PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sammelthread Messeneuheiten: Nürnberg 2008



Viktor
28.01.2008, 16:32
damit man sich nicht alles in den Einzelforen zusammensuchen...

Viktor
28.01.2008, 16:34
JIVE Regler und KIRA Motore,

http://kontronik.de/Index2.htm

http://www.heli-chris.de/index.php?cPath=96_6_221_225

hier im Forum unter:
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=92684

Viktor
28.01.2008, 16:35
delta Empfänger:

http://schulze-elektronik-gmbh.de/prs41_d.htm

scheint eine abgespeckte Version vom Alpha zu sein

Mark
29.01.2008, 07:41
Hallo,

und gibts schon weitere Infos zu Neuheiten ?

Gruß

Mark

Viktor
29.01.2008, 08:11
Es gibt erste Bildchen und Daten vom KIRA

http://www.kontronik.com/Kira600beidegross.html

Schneewittchen
29.01.2008, 09:19
Hm...
vor ein paar Wochen wurde ich hier im Forum noch mit faulem Obst beworfen als ich danach fragte was uns wohl auf der Messe erwarten wird... naja.

Aida_w
29.01.2008, 12:31
Nö, mit faulem Obst nicht... :-) Nur - Mutmaßungen und "Bildchen" bringen ja nun nicht wirklich was! Warten wir auf übernächstes WE - ich freu mich drauf.

Gast_7405
29.01.2008, 17:11
wie koennt ihr jetzt schon darüber berichten (messeneuheiten in nbg), die messe geht erst am 7.02.08 los!?

Le concombre masqué
29.01.2008, 17:43
http://www.comsoco.de/www/images/glaskugel.jpg

Yeti
29.01.2008, 18:06
Eigentlich ist doch viel interessanter, was vor 1 oder 2 Jahren auf der Messe vorgestellt wurde, denn diese Produkte wird man ja vermutlich demnächst auch kaufen können :D

Le concombre masqué
29.01.2008, 18:24
Eigentlich ist doch viel interessanter, was vor 1 oder 2 Jahren auf der Messe vorgestellt wurde, denn diese Produkte wird man ja vermutlich demnächst auch kaufen können :D

Och nö, nicht schon wieder ein 2.4 ghz Thread :(

WeMoTec
29.01.2008, 18:50
Ich versteh die Aufregung überhaupt nicht.
Vor zehn Jahren war Nürnberg ja noch eine Leitmesse, aber heute ist es doch nur noch eine Einkaufsmesse für chinesischen Kram und Schildchendraufkleber. Die meisten Händler die ich kenne, fahren da schon seit Jahren nicht mehr hin.
Die Neuheiten der innovativen Hersteller richten sich doch schon lange nicht mehr nach der Nürnberger Messe. Da wird ja in Sinsheim und selbst in Dortmund mehr spannendes vorgestellt und ist dann meistens auch für den Endkunden befühlbar.
Seit in Nürnberg fast nur noch chinesische Billigware angeboten wird, spare ich mir sogar die Mühe der Anreise.
In Nürnberg erfährt man doch nur noch, welcher deutsche ehemalige Hersteller nun was als Großhändler unter eigenem Namen vertreibt.
Wen das wirklich interessiert, der sollte lieber im Herbst billig mit LTU nach Shanghai fliegen und sich selbst ein Bild machen. Daran läßt sich dann wenigstens noch ein netter Urlaub anschließen. :D

Oliver

Le concombre masqué
29.01.2008, 19:11
Endverbraucher haben in Nürnberg nichts zu suchen.

Ralph R.
29.01.2008, 20:55
Hm...
vor ein paar Wochen wurde ich hier im Forum noch mit faulem Obst beworfen als ich danach fragte was uns wohl auf der Messe erwarten wird... naja.

Naja, vielleicht sind es eben diese 21/2 Wochen gewesen die den Unterschied machen..... Also, warum heulen?

hans5-6
30.01.2008, 07:44
zwar nicht Nürnberg, aber bei www.yge.de gibt es neue Regler (bis 14s Lipos)
L.G. Hans

Viktor
30.01.2008, 09:17
Schulze hat auch ein paar neue Regler:

die billig (value) Reihe ab 69EUR ohne Mäuseklavier

und ein paar Regler in dem 120-300A Bereich

Le concombre masqué
30.01.2008, 09:26
bei pennymarkt gibt es eine Tischstichsäge für 59.90

Gast_7405
30.01.2008, 09:29
Interessant finde ich viel mehr, was in Nbg vorgestellt wird, und danach tatsächlich im Fachhandel zu erwerben ist, bzw. wann ..... :D

Gast_7405
01.02.2008, 10:23
hats euch jetzt die sprache verschlagen?

pcjak
04.02.2008, 20:20
Hallo,

bei Robbe werden die neuen Produkte jetzt schon auf der Internetseite präsenteiert. z.B.:

http://at.robbe-online.net/rims_at.storefront/47a76418000450c0271c3e0dc146060b/Product/View/1&2DF7030

Jürgen Heilig
05.02.2008, 05:36
Hallo,

bei Robbe werden die neuen Produkte jetzt schon auf der Internetseite präsenteiert. z.B.:
...


