst 2-mal mit den Fliegern im Gepäck.
Von daher dann die Bilder, die Videokamera hat in 2007 leider 2 Tage vorm Flug den Geist aufgegeben.
Da biste mir ja dann um einiges voraus:cool:
Die Einheimischen fliegen ja angeblich an den Windrädern und an noch einem mir unbekannten Hang oberhalb von San Bartholome.
Aber wenn der Wind richtig steht geht der "Opa Hang" schon verdammt gut.
Wenn ich alleine am Hang bin vergeht mir sowieso nach ner Stunde die Lust am rumheizen.
Dann ab nach Famara zum Schwimmen.
Hast du denn mal andere Flieger dort getroffen??????:confused:

Gruß ins "Bergische"
Uwe

Javlin
17.01.2008, 09:15
Hallo,

Ich habe auf Lanzarote noch nie einen anderen Modellflieger gesehen ausser die Kumpel die mitgekommen sind.
Den Antennenberg mit den Windrädern haben wir 2003 ausprobiert und mussten feststellen das der sich in Grenzen hält. Aufwind ist natürlich wie überall auf Lanzarote unvorstellbar für alle die noch nicht da waren aber das Landen geht da fast garnicht.
Einheimische Modellflieger gibts auf Lanzarote nicht, wenn man nach dem Motto "sehen ist glauben" geht.
Nach einer Stunde Synchronkunstflug mit 4 m Füchsen sind die Empfängerakkus leer und dann gibts Texas Zaggi Massaker...mit 1kg Zaggis.
Normale Zaggies fliegen nicht wenn der Wind passt, 500g Blei solltet ihr vorsehen.
Was ich sagen will ist das es mit einer kleinen (oder auch grossen??) Männerrunde die absolute Gaudi ist.

Gast_3576
17.01.2008, 10:03
Einheimische Modellflieger gibts auf Lanzarote nicht, wenn man nach dem Motto "sehen ist glauben" geht.

Ich kenne Modellflieger auf Lanzarote persönlich. Aber das ist halt so, wenn man die geilen Hänge vor der Haustür hat, ist es uninteressant. Ein Kumpel auf La Palma wollte sich unbedingt mit mir zum Hallenfliegen treffen...bei 25Grad und konstantem Wind...
Die Einheimischen fliegen gerne F3J, da sie diese in der Hand landen können. Meistens wird jedoch Motorflug betrieben.

Hier ein Video aus Lanzarote (nicht von mir): http://youtube.com/watch?v=BksOTFfy-8Y&feature=related

Stephan

Stefan_S
17.01.2008, 15:27
Es gibt dort auch einheimische Piloten. Wenn ich mich recht erinnere habe ich zwischen Tahiche und Guatize einen Platz gesehen. Ist allerdings schon ein paar Jährchen her...

Hangfliegen ist dort sicher schön, vor allem da es kaum einen Tag ohne Wind gibt. Aber landen ist wie schon zuvor beschrieben wegen der Steine problematisch. Da sind dann Schaumwaffeln erste Wahl...die prellen so schön zurück :D

Gruß, Stefan

hangspeed
17.01.2008, 19:11
Hallo S.H.
schönes Video haste da ergattert.
Das ist genau der Platz den ich beschrieben habe an der Strasse von Tequise nach San Bartolome.
Ist schon verrückt wie nah an der Strasse und an dem Anwesen die da fliegen.
Wird eben nicht alles so eng gesehen wie bei uns.
Genau da habe ich mal einen mit seinem Jet fliegen sehen.
War ein Einheimischer der sonst den ganzen Tag Touristen im Bus über die Insel kutschierte.

Gruß
Uwe

Rainer Stumpf
17.01.2008, 20:50
Hallo Lanzarotefreunde,
zum Modellfliegen habe ich meine Modelle in einem stabilen Pappkarton, gepolstert mit Luftpolsterfolie und den Badehandtücher, als Sportgerät deklariert bei dem Einschecken mitaufgegeben. Je nach Flughafen geht die Kiste auf einen Rollwagen, dort liegen auch die kostenfreien (!) Golftaschen und Tauchflaschen, oder man muss sie zum Extra Schalter für Sperrgepäck bringen, so beim Rückflug auf dem Flughafen von Arrecife.
Einheimische, das waren 2 auf der Insel lebende Franzosen, der eine fliegt auch motorisierte Drachen, habe ich an der "Düne" getroffen. Die Düne liegt nördlich vom Antennenberg an der Strasse von San Bartolome nach Tahiche und ist die Aussenseite der Mülldeponie. Am Spätnachmittag steht dort meist eine grossräumige Thermik über den Piconfelder. Landen tu ich auf halber Hanghöhe, dort stehe ich auch beim Fliegen, bergauf. das Unkrautgestrüpp verhindert das Zurückrutschen des Modells, es ist immerhin eine Hangneigung von 45 - 50°.
Der Modellflugplatz ist meist nur an Sonntagen benutzt. Gelegentlich machenn sie dort auch einen Flugtag mit Motormodellen. Termine erfährt man leider nur bei einheimischen Modellfliegern. Der Platz liegt zwischen Monzaga und Teguise neben der Firma Lanzametal.
Mein weiterer Stammplatz ist die Tinasoria bei La Asomada, oberhalb von Poerto del Carmen. Gelegentlich muss man sich da mit den Rucksackfliegern absprechen oder auf den Nachbarhügel linkerhand ausweichen. Beide Stellen weisen gute Landemöglichkeiten auf. Bilder und Einzelheiten für die Kiste sind auf meiner Homepage.

Harm
17.01.2008, 22:02
Hallo Rainer,
Am Mülldeponie und am Tinasoara habe ich auch mehrmals geflogen. Weiter habe ich bei ein Art Staudamm geflogen, mehr nord-ostlich aufm Insel, so in der Gegend wo diesen Kaktusgarten ist. Kennst du diesen Hang?

Rainer Stumpf
18.01.2008, 10:27
Hallo Harm,
die Talsperre ist die Presa de Mala, dort bin ich auch scho gewesen, aber das Steinfeld mit den kopfgrossen Steinen hat mich vom Fliegen abgehalten. Anwesende schweizer Rucksackflieger hatten EPP-Flieger dabei und meinten am besten sei das Auffangen mit der Hand.
Andere Flugmöglichkeiten sind beim Mirador del Rio, oberhalb von Famara, bei El Cuchillo ( wurde bereits weiter oben erwähnt ) , bei den Playas del Papagayo und an der Saline. Das Landen ist halt wegen der Steine überall nicht materialschonend. Eine dicke Lage Tape sollte schon auf dem Rumpfboden geklebt werden.
Da ich meist nur gegen Abend dort unten zum Fliegen fahre, bevorzuge ich die Mülldeponie oder die Tinosoria die ich schnell von meinem Quartier in Poerto del Carmen - Los Pocillos erreichen kann. Ausserdem mag ich es wenn das beflogene Gelände gut einsichtig ist falls mal eine Aussenlandung droht. Risikofliegen ist nicht meine Sache.

Javlin
18.01.2008, 13:11
und nun stellt sich die Frage ob sich sowas wie das Fliegertreffen auf dem Hahnenmoospass auch auf Lanzarote machen lässt.....

Harm
18.01.2008, 15:34
Wurden jedenfalls viel mehr spass machen als wenn man den gansen Tag, und dann wieder den nächsten Tag, alleine auf ein Superhang steht.

hangspeed
19.01.2008, 16:24
und nun stellt sich die Frage ob sich sowas wie das Fliegertreffen auf dem Hahnenmoospass auch auf Lanzarote machen lässt.....


Genauuuuuuuuuuu!!!!!!!!!!!!!!!! :) :) :) :)

Da habe ich drauf gewartet.

Denn wie Harm schon sagte "Alleine wird es schnell langweilig".
Na dann sagt doch mal an wann wir das Treffen veranstalten sollten.
:) "Ja dasimmer dabeiiiiiii" :)
Wir überlegen (Ich und meine bessere Hälfte) wieder die Insel zu besuchen.
Als Termin hatten wir uns die Zeit zwischen dem 20.09 - 5.10. überlegt.
Das würde noch der ersten Woche der Herbstferien in Nordrhein-Westfalen entsprechen.
Na, was haltet ihr davon?
Meine Frau würde sich auch bestimmt über andere "Fliegerbräute" freuen.
Sie schaut zwar gerne zu, aber immer nur schauen...............
So, jetzt seid ihr dran.

Gruß
Uwe

Javlin
20.01.2008, 13:22
Ja der Termin... also damit es auch richtig Rockt muss es schon Juni oder Juli sein, denn im Oktober muss man Slalom um die Paras machen und einen F3J Floater haben weil der Wind dann eher schlaff ist. (Hab ich schon probiert...2 Wochen nur 0-2 BF aus überall...und immer ein Para im Weg).
Ich hatte zwar schon mal im Mai Glück aber für eine Fliegertreffen sollte ein Termin her wo die Warscheinlichkeit für starken Wind sehr hoch ist.
Kukt mal nach meteorologischen Statistiken...
Ach Ja Fliegerbräute...also in La Caleta gibts ne Kitesurfingschule, da wollte meine Freundin mal reinschauen...

hangspeed
20.01.2008, 17:33
Hallo Javlin,

lt. einem Freund von uns, der auf der Insel lebt, kommen die Drachen und Paras immer erst Ende Oktober, Anfang November zum Fliegen dorthin.

Im vorigen Jahr waren wir um dieselbe Zeit im Sept.-Oktober da.
Absolut keine Drachen oder Para's zu sehen und Wind ohne Ende.
Die Kitesurfer bei Famara sind nur so "geflogen".

Da haste wohl echt Pech gehabt.
Wann war das denn?

Was machen wir denn nu???? :confused:

Im July sind wir nämlich schon in Fiss zum Flying Circus.
Von daher keine Chance uns zu teilen.

Gruß
Uwe

Javlin
22.01.2008, 09:51
Also das war Anfang Oktober 2005, da wars eher schlapp.
Ja also Termin.... Juni ist Hahnenmoons, Juli Fiss, gibts was im August?

Ich mein jetzt nicht speziell diese Jahr sonder allgemein...

hangspeed
28.01.2008, 22:58
Also das war Anfang Oktober 2005, da wars eher schlapp.
Ja also Termin.... Juni ist Hahnenmoons, Juli Fiss, gibts was im August?

Ich mein jetzt nicht speziell diese Jahr sonder allgemein...

Ich habe keine Ahnung was sich sonst noch lohnen würde um zu einem Treffen im August zu fahren.

Gruß
Uwe

Jaro
28.01.2008, 23:21
Hallo Leute,

also Treffen hin oder her - ich bin vom 24.02. bis 02.03. auf Lanzarote und werde meinen Focus mitnehmen. Ich weiß, eigentlich müsste ich für die Bedingungen dort meinen Opus mitnehmen (siehe aktueller DS-Thread: http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=92605 ) um richtig Spaß zu haben - aber das wird kein Modellflug-Urlaub, sondern mit Freundin, daher steht das Fliegen an zweiter Stelle und den Focus bekomme ich noch unkompliziert im Koffer unter.

Nur so als Info, vielleicht ist ja zufällig ein anderer begeisterter Hangflieger in dieser Zeit auch auf der Insel....... Wenn ja, bitte melden!

Ciao
Jaro

hangspeed
29.01.2008, 22:30
Mensch Jaro,
musst du mir sooooo den Mund wässrig machen?
Ich stehe in der Zeit auf einer Messe, geht also leider nicht.
Aber wenn du deine Freundin dabei hast,
kann sie doch die Radarpistole halten?? ;)
Aber der Opus wäre schon das "Richtige Gerät" für Lanzarote.
Wenn du nur einen Flieger mitnimmst, dann mache es doch so wie ich vor 2 Jahren.
Einfach aus Baumarktstyropor Platten für eine Kiste zurechtschneiden und mit Panzerband verkleben.
Diese dann noch in einen Skisack stecken und verschnüren.
Hat damals auch den Transport im Boeing Rumpf der 737 ausgehalten.

Ich hatte ja nur in 2007 eine so große Holzkiste mit, da ich mehrere Flieger dabei hatte.

;) ;) ;) ;) Aber Opus wäre schon besser ;) ;) ;) ;)

!!!!!!!!!!!!! Denk nur an den Bleiballast und den Speeeeeed !!!!!!!!!

Gruß
Uwe

Jaro
29.01.2008, 23:01
Hallo Uwe,

Du hast ja Recht.... :rolleyes:
ABER: Was Modellflugurlaube angeht, da kann ich mich die letzten Jahre nicht beschweren... :D Meine Freundin schon... ;)
Daher wird das jetzt ein entspannter Tussi-glücklichmachen-Urlaub wo der Focus im Rucksack halt ab und zu dabei ist und bei entsprechender Gelegenheit mal irgendwo runter geworfen wird... Den ganzen Tag alleine Fliegen finde ich sowieso irgendwann langweilig und meine Freundin hat auch nicht Lust die Ganze Zeit zuzusehen - habe ich bei Ihren Hobbys ja auch nicht...
Wenn ich allerdings auf Gleichgesinnte treffe, dann würde ich mir auch ein/zwei Tage zum Fliegen Zeit nehmen.

Ich werde aber auf jeden Fall die Augen nach DS-tauglichen Stellen offenhalten und - wer weiß - vielleicht fahren wir irgendwann mal mit einer kleinen Truppe zur richtigen Jahreszeit hin und rocken die Insel.

Ciao
Jaro

hangspeed
29.01.2008, 23:34
Hast ja recht.
Die Mädels leiden schon genug unter unserem zeitintensiven Hobby.
Vielleicht klappt es ja wirklich mal mit einem Treffen dort.
Wünsche dir viel Spaß und schau mal nach neuen Hängen.

