PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pik 20 E (M 1:2 - Josef Eichstetter): Erfahrungen?



camaro67
31.01.2008, 13:54
G'day zusammen...


Hat jemand von euch Erfahrugen mit der PIK 20 E im Masstab 1:2 von Josef Eichstetter?

Würde mich über Bilder und Flugerfahrungen freuen...

Einfach alles was ihr wisst...

Lots of greetings, Joe

Michael Hermann
31.01.2008, 20:36
Hallo Joe,

hast Du das schon bei R&G gelesen?
http://www.r-g.de/download-server/pik20e.pdf

und hier darüber bei RCL:
http://www.rclineforum.de/forum/thread.php?threadid=82879&page=1&sid=8bb594237942c452247c14b0399a68ed

Hatte das Glück diese wirklich einzigartige Maschiene bis in´s Innere , also den Aufbau in den Formenhälften,
vorort bewundern zu können, als wir für unsere 1:3 DG-1000 die einzel angefertigten Fullscale- Fahrwerke abholten.
Für mich ist Josef Eichstetter einer der perfektesen Scalemodellbauer auf weiter Flur.
Das einzigartige an der Maschiene ...wie bei den Orginalmaschienen werden alle Anlenkungen zu den Rudern mit Schubstangen absolut spielfrei sowie selbstkuppelnd beim Flächen aufstecken angelenkt.
Nicht nur die Schubstangen , Umlenkhebel und das Fahrwerk, werden in den getrennten Formen in den Aramid-Wabenrumpfhälften vor dem Zusammenfügen eingebaut. Genau so auch das hydropneumatisch ein u. ausfahrende Fullscale KTW.
Selbstredent baut Eichstetter wichtige und sicherheitsrelevante Teile wie
Druckzillinder deren Ansteuerventile, Bremsen,Felgen,Störklappen, ja sogar Anlenkungsteile wie Kugelköpfe selber.
Ein kleiner Auszug von diesen geradezu liebevoll handgefertigten Präzessionsteilen, kann man ja auf seiner Homepage bewundern.

Anbei ein paar Bilder von diesem Prachtstück als er sie letzten Sommer in Steinach vorflog.
Mehr Scale geht nicht.
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/36/4186836/1680_3865333939616631.jpg

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/36/4186836/400_6666353561643137.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/alben/36/4186836/400_6161653331613830.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/alben/36/4186836/400_6164653834346233.jpg

Das der Vogel mit dem Orginalprofil sich auch grandios Fullscale durch die Luft bewegt, kann jeder stolze Besitzer wohl bestätigen, und beim Start mit dem selbststartenden Verbrenner KTW der bis zu "20 Min" vorbildgetreuen Steigflug zulässt, bekam ich allein schon vom zuschauen Gänsehaut.


Gruß Micha

Kim Niklas Wrazidlo
31.01.2008, 21:19
Hallo zusammen,
war die Pik 20E nicht mal in der FMT?Ich weiß nur das die Pik 20E sehr träge Fliegt,aber sie ist nur geil.



Gruß Kim niklas

P.s. Sau geiles Flugzeug!!!:D

Michael Hermann
01.02.2008, 13:30
Hallo Kim,


Ich weiß nur das die Pik 20E sehr träge Fliegt,aber sie ist nur geil.

woher weißt Du das die Pik 20 E sehr träge fliegt, hast Du sie schon live fliegen sehen,
und in welchem Verhältniss "sehr träge" zu welchem Modell ?

Meines erachtens kommt sie vom Flugverhalten und den Flugleistungen dem Orginal mit Klapptriebwerk verdammt nahe.
Soll heißen, Du kannst mit diesem 7,50m spannenden und 24 kg. schweren Modell alles fliegen, zu was auch das Orginal zugelassen wurde,
warscheinlich sogar ein bisschen mehr!