Was wird da enteiert? ;)

:) Jürgen

Mark
06.02.2008, 08:56
Hallo,

morgen geht die Spielwarenmesse ja los dann wird sicherlich mehr Infos geben.
Bin schon gespannt....

Gruß

Mark

Motormike
06.02.2008, 12:53
Bei MPX gibtsn PDF, ziemlich schaumlastig....

Schneewittchen
06.02.2008, 13:03
Bei MPX gibtsn PDF, ziemlich schaumlastig....

ne neue Version der Evos ist ja auch mit drin... jetzt mit m(ultiplex)pcm

sieh an sieh an...

Grüße
Stefan

Bernd Asmus
06.02.2008, 13:24
Hallo Schneewittchen, hallo Motormike,

kann mir einer vielleicht mal sagen wo ihr diese PDF-Datei gefunden habt.

Gruß
Bernd

gecko_749
06.02.2008, 13:47
Moin Bernd,

guggst Du: http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=93722

Gruß

gecko

Bronco OV 10
06.02.2008, 15:27
Bei MPX gibtsn PDF, ziemlich schaumlastig....
Hallo,

Nichts gegen Multiplex aber.....

zum 50 jährigen ist schon sehr viel "aufgewärmtes" drin

Gruß

Michael

f3d
06.02.2008, 17:05
Ich fage mich wie eine Fa. Multiplex mit den Produkten im Neuheitenprospekt 2008 überleben will.

Meistens Schaumkisten und eine veraltete Sendertechnologie.

Ich frage mich wer für solche Manager noch Lohn ( Geld ) bezahlt.

Die Pleite ist doch vorprogrammiert. Doch bei soviel Unfähikeit ist es nicht schade drum.

Die Fa. Multiplex wird keiner vermissen.

Armes Deutschland.

MFG Michael

MarkusN
06.02.2008, 17:11
Meistens Schaumkisten und eine veraltete Sendertechnologie.

Da könntest Du Dich täuschen. Mit den von Dir geschmähten Schaumwaffeln (die ich auch nicht schätze, aber das ist der Lauf der Zeit) lässt sich eine viel breitere Käuferschicht ansprechen, als mit "ernsthaftem" Modellbau.

Den Kaufmann interessiert nicht, ob die "Männerzeugs" verkaufen oder "Spielzeug" (wo ist da überhaupt der Unterschied?), den interessiert die Bottom Line.

Ich finds auch schade um die Firma, die MPX mal war. Aber die ist definitiv Geschichte.

Schneewittchen
06.02.2008, 17:30
Kann mich MarkusN seiner Meinung nur anschliessen!
Du mustt bedenken, dass der Schuss um so eine Schaumwaffel zu spritzen gerade mal 1-2 Euro kostet! Dann noch Kleinkram und Verpackung dazu... macht vielleicht 10-15€ an Kosten!
Jetzt schau mal was so ne Kiste in GFK an Herstellungskosten verursacht.
Bausätze für um die 100Euro gehen deutlich häufiger über den Ladentisch ("naja, für 90€ nehm ich den mal mit") als ein (zugegben schönerer) GFK-Baukasten!

Ich denke wirtschaftlich macht Multiplex genau das richtige - nur schade, dass ich lieber GFK oder Balsa fliege! Bleibt zu hoffen, dass die Hersteller von "ordentlichen" Modellen dem Trend nicht verfallen bzw. überleben und weiterhin tolle Modelle herstellen.

Grüße
Stefan

Ralph R.
06.02.2008, 20:42
Bei MPX gibtsn PDF, ziemlich schaumlastig....

Jou und die Krönung ist der "Hotliner" aus dem Elapor Zeugs.
Irgendwann langts mal mit den Gummiflieger, was kommt als nächstes? Die flugfährige Schwiegermutter aus Elapor(R).


