PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Easyglider wird erwachsen



RetoF3X
23.01.2008, 09:12
Hallo Zusammen

Die Firma Windrider in Honkong hat einen EPP Fox rausgebracht mit etwa 1m 67 Spannweite (66 inch). Die Flächen scheinen teilbar zu sein, ähnlich dem Prinzip der Multiplex und Robbe Foamies. An Details wie ein Landerad und eine Nasen-Prothese wurde anscheinend auch gedacht. Die Landung auf dem Video ist auch noch nett:).

http://www.windrider.com.hk/products/product.cfm?id=9#

http://www.youtube.com/watch?v=fef4b4HtZys


125092
Bildquelle: http://www.windrider.com.hk/products/product.cfm?id=9#
125093
Bildquelle: http://www.windrider.com.hk/products/product.cfm?id=9#
125094
Bildquelle: http://www.windrider.com.hk/products/product.cfm?id=9#

RetoF3X
23.01.2008, 12:48
Hi

Auf Planet-soaring hat es auch noch ein paar Detailbilder vom Bausatz:
http://pierre.rondel.free.fr/

Die Oberfläche ist scheinbar nicht so glatt und hat einige Pusteln.

Reto

Kim Niklas Wrazidlo
23.01.2008, 13:03
Hallo
Was soll der Spaß den kosten?



Gruß KIm Niklas

RetoF3X
23.01.2008, 13:07
Hallo Niklas

65$ und noch 30$ Versand. Vielleicht findet sich ja auch ein Händler für das Modell. Den Airbus A380, der weiter unten abgebildet ist, kann man ja auch schon in Deutschland kaufen.

viele Grüsse:
Reto

modellbobby
23.01.2008, 13:12
coole Idee!

RetoF3X
23.01.2008, 13:18
...Oder mehrere Leute bestellen zusammen, dann wird der Versand wohl auch günstiger. Ich denke auf dem Video sieht man schon, dass das Ding vernünftig fliegt. Durch die kleine Grösse darf man natürlich nicht zuviel Dynamik erwarten, aber für Looping , Rückenflug und Rolle scheint es ja zu reichen.

Gruss: Reto

gaspet
23.01.2008, 13:30
Hallo!
Der Fox von Windrider steht bei Lindinger schon im Shop!
Preis 69,- €!!
Da lohnt direkt bestellen auf keinen Fall!!
Peter

RetoF3X
23.01.2008, 14:13
@Gaspet:
Super, danke für den Tipp!

http://shop.lindinger.at/product_info.php?products_id=71211

rubberduck
23.01.2008, 14:25
Zitat: Die Oberfläche ist scheinbar nicht so glatt und hat einige Pusteln.

Das hatten die ersten japanischen Autos auch ... und heute haben die eine Lackierung wie ein "deutsches Auto" ...

- nichts ist unmöglich -...

hänschen
23.01.2008, 14:34
Ampel auf rot: (noch) nicht lieferbar.

SuperTucano
23.01.2008, 14:36
Zitat: Die Oberfläche ist scheinbar nicht so glatt und hat einige Pusteln.

Das hatten die ersten japanischen Autos auch ... und heute haben die eine Lackierung wie ein "deutsches Auto" ...

- nichts ist unmöglich -...


Nur das die Chinesen keine Japaner sind....:D

micbu
23.01.2008, 15:28
Ich denke, das Teil werde ich mal bestellen. Da bei Lindinger nicht lieferbar, dann halt direkt bei Windrider.

Viele Grüße, Michael

RetoF3X
23.01.2008, 15:53
Hallo Michael

Cool, bitte berichten, wenn Du den Baukasten hast. 95 $ entsprechen ja momentan so 65 Euro, direkt bestellen lohnt sich, wenn er noch nicht lieferbar ist.

viele Grüsse:
Reto

micbu
23.01.2008, 16:48
Bestellung ist schon raus. Bin mal gespannt wie lange es bei denen dauert bis das Teil bei mir ankommt. Der Preis in D und Asien ist zwar ziemlich identisch, aber was nützt das, wenn das Fliegerchen hier nicht lieferbar ist.
Ich halte euch auf dem laufenden.


Viele Grüße, Michael

gaspet
23.01.2008, 18:06
Hallo Michael!
Du solltest Dich noch auf 19% MwSt und ca 5 % Zoll einstellen - außer,der Zoll übersieht Dein Paket!
Gruß Peter

micbu
23.01.2008, 20:29
Nö, nicht wirklich :D
Ab und zu gibt es auch Vorteile wenn man Gewerbetreibender ist.