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/36/4186836/1680_6637343435346562.jpg

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/36/4186836/400_6365303763613165.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/alben/36/4186836/400_3131653938643861.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/alben/36/4186836/400_3534393939623266.jpg

Genial auch die orginal Transportkiste, die so ausgelegt ist, dass man sie alleine auf das Autodach eines Kombis befestigen kann.

Gruß Micha

Thomas Rupp
01.02.2008, 16:33
Hallo Joe,
Ich kann dem Kommentar von Michael nur teilweise zustimmen.
Josef Eichstetter ist nicht einer der perfektesten Scalebauer sondern er ist
absolut unangefochten DER Perfekteste Scalebauer.
Ich habe die PIK 20 jetzt schon des öfteren gesehen, unter anderem auch auf unserem Flugtag im September beim MFC Red Baron, und ich kann nur sagen: das ist das perfekteste, was ich je an Modellbau gesehen habe.
Eigentlich ist die PIK kein Modell, sondern eine verkleinerte Originalmaschine.
Wenn Josef eine 1:1 PIK 20 bauen würde hätte ich keine Bedenken, mich reinzusetzen und loszufliegen!
Also, wenn Du Dir eine Eichstetter - Maschine zulegst, dann hast Du jedenfalls was Perfektes!
Viel Spaß damit!
Gruß
Thomas ( neiderfüllt, denn ich hätte auch gern eine - Aber... das liebe Geld!! )

wadl
01.02.2008, 17:40
Hallo,

auch ich habe schon desöfteren die Pik 20 E fliegen sehen und ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Sehr schönes Modell und wirklich ein absolut perfekter Aufbau. Schön, dass es dieses Flugzeug in dieser Perfektion gibt.

Gruss
Wadl

Michael Hermann
01.02.2008, 18:55
@Thomas:

Josef Eichstetter ist nicht einer der perfektesten Scalebauer sondern er ist
absolut unangefochten DER Perfekteste Scalebauer.
...so ist es, habe mich nur nicht getraut das zu schreiben, weil ich nicht wollte das sich andere auch sehr gute Modellbauer auf den "Schlipps getreten" fühlen.

Tja, und auch alles andere was Du dazu schreibst, kann ich nur zustimmen !!!

Dank auch an @Wadl zu seinem Statement, denn wer ihn kennt, weiß auch das er sich was Qualität bei Modellen angeht, kein X für ein U vormachen lässt.

@Joe, ich könnte Dir ein Video oder DVD von der PIK 20 E zuschicken oder hier einstellen.
Gib Bescheid.

Gruß Micha

PIK 20
03.02.2008, 09:11
Es stimmt, Josef ist ein excellenter Modellbauer. Er verfolgt eine Idee, entwickelt sie konsequent und kennt keine halben Sachen. Seine aktuelle PIK ist das Endergebnis einer Entwicklung dieses Typs von vielen, vielen Jahren. Gemeinsam mit seinem leider schon verstorbenen Vater hat er sich diesem Segler mit Haut und Haaren verschrieben.
Seppi hat mit diesem Modell einen Standard geschaffen, den man nur als einmalig bezeichnen kann.
Geflogen sind die "Eichstetter - Modelle" immer super.
Wer es sich leisten kann, den kann ich das Modell nur bestens empfehlen - höchster Qualitätstandard in jeder Beziehung.
Weiter viel Erfolg wünscht Heinz

DG-Fan
03.02.2008, 15:25
Hallo,
die PIK 20 ist wirklich ein genial gemachtes Modell.
Halt Modellbau vom Feinsten!
Als reiner Segler steht er ganz oben auf meiner Wunschliste.
Nun heißt es viel arbeiten und sparen, dann klappt es auch mal mit
der PIK 20 als Krönung meiner Großseglerflotte.
Oder andere Modelle verkaufen, aber ich kann mich schlecht von meinen
Seglern trennen.

