PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : USB-PC-Kabel für RX-SYNTH-Empfänger



eifel-power
07.01.2008, 21:27
Hat das jemand im Einsatz? auch mit einem anderen Empfänger oder geht nur der RX-SYNTH?

FUnktioniert gut?

Danke!
Gruß
Thorsten

gecko_749
08.01.2008, 18:35
Moin,

ich nehme den USB - Adapter den UH für seine BL-Regler verkauft zum programmieren der RX-Synth.

Funktioniert einwandfrei. Auch mit Simprop RX.

Gruß

gecko

eifel-power
08.01.2008, 21:10
@gecko_749:

Danke für die Antwort ... jedoch glaube ich reden wir von unterschiedlichen Sachen ... vielleicht hab ich auch den Fehler gemacht!

Ich will den Anschluss nicht zum programmieren sondern zum betreiben vom Simulator nutzen ...

Ist wohl das
USB Simulator-Interface MPX (Earphone+DIN) #85153
besser geeignet :-)
Aber geht das auch mit Graupner-Sendern! Sollte gehen, da ja das Interfache die L&S-Signale an das USB-Interface gibt.

gecko_749
08.01.2008, 23:40
Jo - offensichtlich verschiedene Sachen. In Deiner Überschrift steht RX Synth - also Empfänger ...

Na vielleicht findet sich ja jetzt ein Wissender.

Gruß

gecko

Maistaucher
09.01.2008, 09:24
Vielleicht solltest du daher - falls es nicht schon etwas dazu hier im Forum gibt... - einen neuen Thread mit dem korrekten Titel aufmachen,
dann hast du die Chance, dass auch die richtigen Leute ihn lesen
und evtl. deine Frage beantworten können.

Sollte sich wirklich keiner melden,
könnte ich mir evtl. das Kabel mal von einem Kollegen ausleihen und mit der MX22 zusammen testen.
Ich selber habe nämlich nur das USB Interface von MFTech.

Meine blinde unbegründete Vermutung ist aber jetzt schon: es sollte gehen.

Gruß,
Simtaucher

Maistaucher
09.01.2008, 09:34
...Aber geht das auch mit Graupner-Sendern...
PS:
Von welchem Sender sprichst du eigentlich ?
Da sind evtl. Unterschiede zwischen den MC und MX ?! ...

eifel-power
09.01.2008, 22:21
MC24 ....


werd aber morgen ein neues Thema aufmachen mit der richtigen Überschrift ... sorry!

Gruß
Thorsten

P.S.: falls doch jemand was weiß, ist er gerne auch hier willkommen!