PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : IOM Segel



thomas0906
11.01.2008, 11:44
Hallo IOMler

Ein Freund von mir baut gerade eine IOM und hat gefragt, welche Segel man für eine IOM nehmen sollte (Allround).

Was hat sich denn bewährt und landet bei Regatten vorne?

Gibt es unterschiedliche Profile? Vorteile/Nachteile?

Welche Stärke? Welches Material? Hat sich bewährt?
Fock dünner als Groß?

Gibt es Unterschiede zwischen BM-Sails, Segeln von J.Amenda zur Test-5, oder was es sonst noch so gibt?

Vorliekskurve soll wohl für einen leichten 11mm Mast passen.

Danke und Gruß
Thomas

Kymsail
11.01.2008, 14:36
Ich kann BG-Sails und Heinz Bohn empfehlen.

Fock jeweils 36'er Folie und Groß 50'ger.
Profil usw. kommt aufs Boot drauf an.

Gruß Kym.

Tommy.L
11.01.2008, 14:53
Hallo Thomas,

ich baue sie ja normalerweise selbst, habe mir aber jetzt aus Neugierde und zum Studieren mal Segel über Ken Binks aus England für meine Test-5 besorgt:

phantastisch!

http://www.kbits.co.uk/

Gruß
Tommy

smunck
11.01.2008, 15:01
wo hast du denn auf der seite infos über segel her? bei mir zeigt er nur infos zur fernsteuerung :(

haegar
11.01.2008, 15:12
Schau mal bis zum Ende und in die Preisliste

EINMETER BROOT
11.01.2008, 16:51
@ Tommy
Was ist denn an den Segeln so toll?
Warum segeln die Binks Brüder nicht selber ihre Segel?

Wenn du hast wären ein paar Bilder der Segel toll ---wenn möglich schonmal danke

Tommy.L
11.01.2008, 18:40
Zur Geschichte:
Vor einiger Zeit erwarb ich eine Image bei ebay. Ein tolles IOM, mit "RIG" Segeln versehen. Nach Angaben des Verkäufers handelte es sich um Segel von Ken Binks.
Diese Segel waren nach langen Trimm-Übungen auf dem Wasser auf der Image einfach so toll im Vergleich zu dem, was ich sonst so gebastelt habe, dass ich mich dazu entschloß, einmal telefonisch Kontakt mit Ken aufzunehmen und nach einem kurzen Gespräch bestellte ich einen A- und einen B-Segelsatz von ihm.:D

Den A-Satz habe ich schon auf meiner neuen Test-5 drauf und gesegelt. Leider hatte ich keine Kamera von den Testfahrten mit, Bilder folgen aber morgen. Segel steht super, auch im oberen Bereich.:rolleyes:

Die Segel laufen einfach meiner Meinung nach klasse; im Vergleich zu meinen alten Segeln springt die Test-5 damit (obwohl sie es ohnehin schon tut) noch besser an! Und darauf kommt es ja u.a. auch an, kann man doch gut gebrauchen, oder?:confused:

Werde morgen mal Vergleiche mit unseren Voodoos und einer Tripple-Crown hier in Bremen segeln und mal berichten.;)

Ach ja: von der Ausführung und der Arbeit her: perfekt und super sauber gefertigt, da muss ich noch viel lernen. Ich glaub', die sind ihr Geld :cry: wert!

Schaut mal auf die Fotos, macht mich bitte nicht allzu sehr fertig (Spass!):(

Gruß

Tommy

thomas0906
11.01.2008, 19:17
Hallo

Noch weiß ich immer nicht mehr als vorher :-)

Wenn ich gute Segel für ein Test-5 ähnliches Boot suche, kann ich dann die von Jens Amenda nehmen oder gibt es bessere?

@Jens (mal weggucken :D )

vorne 36 hinten 50 bei A und bei B Rigg?
A-Rigg vieleicht etwas mehr Profil? Vielleicht sogar A und B aus unterschiedlicher Fertigung?

Er sucht nicht irgendein Spaßboot, sondern den besten "Motor".

Gruß
Thomas

Gast_633
11.01.2008, 19:39
welches ist der beste motor für mein auto??

ich glaube es bleibt auch eine glaubensfrage.
ich seglte schon, BINKS Segel, Housemartin und Blackmagic, hatte auch schon RCsegel und selbstgebaute. gute plaetze habe ich gesegelt mit meinen eigenen, Blackmagic und z.t. auch housemartin (sind in der bandbreite der qualitaet wechselnd). wenn Blackmagic nicht so schwer waeren zu bekommen (wartezeiten!) wuerde ich die nehmen. aber auch bantok baut super segel, jens seine habe ich noch nicht gesegelt, aber er beweist wie gut sie sind. ausserdem ist da der handelsweg am kuerzesten.

also es gibt hier vel meinungen. das super segel gibt es nicht wirklich.

andreas

Tommy.L
11.01.2008, 20:03
Er sucht nicht irgendein Spaßboot, sondern den besten "Motor".