Gruß
Thomas

Thomas Rupp
03.02.2008, 17:27
@Thomas:

...so ist es, habe mich nur nicht getraut das zu schreiben, weil ich nicht wollte das sich andere auch sehr gute Modellbauer auf den "Schlipps getreten" fühlen.

Tja, und auch alles andere was Du dazu schreibst, kann ich nur zustimmen !!!

Dank auch an @Wadl zu seinem Statement, denn wer ihn kennt, weiß auch das er sich was Qualität bei Modellen angeht, kein X für ein U vormachen lässt.

@Joe, ich könnte Dir ein Video oder DVD von der PIK 20 E zuschicken oder hier einstellen.
Gib Bescheid.

Gruß Micha
@ Michael:
Ich wollte mit meinem Statement auch niemandem auf den Schlipps treten.
Meiner Meinung nach ist Josef halt der beste Scale- Flugzeugbauer, ohne dabei die Leistung vieler anderer excellenter Modellbauer zu schmälern.
Gruß
Thomas

camaro67
03.02.2008, 22:31
Hallo Zusammen!!!

Ich möchte euch recht herzlich danken für eure Beiträge...
Jetzt habe ich mich bereits entschieden und mit Josef Eichstetter Kontakt aufgenommen...

Ich hätte nie gedacht, dass ihr solch Positive Anworten schreibt... Dann muss die Pik 20E wirklich vom Feinsten sein...

Nochmals herzlichen Dank, und falls jemand Photos oder Videos dir Pik hat, dem wäre ich sehr dankbar....


Viele Flieger Grüse, Joe Fallegger

Thomas Rupp
06.02.2008, 07:51
Hallo Zusammen!!!

Ich möchte euch recht herzlich danken für eure Beiträge...
Jetzt habe ich mich bereits entschieden und mit Josef Eichstetter Kontakt aufgenommen...

Ich hätte nie gedacht, dass ihr solch Positive Anworten schreibt... Dann muss die Pik 20E wirklich vom Feinsten sein...

Nochmals herzlichen Dank, und falls jemand Photos oder Videos dir Pik hat, dem wäre ich sehr dankbar....


Viele Flieger Grüse, Joe Fallegger
Hallo Joe!
Wie hast Du Dich entschieden??!!
Gruß
Thomas

camaro67
06.02.2008, 13:38
Hallo Thomas,
ich habe mich positiv entschieden...

D.H. ich werde den Keller aufräumen müssen oder dürfen...
Einzig auf Ferien werde ich die nächste Zeit Verzichten und da ich eh einen einfachen Lebensstil habe, passt die Pik 20e knapp rein...

Greetings Joe

Thomas Rupp
06.02.2008, 13:42
Gratuliere!!
Viel Spaß damit!
Am 14 Juni kannst Du die PIK 20E auf unserem MoSe Flugtag beim MFC Red Baron in Kirchheim bei München live erleben.
Falls Du Interesse hast kann ich Dir die Anfahrtsbeschreibung per PN schicken.
Gruß
Thomas

Michael Hermann
14.02.2008, 16:49
Hallo PIK 20 Freunde,

hier ein Video von der Eichstetter PIK 20e.
http://www.myvideo.de/watch/3417617

Leider wird es im falschen Format dargestellt, obwohl ich es mit 16:9 Aufgenommen habe.
Probiere es hier im Mediaportal nochmals einzustellen und zu verlinken...vielleicht klappt es hier mit der Darstellung des Orginal- Formats.

Viel Spaß

Gruß Micha

camaro67
26.02.2008, 11:32
Hallo Thomas,

Na, das ist ja ganz genial!!!!

Ich bin dabei im Juni...das würde mich brennend interessieren....
Hättest Du eine genäuerer Anfahrtsweg beschreibung?
Eine Adresse würde reichen um das GPS zu füttern...


