PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : EPP-Segler Holiday



rubberduck
20.01.2008, 10:36
hallo,
hat von Euch schon jemand den EPP-Segler Holiday von Stefan Hinze (Barsbüttel) http://www.fly-and-fun2002.de/holiday.htm ???

Der Kleine ist ganz aus EPP !!! So richtig was zum rumschmeissen und mal ohne Bruch im Baum landen ... so was hab ich gesucht ... gerade bei den Böen momentan gelingt nicht jede Landung ...

Quasi ein echtes Spassmodell zum rumheizen ... (für den kleinen Hang vor der Haustür, an dem sonst meine Parkflyer "eingeflogen" werden)

Hat schon jemand von Euch Erfahrungen damit ?? Der gefällt mir total gut ...


Jürgen

PS: Da er aus EPP ist, hab ich den Beitrag mal in die Rubrik Parkflieger geschrieben (unter Segelflug treffen sich wohl eher die "Grossen...")

Sebastian Scheinig
20.01.2008, 11:21
Hallo Jürgen,

ich schieb das trotzdem mal zu den Segelfliegern, da du mit der Modellgröße nicht mehr so wirklich bei den Parkfliegern unterwegs bist...

rubberduck
20.01.2008, 16:30
O.K. Sebastian,
also Leute ... ich kann mir schon denken was die Seglertruppe über EPP denkt ...

Ich such einfach igendwas, was zur Not auch mal in nem Busch landen kann (ohne Blessungen abzubekommen) quasi als Spassmodell ... kein Elapor !!! sondern EPP !!!
...der geht mit Sicherheit auch elektrisch ...

jürgen



jürgen

Uwe G.
20.01.2008, 19:09
Hallo Jürgen,

also EPP Modelle für schlechte Landebedingungen sind schon eine prima Sache. Ich war gerade auf Lazarote mit einem EPP Nuri und Landen auf so einem Steinacker mit konventionellen Modellen wäre wohl ein einmaliges Vergnügen. Ich kenne dein Modell leider nicht und habe bis jetzt nur mal den Zenith aus EPP live gesehen, und der flog schon recht ordenlich (ist aber auch mehr als doppelt so teuer gewesen, der Nachfolger vom Zenith ist ,glaube ich, der Redback).

LG Uwe

Mr.Ultimate
21.01.2008, 13:51
Hallo,

habe vor ca. 3 wochen den Holliday und die Ka6 für einen Freund gebaut, geht sehr gut zum bauen und fliegt auch nicht schlecht.

ABER: Das Modell mit Folie bespannen ist der größe Schei******, wenn man es zu kalt bügelt haftet es nicht am Untergrund und wenn mans dann richtig draufgebügelt dann ist die Fläche später verzogen wie ein Korkenzieher(Ka6).
bei Holliday habe ich dann nur ein bisschen mit klebefolie beklebt und die Holzteile dann gebügelt.

Bei gelegenheit stelle ich aich noche in Bild ein.


Gruß
Robin

Klaus69
08.02.2008, 11:08
Von welcher KA 6 sprichst Du ?

bie
08.02.2008, 11:13
Hi


Von welcher KA 6 sprichst Du ?

vermutlich meint er die Ka-6 von Skyking bzw. Daves Aircraft Works (DAW) (http://www.skykingrcproducts.com/rcplanes/slope_planes/daves_aircraft/ka6-rob/DAW_Ka6_rob.html).

Ich habe mal den Bausatz in den USA bestellt und auch günstig geliefert bekommen. Sehr gut gemacht, exzellente Doku. Gebaut habe ich sie allerdings nicht, weil ich eine fertige Ka-6 nächstes Wochenende bekomme. Daher habe ich den Bausatz vergangenes Jahr per RC-Network verkauft. Eventuell handelt es sich um diesen.

Hier (http://www.skykingrcproducts.com/rcplanes/slope_planes/daves_aircraft/DAW_Ka6owners.html) kannst du ein paar schöne Ka-6 sehen - die von Steve Richmond (etwas weiter unten) wird in einer Woche bei mir sein... ;)

Klaus69
08.02.2008, 11:20
Danke für die Links :-P

hänschen
08.02.2008, 14:04
Von welcher KA 6 sprichst Du ?

Mr.Ultimate ist noch von der Schneesonne geblendet:D :D ,
er meint die kleine von flyandfun.

Klaus69
09.02.2008, 16:28
:D

Habe leider im Netz nichts zu der Fa gefunden :-(

Hast Du evtl nen Link für mich?

rubberduck
20.02.2008, 13:26
hier der Link:
Stefan Hinze (Barsbüttel)
http://www.fly-and-fun2002.de