Viele Grüße, Michael

Theodor
23.01.2008, 21:19
Ich will nicht der aller erste sein, aber wen die quallität stimmt baue ich villeicht eine E-Version ;) :)

Theodor
23.01.2008, 22:02
http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=740034

auch interisant

kallefly
24.01.2008, 08:58
?????????????????????????

Springbaumhasser
24.01.2008, 09:30
?????????????????????????
... er meint: invohrmahtiehf

Sorry, offtopic :)

Frank

Theodor
24.01.2008, 14:04
sorry schreibfehler ich meinte interessant :rolleyes:

RetoF3X
24.01.2008, 14:56
So wieder zurück zum Thema:).

Die Bilder auf rcgroups schauen doch schon mal ganz nett aus. Auf dem Youtube video stand etwas von EPS- Wing. Weiss jemand was das für ein Material ist? Ist das ähnlich wie EPP (auf der HP von Windrider werben sie ja schliesslich mit EPP Fox)?

viele Grüsse:
Reto

modellbobby
24.01.2008, 15:02
EPS ist Styropor wenn ich mich nicht täusche! Im Baumarkt steht da jedenfalls EPS drauf!

RetoF3X
24.01.2008, 16:24
Hi

Wenn man den Thread auf Rc-groups etwas liest, gab es anscheinend am Anfang eine EPS und eine EPP version. Warum ist mir unklar, vielleicht ist das EPS leichter.

Ich nehme mal an, dass die jetzt auf EPP umgestiegen sind.

viele Grüsse:
Reto

micbu
24.01.2008, 17:31
Mail von Ming erhalten, das Modell wurde bereits versendet!

Viele Grüße, Michael

hänschen
24.01.2008, 18:01
Mail von Ming erhalten, das Modell wurde bereits versendet!

... und dank EPP schwimmt es ja auch, oder ist der Flieger gleich zu seinem ersten Langstreckenflug gestartet?????:D :D :D :D

manuw
24.01.2008, 19:32
Hallo

sobald der Fox auf bei Lindinger lieferbar ist werd ich ihn mir bestellen :cool:

Grüße Manu

gaspet
24.01.2008, 19:54
Heute die Antwort von Lindinger erhalten:
Fox Lieferzeit ca in 2 Monaten!!

manuw
24.01.2008, 19:58
:( :cry: naja so lange muss ich mich dann noch gedulden :(

Grüße Manu

micbu
24.01.2008, 21:20
@Hans,

na bei dem Versandpreis gehe ich mal davon aus, daß der Fox schon fliegen kann.

Viele Grüße, Michael

Darius
31.01.2008, 11:42
Wer nicht warten kann/will kann sich hier Befriedigung holen :D

http://www.combatairmodels.com

Der Kollege reagiert schnell auf Mail, akzeptiert PayPal und schickt nach Deutschland...kost halt mehr...

woher ich das weiß? Hatte ich mal erwähnt, dass Geduld nicht meine Stärke ist :D :D

micbu
31.01.2008, 19:42
Na dann hoffe ich mal für dich, daß der Franzose so schnell ist wie Windrider selbst. Mein Modell ist nämlich heute bei mir angekommen! Bestellt wurde es vor gerade mal einer Woche. Das Modell gefällt mir richtig gut, daher habe ich Kurzerhand alle bestellt die bei Windrider noch vorrätig waren :D
Das Modell ist sehr gut vorbereitet und kann ganz innerhalb von ca. !!1Stunde!! flugfertig sein! Zeitplan: 15 Minuten zum Kleben, 15 Minuten um die Servokabel zu löten und die Flächenservos einzukleben (!Alle Anlenkungsteile sind bereits fertig!), 5 Minuten um das Höhenruderservo einzubauen 20 Minuten um den Schwerpunkt einzustellen und das Modell zu programmieren.
Wow, ich bin begeistert! Wenn das Teil so fliegt wie bisher alles funktioniert hat, dann ist das ein echt geiles Teil. Photos kommen später.

Viele Grüße, Michael

Theodor
31.01.2008, 20:32
wir wollen Bilder :rolleyes:

Kim Niklas Wrazidlo
31.01.2008, 21:44
Hallo zusammen,
hat schon jemmand seinen Fox?Wollte ihn mir vll. auch bestellen, weil auf dem Video was dort ist,sieht er nicht so gut aus(vll. wegen dem Wind)Ansonsten gibt es ihn bald bestimmt bei Lindinger der hat ja immer sowas!




