PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kleiner Allrounder...



Don-Pero
28.01.2008, 19:14
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einen Allrounder fürn Feieraben...
Er soll ca. 160cm Spannweite haben, damit man ihn auch mal zum
Wandern in den Rucksack packen kann...

Habe mir den Majko von ET-Air.com angeschaut. So einer wäre ganz cool...
Hat jemand eine Alternative?


danke

cya
pero

Gast_17021
28.01.2008, 19:23
Moin Pero!
Mein Favorit unter den Allroundern ist der Signal von FVK mit Wölbklappen. Hat zwar 2,4m, ist aber trotzdem noch absolut Rucksacktauglich und (fast) unkaputtbar in der Luft! Auch brauchst du noch keine irrsinnig teure Komponenten um Ihn "würdig" zu befeuern! Thermikschleichen UND Heizen Pur! ;)
Gruß Christian

man1ac
28.01.2008, 19:43
Focus von Aerosport Becker, hat genau 1,60m.....Hangflieg und absolutes rocken ist möglich...

Don-Pero
28.01.2008, 20:02
Hallo,

danke für die raschen Antworten...

Der Signal schaut gut aus, ist mir jedoch zu Groß...
Der Focus ist hauptsächlich ein Hangflitzer, oder?

cya
pero

Gast_34738
28.01.2008, 20:07
www.stratair.at

die haben unter anderem den bat/risk, schöne zwitter was ihr können angeht!

beste grüße

patrick

Tofo
28.01.2008, 20:20
Hallo,

habe mich auch für den Focus entschieden, weil er mit den Wölbklappen und 700 g Gewicht doch auch für schwächere Tage geeignet sein soll. In ein paar Wochen, wenn meiner hoffentlich da ist, kann ich dir mehr Infos geben. :D
Ich hoffe nur er fliegt so gut wie alle sagen!

MfG,
Thorsten

Kim Niklas Wrazidlo
28.01.2008, 21:36
Hallo zusammen,
Der Focus von Aerosport Becker ist wirklich sehr gut,aber ob der Flieger in einen Rucksak passt?,glaube ich ehr nicht!!(oder doch wenn das V-Leitwerk und ein teil der Fläche raussschauen kann dann geht das doch)Oder der Destiny von Staufenbiel ist auch sehr gut,aber nur wenn man die EWD um ein paar cm erhöht!!Dann fliegt er recht gut aber ich würde nicht mehr als 200kmh mit dem fliegen(da ist er fast unkontrolierbar)



Gruß Kim Niklas

Don-Pero
28.01.2008, 21:48
@ bruchpilot quax:
Interessant, da bleibe ich dran...

@ Kim Niklas:
Geht der Focus auch gut in der Thermik & beim schwächeren Wind?


danke
pero

gaspet
28.01.2008, 22:14
Zu Kim: Der Focus hat 2teilige Flächen - also ca 85 cm Packmaß! Und 1,65m Spannweite!
die Destiniy hat eine einteilige Fläche mit 1,3m !! Und wenn man die EWD um ein paar cm erhöht ??????????????? Ich denke, da solltest Du nochmal drüber nachdenken!! Die Destiniys haben anscheinend wirklich unterschiedliche EWD`s - wir haben schon um 1 Grad verringert (und lieber Kim, das ist ca 1 mm!)
zu Don Pero: Der Focus ist wirllich ein super Allrounder - wenn man die Wölbklappen richtig einsetzt, fliegt er mit den HLG`s mit. Eben der Vorteil: teilbare Flächen, abnehmbares V-Leitwerk und durch die Bauweise extrem robust - für mich der "Mitnehmflieger" schlechthin - geht immer, bei Leichtwind und bei Sturm.
Und jetzt der groß Nachteil: Lieferzeit ca 6 Monate - ich habe meinen zweiten im Juni 2007 bestellt und jetzt soll er endlich kommen.
Aber sonst : 100% meine Empfehlung!
Es gibt genug wirklich gute 1,5m Segler - aber eben fast alle mit einteiliger Fläche - da hastdu im Endeffekt mit einem 2,4m Flieger das kleinere Packmaß!
Gruß Peter

Gast_34738
28.01.2008, 22:33
ob ein 2-teiliger flügel 100.-eur und mehr wert ist? da fehlt mir bei der spannweite die argumentation! denn 80cm bring ich auch nicht in nen rucksack! und wenn ich einen snowboard oder angelruten-rucksack nehm, da passt auch eine 1,6m fläche rein!

lg patrick

gaspet
28.01.2008, 22:40
Beim Focus gehts nicht nur um die zweiteilige Fläche, sonder ums Gesamtkonzept und um die geniale Bauweise. Ich kenne keine Fläche (außer der FS Reihe von Klemm) die auch nur annähernd so stabil ist und eine so robuste Oberfläche hat. Mach Dir mal die Mühe und gib Focus in die Suchfunktion ein - ich denke, dann ist Dir klar, wovon ich spreche!

wakuman
29.01.2008, 02:40
Ist ja toll, das soviel positive Meinungen ueber den Focus abgegebn werden, wobei einige ( wie teilweise auch zugegeben) dies nur vom “Hoerensagen” beurteilen koennen. Ein wenig mehr background (sprich eigene Erfahrung) waere das schon angebracht?:p

habe mich auch für den Focus entschieden, weil er mit den Wölbklappen und 700 g Gewicht doch auch für schwächere Tage geeignet sein soll
Thorsten,
die 700gr sind wohl nicht realitisch, meiner brachte 820gr auf die waage und viel einsparen kann man da nicht mehr es sei denn neuerdings ist ein leicht version verfuegbar?

Bei RC Movie gibt's auch ein Leichtwind video vom Focus, viel wind hatte es da wirklich nicht.
http://www.rcmovie.de/view_video.php?viewkey=7c862bf67251a474b381

Gute (zerlegbare) Rucksackflieger im 1,5 m format waeren wohl noch die Mini Blade in CFK (hatte ich selbst mal) sowie Air One Mini (welcher wohl auessert selten vorkommt).

Ich kenne keine Fläche (außer der FS Reihe von Klemm) die auch nur annähernd so stabil ist und eine so robuste Oberfläche hat.

Peter,
stimmt schon das der Focus eine robuste Oberflaeche hat, nur Modelle wie Erwin, Pace, Prodyi, sowie eine vielzahl anderer groessere Voll CFK ( nicht gewichtsoptimierter Wettbewerbs -) modelle haben auch robuste Oberflaechen.;)
Gruss
Thomas

man1ac
29.01.2008, 09:42
Beim Focus gehts nicht nur um die zweiteilige Fläche, sonder ums Gesamtkonzept und um die geniale Bauweise. Ich kenne keine Fläche (außer der FS Reihe von Klemm) die auch nur annähernd so stabil ist und eine so robuste Oberfläche hat. Mach Dir mal die Mühe und gib Focus in die Suchfunktion ein - ich denke, dann ist Dir klar, wovon ich spreche!


Genau deswegen habe ich für dafür entschieden und ich hoffe das er im Feb. endlich geliefert wird!

Volker L
29.01.2008, 10:45
Vielleicht machem ja auch der Falke oder auch der Hobbit von SMG (W. Gerten) Sinn.
Er (Falke) hat jedenfalls mit 1, 65 m auch die erforderliche Grösse und ist mit dem RG15 ja auch wie ein Allrounder profiliert. Teilbare Flächen kann man auch haben und auch einen anderen Rumpf mit Haubenausschnitt (Hobbit).
Einfach mal dort anrufen.
Gruss
Volker

Stefan Karrenbauer
29.01.2008, 12:26
Hallo Pero,

kan Volker nur recht geben. Die Modelle von SMG http://www.smg-gerten.de/ sind wirklich ihr Geld wert. Vor allem fliegen sie sehr gut.
Meine Empfehlung wäre auch der Falke für die schnellere Gangart. Wenn du dann auch nocht etwas für die schwächeren Tage suchst, dann kaufst du dir noch die Sperber-Flächen dazu. Passen auf den Falke-Rumpf (oder auch Hobbit-Rumpf) und du musst den Schwerpunkt nicht anpassen.

Gruß Stefan

Kim Niklas Wrazidlo
29.01.2008, 13:24
Hallo zusammen
@gaspet
Das sagen viele das man die EWD erhöhn soll!!!Das sagt sogar der SRTL-Fachmänner Thomas und Michael.Michael hatte auch mal einen,er hat ihn aber verkauft da er nach ca:200kmh "XXXX" fiegt!!!!Aber sonst ist der Destiny ganz ok.Der Focus ist auch gut aber teurer und besser!:D Ob man nur wegen einer 2 Teiligen Fläche viel mehr bezahlen will ist nur eine frage!!!
@Don-Peró
Ja, der Focus geht auch gut bei etwas weniger Wind und Thermic geht er auch prima!!!!



Gruß Kim Niklas
______________________________________________________________________________________
Bitte Forenregel 1.1 beachten

Gast_34738
29.01.2008, 13:31
böses foul patrick:o ! die modelle von herrn gerten habe ich total vergessen! die sind natürlich auch erste sahne :cool: !!!

lg patrick

Tangent Modelltechnik
29.01.2008, 17:07
Und noch eine Empfehlung: Kult Mini Duo. 2m Spannweite, geteilte Flächen. V-Leitwerk abnehmbar und faltbar. Damit hat man ein kleines Packmaß für den Rucksack. http://www.tangent-modelltechnik.com/de/modelltechnik/kultminiduo.php

Modell ist sofort lieferbar. Genaue Preise im Fachhandel erfragen. UVP: 315.-€

Gruß,

Team Tangent

Jerry4
29.01.2008, 17:56
Habe mir den Majko von ET-Air.com angeschaut. So einer wäre ganz cool...
Hat jemand eine Alternative?

Hab ich mit einem Typhoon 15/10, Swing3000 und 3S 2100 ausgestattet. Bei stärkerem Wind fliegt er nicht mehr so gut, bei wenig und in der Thermik kreist er mit seiner doppelten V-Form aber sehr gut und fliegt auch steuerbar unglaublich langsam (fürs Gewicht von ca. 650g-700g).

Verarbeitung ist auf sehr hohem Niveau. Kleinteile komplett, fast fertig gebaut.

Chrima
29.01.2008, 19:47
Kult Mini Duo. 2m Spannweite, geteilte Flächen. V-Leitwerk abnehmbar und faltbar. Damit hat man ein kleines Packmaß für den Rucksack.
Das hab ich gehört !
Aber was darf man sich unter einem TA-Strak vorstellen ? Viel oder wenig Wölbung / Dicke ?
Gruss
Christian

Don-Pero
29.01.2008, 19:53
Hab ich mit einem Typhoon 15/10, Swing3000 und 3S 2100 ausgestattet. Bei stärkerem Wind fliegt er nicht mehr so gut, bei wenig und in der Thermik kreist er mit seiner doppelten V-Form aber sehr gut und fliegt auch steuerbar unglaublich langsam...


Hallo,

das ist also eher eine Thermik Geschichte...? :confused:

cya
pero

Jerry4
29.01.2008, 20:31
Hallo,

das ist also eher eine Thermik Geschichte...? :confused:

cya
pero

Das ist mein Eindruck vom Fliegen in der Ebene, am Hang habe ich keine Erfahrung.

Du kennst den Aufwindbericht?

http://www.aufwind-magazin.de/redaktion/Majko105/index.html

CG-Willi
29.01.2008, 21:02
Hallo Pero,

hier noch ein paar Sachen die mir einfallen:

-Bird
-Pace DS
-Mini Mach

Ich hab mir einen G-V-60 zugelegt, ist jedoch noch nicht fertig.
Ist halt was aus EPP: http://www.stevedrake.com/G-V-60.htm
und nicht so leicht zu zerstören.

Man sieht sich!

Claus

Peter Stöhr
30.01.2008, 00:59
Hi,

wie wäre es denn mit den Produkten von Arthobby. Ich fliege den Boar und bin damit sehr zufrieden.
Die Fläche ist dreiteilig und das V-Leitwerk ist abnehmbar.

Viele Grüße
Peter

Uwe G.
30.01.2008, 08:54
@ Claus
ich habe mir gerade mal den G-V-60 auf der Homepage angeschaut; sieht gut aus. Hätte ich nicht gerade einen Fox von Windrider bestellt, wäre der G-V-60 ganz oben auf der Liste. Wenn Du Deinen hast / geflogen hast wäre es schön etwas darüber zu hören (Qualitat, Flugeigenschaften ).

LG Uwe

RetoF3X
30.01.2008, 09:05
Hallo Uwe

Bitte berichten, wenn der windrider Fox angekommen ist.

viele Grüsse:
Reto

Uwe G.
30.01.2008, 10:37
Hallo Reto,

wenn der Fox da ist werde ich mal berichten, der Link hierhttp://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=740034zu rcgroups ist aber auch schon sehr ausführlich. Ich bin übrigens durch deinen Thread http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=92317 auf den Fox aufmerksam geworden, danke.
Wie Peter mir schon mitteilte ist das Porto ($30) pro Flieger zu rechnen, egal wie viele man bestellt.

LG Uwe

moempf
30.01.2008, 14:16
Guggst du:
Focus http://www.aerosportbecker.de/de/Focus.html
Kult Mini Duo http://www.tangent-modelltechnik.com/de/modelltechnik/kultminiduo.php
Starling mit Seglerrumpf http://www.ed-modellbau.de/product_info.php?pName=elektro-starling-pro-querruder-wölbklappen&cName=modelle-vollgfkcomposite
Max 1500 http://www.ed-modellbau.de/product_info.php?pName=max-1500&cName=modelle-vollgfkcomposite
Die sind auf jeden Fall rucksackerprobt - die hab ich alle, und waren auch schon oft im Rucksack dabei. Das V-Leitwerk ist bei allen abnehmbar, bei Starling, Max und Kult Mini platzsparend im Rucksack unterzubringen. Das vom Focus ist starr. Missen möchte ich keinen, freu mich schon wieder auf den Sommer.....
Grüaßle Chr. Haller

CG-Willi
30.01.2008, 21:30
Hallo,

zu dem G-V-60:

Es wird sicher noch eine Weile dauern bis er fliegt, da ich vorher noch drei ander Sachen fertig machen möchte.

Wenn noch Fragen dazu sind, könnt Ihr Euch gerne melden.

Gruß
Claus

Chrima
31.01.2008, 07:57
Missen möchte ich keinen...
Hallo Moempf
Da Du alle 3 Modelle fliegst, magst Du uns vielleicht sagen, wann Du welchen mitnimmst ?
Vorallem bei Starling und Kult nimmt es mich wunder ! :)
Gruss
Christian

moempf
31.01.2008, 11:19
Servus Christian,
Grundsätzlich nach Lust und Laune, der Starling mit WK ist für mich eines der universellsten Modelle, der Kult Mini ist ein bißchen mehr zum Bolzen.
Wir haben bei uns nicht so viele Grasberge mit ausreichend Landefläche, wenn es geht, nehm ich die mit der größeren Spannweite, wenn ich auf einen mir unbekannten Berg gehe, dann den Max, den Focus nehme ich nicht zum in der Thermik rum eiern, nur zum Schnellfliegen. Aber, wie gesagt, ganz nach Lust und Laune, und eben nach den Landeverhältnissen.
Die größeren passen auch gut in den Rucksack, es schauen halt noch so 30 cm raus, mein Rucksack ist auch kein Wanderrucksack, sondern schon einer mit richtig Platz.
Grüaßle
Christof Haller
126690126691126692

Chrima
31.01.2008, 11:29
Danke Dir Christof ! :)

Hans Rupp
31.01.2008, 12:21
Hallo Christof,

da frage ich mich, wie es zu so einer Einschätzung kommt.

Hintergrund:
Der Mini-Kult ist als Mini-F3J konzipert und auch so profiliert.

Starling
Profil SD7084 , 2,3% gewölbt , 9,5% dick (laut Angaben bei ED-Modellbau)
Fläche 35dm2
Gewicht leer 850 gr. -> Abfluggewicht ?

Mini-Kult Duo (! Duo oder nicht spielt beim Leergewicht eine Rolle)
Profil TA Strak im Mittel 2,5% gewölbt, 9,5% dick (weiß ich ;) )
Fläche 39dm2
Leergewicht 1.050gr.

D.h. das Profil des lütten Kult ist etwas stärker gewölbt, ungefähr gleich dick und die Flächenbelastung sollte ungefähr gleich sein. D.h. Ich würde es eher andersherum erwarten.

