PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mach II von EMC-Vega



Reto Schmid
09.03.2004, 15:18
Hallo Leute,

bin auf der Suche nach einer Hangfräse und bin bei EMC-Vega fündig geworden. Leider habe ich die Mach II noch nie fliegen gesehen.
Kennt jemand die Mach II und kann über ihr Flugverhalten berichten? Vielleicht gibt es auch Bilder online.

Grüsse aus der Schweiz

Reto

Leelander
09.03.2004, 17:59
Der Mach II wird schon seit Jahren (!) per Inserat und im Internet angeboten, aber sie konnten bisher nie liefern. Anscheinend gingen die Formen kaputt. Offenbar soll er jetzt langsam fertig sein. Inzwischen hat er aber Konkurrenz gewonnen: Spider X mit 2.5m von Tun, den ich vom Profil (HN) und von der Form her vorziehe. Macht einen super Eindruck und ist, wie auch der Mach II recht leicht.

Reto Schmid
09.03.2004, 18:13
Original erstellt von Olivier:
Der Mach II wird schon seit Jahren (!) per Inserat und im Internet angeboten, aber sie konnten bisher nie liefern. Anscheinend gingen die Formen kaputt. Offenbar soll er jetzt langsam fertig sein. Inzwischen hat er aber Konkurrenz gewonnen: Spider X mit 2.5m von Tun, den ich vom Profil (HN) und von der Form her vorziehe. Macht einen super Eindruck und ist, wie auch der Mach II recht leicht.Spider X habe ich gesehen. Gemäss Homepage wird die Mach2 auch als DS-Version angeboten, und sowas suche ich. Hast du die Mach 2 schon fliegen gesehen?

Gruss Reto

Road Runner
09.03.2004, 20:09
Tach Zusammen

Schaut Euch doch mal bitte die Flächenverbindung
der beiden Modelle an und dann reden wir nochmal
von DS.

Der Focus ist auch nicht voll-cfk und macht
alles mit sogar DS .

MFG Nici

Senkrecht ist nicht genug :D

Leelander
09.03.2004, 21:04
Den Spider X wirds gem. Tun bald auch mit viel mehr Kohle im Flügel und Rumpf geben. Den Flächenverbinder vom Spider X habe ich mir angeschaut. Schaut gut aus, er ist sehr gross im Durchmesser und könnte sicher noch für DS angepasst werden mit mehr Kohle. Den Flächenverbinder des MachII kenne ich nicht.

Road Runner
09.03.2004, 21:13
Hallo nochmal

Originaltext von EMC: Edelstahlrohr mit CFK-Füllung d=10 mm .

Reicht das für DS ????

MFG Nici

Senkrecht ist nicht genug :D

Arne
09.03.2004, 21:28
Hallo "Olivier"

Was hat den der Spider x für einen Verbinder? Rechteck, rund? Maße?
Würde mich sehr interessieren.

Gruß Arne

Fliegoor
09.03.2004, 21:46
Hallo,

meine Meinung dazu ist, dass der Mach II bestimmt nicht schlecht wäre, aber wenn EMC Monate lang Werbung macht, und dann noch nicht mal liefern kann, dann weiß ich auch nicht.

Und über das Aussehen kann man sich ja streiten, ich finde den Mach II nicht gerade schön, und die Form des Mach´s finde ich auch nicht gearde Modern.

Das ist alles nur meinen Meinung.

Ich denke es gib auch viele andere schöne Flieger die auch geliefert werden können.

Gruß

Patrick

Leelander
09.03.2004, 23:55
Hey Arne, ich heisse wirklich Olivier. Frag Daniel Gut.

@ All: A Propos: Ich finde den Mach II auch ziemlich hässlich. Ich sprach mit Herrn... Einck glaube ich und befragte ihn zu der altmodischen Flügelform. Er meinte, dass die aktuellen Winglets (nach hinten und oben leicht gebogen z.B.) nichts bringen.

Helmut Q ist da anderer Meinung.

Ach ja, der Flächenverbinder des Spider X ist rechteckig im Querschnitt und etwa (geschätzt) 1cm hoch und 3cm breit. U. Nyffenegger von Tun sagt, dass er das jeden Tag gefragt werde, ich fand, sie machen einen stabilen Eindruck. Sie sind z.B. um einiges schwerer, als die ähnlich grossen des Giga 2000 bzw. Lobo des gleichen Herstellers.

AirWolff
10.03.2004, 15:29
moderate Flächenbelastung beim SpiderX? Ich glaub ich habe etwas von 1700gr Leergewicht in der Beschreibung von TUN gelesen. Da kommen wir auf etwa 2kg Abfluggewicht bei 2,5m Spannweite - das macht über 40gr Flächenbelastung.
Das sind gute Ausgangswerte für Hangflug aber ein wenig viel das Schnüffeln in der Ebene.

An den MachII glaub ich auch nicht mehr - ich werde mich umorientieren.