Gruß kim Niklas

micbu
31.01.2008, 21:58
Hi die ersten Bilder, so sah das Modell gleich nach dem 1. Zusammenstecken aus.
Die ganzen Teile sind noch nicht verklebt, daher sieht man noch die Übergänge an den einzelnen Teilen.

http://img143.imageshack.us/img143/4957/cimg5375mq5.jpg

http://img515.imageshack.us/img515/1209/cimg5377qc9.jpg

Und hier eine Detailaufnahme auf der man die Ausprägung der Noppen gut erkennen kann.

http://img99.imageshack.us/img99/4509/cimg5378iu9.jpg

So schnell hatte ich noch nie ein Modell flugfertig!
Lediglich das Höhenleitwerk bedurfte einer kleinen Ausrichtung, der Rest passte perfekt
Der Erstflug soll am Samstag stattfinden, bin schon ganz gespannt darauf.



Viele Grüße, Michael

RetoF3X
01.02.2008, 11:27
Hallo Michael

Toll, dass der Fox schon in einer Woche geliefert wurde!

Diese Noppen oder Pusteln auf der Oberfläche sehen etwas gewöhnungsbedürftig aus. Meinst Du man kann die abschleifen?

Kannst Du was zum Holm (Kohlerohr nehme ich mal an) sagen? Ist der schon im Flügel eingeklebt oder wie geht das? Wie gut sind die Elastic-EPP-Flaps? Lenkst Du das Seitenruder an? Fragen über Fragen:)!

viele Grüsse:
Reto

modellbobby
01.02.2008, 11:53
natürlich kann man die Noppen abschleifen! Wieso denn nicht. Beim Eays Glider hab ichs auf jeden fall gemacht.. besser geflogen ist er aber deswegen nicht ;)

micbu
01.02.2008, 12:38
Ja, die Noppen kann man natürlich abschleifen, aber dazu hatte ich noch keine Lust. In jeder Fläche ist ein Kohlerohr bereits mit Eingeschäumt um die Festigkeit zu erhöhen. Dann gibt es noch einen steckbaren Holm der beide Flächen miteinander Verbindet. Das Seitenruder habe ich noch nicht angelenkt. Ob ich das überhaupt mache hängt von den ersten Flugversuchen ab. Die Elastik-Flaps sehen eigentlich gut aus. Die Ruderhörner sind etwas groß, aber pfiffig gemacht. Die Ruder müssen wahrscheinlich versteift werden, da das Material doch sehr dünn und somit wahrscheinlich zu flexibel ist. Laut Hersteller sollte das Modell nur getaped und nicht verklebt werden. Natürlich habe ich aber alles mit CA verklebt. Die Rumpfnase besteht übrigens aus Weichplastik und eine Durchführung zur Ausrüstung mit einer Schleppkupplung ist auch schon drinn. Das Fahrwerk ist ebenfalls schon fertig zusammengefügt und muß nur noch im Rumpf verklebt werden (perfekte Passung!).

Was mir bisher negativ auffiel:
- Die Flügelenden (15cm) sind seeehr weich. Ich werde zwar zuerst mal so fliegen, aber wahrscheinlich doch eine Versteifung einbauen.
- Zum Transport wurden die Flügel mit Tesaband zusammengeklebt. Dies hat die Fläche an der Hinterkante etwas verformt und mußte mit dem Föhn bearbeitet werden.


Viele Grüße, Michael

Andreas Dietrich
01.02.2008, 18:51
Moin zusammen,

der erste Bericht liegt schon etwas zurück:

http://www.rclineforum.de/forum/thread.php?threadid=173365&sid=

Seit diesem Datum warte ich darauf, dass sie beim Lindinger zu habe ist.
Da sind weitere zwei Monate doch erträglich.

An Kim: evtl. sollten wir über eine Sammelbestellung nachdenken. Bislang hat sich aus unserer Gruppe keine anschließen wollen.

Aber bis dahin: bitte viele Berichte und Hinweise auf Verbesserungen (laut unseren Freunden in Australien sollte man die Flächenenden gleich verstärken). Danke!!!!!

Gruß
Andreas Dietrich

Uwe G.
01.02.2008, 19:05
Hallo Andreas,
Porto ist $30 pro Flieger, -es wird also nicht billiger durch eine Sammelbestellung.

LG Uwe

Darius
01.02.2008, 21:46
An Kim: evtl. sollten wir über eine Sammelbestellung nachdenken. Bislang hat sich aus unserer Gruppe keine anschließen wollen.