Da könntest Du Dich täuschen. Mit den von Dir geschmähten Schaumwaffeln (die ich auch nicht schätze, aber das ist der Lauf der Zeit) lässt sich eine viel breitere Käuferschicht ansprechen, als mit "ernsthaftem" Modellbau.


Rööööchtöch, und das "dumme" ist die Dinger haben 777 Leben?? ;)


jetzt mit m(ultiplex)pcm

Das brauchts jetzt auch wohl, damit man die RR-Sets im 35MHZ Bereich "gefahrlos" anbieten kann.... und es sich nicht vollends mit den eingefleischten Modellbauern verscherzt, Stw. Frequ.-Doppelbelegung

FlyFast
06.02.2008, 22:49
Ich fage mich wie eine Fa. Multiplex mit den Produkten im Neuheitenprospekt 2008 überleben will.

Meistens Schaumkisten und eine veraltete Sendertechnologie.

Ich frage mich wer für solche Manager noch Lohn ( Geld ) bezahlt.

Die Pleite ist doch vorprogrammiert. Doch bei soviel Unfähikeit ist es nicht schade drum.

Die Fa. Multiplex wird keiner vermissen.

Armes Deutschland.

MFG Michael

Hallo Michael,

ich fliege eigentlich ganz gern ein Sender, der weder hoppen sollte und es nicht tut noch zum Binding - Check zum Importeur zurück muss. Doch darüber lässt sich natürlich trefflich streiten.

In einem liegst Du jedenfalls sicher daneben, ich nämlich würde die Fa. Multiplex sicherlich vermissen.
Doch die besten 35/40Mhz Empfänger am Markt und die Schaumkisten für's entspannte Fliegen werden die Zeit bis zur nächsten Innovation "Made in Germany" hoffentlich überbrücken und es nicht soweit kommen lassen.

Viele Grüße, Jürgen

Raphael
06.02.2008, 23:35
sorry ich mache sowas selten, aber: Ich musste schon etwas lachen, "die besten 35/40Mhz Empfänger am Markt"? Schonmal so gegen einer 148/149DP von Futaba verglichen?

FlyFast
07.02.2008, 07:55
sorry ich mache sowas selten, aber: Ich musste schon etwas lachen, "die besten 35/40Mhz Empfänger am Markt"? Schonmal so gegen einer 148/149DP von Futaba verglichen?

Mach sowas öfter, lachen soll ja gesund halten.

Den Praxistest von Spunki kennst Du oder?

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=81502&page=7&highlight=vergleichstest

Viele Grüße, Jürgen

Ein jeder sei seiner Meinung gewiss. (Römer 14:5)

Motormike
07.02.2008, 09:13
Graupner.de hat auch PDF nu

Joachim1
07.02.2008, 09:43
Graupner.de hat auch PDF nu


Yep, und zwar hier:

http://www.graupner.de/fileadmin/downloadcenter/Katalog/20080207073802_Graupner_Neuheiten_2008.pdf

Und das Vorzeigemodell BERNHARD GRUBEN wurde in Details perfektioniert, bekommt u.a. einen vorbildähnlichen Tochterbootaufzug, und wird dann wohl demnächst im Handel auftauchen. Das Tochterboot ist ja schon da, und brilliert mit einer hervorragenden Qualität des Baukasten. :)

hänschen
07.02.2008, 09:55
Ich fage mich wie eine Fa. Multiplex mit den Produkten im Neuheitenprospekt 2008 überleben will.

Armes Deutschland.

MFG Michael

Was ist seit mehr als 2 Jahren DER Einsteigerflieger,
welche Schaumwaffel findet sich auch bei x-Profis,
wer hat seit der Einführung dieser Schaumwaffeln die grössten Stückzahlen-Bekanntheitsgrad
welches war in Nürnberg 2007 das meistkopierte Modell???????????

Ich bin weder Händler, Vertragspilot, noch Mitarbeiter von Multiplex, ich besitze keines dieser Modelle, habe aber versch. EG (und eine Kopie) geflogen und war erstaunt..

Ach ja: die Neuheiten von denen finde ich recht ansprechend, die Händler werden diesen konsequenten Weg neue Kunden anzusprechen, sicher begrüssen.

Motormike
07.02.2008, 10:22
MPX macht das mit den Modellen richtig, ist zwar auch nicht mein Geschmack, aber die Teile fliegen gut und die breite Masse steht drauf.

KD-Modelltechnik
07.02.2008, 11:25
Multiplex geht meiner Meinung nach den absolut richtigen Weg ....macht zwar nicht 100% aller Modellflieger glücklich, bietet aber genau das was 70% der Minderheit haben wollen. Und ein überzeugter Graupner-Pilot wird nie ne MPX-Steuerung in die Hand nehemn ...das war schon seit jeher so.