Gruß
Uwe

hangspeed
03.02.2008, 15:26
Na dann will ich uns doch mal den grauen Alltag ein
wenig mit Sonne verwöhnen. :D

Gruß
Uwe

Javlin
07.02.2008, 12:26
Hallo,

wie bist du denn da hingekommen??? (Bild ohne Flieger)

In-Ulm-und-um-Ulm-herum
07.02.2008, 19:42
@Uwe - hangspeed


Die Mädels leiden schon genug unter unserem zeitintensiven Hobby.

FALSCH, jetzt hier RICHTIG:

Die Jungs, unsere Passion, das Hobby leidet sehr unter den zeitintensiven Mädels

alles zu seiner Zeit - aliam aetatem alia decent:rolleyes:

mit chauvinistischen Grüßen

Adrian
FlyingSpecial5000@googlemail.com

hangspeed
16.02.2008, 11:38
Die Jungs, unsere Passion, das Hobby leidet sehr unter den zeitintensiven Mädels

Naja, ich kann mich da nicht beklagen.
Meine Partnerin sieht dies anders.

Ist denn sonst hier niemand vertreten der auch schon mal da war und Bilder gemacht hat ??????????????

Dann mal los, setzt Bilder hier rein und lasst den Bericht leben.

Gruß
Uwe

Uwe G.
17.02.2008, 10:53
Ich stell mal kurz Bilder vom Urlaub im Januar 2008 rein.
Später schreib ich noch was dazu.

LG Uwe

FIMEX
17.02.2008, 11:31
Das ist ja toll - und noch meine Lieblingsinsel.

Hat jemand Erfahrung amit Mallorca ?

Grüße aus Ulm

Andi Fenske

der Hangfluglernwillige !

hangspeed
18.02.2008, 21:40
Hallo Uwe G.
wo hast Du denn die Bilder geschossen?
Das sieht da aber verdammt zerklüftet aus. :eek:

Dein Flieger an der Nase ja auch schon ein wenig ;)

Gruß
Uwe

hangspeed
18.02.2008, 21:44
Fimex:

Mallorca soll sogar einen Modellflugplatz haben wo Düsen geflogen werden.
Aber keine Ahnung wo?
Wäre ja auch mal ein schönes Ziel dort Hänge zu erkunden.

Nur haben wahrscheinlich die Boris Beckers und Claudia Schiffers dieser Welt die ganzen Steilklippen schon für sich reserviert. :(

Gruß
Uwe

Jaro
19.02.2008, 00:02
Geduld Jungs, bald gibts Bilder! :)

Auf Mallorca war ich schonmal knapp eine Woche und mit Mietwagen: Im Norden der Insel waren wir viel unterwegs, dort gibt es am Meer viele Stellen an denen man bestimmt fliegen kann, sind aber nicht die besten Bedingungen: oft sehr schlecht zugänglich, teilweise keine Außenlandemöglichkeiten und meist sehr steiniges Gelände (da geht dann nur Fangen oder EPP). Außerdem ist es dort nicht allzu windig...

Ich denke Lanzarote ist da wesentlich besser, auch wenn ich bisher noch nicht dort war. In zwei-drei Wochen melde ich mich wieder!

Ciao
Jaro

Hier ein paar Bilder von Mallorca:

Wolfgang Olm
19.02.2008, 10:44
Also, weil ich das weiter oben gelesen habe. Mich würde das doch glatt wundern, wenn man in Fuerte nicht einen Hang/Düne findet.

Z. Bsp. an der Costa Calma (René Eglis Surfschule (http://www.rene-egli.com/2008/html/index.php)) sind einige Hänge sogar ganzflächig mit feinem Sand bedeckt vorhanden.
Die Dünen sind dort unten auch geeignet und schön hoch.

Der Wind pfeift allerdings ganz ordentlich und mit "leichtem" Fluggerät ist man auch hier eher schlecht beraten.

Wolfgang

Uwe G.
19.02.2008, 12:51
Der Vulkankrater ist ganz im Südwesten bei Playa Blanca. Da wir "Cluburlaub ohne Auto" gemacht haben, war das für mich die einzige Möglichkeit fliegen zu gehen. Der Krater war maximal in einer halben Stunde zu Fuß zu erklimmen, wobei ich am zweiten Tag eher unten am Fuß des Berges geflogen bin. EPP war hier das Einzige das wegen den Landebedingungen ging. Ein Lüftchen mit ca. 15-20 km/h aus Süd-Ost war optimal.

LG Uwe

hangspeed
20.02.2008, 22:40
Geduld Jungs, bald gibts Bilder! :)


Hallo Jaro,
also dort möchte ich nicht landen wollen :eek:
Da lob ich mir doch die Asche von Lanza.

Bin mal auf Deine Bilder gespannt.
Schon jetzt einmal gute Erholung und windige Zeiten.

Gruß
Uwe

Jaro
05.03.2008, 15:30
Hallo Leute,

ich bin wohlbehalten zurück von Lanzarote, mein Focus nicht ganz... ;)

Alles weitere und viele Bilder sowie zwei Videos gibt es hier als ausführliche Story: http://www.dynamic-soaring.de/stories29.htm
Eines der Videos hier auch schonmal als Link: http://home.tu-clausthal.de/modellflug/videos/lanzarote_02.08_1.wmv

Weiteres herumklicken auf unserer Seite lohnt sich, es gibt wieder viele aktuelle Beiträge, sowie ein brandneues Forum speziell für DS und die Themen 'drum herum!

Hier ein paar Bilder als Vorschau:

http://www.dynamic-soaring.de/images/fotos/stories/29_lanzarote_feb_08/famara6.jpg

http://www.dynamic-soaring.de/images/fotos/stories/29_lanzarote_feb_08/guatisea13.jpg


Viel Spaß beim Lesen!
Jaro

Teamspirit
09.03.2008, 10:22
Hallo Jaro,

ein sehr schöner und informativer Bericht, die Spots sind erstklassig beschrieben, mich packt schon das Fernweh!

MfG Axel

hangspeed
10.03.2008, 00:46
Hallo Jaro,
super Bericht hast du da geschrieben.
Nur schade das der Flieger es nicht überstanden hat.
Ich habe Google Earth noch ein wenig mit den anderen Hängen komplettiert.
Sag doch mal ob du meine Marker auch sehen kannst.

Wir buchen Lanza am Dienstag, grins.
Werden voraussichtlich Ende September dort sein.
Natürlich wieder mit Modellen.
Wenn in dieser Zeit sonst noch jemand vor Ort sein sollte, meldet Euch doch bitte mal.

Gruß
Uwe

Jaro
10.03.2008, 18:32
Hallo Leute!

Schön, dass er euch gefällt!

@Uwe: Die Google-Placemarks sind ja nur lokal auf Deinem Rechner gespeichert... Die kannst immer nur Du selbst sehen, es sei denn Du verschickst die Datei. (Z.B. wie die kmz-Dateien, die ich auch auf unserer Seite zum download anbiete)
Ich hoffe auf neue Bilder von Dir, wenn Du im September hinfährst... :)

Ciao
Jaro

hangspeed
22.03.2008, 21:09
:cool: :cool: So, wir haben gebucht :cool: :cool:

Wir sind in der 39. und 40.KW auf Lanzarote.

Ich werde wohl wieder meinen Mini-Dragon und den Opus mitnehmen, wenn sie diesen Sommer überleben sollten.

Wenn sich vielleicht in dieser Zeit noch jemand mit Fliegern auf der Insel aufhalten sollte, dann meldet Euch doch bitte mal.

Alleine Fliegen ist immer sooooooo langweilig.

Hoffe mal auf reges Interesse diese fliegerisch einmalige Landschaft kennenzulernen.

Grüsse
Uwe

hangspeed
05.08.2008, 22:24
So, der nächste Termin in Lanzarote steht nun fest.
Wir werden ab dem 20.9. für 2 Wochen vor Ort sein.

Ist sonst vielleicht noch jemand zum Fliegen auf der Insel?

Meldet Euch doch mal.

Mit mehreren zu fliegen ist schließlich unterhaltsamer.

Gruß
Uwe

FlyingTom33
05.08.2008, 22:28
Ich biete 35-36 KW und nehm ne Banana mit.


Fly

hangspeed
05.08.2008, 22:36
Schade, aber das passt dann leider nicht.
Haben die Flüge ja schon gebucht.
Nimm lieber 2 Flieger mit, sonst könnte alles schon nach der ersten Landung hin sein.;)

jot
26.02.2009, 14:12
Hallo zusammen,

ich muss mich auch einfach mal melden zum thema fliegen auf lanzarote - kurz: das ist der knaller.

ich war dieses jahr ende januar anfang februar für 10 tage dort mit familie, einem epp nuri und einem epp fox.

alle schon genannten hänge sind super - aber eigentlich kann man hier überall fliegen. es ist wie im aufzug. 100 oder 200 meter runter und das gleiche wieder rauf. mein favorit ist eindeutig die klippe über famara, aber die ist von playa balnca relativ weit zu fahren.

was playa blanca anbelangt, so kann ich sagen, das der ortseigene vulkan der montana roja sehr gut geht, bei allen windrichtungen bis auf NO. eigentlich bin ich die letzten 7 tage nur noch hier geflogen. mit dem auto bis kurz bis unter den vulkan und dannn 5-10 minuten fussweg. wir hatten zwischen 4 und 7 bft und es ging ab wie luzi.

allerdings kann ich empfehlen nur epp flieger mitzunehmen. so hat man keinen bruch, denn die landungen sind echt schwierig.

also - fahrt nach lanza!!!

gruß

sven

hangspeed
13.09.2009, 16:37
Hallo liebe Modellfliegergemeinde,

es ist mal wieder soweit.
Wir befinden uns ab dem 21.9. - 3.10. wieder mal auf Lanzarote zum Baden und ;-) FLIEGEN ;-).

Ist von euch vielleicht noch jemand vor Ort?

Als Modelle kommen diesmal mit:
Opus 1,90m
Fox 2.00 m
Falke 2,25m

Wäre doch schön noch jemanden auf der Insel zu treffen und vielleicht gemeinsam die Luft unsicher zu machen.

Diese Woche habt ihr ja noch Zeit euch zu melden ;-)

Gruß
Uwe

dokktor
13.09.2009, 18:25
Bin auf Teneriffa aber ab dem 31.09.
muss erst mal suchen was ich so mitnehmen werde. Gruss

Hangsegler
13.09.2009, 19:52
Hei, wenn ich in der 42 u. 43 Woche nach Lanzarote fliege.
Was würdet ihr als Wohnort vorschlagen ? Meine bessere Hälfte habe ich mit. Ist dort ein 3 Stern Studio, mit einem bei uns oder in Griechenland zu vergleichen?:confused:

aiolos
13.09.2009, 21:58
st dort ein 3 Stern Studio


was ist das denn? .... Hotelle gibts da seit einigen Jahren wie Sand am Meer... 3 Sterne aufwärts... das übliche halt. Wir hatten aber immer Ferienwohnungen/Apartements/Häuser. Preislich kein unterschied, musst halt selbst kochen und so...

letztes mal waren wir in Mala nördlich vin Guatiza. Kleines Apartement, direkter Blick aufs Meer in der ersten Reihe..... war 1A

Gruss h.

turbulenzenflieger
15.09.2009, 16:38
Hallo Hangsegler,
Das wäre doch was für dich:
Costa Teguise ist einer der drei größten Touristenorte auf der Kanarischen Insel Lanzarote. Der Ort liegt im Nordosten der Insel etwa zehn Kilometer nordöstlich der Hauptstadt Arrecife.
Ende der 60er Jahre stellte Costa Teguise eine verlassene, kahle Lavalandschaft dar. Im Zuge des aufkommenden Tourismus wurde beschlossen, hier einen Nobelurlaubsort entstehen zu lassen.
Der familienfreundliche Urlaubsort wurde erst Anfang der 70er Jahre für den Tourismus aufgebaut. An der Entstehung der Feriensiedlung ist der kanarische Architekt und Umweltschützer César Manrique entscheidend beteiligt. 1977 entwarf Manrique die phantasische Poollandschaft sowie die Gartenanlagen des Fünf-Sterne-Hotels "Gran Meliá Salinas", das nach seiner Eröffnung zu einem der zehn schönsten Hotels der Welt gewählt wurde. Auch die Villa La Mareta wurde von Manrique entworfen. Das Anwesen wurde von König Hussein von Jordanien erbaut, der es später dem spanischen König Juan Carlos I. schenkte.
Kannst ja mal mit dem König reden, vielleicht vermietet er auch... :rolleyes:

Harm
16.09.2009, 11:40
Ich habe mehrmals eine Bungalow auf Famara gemietet, sind auf eine Bild weiter oben zu sehen. Hat uns sehr gut gefallen.

Es ist so weit entfernt von das übrige Geshehen das man automatisch im Pakketein Mietwagen dabei bekommt. Damit lässt sich bequem das ganse Insel und die Hänge erforschen.

hangspeed
19.09.2009, 16:48
Hallo Harm,

da kann ich dir nur rechtgeben.
Famara liegt wirklich sehr weit von allem anderen entfernt.
Nur zum Modell- und Drachenfliegen; Kite- und Windsurfen liegt es absolut Spitze.

Echt schade das wir beide uns schon so lange nicht mehr beim Fliegen gesehen haben.
Als du noch in Calais warst, kam es ja schonmal öfters vor.

Habe gerade die Modellkiste gepackt.
Sonntagmittag geht es los.
Wetterbericht sieht gut aus, 26 - 30°C und Nordwind mit 25 - 40 km/h.