Gruß, Andreas

hbe
10.03.2004, 17:52
Hallo,
die Auslieferung des Mach 2 hat nach etlichen Geburtswehen und umfangreichem Testprogramm begonnen. Sinsheim-besucher konnten sich persönlich ein Bild vom Mach 2 machen. Auf der Homepage stehen ab nächste Woche mehrere Bilder und Detailfotos. Der Verbinder ist inzwischen zum 15 x 10 mm Vollcarbonverbinder geändert worden. (schwimmend gelagert). Der Rumpf hat eine Wechselnase und an der Rumpfunterseite unter den Wölbklappen eine Serviceöffnung von 9 cm Länge für den RC-Einbau. Die T-Version wird erst zum Herbst ausgeliefert, um den Auftragstau abzuarbeiten. Die Tragflächen haben einen HM-Carbonholm wegen der geringen Profildicke.
Die Winglets sind Geschmacksache und im Schnellflug für Modelle ohne Vorteile. Erst beim Thermikflug in höheren Ca-Bereichen bringen sie Vorteile. Da der Mach 2 eine relativ hohe Streckung hat, ist aerodynamisch durch Winglets für die vorgesehenen Aufgaben absolut nichts zu holen. Dem HN-Profil entsprechend sind die Klappen unten angeschlagen und oben angelenkt.
Die Servoabdeckungen sind wahlweise glatt für 10 mm Servos und mit Ausbuchtungen für 13 mm Servos zu haben. Also einfach nächste Woche reinschauen.
Was die Flugleistungen angeht, so haben die drei Testmodelle vor allem im Schnellflug überzeugen können. Mit ca. 1200 g ist allerdings für DS noch 600 g Ballast zu empfehlen, der mit der Abziehnase in der sonst für den Antriebsakku vorgesehenen Akkuwanne untergebracht wird.
Der Flügel ist relativ hoch angesetzt, um beim Landen mit den Klappen nicht allzu sehr ins Gras zu beissen.
Ab November kommt dann noch die Erweiterung um ein 1,3 m Mittelteil mit längerem Rumpf hinzu, um dann wahlweise von 2,4 m auf 3,7 m die Spannweite zu vergrößern.
Alles andere regelt der Markt. Und den vorhandenen Aufwind verträgt der MAch 2 sehr gut.
Ciao HB

Road Runner
10.03.2004, 21:18
:mad: :mad: :mad:

Tach Zusammen

Ich hatte im Oktober eine Bestellung aufgegeben
Mach 2 mit T-Leitwerk.
Die Lieferzeit sollte zwei Monate betragen,
wäre kein problem gewesen.
Dann vier und dann sechs und dann habe ich
stoniert.
Jetzt lese ich das ich ein Jahr gewartet hätte!!!!!!!!!!!!!!!!! :mad: :mad: :mad:

Wusste das NIEMAND früher???

Ich wollte eigendlich für diese Saison noch
etwas zum fliegen haben!

MFG Nici

Senkrecht ist nicht genug :D

wakuman
11.03.2004, 03:13
Die ganze thematik ueber Mach 2 wurde doch auch schon im Januar diskutiert.
Hat sich seitdem nicht viel geaendert, ausser das naechste Woche HP up-date ansteht.
Spider X wird bei AirTech als X-Race 2,5m angeboten,...unter
http://www.airtech-rc.com/modelesreduits

http://www.rc-network.de/upload/1078971181.jpg

Gruss
Thomas

Reto Schmid
11.03.2004, 07:00
Spider X wird bei AirTech als X-Race 2,5m angeboten,...unter
http://www.airtech-rc.com/modelesreduits

Gruss
Thomas[/QB][/QUOTE]

Und ein erster Testreport ist hier zu finden:
http://rcsoaringpictures.free.fr/images2/xrace25_vol/index.htm

Gruss

Reto

Reto Schmid
13.03.2004, 06:45
Weitere Aufnahmen des Spider X (X-Race) sind hier zu finden:

http://rcsoaringpictures.free.fr/images2/xrace2.5/index.htm

Hat jemand schon Bilder des Mach 2 gesehen?

Gruss

Reto

Florian K.
22.03.2004, 14:14
hab grad was entdeckt...

http://www.emc-vega.de/flieger/bildmach_2.htm

grüße, flo

Logo2004
15.04.2004, 14:06
Hallo zusammen

Gibt es mittlerweile neue Erkenntnisse über den Mach2? Qualität, Flugerfahrungen usw.? :confused:

cheers
Logo

Kleinatze
28.04.2004, 17:30
Hi!

Habe mir die Mach II in Dortmund angeschaut. Das Modell hat mir sehr gut gefallen. Die erschreckend dünnen Flügel kamen mir sehr leicht vor. Der Lack ist nur dünn gespritzt - so wie es sein soll. Als Stützstoff kommt ein Schaum (Rohacell?) zum Einsatz. Querruder und Wölbklappen sind allesamt unten angeschlagen. Warum auch die Querruder? Hängt das mit der langen laminaren Laufstrecke des Profils auf der Unterseite zusammen?

Der Rumpf macht einen sehr festen Eindruck.

Wenn ich nur die Kohle hätt´.... *träum*

Gruß
Andreas

Road Runner
28.04.2004, 22:31
Wenn ich nur die Kohle hätt´.... *träum* Da hast Du auch nichts von wenn das Ding nicht oder erst ein Jahr nach bestellung geliefert
wird bei einer vorher Aussage von zwei Monaten.

:mad: Nici

AirWolff
06.08.2004, 19:45
alter Beitrag - alte Frage ... neue Antwort?

hat schon jemand den Mach2 bekommen?

Nachdem 4 zugesagte Ausliegerungstermine zwischen Mai und Juli aus verschiedenen Gründen nicht eingehalten wurden, wollte ich mal nachfragen ob überhaupt schon jemand den Mach2 fliegt.

Gruß, Andreas