Steuerungstechnisch vermag ich mir noch kein Urteil zu bilden, aber 2,4ghz seh ich nicht als Allheilmittel und wenn ich sehe dass sogar Jamara in diesem Segment sein Unwesen treibt bleibt abzuwarten wenn die (ich oute mich jetzt mal als HF-Dummi) ersten Doppelbelegungen auf 2,4Ghz-Eben auftauchen :D

Wir dürfen wohl gespannt sein was das Multiplexsche PCM zu bieten hat ....Kanaldoppelbelegung könnte ja auch mit dieser Technik zumindest nicht mehr sprübar sein. Na, egal, wir werden sehen.

Gruß
Dieter

Uli Löffler
07.02.2008, 11:32
Da muss ich dem Dieter Recht geben !
Warum nicht Gutes noch verbessern, alle MPX Modelle sind super und man setzt die Anregungen der Kunden um.
Wenn ich mir das mit den 2,4 GHz so ansehen, kann sich MPX nur freuen, kein Geld in eine Rückrufaktion stecken zu müssen. Oder ein 2,4 GHz zu haben, dass doch nicht den Kanal bei einer Störung wechselt, das habe wir heute auch schon auf 35 MHz, oder ? Wo ist die Neuerung. Lass mal andere sich die Hörner abstoßen und dann auf das richtige Pferd setzen.

Gruß Uli

gecko_749
07.02.2008, 11:35
...

ersten Doppelbelegungen auf 2,4Ghz-Eben auftauchen :D

...

zu spät - die gab es schon - bei FASST. http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=90961

Auch sonst wird in dem Bereich mehr versprochen als gehalten ...

Aber mal was anderes - weiß schon jemand wann die Neuheiten auf dem Markt erscheinen sollen ?

Gruß

gecko

tomez
07.02.2008, 11:38
...wird ja ein Unternehmen wie Multiplex nicht aus Idealismus oder Liebhaberei betrieben,
sondern um durch solide Erträge seine eigene Zukunftsfähigkeit zu sichern.
Daher ist es nur konsequent, daß Multiplex das Geschäft als "Aufkleberdraufkleber" für die von
Tangent gefertigten Modelle aufgegeben hat und sich auf die "Schaumwaffe(l)n" konzentriert.
(OK, das stimmt nicht ganz, da steckte ja MPX-Entwicklungsarbeit drin.)
Bei den Schaumwaffen sind sie sicher unumstritten der Technologie- und Trendsetter,
auch wenn die nicht in Bretten gespritzt werden.

Wirklich nerven mich hier die Kommentare mit Mutmassungen über die vermeintlichen Material- und
Herstellungskosten. Super!
Wenn's denn so einfach und das schon alles wäre, müssten doch all diese "Betriebswirtschaftler" längst
erfolgreiche Selbständige sein...
Schon mal überlegt wie hoch die reinen Materialkosten bei einem Bl-Steller sind?
*Duckunwech* Will hier absolut nicht den falschen zu nahe treten..

Wir (mein Sohnemann und ich) sind durch die MPX-Schaumwaffeln zum Modellfliegen gekommen.
Mittlerweile fliege ich auch "richtige Modelle" (so mit Holz, GfK und so Zeuch...),
die sehen (aus der Nähe) ja auch schöner aus...
Bin aber schon wieder rückfällig geworden: MPX Gemini als ersten Doppeldecker und
Kunstflugeinstiegsmaschine...

MPX hat gar nicht die Firma bleiben können die sie mal war, die Welt/der Markt verändert sich.
Entweder "Aufkleberdraufkleber" (auf Baukästen chinesischer oder vietnamesischer Provinienz)
oder Schaumwaffe(l)ntrendsetter...

Nix für ungut,

Tom

Schneewittchen
07.02.2008, 11:43
Wirklich nerven mich hier die Kommentare mit Mutmassungen über die vermeintlichen Material- und
Herstellungskosten. Super!

Das war keine Vermutung! Allerdings muss man auch bedenken, dass die Herstellung einer Spritzform für so ein Modell sehr teuer ist!

Grüße
Stefan

Gast_3576
07.02.2008, 12:15
Im übrigen werden diese Modelle in Deutschland gefertigt!!!