Andreas, ich habe bei dem französischen Shop 5 Stück bestellt. Da das alles EU ist, kommt nichts weiter dazu und der Versand für alle hat auch "nur" 35€ gekostet. Downside: das Teil ist dort relativ teuer... aber lagernd :rolleyes:

TiKli
31.03.2008, 20:05
Ist zwischenzeitlich schon jemand geflogen und kann positiv berichten?

micbu
31.03.2008, 22:11
Oh ja, sogar schon mehr als nur einmal :D
Die FOX fliegt sich wirklich klasse. Die weichen Flügelenden habe ich nicht verstärkt, werde dies aber noch nachholen und das Seitenruder ist nicht angelenkt, das bleibt so. Es muß kein Orkan wehen, damit die FOX fliegt. Aufgrund des niedrigen Gewichtes ist der Durchzug zwar eher mäßig, was auch zu erwarten war. Die Ruderreaktionen sind etwas träge, aber deutlich direkter als beim Easyglider. Die Fluggeschwindigkeit ist allerdings etwas höher als erwartet.


Viele Grüße, Michael

Darius
31.03.2008, 23:33
Hallo Tino,

und ob... der Fox ist eine wahre Freude. Kein Speedmodell und auch kein Durchzug. Aber Spaß pur. Gerade an unserer kleinen Zagikante läuft er wunderbar. Geschwindigkeit auf Zagi Niveau, allerdings würde ich damit keinen Combat machen wollen. Das Modell ist trotz EPP recht filligran. Wir haben an drei von fünf Föxen bereits die Ohren kleben müssen :( Da brauchts nur eine etwas schlechte Landung und das Ding ist direkt am Ende des Kohleholms ab... Nicht wirklich tragisch, aber ätzend...

Ich habe das Seitenruder angelenkt und würde es nicht missen wollen. Grade an kleinen Hangkanten kann man damit noch schöner wenden.

F-Schlepp ist die Pure Lust, das kleine Teil läuft schnurgrade hinter dem Schlepper her und mit 420g merkt der es noch nicht einmal :D In der Luft unzerstörbar (ich habe jedenfalls noch nicht geschafft) und sogar die Thermik findet er klasse ;)

Ergo. Als Fun zwischen durch ein ideales Modell!

wiener7007
01.04.2008, 06:09
Was habt ihr an RC Komponenten im Fox eingebaut???
glaub werd mir so einen zu legen!
also welche Servos Motor Akus etc

micbu
01.04.2008, 08:47
Motor?
Gar keinen! Ein Frevler wer in eine FOX einen Motor einbaut!
Servos:
Höhe - Standardservo
Quer - 2x Blaue No-name 9g Servos


iele Grüße, Michael

mawberlin
01.04.2008, 09:59
Hallo,
mein kleiner Rotchinese ist ohne Bauanleitung, aber mit Unterstützung aus dem Forum (Schwerpunkt etc.) fertig geworden. Jetzt wartet er schon über drei Wochen auf einen freien Tag mit Westwind und ohne Regen, um endlich zu fliegen.

146628

Und das ist die Hangkante, an der sich der Fox tummeln soll. Da bleibt kaum etwas anderes als Schaumstoff heile.

146629

Die Einbauten: Querruder: HS 55
Höhe: HS 81 MG
Seite: Graupner C 141
Empfänger: Graupner XP 12
Akku: 600mAh


Holm- und Rippenbruch

Manfred

micbu
01.04.2008, 10:18
Hast du die originale Farbe der Haube entfernt oder überlackiert?
Ich frage deshalb, weil die originale Farbe angeblich nicht richtig halten soll und bei einer einfachen Überlackierung deine Farbe dann auch nicht halten würde.

Viele Grüße, Michael

mawberlin
01.04.2008, 10:32
Hallo Michael,

das Blau habe ich abgeschliffen. Ansonsten habe ich den Rotchinesen rasiert. Der Tipp kommt aus RC Groups: Einfach einschäumen und dann die Pickel mit einem Einmalrasierer wegrasieren. Geht wirklich ganz gut. Aber ein Schaumbomber bleibt dennoch ein Schaumbomber; die Oberfläche wird nie so schön wie bei Holz oder GfK.
Dass die Farbe bei den EPP-Seglern grundsätzlich nicht ewig hält (auch nach der Behandlung mit der ekligen MPX-Grudierung), ist einfach so. Muss man mit leben.

Holm- und Rippenbruch

Manfred