Da macht fliegen Spass. :D

Echt schade das in den nächsten 2 Wochen kein Flieger außer mir noch auf der Insel weilt. :confused:

Na dann wünsche ich Euch allen auch hier schönes Wetter. ;)

Gruß
Uwe

jot
08.10.2009, 16:32
Hallo,

ist noch jemand in der ersten Novemberwoche (1.-8.11.09) auf Lanza?

lg

sven

dokktor
10.10.2009, 00:28
Mhh kann wohl möglich sein. Muss noch nach einem Flug suchen, bin aber alleine unterwegs.
Mal schauen. Gruss Ingo

hangspeed
17.10.2009, 20:51
Hallo zusammen,

nun bin ich wieder im kalten, nassen Good Old Germany :cry:

Es war, wie immer, super auf Lanzarote :cool:

Um wieder Urlaubsgefühle aufkommen zu lassen, hier ein paar Bilder vom "Sattfliegen".

357987

Falke von Rudi Falkenberg (über 20 Jahre alt)

357988

357989

357990

Opus von PAF

357991

MDM Fox 2m

357992

357993

357994

Und hier das absolute Highlight.
"Fliegen am Mirador del Rio"

Absolute Hanghöhe am Standort über 450 m senkrechte Steilküste :p

Die Ausschau nach einer Aussenlandemöglichkeit hätte ich mir auch sparen können. :confused:

Da geht es niemals runter, nur aufwärts.
Bei plötzlicher Windstille, einfach Sender einpacken und in die nächste Kneipe fahren.:mad:


357995

358006

357996

358003

358004

358005

Allen anderen Fliegern wünsche ich dort auch Holm- und Rippenbruch

Mal eine Frage in die Runde.
Es werden ja nun an den verschiedensten Orten sogenannte Hangflugwochen veranstaltet.
Auch dieses Jahr habe ich wieder mit meinem Schatz alleine an der Hangkante gestanden.
Nun drängt sich ja förmlich die Frage auf, wer bei so etwas gerne mal dabei sein würde, bzw. Interesse daran hätte mit mehreren dort zu fliegen.

Äussert euch doch einfach mal zu dieser Idee.

Gruß
Uwe

Thermike
18.10.2009, 10:55
Super Bilder, als ich auf Lanzarote war hat es mich auch geärgert nicht`s dabei zu haben.

Der Blick aus dem Restaurant runter und rüber zu La Graciosa ist beeindruckend!

Wie ist es dort zu landen (z.B. mit dem Opus)?

Ich war auch auf einem ehemaligen Vulkan, oben ist eine Burg (Museum), dort war ca. ein 50-60 `er Wind, bestimmt super zum Dizzen im Krater.


m.f.G. Michl


P.S: Hangflugwoche, gerne.

Gast_34738
18.10.2009, 14:14
...Hangflugwoche, gerne.

...wäre ich auch mit von der Partie!!!

Thermike
18.10.2009, 15:55
Hab den Ort mit der Burg im Fotoalbum (das gibt es noch) gefunden.

Vom Krater aus kann man direkt auf Teguise blicken, fliegbar in alle Richtungen, der Krater hat ca. 250-300 m Durchmesser. Vom Rand bis an den Grund (Krater) sind es ca. 60-80 m Tiefe.

Leider spinnt mein Scaner um das Bild einzustellen.

Gruß, Michl

hangspeed
18.10.2009, 16:13
Hallo Michl,

da war ich auch schon oben.
Fliegen bestimmt super aber landen, meiner Meinung nach, unmöglich. :(
Kraterdurchmesser nur ca. 100-150m.

Die Burg nennt sich Santa Barbara.

Gruß
Uwe

jot
18.10.2009, 20:18
Hallo Uwwe,

tolle Bilder udn Glück mit windrichtung für Famara bzw. mirador hast du ach gehabt. Auf Santa Barbara bin ich auch schon geflogen - mit einem EPP Fun4Y. Das ging prima, auch beim landen. Mit einem GFK-Flieger würde ich dort aber auch nicht landen wollen.

Bei einer Hangflugwoche wäre ich auch dabei.

Gruss
Sven

Gast_14170
16.11.2009, 13:17
hollo bin von 1-7.12. da zum fliegen?sonst auch wer:D
ich bin mit 3 fliegern da.
weiss wer wie das ist mit lipos im charterflieger?extraverpacken oder im fluggepäck mitreisen lassen?

hangspeed
22.11.2009, 15:37
Mit den Lipo's würde ich auf jeden Fall vorher bei der Fluggesellschaft nachfragen.
Dieses Jahr haben sie mich das erste Mal beim Check-In nach den Akkus gefragt.
Sie fragten auch gezielt nach Lipo Zellen :-(
Ich hatte zum Glück nur die Anlage mit NiMH's im Koffer dabei, die Flieger waren ja in einer extra Kiste.
Schätze aber mal das du mit Lipo's eine nichtbrennbare Verpackung nachweisen musst.
Ist aber nur eine Vermutung.

Wünsche dir aber eine wunderbare, bruchfreie Zeit auf der Insel.

Gruß
hangspeed

Gast_14170
23.11.2009, 15:53
@hangspeed danke :D spass werd ich haben,hab 3 flieger dabei und bin alleine:Ddas sollte reichen.:D
nachfrage bei "condor"
frage :sind lithiumpolymerakkus besonderen beförderungsauflagen unterworfen?
antwort: was ist das?
so ein akku wie im laptop.
aha!? ich schau mal.nach 3 min: hier ist nichts zu finden.sollte kein problem sein.
:( ich liebe kompetentes personal :(

Maggi
23.11.2009, 20:23
Lipos sind nur ein problem wenns nach Amerika geht, da müssen sogar Akkus gesondert verpackt und versendet werden....wie die das allerdings mit neuen Laptops machen hab ich keine Ahnung, jedoch bei gebrauchten machen die richtig Streß ;-)

Javlin
01.12.2009, 16:21
http://www.youtube.com/watch?v=sVq_ivp3zhk

Gast_34738
01.12.2009, 16:45
Hab Ihr Euch schonmal Gedanken über nen gemeinsamen Ausflug näxtes Jahr dorthin gemacht?

Javlin
02.12.2009, 10:20
Eine RC-Network Woche auf Lanzarote? JA!

Die beste Zeit für Hangflug ist August. Viel Wind (dann sind die Paras und Drachenflieger aus dem Weg), und das Wasser ist auch schon warm...

Meine Planung 2010: die ersten 3 Wochen im August.

Thermike
02.12.2009, 10:42
Hallo, habe mein Interesse auch schon geaeussert.

Aber im August ist 1. Ferienzeit, d.h. meine Kinder sind zu Hause
2. Hauptsaison, könnte ein bisschen teuer werden
3. Flugsaison in den Alpen

Ich war im Oktober und November auf den Kanaren und Wind hatte es immer reichlich.

Ich fände so März/ Anfang April ganz gut, da liegt bei uns in den Alpen noch Schnee und man köennte schon einen Vorgeschmack auf den Sommer bekommen. Ausser jemand will seinen Sommerurlaub mit der Familie kombinieren (Javelin?), dann kommt natürlich August in Frage.

Aber, jeder sollte sich äußern was für eine Zeit einem am Besten taugt.

m.f.G. Michael

Tobi Schwf
02.12.2009, 11:04
Da wär ich auch dabei.

Sommer wäre für mich tabu (Jun - Sept), da kann man hier viel zu gut fliegen :)

Vielleicht machen wir einen extra Beitrag dazu auf ?

Javlin
02.12.2009, 15:35
Lasst mich raten: Ihr ward alle noch nicht Anfang August auf Lanzarote, richtig? Bei NW mit 5 BF auf dem Risko de Famara ist alles andere im Vergleich Ringelpietz ohne anfassen.... Beispiel 4m Fox, 13 kg eine Stunden Dauerkunstflug ohne absetzen, danach ist der 4000 mAh Empfängerakku leer... NNW auf Sòo locken DS Bedingungen vom feinsten...Die Burg bei Teguise ist bei allen Richtungen und 4 BF ist ideal für einen Combat-Wettbewerb.
Im Winter sind die Bedingungen im Vergeich eher schwach, also so wie EU Festland im Sommer ala Hamo und Teck...

Es stellt sich die generelle Frage: will man einfach nur im Winter Hangfliegen (2-3 BF), oder im Sommer mal "richtig" Hangfräsen (4-6 BF).

Die Detailfrage ist die nach dem Wassersport am Abend... im April ist das Wasser noch sch***se kalt.

Ich vermute das sich daran die Geister scheiden werden und die RC-Network Woche auf Lanzarote 2 mal im Jahr stattfinden muss :D

Gruß,

Javlin

http://www.youtube.com/profile?edit=1#p/u/5/HEncDZfLZAw

Gast_34738
03.12.2009, 12:19
So liebe Hangracer.

Ich eröffne hier mal einen Extra-Thread, vieleicht geht ja näxtes Jahr was zusammen?

Also ich könnte in der Zeit vom 31.08.2010 - 14.09.2010 eine Woche. Meine Familie wäre mit von der Partie, All-inlusive-Hotel für 4 Pers. ca. 2000.-EUR.

Gast_34738
04.12.2009, 07:25
Hier (http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=178183) hab ich zum Thema Urlaub nen neuen Fred eröffnet!

Javlin
04.12.2009, 11:43
Also ich könnte in der Zeit vom 31.08.2010 - 14-08.2010 eine Woche.

äm...31.07.2010 bis 14.08.2010 oder 14.08.2010 bis 31.08.2010 ???

Ich plane 2 bis 3 Wochen im August 2010. Flug, Appartment in La Caleta de Famara, Jeep und Bier ca. 500.- € pro Nase und Woche.
Zu empfehlen ist der Tandoori Palace in Costa Tegiuse für gutes indisches Essen, und neben an den All-you-can-eat for 5,50 € Chinesen zum sattessen...

Gruß,

Javlin

Gast_34738
04.12.2009, 11:59
So liebe Hangracer.

Ich eröffne hier mal einen Extra-Thread, vieleicht geht ja näxtes Jahr was zusammen?

Also ich könnte in der Zeit vom 31.08.2010 - 14-09.2010 eine Woche. Meine Familie wäre mit von der Partie, All-inlusive-Hotel für 4 Pers. ca. 2000.-EUR.

Meine Frau hat zu dieser Zeit Betriebsferien, geht leider nicht anders :(!

hangspeed
04.12.2009, 21:45
Hallo Lanzarote-Liebhaber.

Ich habe ja nicht geglaubt das Ihr es wirklich ernst meint als, nachdem ich es angesprochen hatte, in meinem Thread die ersten Wünsche nach einem gemeinsamen Urlaub aufkamen.

Wir haben auch gerade mal den Kalender für 2010 gewälzt.
Vorausichtlich könnten wir ab dem 12.9. - 26.9.

Da wir in den Sommerferien schon in den Alpen zum fliegen sind, wollen wir halt unsere Arbeitgeber nicht allzusehr schocken und die Urlaube direkt hintereinander nehmen.

Lasst doch mal hören wer noch alles Interesse daran hat auf der Insel zu fliegen.
Ach ja, wir werden wieder an der Costa Teguise verweilen, wegen der vielen Bekannten dort.

Gruß
Uwe

Tobi Schwf
05.12.2009, 11:02
Wie im Ausgangsbeitrag bereits geschrieben hätte ich da auch Interesse.

Habe dieses Jahr beim Hangflug auf Hawaii Blut geleckt und würde mir das gerne antun :D

Zeitlich bin ich eigentlich recht flexibel, nur von Mitte August bis Mitte September wärs bei mir nicht so optimal...

Würde das späte Frühjahr, oder den frühen Herbst bevorzugen.

Was die Unterkunft angeht, so bin ich da nicht wählerisch.
Statt AI bevorzuge ich eher die lokale Gastronomie zu unterstützen und kennen zu lernen ;)

Gast_14170
05.12.2009, 15:29
komme gerade von den salinen:D weil dieakkus leer sind:D
koennte mich mit der idee anfreunden naechstes jahr wieder.
september ist mir aber zu frueh wegen arbeiten auf dem oktoberfest.
wind ist genial die lezten 3 tage in der naehe von teguise geflogen:D:D:D
leider meine alte kobra gemordet:cry:

ps wenn man alleine faehrt ist das echt urlaub:D:);)

hilli
22.12.2009, 15:49
Mit den Lipo's würde ich auf jeden Fall vorher bei der Fluggesellschaft nachfragen.
Dieses Jahr haben sie mich das erste Mal beim Check-In nach den Akkus gefragt.
Sie fragten auch gezielt nach Lipo Zellen :-(
Ich hatte zum Glück nur die Anlage mit NiMH's im Koffer dabei, die Flieger waren ja in einer extra Kiste.
Schätze aber mal das du mit Lipo's eine nichtbrennbare Verpackung nachweisen musst.
Ist aber nur eine Vermutung.

Wünsche dir aber eine wunderbare, bruchfreie Zeit auf der Insel.

Gruß
hangspeed
Hallo, fliege vom 9-19.01.10 auch nach Lanzarote. Vieleicht ist ja noch jemand da. Die Operation Lipos mitnehmen, habe ich gerade vor mir. Man braucht ein Datenblatt und dann schaun´n ma mal. Habe zwei F3 J ler dabei Space und Sharon. Freu mich total darauf. Ich war schon 5x da aber immer mit einem oder zwei Kollegen. Jetzt zum ersten mal mit Frau. Ob das gut geht?

Wenn einer einen Tipp zum Lipo mitnehmen hat wäre ich echt dankbar oder wenn jemand auch unten ist, dann wäre ein treffen echt fein.

Gruss Uwe

Gast_14170
22.12.2009, 19:27
das mit den lipos war komplett easy:)
was ist das?batterien!aha das wars.
war eine super woche:D bin grad einen blade als ersatz für die kobra am bauen.