Mark
07.02.2008, 13:04
Hallo,

also so wirklich haben mich die Neuheiten noch nicht vom Hocker gerissen, intersannt finde ich das Hitec eine Digi Version des HS81 und des HS85 raus bringt, da bin ich mal gespannt wie die Preislich liegen und was sie können.
Ich fliege selber auch manchmal Schaumwaffeln zugegebener maßen fast von der ersten Stunde an. Das fliegen mit eine "richtigen" Modell gibt mir aber irgendwie mehr.und ne Schaumwaffel mit 4 m Spannweite naja ich weis ned..aber das ist Geschmackssache...
Schade oder komisch finde ich das Graupner troz 5 kg Grenze zwei Modelle im Bereich weit drüber als Neuheit vorstellt. Für mich als Hangfliegrer bringt das nix.
Ich hoffe daher auf die Firma Tangent, hat da schon jemand Infos ?? Wie siehts mit Simprop aus ?

Gruß

Mark

tomez
07.02.2008, 13:16
Das war keine Vermutung! Allerdings muss man auch bedenken, dass die Herstellung einer Spritzform für so ein Modell sehr teuer ist!

Grüße
Stefan

Genau das meine ich ja, deshalb ja auch meine Anmerkung zu den reinen Materialkosten eines Stellers.
Ich geb's zu, war nicht ordentlich formuliert.
Aber die Formerstellung ist nur ein Faktor: Konstruktion, Prototypen, Optimierung, etc...
Glaube nicht, daß die erste Form schon die finale ist. Und dann gibt's ja auch noch Mitarbeiter,
die sich erdreisten Geld für ihre Arbeit zu wollen, Steuern und nicht zu unterschätzen "Reklame",
Messeauftritte, etc. damit wir auch wissen wo wir unser sauer verdientes Geld lassen können...

Tom

P.S.: Stimmt, die Firma spritzt sonst allerdings eher bodenständige Sachen...

Schneewittchen
07.02.2008, 13:34
Ich versteh gar nicht weshalb Du Dich so ereiferst?
Letztlich macht MPX sein Geld über die Stückzahl! Und das können sie nur, wenn sie gut fliegende Modelle (das tun sie!!!) in einer ordentlichen Qualität zu einem günstigen Preis anbieten können. Damit sprechen sie eine breite Masse an (vor allem die Einsteiger, die bislang davor abgeschreckt sind sich einen Spreisselbomber zu kaufen, weil sie nicht über das notwendige Know how, Zeit und/oder Werkzeug verfügen um diese nach jedem zweiten Flugtag zu reparieren - so ist das nunmal beim anfangen, bzw. denen ein GFK-Modell schlicht zu teuer war).
Ich finde MPX hat sich der Herausforderung gestellt und hervorragend gelöst! Dass nun nicht jeder eingefleischte "Profi-"Modeller glücklich über das Meterial ist... naja, es gibt ja auch noch andere Hersteller!

Grüße
Stefan

HPR40
07.02.2008, 20:34
Hallo Alle zusammen,

ihr diskutiert gerade so schön über Multiplex.
Was mir am meisten ins Auge gestochen ist daß es 2,4 GHz Module für MPX Anlagen nur bei Graupner gibt. :rolleyes:

Gruß Horst

hänschen
08.02.2008, 09:02
Hallo Alle zusammen,

ihr diskutiert gerade so schön über Multiplex.
Was mir am meisten ins Auge gestochen ist daß es 2,4 GHz Module für MPX Anlagen nur bei Graupner gibt. :rolleyes:

Gruß Horst

wundert mich auch, dass die sich das antun, anscheinend gibts da keine Berührungsängste mehr.
Produkthaftung? wohl auch kein Thema ?

@mark: wozu sollte Tangent was neues bringen, in deiner Flotte fehlt noch die Alpina 5000??

5kg.Grenze: wie lange gibts die schon (und wo auf der Welt ausser in D?) und wie lange gibts schon Flieger über 5kg ???
Wer schert sich wirklich um die 5 kg. Grenze (meine Felix sind noch drunter...)

4m Schaumwaffel: sag das mal Peter, seine AV 36 kratzt schon dran.

Jon Wold
08.02.2008, 22:37
Warum kein wort von der MC-32? Bis Sinsheim oder Dortmund dauern?

Stefan Kreuz
09.02.2008, 08:14
... scheint wohl keine MC-32 zu geben !

Jon Wold
09.02.2008, 08:57
MC-32: http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=80389

"....an der Messe Nürnberg 08 vorgestellt wird"

Konrad Kunik
10.02.2008, 01:00
Moin zusammen,

im Magazin (http://www.rc-network.de/magazin/artikel_08/art_08-008/art_008-01.html) gibt es eine kleine Übersicht... ;)

Benötigt etwas Ladezeit