Gruß
Thomas

Hy Thomas,

obwohl: Spass hatte ich mit der Test-5 von Anfang an, da hast Du recht. Mal sehen, was die wenigen Regatten hier bei uns im Norden bringen...

...und Kalle segelt seine Test-5 mit Segeln von Jens, die sind auch TOP!

Letztendlich wird es wie immer sein:

Eine Frage, tausend Antworten und Meinungen. MANN sucht sich halt das BESTE nach der eigenen Meinung raus und wenn MANN überzeugt ist, handelt MANN danach.
Mehr als auf den Ar.... fallen kann man dabei nicht.

Segeln ist halt manchmal so, als wenn MANN unter der Dusche steht und einen 100.-Euro-Schein zerreißt!

Gruß
Tommy:)

smunck
11.01.2008, 21:03
Hy Thomas,


Eine Frage, tausend Antworten und Meinungen. MANN sucht sich halt das BESTE nach der eigenen Meinung raus und wenn MANN überzeugt ist, handelt MANN danach.
Mehr als auf den Ar.... fallen kann man dabei nicht.

Segeln ist halt manchmal so, als wenn MANN unter der Dusche steht und einen 100.-Euro-Schein zerreißt!

Gruß
Tommy:)


und was macht jetzt z.b. birgit???

thomas0906
11.01.2008, 21:47
Ok.

Das ist schon interessant.

Dann gehe ich mal davon aus, daß alle ungefähr die gleichen Chancen haben und es dann nur noch die Fertigungsqualität ist, die sich unterscheiden könnte.

Gruß
Thomas

EINMETER BROOT
11.01.2008, 22:08
Dann gehe ich mal davon aus, daß alle ungefähr die gleichen Chancen haben und es dann nur noch die Fertigungsqualität ist, die sich unterscheiden könnte.


Nö...keineswegs der Fall


@ Thomas und alle anderen die es interessiert
In dem Beitrag hier wurde schon viel breitgetreten.(nicht von der Überschrift irritieren lassen..einfach mal durchschaun) Habe da auch ein wenig geschrieben...ist nun weit über ein Jahr her aber hat immernoch einen wahren Kern :rolleyes: http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=52945&highlight=Black

Mit den Segelmachern is echt sone Frage
Eigentlich sollte man sich über AmendaSails freun denn Jens ist hier im Land und macht meiner Meinung nach tolle Sachen nur leider scheint er wenig Kapazität zu haben wie viele andere Segelmacher auch...aber das wird sich auch ändern und dann :D :D

Blackmagick...Housemartin....ne nicht wirklich irgendwie...:rolleyes:

Tommy.L
11.01.2008, 22:21
Blackmagick...Housemartin....ne nicht wirklich irgendwie...:rolleyes:

Jo, genau.
Tommy

Tommy.L
11.01.2008, 22:22
und was macht jetzt z.b. birgit???

Ups, hatte ich nicht dran gedacht!
:rolleyes:
Sorry.
Tommy;)

c.w.
12.01.2008, 11:45
...dann sei ein MANN und kauf dir BG Segel. Hatte zwei Sätze von ihm und beide waren perfekt verarbeitet. Wenn du mehr Profil haben möchtetst macht er es auch. Die Binks Großsegel wären mir zu flach, aber das liegt auch an der Lintel.
Gruß
Christian

Tommy.L
13.01.2008, 13:57
Schnell noch zwischendurch einen Ständer gebaut (NOCHMALS DANKE YOGI), ansonsten wäre ich wohl durchgedreht.:mad:

Die Binks-Segel sind nicht schlecht, gestern und heut nochmal getestet. Stehen gut und nach etlichen Trimmversuchen hatte ich es (für meine Verhältnisse) endlich im Griff. Sicherlich würden erfahrenere Skipper da noch mehr rausholen können. :p

Dann nochmal das selbstgebaute drauf, ist auch einfacher zu trimmen, und siehe da, kaum ein Unterschied.:D

Aber so ist das, wenn MANN Geld mit unter die Dusche nimmt....!:cry:

Ich bastel wie gehabt meine Segel lieber weiter selbst, ist billiger und man kann selbst experimentieren.;)

Gruß

Tommy:confused: