PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pendelhöhenruderhebel



Der fliegende Burkhard
19.01.2008, 18:13
Hallo Piloten!

Suche Pendelhöhenruderhebel Speziell Multiplex Art. 705216 .
Diesen Typ habe ich im Segler und wollte keinen anderen einbauen wegen der Pfummelei.
Also- bin für jeden Bezugsquellentip dankbar.
Habe bei Multiplex keine Direktbestellmöglichkeit gefunden.

Bruchvogel
23.01.2008, 22:15
Hallo, das gleiche Problem hatte ich auch. Tangent stellt diese auch nicht mehr her (Form oder Negative seien nicht mehr auffindbar). Kannst nur noch die Fachhändler abklappern wegen Restbestände.
Grüße
Werner

Der fliegende Burkhard
24.01.2008, 17:06
Hallo Werner!

Das konnte ich mir denken....
Vielleicht gibt es ja andere Ausführungen von solchen Hebeln.
Insgeheim habe ich ja gehofft, daß sich auch mal ein Fachhändler in`s Forum begibt......

Tangent Modelltechnik
24.01.2008, 17:43
Hallo zusammen!

Einfach mal bei uns im Shop nachsehen: https://ssl.kundenserver.de/www.tangent-modelltechnik.co.uk/sess/utn;jsessionid=154798bf241bf1b/shopdata/index.shopscript

Dort gibt es die Lagersets in den Größen für unsere Modelle Flamingo, Alpina und Vortex. Die Hebel sind jetzt aus GFK Plattenmaterial gefräßt und nicht mehr aus Plastik.

Gruß,

Team Tangent

hänschen
24.01.2008, 17:55
Hallo Tangent, schön das die jetzt stabiler sind, bei meinem guten alten Akro ging nix kaputt ausserdem bl... Plastikteil. Habe ich dann auch aus Platinenmaterial gemacht: Ruhe...

KaufRob
24.01.2008, 17:57
Hallo,

gibt's auch beim Höllein (da hab ich ihn kürzlich mitbestellt). Ist aber wohl der von Tangent...

Gruß, Rob

Der fliegende Burkhard
24.01.2008, 19:22
Hallo Leute!

Schön, das es jetzt so eine Resonanz gibt.

Hallo Tanget-Team- Schade daß im Shop keine Bilder/Maße angegeben sind.
Da könnte ich mir evtl das passende raussuchen.
Kann ich da Infos bekommen?

KaufRob
24.01.2008, 21:34
Hallo Burkhard,

meiner ist der große (Alpina etc.). Die Hebellängen sind auf der kurzen Seite ca. 40mm, auf der langen max ca. 80mm, Achsbohrung ca. 6mm, Bohrung für die Anlenkung ca. 3mm

Gruß, Rob

PIK 20
26.01.2008, 08:55
Hallo Burkhard,
auf PN antwortest Du nicht mehr. Hast jetzt schon das Richtige gefunden?
Egal, ich stell jetzt mal die Bilder rein
Gruß Heinz

Der fliegende Burkhard
26.01.2008, 20:53
Hallo Heinz!

War noch nicht wieder drin.......
Danke für Deine Mühe.
Den Hebel, den ich eingebaut hatte, war zum Anschrauben.
Sei bitte nicht böse, wenn ich erst mal versuche einen anderen Hebel zu finden...
Du bist aber meine erste Wahl, wenn meine weiteren Recherchen nicht`s bringen.