Gast_34738
23.12.2009, 08:46
Da sich leider bis jetzt nix ergeben hat, habe ich umgeschwenkt.
Bin vom 03.09.2010-12.09.2010 auf Mallorca, Südwest-Steilküste :D 120m tief :D! Hotel El Dorado, 4 Pers. 1800.-EUR All Inclusive. Neben dran kann man gleich fliegen :D!

Javlin
04.01.2010, 18:16
Hier noch der Vid aus 2007 falls der link oben nicht tut.

http://www.youtube.com/watch?v=HEncDZfLZAw

hilli
24.01.2010, 16:09
Sodele,
bin leider wieder hier im kalten DEUTSCHLAND. In Lanzarote war es die Tage vom 10-19 januar 22- 30 Grad und ich konnte jeden Tag bis zum Abwinken Fliegen.
Mit den lipos, hat es keinen Menschen interresiert nur die Transportkiste abgegeben, dann die Frage was ist da drinn und fertig.
Ich war der einzigste Modellflieger weit und breit, in allen neun Tagen auf dem Ruinenberg. Auch auf allen anderen Hängen habe ich nur einen Finnen, der sehr gut deutsch sprach getroffen. Der wollte aber wegen den Paraglidern nicht fliegen. Mir war das wurscht, weil ich finde gleiches Recht für alle. Ich habe auch Rücksicht genommen und bin immer auf die andere Hangseite geflogen, wenn einer in der Luft war. Beschwert hat sich keiner, also was solls.


servus hilli

hangspeed
24.01.2010, 16:28
Hallo Hilli,

da wird man ja neidisch.:cool:

Aber warum bist du denn auf den Santa Barbara Berg geflogen?
Kam der Wind so weit von rechts das es nicht an der Drachenstartstelle oberhalb von Tequise ging?

Welche Windgeschwindigkeiten hattest du denn um diese Zeit?

Ich hoffe doch mal das du alles wieder heile mit nach Hause gebracht hast.

Ich freue mich auch schon auf den nächsten Urlaub im September dort.
Da der Opus kaputt ist, muss ich mir mal überlegen was ich dann mitnehmen werde.

Apropos kaputt, braucht jemand einen Opus- oder einen Calif - Rumpf, incl. der Leitwerke???
Die sind beide noch absolut heile, aber ich habe keine Verwendung mehr dafür.
:D Der Meistbietende bekommt sie dann :D

Gruß
Uwe

hilli
25.01.2010, 16:28
Servus Uwe bzw. Namensvetter,:)

An dem Hang in Tequise war ich auch, aber auf dem Ruineberg bzw, auch auf der Hinterseite war es am besten zum Fliegen, vor allen Dingen auch zum Landen ist es einfach super. Ich hatte meinen Space und Sharon dabei und beide sind ja Voll Gfk und wenn ich nichts kaputt machen muss ist es mir am liebsten. Vom Wind her war es meist schwach windig, aber am Hang in der Nähe von Orzola, da ging die Luzi ab. Das war echt der Hammer. Da hätte ich gerne was grosses wie meine Kobuz dabei gehabt.
Wann weiss ich noch nicht, aber ich freue mich jetzt schon auf das nächste Mal auf Lanzarote.

Servus Uwe

hangspeed
10.02.2010, 21:44
Hallo liebe Gemeinde.

:cool: Der Urlaub auf Lanzarote ist mal wieder gebucht. :cool:

Wir werden vom 18.9. bis 2.10 auf der Insel sein.

Vielleicht gesellt sich ja noch ein anderer Fliegerkollege dazu.

Ich kann es euch nur wärmstens empfehlen wenn ihr das "Aussergewöhnliche" sucht.

Wir werden an der Costa Tequise verweilen.

Meldet euch doch einfach mal dazu.

Gruß
Uwe

hangspeed
10.02.2010, 21:45
Hallo liebe Gemeinde.

:cool: Der Urlaub auf Lanzarote ist mal wieder gebucht. :cool:

Wir werden vom 18.9. bis 2.10 auf der Insel sein.

Vielleicht gesellt sich ja noch ein anderer Fliegerkollege dazu.

Ich kann es euch nur wärmstens empfehlen wenn ihr das "Aussergewöhnliche" sucht.

Wir werden an der Costa Tequise verweilen.

Meldet euch doch einfach mal dazu.

Gruß
Uwe

hilli
11.02.2010, 09:48
Servus, mein Neid ist Dir gewiss.

Gruss Uwe

Ulrich Thiemeyer
06.04.2010, 16:05
Hallo Leute,
fährt noch jemand zufällig nach Lanzarote?
Ich bin vom 20.04 bis 04.05 auf der Insel.
Mitkommen sollen eine Gilette 2 und ein Zagi. (So ist jedenfalls der Plan).

bis denn, Ulli

StephanOe
07.05.2010, 19:41
Hallo,

hätte ich nur mal früher hier gelesen. Ich war vom 20.4.10-2.5.10 dort. Habe nur den Modellflugplatz gefunden. Hangflieger sah ich nirgends. Aber Falken die unendlich gestiegen sind, ohne mit den Flügeln zu wackeln!! Der Urlaub war auch ohne Flieger gut.

Gruß

Maggi
07.05.2010, 19:46
Mal grundsätzlich ne Frage bezüglich der Mitnahme von modellen...wie bringt ihr die da am besten Runter??

Javlin
07.05.2010, 21:09
http://www.dynamic-soaring.de/forum/showthread.php?p=4415#post4415

hangspeed
09.05.2010, 22:44
Hallo Maggi,

deine sich wiederholende Frage wurde schon am 6.1.2008 beantwortet.
Blätter doch einfach mal ein wenig zurück. ;)

Gruß
Uwe

Maggi
10.05.2010, 00:11
Gut das du mich an meine Lesekünste erinnert hast, aber vielleicht gibts schon weitere Erkenntnisse bezüglich Versand...z.B Golf, Kite, Surfe Gepäck...das dürfte günstiger sein als ein übergrößen Gepäck in Pappe :-)

Also nix für ungut für das wiederholen meiner Frage, aber seit dem ist doch schon etwas Zeit vergangen!

Javlin
10.05.2010, 16:44
Versand einer entsprechenden Kiste (200x60x60) 60 KG (Das ist das Übergepäck von 2 Leuten) auf die Kanaren kostet 500.- bei UPS

hangspeed
23.05.2010, 22:45
Also wir haben ja schon wieder für den Herbst gebucht.
Ich nehme wieder meine 200x35x20cm Kiste mit.
Kostet für Hin- und Rückflug insgesamt 50.- €
Das Sportgepäck wie Golf und Tauch und Surf ist kostenlos.
Nur beim Modellflugzeug lassen die sich auf nix ein.
Also wird das "Sportgepäck"eben verpackt und in einer Kiste verschickt.
Ich bleibe mit dem Gewicht unter 20kg, also wird auch nicht weiter nachgeschaut.

Gruß
Uwe

Javlin
14.07.2010, 15:48
Hallo,

die Urlaubsplanung hat ergeben das wir zwischen dem 21.08.2010 und dem 12.09.2010 auf der schwarzen Insel sind...bei La Caleta..

Gruß,

Kai

jot
01.09.2010, 21:44
Wir sind vom 9.-21. Oktober auf der Insel - sind irgendwelche Gleichgesinnten dann dort?

Lg Sven

jot
06.10.2010, 15:58
Ich wollte noch mal kurz nachhören - irgendjemand in den kommenden zwei Wochen auf Lanzarote?

gruß

Sven

hangspeed
10.10.2010, 20:41
Hallo Hangflieger,

sind seid einer Woche wieder zu Hause.
Der Urlaub war wie immer absolut toll.
Luft ab 26*C / Wasser 24*C / Wind am Hang ab 45 bis 85 km/h

Der Transport der Flieger war auch wie immer unproblematisch.
Für 50.- € Hin- Zurück als Kiteboard deklariert und in einer Kiste ordentlich verpackt, war es kein Problem.

Wir haben auf Lanza die Chefredakteurin der deutschsprachigen Inselzeitung "Lanzarote 37*C" kennengelernt.
Sie möchte im nächsten Jahr gerne einen Bericht über das Modellfliegen dort schreiben und veröffentlichen.
Mal sehen ob Sie auch einen Kontakt zu den heimischen Fliegern herstellen kann.


Doch nun will ich euch nicht weiter zutexten sondern lieber Bilder zeigen.


538748

538750

Schon erstaunlich was in diese Kiste alles so reinpasst
Falke : 2,0m
MDM-Fox : 2,0m
MÜ 28 : 3,5m

538749

538746

538747

538778

Ob der Wind wohl für die 7,80 Kg ausreicht ?????????

538779

Die Knie zittern, aber bis jetzt hat es hier ja auch immer getragen.
Windmesser zeigte im Mittel 55km/h.
Also, ab die Post und weg dafür.

538780

Und dann ging nur noch die Post ab.
1 Stunde Vollgas mit der MÜ 28.
Rolle; Loop; Negativloop mit 200m Durchmesser, dass ganze Programm bis zum abwinken.
Jaaaa,Gewicht macht sich halt bezahlt.

538781

538782

Na, Geschmack dran bekommen in kurzer Hose bei 26*Grad und 50 - 80 km/h Wind zu fliegen?
Dann lasst uns mal für das nächste Jahr was zusammen planen.
Denn auch in diesem Jahr war ich wieder, mit meiner besseren Hälfte, alleine am Hang :(

Zusammen macht es halt doch mehr Spaß.

Gruß
Uwe

hilli
11.10.2010, 09:39
Servus, geile Bilder mein Neid sei Dir gewiss. Mit den Einheimischen Modellfliegern war es für mich kein Problem, weil meine Frau als Südamerikanerin natürlich spanisch spricht. Wir waren bei Ihnen auf dem Flugplatz und so eine Herzlichkeit uns gegenüber habe ich selten erlebt. Die stehen auf die Deutschen und es waren Jets und und und vorhanden.
Ps: Ist das kein geiler Hang ? Da war ich auch öfters :-)
Gruss Uwe

christian caldr
11.10.2010, 23:47
Hallo Uwe (Hangspeed),

hört sich gut an.

vielleicht werd ich Anfang Dezember mal runter -bissl Sommerurlaub machen :D-mal schauen wie die Flüge so sind... ;)

Flieger in Transportbox und als Kite deklarieren ?
oder geht 1,5m Packmaß/Tasche auch noch als Handgepäck ?
und wo kommt der Sender, sowie Ladegeräte unter ?

welche Hänge sind alle fliegbar (Wegbeschreibung/koordinaten ? ;) )
bzw. welche Landebedingungen erwarten mich ? (muss ich ne Plane mitnehmen zum auslegen ?)

und wo ist auf Kreta der Modellflugplatz ?

Viele Grüße,

Christian Caldr
http://www.acromasters.com

silberkorn
12.10.2010, 10:34
Berwall macht auch schöne Flugzeugtransportkoffer:

http://www.egun.de/market/item.php?id=2881880

Hangsegler
29.12.2010, 20:34
Überlege für 1 Woche mitte Jänner bis Anfang Februar 2011 nach Lanzarote zu fliegen. Welche Tipps könn ihr mir geben ?

Javlin
30.12.2010, 10:29
nimm ein Surfbrett mit, die Wellen sollen im Januar am höchsten sein...

hangspeed
30.12.2010, 15:49
Hallo Hangsegler,

na dann schau doch einfach mal hier nach.
Wenn dann noch Fragen offen sein sollten, einfach ne PN schreiben.

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=90551

Gruß
Uwe

Hangsegler
10.01.2011, 19:36
Mit welcher Frequenz seit Ihr geflogen? Ich vermute erlaubt sind, die selben wie in Spanien. Da die Kanaren zu Spanien gehören. Wer weis es ganz genau ?

hilli
14.01.2011, 08:03
Hallo,
welche Frequenzen erlaubt sind, kann ich nicht sagen. Die Einheimischen fliegen 35 Mhz oder auch 2,4 Ghz. Ich glaube aber nicht, daß es dort solche Regelungen wie bei uns gibt.

Gruss hilli

Oli K.
14.01.2011, 10:00
Hi,


Ich glaube aber nicht, daß es dort solche Regelungen wie bei uns gibt.
klar sind in Spanien die Frequenzzuteilungen ebenso geregelt wie bei uns, die Frage ist nur, in wie weit sich die Jungs auf der Insel dran halten! ;)

Oli

hangspeed
15.01.2011, 17:31
Also ich bin dort mit 35 MHz, wie auch die letzten Jahre mit 2,4 GHz geflogen.
Niemals Störungen gehabt.

Hat sich auch nie jemand nach erkundigt.

Wer in dieser Einöde jemanden zum Fragen findet, kann sich ja mal erkundigen :)

Gruß
Uwe

Javlin
27.01.2011, 08:42
Wir waren 23.08.10 bis 5.09.10 auf der Insel, da war der Wind nicht so stark und mehr NO.

Deswegen waren wir mehr auf Soó Disn...

http://www.youtube.com/watch?v=jtvY6bhtelY

Gruß,

Kai

Hangsegler
30.01.2011, 13:18
Bin wieder da. Minus 8 Grad daheim nach Plus 23 Grad Celsius in Puorto del Carmen auf Lanzarote . Hier mal 2 Fotos

hangspeed
30.01.2011, 13:47
:cry: Mensch, wie gerne hätte ich jetzt auch 23 Grad .

Mein Neid ist dir gewiss :)

Aber der Herbst ist ja nicht mehr allzuweit entfernt.
Dann kann ich auch endlich wieder den warmen Wind um meine Nase spüren und meine Flieger heißlaufen lassen.

Gruß
Uwe

christian caldr
22.02.2011, 23:55
Wer ist denn dieses Jahr wann auf Lanzarote ?

1 Woche wäre klasse -aber nur mit mehreren würds auch Laune machen...

Mfg,Chris

hangspeed
29.08.2011, 22:51
So, es ist bald wieder so weit.

Wir sind vom 18.09. bis 2.10. auf Lanzarote.

Dann kann endlich wieder nach Herzenslust geflogen werden.

Ist denn vielleicht sonst noch jemand in der Zeit auf der Insel?

Alleine fliegen wird nach einiger Zeit auch langweilig :D


Gruß
Uwe

jot
19.09.2011, 13:51
Das jährliche Vulkan-Fliegen steht mal wieder an.
Ich wollte mal hören, ob jemand von euch in der Zeit vom 23.10-5.11 auf Lanzarote ist?
Freue mich über eine PN.

Sven

Hangsegler
26.11.2011, 19:12
Hei, wer von euch, ist wann dort ? Plane mit meiner Frau 14 Tage, wahrscheinlich in Puerto Del Carmen. Da hat es uns 2011, gut gefallen. Oder was schlagt ihr vor ? Auch auf andern Kanareninseln.
Danke

Lakeman
03.03.2012, 23:30
bin von 13.-25.3 auf Lanzarote nähe Teguise... :D

grtz

Hangsegler
04.03.2012, 08:03
787321787322787323787324

Hangsegler
04.03.2012, 08:21
787325787326787327787328787329787330787331

Javlin
05.03.2012, 09:16
Hallo,

die Volcano Tour 2012 findet zwischen dem 4.8.12 und 19.8.12 statt.

Gruß,

Kai

Lakeman
07.03.2012, 11:58
Hi Folks,

kann mir wer sagen wo ich meine Akkus (Li-Io & Ni-Mh) für den Flug verstauen soll, kommen die am Besten in den Koffer, oder in die Fliegerbox oder gar ins Handgepäck ??
Will den Transportkarton am Check In ungern wieder öffnen nur weil ich da die Akkus mit drin habe obwohl sie da nicht mit rein dürfen....

Di gehts los.... yipieeeee ;)

Thx for help

Grtz

hilli
07.03.2012, 13:09
Servus, ich habe meine damals im Koffer mitgenommen, was Du aber klären solltest, ob Du Papiere für die Accus brauchst. Bei mir wollten sie es damals. Ich hatte Kokam und es war kein Problem mit den Accus. Aber nur mit den Certifikaten. damals als ich das Sperrgepäck bei der Fluglinie angemeldet habe, war die Sachbearbeiterin eine Modellfliegerehefrau und die erste Frage war nach den Accus. Bei Robbe haben die mich wirklich verduzzt gefragt warum ich diese Papiere bräuchte. Sie hätten Wettbewerbspiloten, die jetten in der ganzen Welt herum und hatten noch nie das Problem. Bei mir war es halt so und lieber vorher abgeklärt und Du kannst die Accus mitnehmen und hast bei Check In keine Probleme.

Gruss Uwe

Lakeman
28.03.2012, 21:28
Hi Folks,

so bin auch wieder zurück...

Hier gleich mal ein paar Impressionen, ausführlicher Bericht folgt...

Grtz

:D

Peer
29.03.2012, 11:09
Hi Lakeman,

bist Du auch mal ein paar Kreise im Windschatten geflogen ?
Das richtige Gerät hattest Du ja mit....und Wind war ja auch :D

peer

Javlin
30.03.2012, 13:10
Auf dem Risco gibt es nur eine Stelle mit Lee (kann man auf dem obersten Photo sehen, wenn man weiss wo's ist) und die ist Hardcore. Mt. Tamia hat ein schönes Lee. Guardilama und Pico Colorado gehen auch.

F.Y.I. Die Lanzarote Volcano Tour 2012 ist in der ersten beiden Augustwochen...

Lakeman
04.04.2012, 13:23
Hi Lakeman,

bist Du auch mal ein paar Kreise im Windschatten geflogen ?
Das richtige Gerät hattest Du ja mit....und Wind war ja auch :D

peer

Hallo Peer,

ne leider nicht, hab auch noch nicht so die DS Erfahrung, war ja zum ersten Mal dort, kannte zuerst keine guten Spots, bin erstmal eine Woche rumgetigert um zu suchen, da war der Wind aber immer unpassend und bei ständigen Windstärken ab 6 Bft aufwärts ist es allein am Hang für mich auch nicht ohne, wollt das Teil auch nicht überall rausfeuern, die war zu dem Zeitpunkt quasi noch jungfreulich und nur 1 mal in der Luft bei max. 2 Bft und die Landebedingungen sind ja überwiegend schon ziemlich heftig, die hat auch so schon reichlich gelitten :cry: aber wer weiss, vl. kommt man ja nochmal in die Richtung ;)

Grtz

Lakeman
04.04.2012, 13:31
Auf dem Risco gibt es nur eine Stelle mit Lee (kann man auf dem obersten Photo sehen, wenn man weiss wo's ist) und die ist Hardcore. Mt. Tamia hat ein schönes Lee. Guardilama und Pico Colorado gehen auch.

F.Y.I. Die Lanzarote Volcano Tour 2012 ist in der ersten beiden Augustwochen...

Welches der Bilder meinst du ?
Wo liegen denn die von dir beschriebenen Spots ?
Hab ne Menge Namen gelesen aber die warn def. nicht dabei...

Javlin
04.04.2012, 14:00
Bild 1 Post #133, da sieht man den Radarturm, dort ist ein großer Vorsprung, da geht DS.
Guardilama ist bei Puerto del Carmen, Pico Colorado ist bei Soo, Mt. Tamina ist in der Mitte.

Kommt doch einfach zu Volcano tour 2012 dann kann ich euch das zeigen.

Osmosis
28.01.2013, 09:51
Hallo zusammen

habe nun eine ganze Weile im Forum gesucht bezüglich Reisen mit Modellfliegern, respektive dem Transport von Fernsteuerung, Akku und Modell im Koffer, aber nichts wirklich brauchbares gefunden. Vielleicht kann mir hier ja jemand helfen.

Ich fliege bald in die Ferien und plane evt. ein kleines Modell mitzunehmen. Es würde in den Koffer passen, also kein Problem. Dann ist da aber noch die Fernsteuerung, wie kann ich die am besten mitnehmen? Koffer oder Handgepäck? Und wie mache ich das am besten mit den Lipos? (Empfänger und Senderakku). Einfach in den Feuerfesten Schutzbeutel, ins Handgepäck und gut ist? Oder gibt das Probleme?
Wenn ich mir da so überlege wie das jeweils bereits wegen kleinen Dingen in Koffern zu und her geht an den Kontrollen, will ich mir gar nicht vorstellen wie die dreinschauen wenn ich mit einer Fernsteuerung und Akkus aufkreuze?! :rolleyes:

Danke euch.

Patrick

hangspeed
28.01.2013, 22:22
Hallo Patrick,

lies dir meinen Thread hier mal von vorne aus durch.
Da ist alles zum Transport beschrieben.
Mit den Akkus hatte ich noch nie Probleme, aber kann natürlich jederzeit vorkommen.
Einzig und allein der Zöllner beim Durchleuchten der Kiste wollte immer wieder reinschauen.
Das Gerät kann halt nicht erkennen das es Trimmblei in der Nase ist und kein Sprengstoff. :D
Hatte den Sender immer im Koffer zwischen den Socken :p

Zuviel nachfragen hilft bei der Fluggesellschaft eher weniger.
Du musst die Kiste als Sportgepäck (Hängegleiter) deklarieren.
Modellflugzeuge haben die nicht in ihrem Portfolio und wollen daher einen völlig überzogenen Preis für den Transport haben.
Die Dame am Schalter schaut eh nicht in die Kiste.
Wirst damit dann zum Sperrgepäckschalter geschickt und den Zöllner interessiert es ja nicht wieviel du dafür bezahlt hast.
Vor 2 Jahren waren es noch 25.-€ pro Flug.
Wie ich finde, ein vertretbarer Betrag.
Aber eben nur vorher anmelden.

Für weitere Fragen einfach ne PM.

Gruß
Uwe

Finky
29.01.2013, 15:57
Hallo Leute.

Ich werde vom 17.02. - 26.02.13 auf Lanzarote sein um unserem schönen Hobby nachzugehen. Werde wohl im Grand Hotel Arrecife residieren.:cool:
Wer ist zu dieser Zeit auch dort und hat ebenso keine Lust allein am Hang zu sein?
Freue mich auf eure Zuschriften.

Hangsegler
30.01.2013, 18:30
Werde wohl im Grand Hotel Arrecife residieren

Hei Finky, da hast du es nicht weit zum Modellbauladen. Sollte man sich ansehen.942414942417942418942419

Finky
31.01.2013, 00:46
@ Hangspeed: Hätte nicht vermutet dass es dort einen Modellbaushop gibt. Da werde ich bestimmt mal durchstöbern.
Vielen Dank für den Hinweis und auch die Links per PM.

Luv-Soarer
31.01.2013, 07:09
Bin vom 08.02. - 17-02. dort, Wetteraussichten sind hervorragend.
War die ganze Zeit am Überlegen ob ich meinen großen Nurflügel mitnehme, aber nun hab ich mi doch fürs RC-Hangfliegen entschieden!

Noch wer über Fasching dort?

LG Patrick

Finky
01.02.2013, 11:14
Bin vom 08.02. - 17-02. dort, Wetteraussichten sind hervorragend.
War die ganze Zeit am Überlegen ob ich meinen großen Nurflügel mitnehme, aber nun hab ich mi doch fürs RC-Hangfliegen entschieden!

Noch wer über Fasching dort?

LG Patrick


Zeitlich prima abgepasst.:rolleyes:
Dann machen wir am Flughafen auf Lanzarote einen kurzen "High Five" und ich lasse mir von dir auf der Karte die besten Flughänge zeigen.;)
Wünsche dir viel Spaß und einen schönen Urlaub.

Osmosis
01.02.2013, 11:21
Hallo zusammen, Hallo Uwe

so einfach scheint das mit den Lipos doch nicht zu sein.
Auf Anfrage bei der Schweizer Fluggesellschaft mit der Landestypischen Blume auf dem Rumpf musste ich leider erfahren das Lipos in keinster Weise mitgenommen werden können?! Habe ich da jetzt zu viel gefragt und ihr habt sie jeweils einfach mitgenommen und niemandem etwas gesagt? Laptops und Natel gehen ja auch...

Gruss

hilli
01.02.2013, 11:45
Servus, da hast Du leider zuviel gefragt. Ich würde den Flieger samt Lipos einfach gut verpacken dann wirst du Am Check inn gefragt ob da Benzin drin ist und dann sagst Du ja wahrheitsgemäss nein
und gut is.
Die Fernsteuerung nimmst Du im Handgepäck mit und ebenfalls gut is. Ich hatte damals auch echte Probleme, aber das war bei der Airline selber, weil ich vorher angerufen hatte. Die doofe Saftschubserin, hatte einen Mann der Modellflieger ist und dann kam gleich die Frage `` Sind da Lipos drin `` Aber das war nicht beim Einchecken, sondern beim vorherigen Anruf.
Worauf Du achten muss ist, daß du das Übergepäck vorher schriftlich anmeldest oder wenn möglich einen Tag vorher abgeben. Dann deklarierst Du es unter Sportgepäck oder was halt möglich ist zB. Flugdrachen ) sonst zahlst du Dich dämlich.
Das beste Erlebnis war vor ca 10 Jahren. Wir waren zu dritt und hatten 6 Flieger dabe. Die Sperrholzkiste war 250 cm lang 70 cm breit und 50 cm hoch. Braun so wie Sperrholz nunmal ist. Auf die Frage was denn da drinn sei, habe ich dem Zöllner damals geantwortet `` meine Oma `` Das mache bitte nicht, da sind sie fast ausgerastet am Münchner Flughafen.

Ich beneide Dich, weil ich wollte auch gerne wieder hin, aber ich konnte meine Hunde im Dezember nicht unterbringen. Wir waren dann mit dem Wohnmobil bis Barcelona und auch auf einem Modellfliegrplatz. Die waren so nett und freundlich, daß ist wirklich nicht zu beschreiben. Als ich meine FS 4000 ausgepackt habe waren sie ganz verwundert. Die hatten auch tolle Flieger und Piloten, aber die Klemm ist halt mal was ganz anderes.

Also schönen Urlaub.

Gruss Uwe

Hangsegler
02.02.2013, 05:42
Hei Osmosis.Wirf mal die Forum Suchmaschine an. Da findest du einiges wegen Transport Lipos. Ich hatte noch nie Props. Entladen auf Lagerspannung. Kontakte mit Isolierband isolieren und stosssicher in den Koffer Bzw. Handgepäck. Schau mal auf der Hompage der Fluggesellschaft. Es gibt Begrenzungen die bei 100 bzw 160 Wh
liegen.
Bei Nikki und Air Berlin z.b.:
Nur im Handgepäck dürfen folgende Gegenstände befördert werden:
•einzelne Lithium-Batterien oder -Akkumulatoren mit über 100 Wh bis 160 Wh als Ersatzzellen für elektronische Gebrauchsgüter wie z. B. Laptop-Computer, Mobiltelefone, Uhren und Kameras; maximale Anzahl: 2

2012 habe ich 2 Finnen auf Lanzrote kennengelernt. Auch die hatten keine Probleme. Es gibt da, wenn ich mich richtig erinnere, ein EU Verordung wo das geregelt ist.943324[ATTACH=CONFIG]943325[/ATTACH

Hangsegler
02.02.2013, 05:51
Wenn die Drachenflieger und Paragleiter(Schulen ) unterwegs sind. Würde ich aufs Modellfliegen verzichten. Es gibt zumindest ein halbes Dutzend Ausweichmöglichkeiten949433273326

christian caldr
02.02.2013, 15:13
keine Probleme mit flughafen und Zoll.

mit dem Sender machen die am Frankfurter Flughafen gerne mal nen Bomebentest.. außer das es 15min Zeit kostet nix. Nach Akkus fragt in der Regel keiner.

Besser dann Außland, zb Thailand: DIE SEHN DEN sender, fagen kurz was es ist, Du sagts Rc Fernsteuerung und wirst dann schon durchgewunken..

Bin mal gespannt wie sich die Frankfurter diesmal mitm 90ccm Motor der im Flieger verbaut ist anstellen, das wird spannender :Xd

sind dann insgesammt 4 lipos, + Spritreste in Tank und Motor :P

MFg,

Chris
Xtremecomposite

Hangsegler
02.02.2013, 18:40
943656943657943658943659943660

Hangsegler2
27.02.2013, 19:23
956656956654956655
Modelle eines Engländers der auf der Insel seinen Wohnsitz hat.

Hangsegler2
03.03.2013, 20:28
Die Fotos sind von mir gemacht. Aber mit der Canon von Finky. Sie zeigen seine Modelle. Beim ersten Bild war die Windgeschwindigkeit ca. 15 bis 19 m/s. Beim zweiten und dritten Bild ca. 10 bis 12 m/s. Ganz genau, habe ich es mir nicht gemerkt.

Hangsegler2
03.03.2013, 20:47
Habe ich unsere Windanzeiger renoviert und die Steinpyramiden jeden Tag um 2-3 Steine ergänzt. 958844.958845

Hangsegler2
03.03.2013, 20:54
Ist von unten nicht zu sehen.

Hangsegler2
25.08.2013, 18:30
Bei dem Regenwetter ist meine Sehnsucht, nach der Insel, wider erwacht. Wer kann mir was berichten. War seit März. keiner dort Modellfliegen ? :confused:

Hangsegler2
07.12.2013, 12:11
und meine Sehnsucht wird grösser und grösser.

Javlin
07.12.2013, 16:17
was wollt ihr im Maerz da??? Im Juli ist der Wind richtig...

Finky
08.12.2013, 12:49
Tja, jetzt ne Woche rüber und bei moderaten Temeraturen ordentlich die Kante schrubben...., hätte ich auch Lust zu. :)

Rümpfe schön dick abtapen, da das Landen auf der Vulkanasche mächtig schmirgelt.

Wind ist da ja immer. :-)

Javlin
09.12.2013, 12:25
da kann ich nach 14 Jahren Erfahrung nur wiedersprechen. "Immer" ist eine lange Zeit, und die Warscheinlichkeit guten Wind zu haben ist nur im Juni/Juli vorhanden, sonst nicht....http://www.windfinder.com/windstats/windstatistic_haria.htm

Hangsegler2
09.12.2013, 18:48
Hei Javlin, ich habe ich keine Schulpflichtigen Kinder. Deshalb bekomme ich Juni, Juli, August auch keinen Urlaub. Weiteres will ich der winterlichen Kälte entfliehen. Bist du sicher, das die Windstatistik vom Tal der Tausend Palmen (http://www.lanzarote37.net/) auf der ganzen Insel gleich ist? Viele Paragleiter und Drachenflieger verbringen den Winter dort (http://www.paragliding-lanzarote.de/) Ich war bis jetzt 3 mal dort(in ersten Quartal) und war zufrieden. Manchmal war soviel Wind das die Drachenflieger und Paragleiter in Gross Teguise nicht starten konnten. Ich bin viel in der Nähe, von Puerto del Carmen. Unter war es total Windstill, oben(mein Lieblingspaltz liegt ca. 400 m über dem Meer) habe 20-30 kmh gemessen. Manchmal etwas mehr, manchmal etwas weniger. Welche Plätze(auf der Insel) bevorzugst du zum Hangfliegen ?

Thermike
09.12.2013, 19:34
http://www.dhv.de/web/piloteninfos/wettbewerb-sport/drachen-szene/live-berichte/canarian-open-2013/


super Berichte und schöne Bilder...halt eine Nummer größer, für Modelle hätte es sicher gereicht!

Grüße Michael

Uwe G.
09.12.2013, 22:04
Wir waren in den Herbstferien im Oktober auf Lanzarote. Ich hatte ein Weasel-Evo mit und war drei mal damit fliegen. Ein Tag mit ca. 25-30km/h die anderen beiden Tage ein laues Lüftchen um die 10km/h, das dann aber gegen Nachmittag auffrischte . Bei den schwachen Bedingungen konnte sich das Weasel gerade so auf Höhe halten. Während der Woche auf Lanzarote würde ich aber sagen war der Wind 50 /50 (die Hälfte der Woche hat's geblasen , die andere Hälfte eher ruhig)., hat jedenfalls Spass gemacht. LG Uwe

Javlin
10.12.2013, 17:03
unter gutem Wind verstehe ich 5 BF+ konstant...das gibt es nur im Juni/Juli mit ausreichender Warscheinlichkeit.
Fuer das was auf Lanzarote sonst so an Wind geht, mache ich mir nicht den Aufwand dort hin zu fliegen.
Schaumwaffel-gedengel kann ich auch mit weniger Reiseaufwand haben...
Wer aber sowieso auf Lanzarote ist, sollte auch einen Flieger dabei haben.

Hangsegler2
06.01.2014, 19:02
Was gibt es neues von der Insel ?

Harm
16.01.2014, 15:44
Nebst den Hangflug erinnert mich diesen Video an die andere schöne Sachen auf Lanzarote. Es ist schon 15 Jahre her das ich das letzte mal da war, es wird Zeit für eine Wiederholung.

http://vimeo.com/83800148

Hangsegler2
19.01.2014, 13:22
[QUOTE=Harm;3320177]Nebst den Hangflug erinnert mich diesen Video an die andere schöne Sachen auf Lanzarote. Es ist schon 15 Jahre her das ich das letzte mal da war, es wird Zeit für eine Wiederholung.

Hei Harm , und warum machst du es nicht ??? Ich war schon 3mal, in den ersten 3 Monaten, auf der Insel und würde es wieder machen. Einige Fotos zum anregen. Das eingeblendete Jahresdatum, in den Fotos, ist nicht 2012 sondern 2013. Sorry ist mir erst nach dem Urlaub aufgefallen.

Hangsegler2
19.01.2014, 13:30
Vormittags was für die Partnerin. Nachmittags fliegen.

Hangsegler2
19.01.2014, 13:56
Für das leiblich Wohl gibt's auch was.

Hangsegler2
19.03.2014, 21:03
Das erste Bild. Startstelle Richtung Uga. Leider sind die Windanzeiger nach ein bis 2 Tagen entfernt worden .Hatte aber kein Möglichkeit mit einen der Weinbauern vor Ort zu sprechen ob ihnen das ev. nicht recht ist.

Hangsegler2
21.03.2014, 19:43
Dieser war in Puerto del Carmen

Hangsegler2
21.03.2014, 19:50
Gott sei Dank noch genug Saft im Akku um noch ein Paar Runden zu fliegen

Hangsegler2
02.11.2014, 17:23
Heute ganzen Tag Nebelsuppe da kommt die Sehnsucht zurück. War wer seit März auf der Insel ?

Hangsegler2
21.12.2014, 18:28
Alle daheim geblieben ?

Uwe G.
21.12.2014, 19:37
Bin gerade auf Lanzarote, diesmal ohne Flieger.
Aber der Himmel bei 21°C voller Gleitschirme.
LG Uwe

Hangsegler2
24.12.2014, 07:23
Hallo UWE, mich frisst der Neid fast auf. Und die Sehnsucht. Modellflieger hast du keine getroffen ?

Uwe G.
24.12.2014, 19:21
von Modellfliegern nichts zu sehen. Heute am 24. ca.30km/h aus Ost. Gegen späten Nachmittag dann noch ein paar Rucksackflieger.
Allen einen schönen Heilig Abend.
LG Uwe

Hangsegler2
28.12.2014, 09:57
Hei Uwe, noch einen schönen Urlaub und allen einen Guten Rutsch ins neue Jahr. Sowie eine gute Hangflugsaison 2015.

hangspeed
16.01.2015, 21:19
Sodele, es ist mal wieder so weit.
Die Insel wird uns vom 10.5. - 24.5.2015 wiedersehen.
Hat schon jemand seine Urlaubsplanung soweit abgeschlossen und ist dann auch auf Lanzarote ????

Gruß
Uwe

daFranz
18.01.2015, 12:19
Du hast eine PN ! Guckst Du mal ?

Gruß Franz

Hangsegler2
25.01.2015, 21:21
Bin zu müde zum schreiben. Wer kennt/weis es ?

Uwe G.
25.01.2015, 21:32
...das ist wohl der Blick auf den Famara / Strand im Norden (N/W).

LG Uwe

daFranz
26.01.2015, 15:51
Hurra !

Morgen sind der Christian und ich schon dort!!!!
Werden versuchen ein paar schöne Fotos zu
machen u. hier reinstellen.

Unser Motto : Lieber Fliegen wie Schneeschaufeln:cool:

Gruß Franz

robi
26.01.2015, 16:16
Bin zu müde zum schreiben. Wer kennt/weis es ?

Geil ! Die schöne Famara Klippe.

Schon ein paar Jährchen her (>15), da bin ich die komplette Klippe mit dem Drachen (Merlin) abgeflogen.
Dann noch nen Abstecher über´s offene Meer zur Insel La Graciosa und retour.
Die Landung stilgerecht unten am Strand. In Caleta in der kleinen Kneipe gab´s das Landebier und Tapas.
Und nachts zum Karneval nach Arrecife.

Mann, war das ne geile Zeit.

Wäre echt ne Idee mal mit den Modellflugzeugen hinzugehen.
Den Transport-Stress mit dem Drachen tue ich mir nicht mehr an.

Gruß robi

Hangsegler2
26.01.2015, 17:58
Uwe richtig! Das ist der Startplatz Gross Teguise. Der Sendemast ist heuer nicht mehr da. Sorry meinte mit meiner Frage das obere bzw. erste Bild.

Gast_62390
26.01.2015, 18:39
... müsste oberhalb von Macher sein. Einer der Drachen-/Gleitschirmstartplätze neben Famara und El Cuchillo die ich durch das Drachenfliegen kenne.

Nils

robi
26.01.2015, 19:19
Ja das ist Macher

Hangsegler2
26.01.2015, 20:04
Der Berg Tinosoria von einigen auch Ruinenberg genannt. Leider war heuer der Wind sehr stark und böig. Dazu auch noch sehr kalter Nordwind. Habe zeitweise 70-80 KMH und mehr gemessen. Am Berg, an den Startstellen. Darum habe ich heuer wenig Modellflug Fotos. Auch von den Drachenfliegern und Paragleitern habe ich in den 14 Tagen nur an 3 Tagen welche gesehen. So jetzt muss ich weiter auspacken und die Sachen wieder auf ihren Platz geben.

zettl57
26.01.2015, 20:14
Falls noch jemand Zeit und Lust hat, könnte er uns die Frage beantworten,
welche Spots bei Nordost sinnvoll wären? Dann müssen wir nicht ~ 2 Tage
suchen. :) Dankschön!

hangspeed
27.01.2015, 00:08
Hallo Christian und Franz,

ihr habt es gut, hier war heute den ganzen Tag Nieselwetter :cry:

Schaut mal meinen 2 Thread hier an.
Dort ist die Startstelle Mirador del Haria gezeigt.
Ihr könnt am Restaurant (Aussichtspunkt) parken und dann einfach rechts die Kante entlanglaufen.
Bin nur ca. 100m vom Restaurant gestanden und dann raus mit den Seglern. :D
Kommt der Wind zu weit von links, dann einfach rechts die Kante entlang fliegen.
Landen kann man einfach hinter sich auf dem Picon.
Bin dort mehrmals geflogen und wurde nie schief angekuckt.
Einfach ein wenig vom Aussichtspunkt wegbleiben und gut ist .

Ich wünsche Euch noch gaaaaaaanz tolle Tage. ;)

Gruß
Uwe

robi
27.01.2015, 13:08
Mit den Drachen sind wir bei NO immer oberhalb der Ortschaft Mala geflogen.
Da war ne kleine Staudammmauer über die man ruberlaufen musste zum Startplatz.
Gruss robi

reinerc
27.01.2015, 14:50
ich kenn Lanzarote seit 1992 aber halt nur als Gleitschirmflieger ich kann schon gar nicht mehr sicher sagen ob ich seither nun 12- oder 13-mal dort war. (Familie, Gleitschirm und Modell das geht überhaupt nicht)
Aber nach Mala zum Modellfliegen, das würd ich meinen Modellen nicht unbedingt antun. Zum Fliegen mit Sicherheit absolut perfekt, ABER das Landen (LP ist extrem Steinig). So wie die Insel aktuell ausschaut (grün) hab ich sie noch nie erlebt selbst die Staumauer von Mala war vor 3 Wochen noch ca. halbvoll.

Gruß
Reiner

Hangsegler2
27.01.2015, 21:13
Gross Teguise zwar nicht 100% optimal, aber guter Platz zum landen. Ev. auch klein Teguise I. Mala nur wenn du den Segler mit der Hand fangen kannst. Steinig.

Beim Modellflugplatz (Ortschaft Mozaga) ist auch ein Hügel mit guten Landemöglichkeiten. Wie es da aber mit dem Aufwind ist kann ich nicht sagen.

zettl57
27.01.2015, 23:56
Danke, freue mich über die Resonanz!

Bin heut schon geflogen.:D Nebenstraße hinter Teguise rauf Richtung Erimitage Niveau oder so. Schuldige bin etwas angestochen. Auf jeden Fall nen Platz gefunden, der für den Erstflug gepasst hat. 10. min geflogen und dann kamen die Schafe. Hatte einmal "Kontakt" mit Cane Abruzzese auf dem Vettore und seitdem kontaktiere ich große
Hunde nur noch mit Würschtl in der Tasche. :) Mit Speck fängt man Mäuse. ;) Naja,wir sind dann noch weiter und haben ein Restaurant gefunden mit Hangdruck. Wollt aber nicht 100 Touries was vorfliegen. Morgen gehts weiter und dann wird Franz so Gott will auch fliegen, wenn er nicht wieder seine Tasche mit Sender vergisst. :rolleyes:

Erimitage de la Nieves. Da hätte man auch fliegen können,hab mich aber nicht getraut. Am letzten Tag wärs was anderes.

hangspeed
28.01.2015, 20:33
Hallo Christian,

Vorsicht!!!
Der Aufwind den du dort spürst, ist nur thermisch bedingt. :eek:
Oder meinst du die Seite Richtung Windräder???
Fahre noch ein Stück weiter bis zur Aussichtsplattform des Mirador del Rio.
Dann einfach an der Kante 100m nach rechts laufen
Da hast du wenigstens Picon zum landen.
Die Ausflügler stören nicht und sind meist nach 15-20 min. wieder verschwunden.
Gibt sogar manchmal Applaus :D:D:D
Viel Spaß noch euch beiden.

Gruß
Uwe

zettl57
29.01.2015, 09:08
Dank euch allen!

Gestern vier Spots beflogen. Drei waren schwierig, Mirador Del Rio und dann 1,5 Kilometer nordöstlich sind wir abends an der Startstelle der Sacklhupfer geflogen. War leider sehr sehr geil. :D
Heut testen wir den Süden, Tinisoria und so. Falls es nicht so prickelnd wird, gehts
Nachmittags wieder nach Mira...
Dank auch für die Info über Mala. Wir haben im Hotel ne Gruppe Drachenflieger,
die freundlich sind und gestern da geflogen. Das schauen wir sicher auch noch an.;)
Flugstellen für unsere B4 s haben wir noch nicht gefunden. Muss halt weiter der
"Verpackungskram" ran. To be continued. :)

zettl57
29.01.2015, 22:18
Heute Tinisoria vormittags, recht knackig aber auch leider kalt und zeitweise Regen. Aber
trotzdem geiles Hangrocken.

Dann den Süden abgefahren und später bei Santa Drachenflieger gesehen. Nach ewigem Suchen
einen Hang bei Muniche gefunden und Valenta B4 geflogen, weil im Rückraum Sandpiste zum landen.
Alles gutgegangen und daher wars: Leider geil. :D

zettl57
31.01.2015, 08:47
Gestern nur rumgesucht und daher viel rumgefahren. Ein Drachenflugschulleiter hat
uns einige Spots geeignet für "Grosssegler" genannt. War aber alles Mist. Die Jungs
haben halt ne etwas unterschiedliche Sichtweise,verglichen zu uns.
Wetter ist vH. kalt und es tröpfelt immer wieder. Letztes Jahr hatten wir in Fuerte
mehr Glück. Aber was solls. :)

Hangsegler2
01.02.2015, 14:32
Ein Drachenflugschulleiter hat uns einige Spots geeignet für "Grosssegler" genannt. :) Hallo Christian war das der Robert vom Parateam Pannonia ? Wenn ja und du siehst ihn nochmal, lass ihn schön grüßen . Wir haben ihn und seine Frau im März 2014, an seinem letzten Tag in Lanzarote am Startplatz in Gross Teguise getroffen. .

zettl57
01.02.2015, 19:38
Nee,einer von der Drachenflugschule Westallgäu.

Heut sind wir bei Drachenfliegern im Westen bei Soo geflogen.
Bestes Wetter aber ordentlich "Dampf". Bei 15 Grad hält man
das nicht lang aus. Weiß gar nicht, was ein Kollege hier meinte,
als er sagte, dass nur im Sommer Wind ist. Naja egal, ein Tag
noch und dann ist schon wieder Schicht. :cry:

mannichef
03.02.2015, 23:41
Hallo,

Ich bin in den letzten 10 Jahren 7 mal auf der schwarzen Insel gewesen.
Der ultimative Kick kam 2007 als wir den Krater bei Soo (ein o mit einem Apostroph) bestiegen (Nur mit echtem 4WD, kein BMW X5 gezumpel , oder ganz zu Fuss).
Wenn ihr auf dem Famara Opa Hang seit (Ok jeder Opa kommt zwar mit dem Auto hin, bekommt aber eine Herzattacke wenn er den Flieger rauswirft) seht ihr Sòo Richtung Westen.
Der Halbmondkrater ist genau in die Hauptwindrichtung NO offen.

Im Krater mega Hangaufwind.

Der Clou. Es ist ein Krater.

Das bedeutet: wie es rauf geht gehts auf der anderen Seite wieder runter.

Brachial DS bis der Flieger platzt.

Kurze Filme zu DS und Hangflug auf http://msc-schwelm.de.dd1030.kasserver.com/website/eventanzeige.php?id=49

Am besten fähr man Juni July hin, dann gibts den stärksten Wind und keine Paras/Drachen den die schisser würde es wegpusten.
Dann Gehts auch mit einer 4 m FOX
http://msc-schwelm.de.dd1030.kasserver.com/website/modellanzeige.php?id=41

Hallo Javlin,

der Krater den du meinst heisst El Chucillo. Es ist einer von über achtzig sehr gut befliegbaren Hängen auf Lanzarote ( meiner Wahlheimat ). Schön dass es dir dort gefallen hat. Doch ganz ehrlich, Drachenflieger als Schisser zu bezeichnen finde ich schon etwas respektlos! Wenn Drachenflieger wie zB ich Schisser wären dann wären sie beim "nur" Modellfliegen geblieben! Mir macht beides Spaß und ich respektiere jeden Sport, solange dadurch kein anderer ( Mensch oder Tier ) zu Schaden kommt.

hangspeed
07.05.2015, 19:03
Sooooo, es ist wieder soweit :cool:

Ist vielleicht noch jemand in der Zeit vom 10.5. - 23.5. auf der Insel?????

Wäre toll dort mal mit jemandem zusammen fliegen zu gehen :D

Gruß
Uwe

hangspeed
19.05.2015, 17:05
Gruß an alle daheim Gebliebenen.

Die Insel beschert uns wieder Wind mit bis zu 80 km/h
Fliegen bis zum abwinken ist angesagt.
Schon heiß die FS3000 voll aufgebleit an der Kante entlang zu scheuchen um dann anschließend 200m abzutauchen.
Leider nur etwas langweilig immer nur alleine am Hang zu stehen.
Bilder folgen wenn wir wieder daheim sind.

Gruß
Uwe

hangspeed
21.05.2015, 18:10
Hammergeil!!!!!!!!

Gestern bis zu 93km/h Druck auf der Hangkante gehabt.
Leider hat es bei der Landung ein wenig gebröselt.
Meine 20 Jahre alte F12 war nur 15 Meter hinter der Kante aber eben mit 0 Ruderdruck, da gehts dann nur noch senkrecht nach unten :-(
Egal, bis dahin war es aber heizen bis zum umfallen.
Ein Lupfer am Höhenruder und es geht aus voller Fahrt fast 100m senkrecht.
Fliegen wie im Windkanal. ;-)))))

1350309
1350310
1350311
1350312

Gruß
Uwe

Hangsegler2
30.05.2015, 20:25
Hallo Uwe, das ist traurig. aber wie war der restliche Urlaub auf der Insel ?

hangspeed
04.06.2015, 17:54
Also, der restliche Urlaub war natürlich auch schön.😀

Ist nix weiter kaputt gegangen, bis auf ein paar Schrammen vom landen.
Hatte die Rümpfe zwar 3-fach getapet, aber der scharfkantige Picon schafft es immer wieder selbst da durchzukommen.
Ich lasse mich mal überraschen in wie weit die Preise der Fluggesellschaften noch weiter nach oben wuchern.
Für die Kiste mit den Fliegern (Sportgepäck) rufen die mittlerweile 65.-€ pro Strecke auf.

Jetzt geht's es erstmal am 20.6. nach Fiss.
Mal schauen ob dort die Berge noch stehen 😜😜

Gruß
Uwe

Hangsegler2
05.06.2015, 06:46
Hei Uwe, ich habe im Jänner 2015 von Wien weg, mit NIKI(Air Berlin), pro Strecke bis max. 23 KG, fürs Sportgepäck 70.-- Euro bezahlt. Mit welche Fluggesellschaft bist du geflogen ?

hangspeed
05.06.2015, 08:11
Hallo hangsegler2,

wir waren mit Tuifly unterwegs.
Aber eben nicht als Pauschaltouristen sondern als Selbstbucher.

Gruß
Uwe

Hangsegler2
23.07.2016, 22:18
Eigentlich wird es von Jahr zu Jahr schöner.

Hangsegler2
24.07.2016, 09:02
https://vimeo.com/175998948

zettl57
24.07.2016, 09:16
Die Geräuschkulisse bestätigt: Wie immer "Dampf" ohne Ende. :D

Hangsegler2
25.07.2016, 20:56
https://youtu.be/LIWzAWLwlF0

Hangsegler2
25.07.2016, 21:56
https://youtu.be/1xCI2rsLlq4

Hangsegler2
29.08.2016, 11:26
Ich kann mir nicht Vorstellen, das in den Letzten Monaten keiner dort war. Da ich ja immer wieder Piloten Treffe. Heuer 2 Münchner.2014 Einen Engländer. 2012 zwei Finnen. Da möchte ich mich nochmal, für die Hilfe und das Video bedanken.
https://www.youtube.com/watch?v=CTZBr9Mz4Tw

Slope 7
13.12.2016, 20:45
Bin vom 03.01.17 ne Woche auf Lanzarote. Im Gepäck Orca, Freestyler und Crossover. Wo kann man hur fliegen und auch Landen? Danke für alle Tipp´s.

Slope 7
14.12.2016, 15:43
Hallo,

habe mir hier mal alles durchgelesen. Es scheinen ja schon viele hier gewesen zu sein und Erfahrung zu haben. Was meint Ihr.

- Ich habe nur einen einzigen Segler mit Motor ansonsten alles ohne Motor. Sollte man den Flieger mit Motor (F3F Sprint 2mtr.) unbedingt mitnehmen, oder kommt man normalerweise ohne Motor aus, was mir lieber ist?

- Macht es Sinn einen Crossover Extreme (Hartschale) mitzunehmen? Sind die Bedinungen so stark, dass man hier einen F3F Flieger mit 2,8 KG. unteres Startgewicht bewegen kann?

- Flitschenseil ist wohl überflüssig, oder?

- Des weiteren möchte ich mitnehmen einen Freestyler 3 in CC mit 2 Kg. und/oder einen empfindlichen Orca für leichte Bedingungen. Lässt es sich ohne größere Beschädigungen dort landen., oder geht nur Fangen?


Falls jemand vom 03.01. bis 10.01.17 auch zum Fliegen dort ist, dann würde ich mich über einen Kontakt freuen.

Gruß
Heiko

Slope 7
03.01.2017, 22:27
Für Interessierte die ein gutes Winterfluggebiet suchen und wie ich skeptisch waren: war heute Anfang Januar oder so am Tinasoria fliegen und kann nur sagen, dass es da super geeignet für den Hangflug ist. Heute war starker SO Wind und es ging perfekt. Das Gelände ist weiträumig und die Landefläche ist ziemlich steinfrei und riesig. Lässt sich also alles fliegen UND auch Landen. Selbst empfindliche F3F Carbon Teile kann man dort mit guten Gewissen fliegen. Bilder folgen…….. Die Drachenflieger waren soweit auch cool drauf und es gab keine Probleme.

Slope 7
04.01.2017, 21:13
Ein empfehlenswerter Spot. Tinasoria bei Südost ging extrem gut. Landung mit Freestyler bzw. Crossover kein Problem da etwas in Lee keine Steine sind. Aufwind satt. Heute 04.01.2017 rund 20 Knoten:

1717340

1717343
links vom Auto auf der etwas grüneren Fläche lässt´s sich gut landen.

1717348

Slope 7
05.01.2017, 18:23
1717804

Slope 7
05.01.2017, 18:33
1717809

Pano
05.01.2017, 20:30
Die Landefläche ist ja super, sind da wirklich kaum Steine oder täuscht es? Danke jedenfalls für Deine vielen und schönen Bilder.

Viele Grüße,

Pano

Hangsegler2
06.01.2017, 09:23
Die Landefläche ist ja super, sind da wirklich kaum Steine oder täuscht es? Danke jedenfalls für Deine vielen und schönen Bilder.

Viele Grüße,

Pano Hallo Pano, es täuscht nicht. Siehe auch Post #181.Erstes Foto.Post #170. Ich bin seit 2011 jedes Jahr auf der Insel. Manchmal muss ich große Steine aus der Landefläche entfernen. Vermute das Paragleiter/Drachenflieger, ihre Sachen damit beschweren. Damit sie nicht vom Winde verweht werden. Was mir allerdings jedes Jahr Sauer!!!!!!!!:mad: aufstößt. Die rücksichtslosen Autofahrer. Rowdys:mad: welche nicht am Weg bleiben. Sie zerstören den dünnen Bewuchs.:cry: Indem sie mit durchdrehenden Reifen wegfahren. Oder auch im Kreis. Ist auf den Fotos teilweise zu erkennen. Es dauert dort JAHRE, bis sich das wieder regeneriert.

Hangsegler2
06.01.2017, 09:37
Ich kann mir Gut vorstellen, wie erfreu:mad:t Grundstücksbesitzer sind. Wenn Besucher solche Spuren hinterlassen. Welche bei normaler fahrweise gar nicht entstehen. Beim ersten Foto. Links unten.