Hans

Don-Pero
31.01.2008, 16:27
Hallo,

danke für die vielen Tipps...! :cool:

Habe mich für den Focus entschieden und gleich gestern einen (fast Neuen) in der eBucht abgeschossen! :)

Werde ihn morgen abholen und am WE gleich mal testen...

cya
pero

gaspet
31.01.2008, 17:27
Hallo Pero!
Da gratuiere ich Dir mal gleich zm Focus - wirst viel Freude haben mit dem Modell. Hoffentlich ist es eine Wölbklappen-Version, sonst verlierst du einiges an Thermiktauglichkeit und Langsamflugeigenschaften - zum landen wird dir Butterfly fehlen, obwohl er ganz gut auf hochgestellte QR reagiert.
Schau mal auf die Seite von Raphael : http://www.hangflug.ch
unter Test - da hat Raphael seine wirklich erflogenen Einstelldaten vom Focus veröfftentlicht - die passen 100%!!

man1ac
31.01.2008, 18:38
Hallo,

danke für die vielen Tipps...! :cool:

Habe mich für den Focus entschieden und gleich gestern einen (fast Neuen) in der eBucht abgeschossen! :)

Werde ihn morgen abholen und am WE gleich mal testen...

cya
pero


Wenn es der einzige Focus bei eBay ist den ich gefunden hab find ich 372€ für ein gebrauchtes Modell SAU teuer. Der kostet 320€ in der besten und steifesten Ausstattung neu! Zwar mit langer lieferzeit aber naja für 52€ könnte ich auch etwas warten....trotzdem hoffe ich das du Spass damit haben wirst!

Edit: Ok hab gesehen das Technik etc dabei ist (aber was für welche?)

Don-Pero
31.01.2008, 19:25
Habe mich auch vor dem Kauf gut beim Verkäufer erkundigt...!
Wenn der Flieger noch in den Zustand ist, wie er ihn beschrieben hat,
ist das Geschäft in meinen Augen OK! Das man bei eBay keine Dicken
Schnäpchen machen kann ist schon länger bekannt!

pero

gaspet
31.01.2008, 19:59
Hallo Pero!
Da mach dir mal keine Sorgen - wenn das Modell neuwertig ist, ist der Preis schon OK!
Du mußt für einen neuwertigen Focus immer fast oder ganz den Neupreis rechnen - der "sofort Haben Factor" kostet leider etwas mehr - war ja früher bei den Autos mit Stern auch so .
Wenn Du die aktuellen Lieferzeiten vom Focus weißt, ist es ja auch irgendwo verständlich (Ich habe meinen zweiten Focus extrem im Juni 2007 bestellt und heute die Mitteilung bekommen - am Montag geht er in den Versand!
Also freu dich auf den Focus, Du hast bestimmt genau das bekommen, was Du suchst!
Gruß Peter

Stezi
31.01.2008, 20:47
Der kostet 320€ in der besten und steifesten Ausstattung neu!das wag ich zu bezweifeln.herr becker baut auch noch andere versionen auf wunsch.hab meinen zweiten bestellt und der kostet ein bisschen mehr,hat aber auch ein paar bauliche änderungen wie die "normale" extreme-version(z.b.kevlar-rumpf).

man1ac
31.01.2008, 22:39
das wag ich zu bezweifeln.herr becker baut auch noch andere versionen auf wunsch.hab meinen zweiten bestellt und der kostet ein bisschen mehr,hat aber auch ein paar bauliche änderungen wie die "normale" extreme-version(z.b.kevlar-rumpf).


Ich sprach auch von den offiziellen Versionen und ich denke der Extreme dürfte für jeden Ottonormalflieger mehr als ausreichend sein...

Don-Pero
01.02.2008, 17:44
Habe den Focus soeben geholt... So wie es aussieht, ist er noch nie geflogen... Kein einziger Kratzer!!! :cool:
Absolut TOP!!! :D

Habe leider keine Anleitung, deswegen wollte ich fragen, ob mir jemand sagen den Schwerpunkt und die Ausschläge verraten kann?

danke

pero

Chrima
01.02.2008, 19:09
...Kein einziger Kratzer!!!
Du Glückspilz ! ;)
Jetzt schau dass es auch so bleibt ! :D

man1ac
01.02.2008, 19:21
Dann wünsche ich dir viel Spass mit dem Modell!

femo
01.02.2008, 19:25
eben, wie oben geschrieben wurde findest du angaben auf www.hangflug.ch

Don-Pero
01.02.2008, 19:52
:rolleyes:


danke
pero

Don-Pero
02.02.2008, 18:20
Heute war ich am Hang... :eek: :eek: :eek:

Das TEIL ist heiss!!! War echt GEIL!!!

Bilder folgen...

pero