Slope 7
06.01.2017, 19:01
Die Landefläche ist ja super, sind da wirklich kaum Steine oder täuscht es? Danke jedenfalls für Deine vielen und schönen Bilder.

Viele Grüße,

Pano

Hier nochmal ein Detailfoto vom Landeuntergrund. So wie an dieser Stelle, wo gerade der Crossover runtergefallen ist sind ungefähr 1.000 qm auf der Kuppe.
1718338


Heute waren 20-30 Knoten frontal auf´m 400 mtr. hohen Hang. Viele Freude mit voll aufballastierten Fliegern gehabt!!!! Morgen könnten es bis zu 40 Knoten werden :D:D:D

1718335

hangspeed
07.01.2017, 10:29
Grrrrrrr, lasst uns ruhig leiden. :-)
Als Ersteller des Threads kann ich nur zu gut nachvollziehen was bei diesen Windverhältnissen gerade dort abgeht.
Gehe gleich in den geheizten Keller und gieße Bleiballast. :-))
Der richtige Flieger dazu ist gerade im Bau.

https://youtube/WkDXvyKE1qI

Gruß Uwe

Slope 7
07.01.2017, 21:25
warum hab ich nur nich den Freestyler Extreme Hartschale oder zumindest den Stahlverbinder für den Crossover eingepackt? :confused::cry::mad:Voll aufballastiert mit 4 Kilo reichte heute eigentlich noch nicht. 5 KG. für den Crossover wären für die heutigen Bedingungen noch besser gewesen. Aber auch so ging es nach langen tiefen Überflug auf 140 Meter h-o-o-o-o-o--c-h . ZIG ROLLEN UND UND UND …. Bin heute auch den Freestyler 3 geflogen, und ich muss sagen, es grenzt an ein Wunder was man mit diesen Teilen alles machen kann ohne das sie zerplatzen. W-A-H-N-S-I-N-N-

Morgen wieder fetter Wind! Aber da geh ich erstmal Kitesurfen und dann nochmal auf den Hang. Scheiße kann das Leben manchmal gut zu einem sein. Ahoi und bis dahin. Heiko

mcspirit
08.01.2017, 17:38
https://youtu.be/mb1uQF4Oovw
Hatte im kalten Winter wieder einmal Zeit ein video zu machen.
Liebe Grüsse an Alle

Pano
08.01.2017, 18:18
Danke vielmals für Eure super Lanzarote Infos und Tipps.

Werde nun wohl auch mal hinfahren müssen (;)), diesen Winter wird es wohl leider nichts mehr werden.

Viele Grüße,

Pano

Slope 7
09.01.2017, 16:33
Hatte geile Tage in Tinasoria und bin heute den letzten Tag noch mal rumgefahren und weitere Hänge erkundet. Es gibt bei Mozaga einen schönen und einigermaßen steinfreinen Hang der ziemlich gut Richtung O, SO, NO und ev. auch N ? gehen müsste. Nennt sich Lomo de San Andrés 336 Meter hoch. Der Hang ist nicht sehr steil, aber steil genug und wird sicherlich auch gut mit Thermik versorgt. Erinnert mich so ein bisschen andre Wasserkuppe. Nur ohne Leute ! Hab mein Flieger aber nicht rausgeworfen, weil ich mich schon satt geflogen hatte. Das Foto unten ist von Mozaga.

Caldera de Zonzamas / Mülldeponie hab ich mir auch mal angeguckt. Dürfte bei allem was aus N / NO kommt extrem gut gehen. Man müsste dann wohl allerdings hochlatschen. Sah ziemlich grün und steinfrei aus.

Des weiteren gibt es einen schönen Steilhang etwas südlich Arrieta. Ca. 50 Meter hoch. Bei starken Ost Wind sicherlich gut. Aber doch einige Steine. Einen Freestyler oder so würde ich da lieber nur mit der Hand fangen zur Landung.

Dann noch die Startstelle der Drachenflieger in Mala. Extrem krasse Anfahrt, die man eigentlich nur findet, wenn da grad einer hochzuckelt. Geschätzt 400 Meter hoch, extrem geil bei Ost, aber ! leider extrem steinig!

1720354

Slope 7
10.01.2017, 10:08
Tinosoria kann man übrigens nicht nur die Südseite fliegen, sondern auch die Nordseite. Mit ähnlich guten Landebedingungen. Dazu muss man fast oben angekommen den Vulkankrater etwas weiter Richtung Nord fahren anstatt links hoch nach Südwest. Ich hatte zwar kein Wind mit Nord Komponente, aber es mir aber auf einen Tipp hin angeschaut. Alles mit Nord müsste da ziemlich gut gehen.

Leider hatte ich auch keinen Wind auf den Steilhang Teguise. Aber bei starken Wind müsste es da richtig gute F3F Bedingungen geben.

Hangsegler2
07.02.2017, 09:30
Seit 2. Feb.2017 gibt es eine neue Web Cam. Zeigt auf den Parkplatz und die Straße vor dem Teleclub. Treffpunkt für Drachenflieger und Paragleiter. Machmal auch für Hangsegler.
http://de.webcams.travel/webcam/fullscreen/1485951543

Momentan dürft das Wetter aber nicht besonders sein. Um 7,13 Uhr nur 11,2 Grad Plus. Die Tagestemperaturen sollen sich in Nächster Zeit, zwischen 14/16 bis 19 Grad sein.

Hangsegler2
25.02.2017, 21:29
oder war ich immer zu falsch Zeitpunkt auf der Insel ? War jemand von Euch seit Slope 7 auf der Insel war(Anfang Jan 2017) dort ?? Hat es seither soviel geregnet ?:confused:
https://www.youtube.com/watch?v=PUvws19BW9U

https://www.youtube.com/watch?v=PUvws19BW9U

Hangsegler2
13.03.2017, 17:25
Der Lomo de Mozaga mit 336 Meter. Vom Modellflugplatz aus gesehen. Slope7 hat sie mit "Wasserkuppe" bezeichnet.

Hangsegler2
13.03.2017, 19:35
Der Lomo de Mozaga Sorry, heißt natürlich Loma de San Andres

Hangsegler2
13.03.2017, 21:05
des Loma de San Andres gesehen. Links im Hintergrund Teguise. Rechts Nazaret.

Hangsegler2
15.03.2017, 18:30
Hei für mich neu. Vielleicht auch für Euch. Ich habe in meinem App. 9 Steckdosen. Aber nur 2 Stück wo eine Schuckostecker passt. Im Bad und der Küche. Sonst nur passen nur Eurostecker mit den wesentlich dünneren Stiften. Siehe Bild.

Hangsegler2
16.03.2017, 10:16
Aufnahme aus der Ortschaft Monatana Blanca noch oben.

Hangsegler2
16.03.2017, 10:22
Die Landefläche in der Caldera und Nahaufnahme. Die Nahaufnahme ist aus ca. 1,5 Meter( Entfernung) mit ZOMM gemacht. Die meisten dunkleren Stellen, sind keine Steine, sondern kleine Büsche.

reinerc
16.03.2017, 13:37
Wenn ich mir die Bilder so anschaue bekomm ich wieder extrem Bock auf einen Winter Trip nach Lanzarote.
Ich war von 1992 - 2004 jedes Jahr im Nov.-Dez. für 2 Wochen zum Gleitschirmfliegen auf der Insel. Als ich im Dez. 15 mal wieder dort war bin ich extrem überrascht worden wie grün es und es war sogar richtig Wasser im Staudamm von Mala.
Aber diese Bilder überraschen mich nun mal richtig. Muss unbedingt mal den Fritz aus HDH anrufen der ist immer von Nov. - Febr. auf der Insel und mich mal erkundigen wie er die Entwicklung der Insel sieht. Damals dachte ich nicht mal im entferntesten daran das ich da je mal ein Modell landen könnte.

Gruß
Reiner

Hangsegler2
16.03.2017, 18:45
Hallo Rainer, ich bin seit 2011 jedes Jahr auf der Insel. Meistens Jan/Feb. Ich sage : Wer sagt auf Lanzarote gibt es keine Landeflächen für Modellflieger. Der kennt die Insel nicht. Schau dir meine Fotos an. Und den Kanal: https://www.youtube.com/watch?v=luGO1dvStlw&list=PLlYd0ukkL1ux5Du7UltbxIOB1aCY8M2A3&index=2
Dort werde ich bald neue Videos einstellen. Kann aber etwas dauern. Da der Mensch plant, aber Gott lenkt.

zettl57
16.03.2017, 18:54
Leute,

is ja wirklich ne schöne Insel und da und dort kann man auch bruchfrei landen.
Insgesamt kommt mir Lanzarote jetzt aber echt zu weichgespült rüber.
In der Hauptsache sind's immer noch Steine und der schönste Flecken (zum
Landen) gehört den Manntragenden. Daher bin, zumindest ich, ganz froh,
einen Schaumstoffflieger dabei zu haben, der auch meistens zum Einsatz
kommt. ;)
Ich will niemand abhalten, aber enttäuscht muss ja auch keiner werden.

reinerc
17.03.2017, 11:49
Hallo Christian,

genau so wie Du es beschreibst hab ich die Insel für mich abgespeichert. Aber vielleicht ist es ja echt besser geworden, wie gesagt ich kenn ein paar Leute die jedes Jahr dort für min. 4 Monate leben. Die muss ich echt mal kontaktieren. Und dann für Dez. oder Jan. mit den Gleitschirm und einer Schaumwaffel wieder mal einen Anlauf nehmen.

Gruß
Reiner

Slope 7
17.03.2017, 13:36
wenn der Wind für Tinasoria passt, ist es extrem geil. Speziell mit F3F Carbon Schnitten. Landung 0 Problemo ! Ich hatte das Glück vor Kurzem dort eine gute Woche fetten Wind im Winter abzugreifen. Leider konnte ich aber deshalb die anderen Spot´s zur Landemöglichkeit aufgrund der vorherrschenden Windrichtung nicht checken.

Da wäre es echt nochmal schön wenn jemand Bilder vom Landeuntergrund auf der Seite Richtung Famara reinstellt. Weil die Steilküste dort müsste wirklich extremsten Lift bringen, so das man einen Freestyler, Crossover, Needle o.ä. sicherlich mit 4 Kg. aufballastiert bewegen könnte. Also ! bitte Bilder vom Landeuntergrund reinstellen !

Nächsten Winter auf jeden Fall wieder ! Vielleicht finden sich ja Gleichgesinnte zusammen?

zettl57
17.03.2017, 20:55
Hallo Heiko,

Wind wär ja nicht das Problem, aber die gute Stelle Richtung Famara ist,
zumindest als ich bisher dort war, einfach mit Manntragenden zu. Die
soaren in 10 Meter Abstand von der Kante hin und her. Außer es ist so
viel Wind, dass sie nicht starten können.;) Sei froh, dass bei Dir Tinasoria
so gut geklappt hat. Wenn da 30 oben sind, geht mit Modellen halt auch
wieder nichts.

Nur mit 2 edlen Schalentieren hinfahren, ist wenn man sich aufs fliegen
freut, fahrlässig. Andererseits ist mit dem Mädel Urlaub machen, ja auch
ne schöne Sache. ;)

Hangsegler2
17.03.2017, 21:42
https://www.google.com/maps/d/viewer?mid=127nHV89bSGU-5_hNGNe3K2XaHzc&ll=29.07926179010576%2C-13.548846915364265&z=12

Fotos sind von heute. Standort: Chimidas oder Famara oder Grossteguise dort wo bis vor ca.2 Jahren der Rot weis rote Sendemast Stand.
Habe seit 27.2.2017 , 6 Autos von Paragleitern gesehen. 5 Auf Tinosoria. Haben gar nicht ausgepackt und sind nach 45 Minuten gefahren. Video folgt. Wenn ich daheim bin. Den Sechsten auf der LZ 30 von Masdache Richtung La Geria. Der Drachenflieger(gelber Fiat) hat einen Linksabbieger nach La Asomade, beim abbiegen, rechts überholt. Konnte ich nicht zur Rede stellen, da ich ihn danach nicht mehr gesehen habe.

Pano
17.03.2017, 22:27
Einen Linksabbieger rechts überholt?

Viele Grüße,

Pano

P.S. Schöne Bilder.

Hangsegler2
02.04.2017, 18:56
Einen Linksabbieger rechts überholt?
Hallo Pano ! Nein ich sehe nicht schlecht. Trinke nicht und nehme auch kein Drogen. Es was so wie ich geschrieben habe. Ich habe meine Mitfahrer/Beifahrer gefragt, ob sie das auch gesehen haben. Antwort einstimmig: JA
War auf der LZ30 Richtung Uga. Wo man links nach La Asomada abbiegt. Der Fiat ist mir schon kurz vorher aufgefallen. Hat uns an unübersichtlicher Stelle überholt.

Hangsegler2
02.04.2017, 19:07
werde ich wieder über Lanzarote berichten. Hatte die letzten 2,5 Wochen sehr viel Ärger und Stress. 3 Videos habe ich schon hochgeladen. Weitere Videos und Fotos werden folgen.

https://www.youtube.com/watch?v=Wmou6I4U3nQ

Wenn Interesse besteht. Sowie mein Leben wieder so wird, wie es vor ca. 3 Wochen war.

taeniura
04.04.2017, 20:14
Hier ein kleiner Clip von meinem Stormchaser am Tinasoria bei etwas durchwachsenen Bedingungen :D

https://vimeo.com/211374666

1762180
https://vimeo.com/211374666

Hangsegler2
17.04.2017, 08:29
Die Caldera auf dem Montana Blanca. Aufgenommen am 14.03.2017.Siehe auch Post oben.#248.