Und Micha, egal ob das Format beim Video stimmt oder nicht. Das Video gibt eine sehr gute Darstellung vom Modell. Es sind super Aufnahmen dabei!!! ;)


Lots of greetings, Joe Fallegger

Michael Hermann
29.02.2008, 01:26
Hallo PIK 20e Freunde,

habe jetzt einige Tage und Nächt am "Komm- Puter" verbracht und mit den unterschiedlichsten Schnittprogrammen gekämpft...
aber jetzt ist es mir endlich gelungen das Video von der "PIK" im richtigen Format einzustellen.
Hatte es schon fast aufgegeben, nachdem das Filmchen zwar auf meinem Computer mit den unterschiedlichsten Mediaplayern perfekt im 16:9 Format abgespielt wurde, aber nach dem "Hochladen" auf die Server von rcmovie- myvideo- und hier bei MEDIA weiterhin im gestauchten 4:3 Fenster erschien....:confused: :mad: :confused:

Hier also der neue Link : http://www.myvideo.de/watch/3542548

Grüßle Micha

camaro67
24.05.2008, 21:24
Hallo zusammen,
ich wollte fragen ob hier jemand im Forum eine PIK 20E fliegt...ich wäre für einen Erfahrungsbericht sehr dankbar...
Ich denke im Internet hab ich alles gefunden was mit der Pik 20E zu tun hat...
;)

also, würde mich freuen....

greetings an alle.....
Joe Fallegger

Michael Hermann
25.05.2008, 13:12
Hallo Joe,

seit gestern Mittag gibt es einen begeisterten PIK 20 Besitzer mehr.
Hatte die Ehre den Erstflug mit dem neuen Elektroklapptriebwerk von J. Eichstetter ausführlich Filmen zu dürfen.
Die Elek.- Komponenten waren für 10 Min Motorlaufzeit ausgelegt.
Der Besitzer hat den Motor nach 1,30 Min abgestellt, dabei eine Höhe von ca. 200 m erreicht.
Segelflugzeit über eine Stunde, bei wirklich nicht optimaler Thermiklage...:)

Werde mich bei Herrn Eichstetter und dem Besitzer der neuen Pik erkunden,
ob ich hier ein paar Bildchen einstellen kann.
Wenn ja, dauert es aber noch ein weilchen, weil mein Rechner sich verabschiedet hat und ich mich hier nur über einen leistungsschwachen Notrechner mitteilen kann.

Gruß Micha

camaro67
20.07.2008, 09:44
G'day Micha und auch andere ;) ,

das tönt ja genial...
Da meine Vorfreude sich imense Zeigt, habe ich Herr Eichstetter gebeten, ob er mich mit Bilder der PIK20e überfluten könnte. Er hat mir viele Bilder dieses Erstfluges bereits geschickt. Sehr imposant. Hast Du eigentlich auch der erste Video gefilmt?

Der gehört schon fast zu meinem täglichem Ritual.... ;)




Ich habe aber noch eine Frage...bezüglich Fernsteuerung der Pik.
Eine neue Handsender Anlage möchte ich mir im Herbst oder Winter zulegen. Nach sehr vielen Stunden, Beiträge von Foren zu durchlesen, denke ich, dass zur Zeit eine 2.4GHz Anlage in der Schweiz am sichersten ist. Stimmt ihr dem auch zu?
Soll ich jedoch noch auf nächstes Jahr warten bezüglich Kauf? Sind schon grössere Verbesserungen in Sicht in Punkto Sicherheit? Oder kann ich dieses Jahr schon zuschlagen? Was empfehlt ihr mir?

Danke, Joe

camaro67
21.07.2008, 14:20
Ich wäre sehr froh um ein paar Meinungen bezüglich meiner Anfrage über die Wahl des Senders......

Aber ohne euch Druck zu machen...;)
Grüsse, Joe

Michael Hermann
21.07.2008, 16:41
Hi Joe,

wie ich ja schon erwähnt habe, durfte ich den Erstflug von der "E" PIK 20 mit der Videocam. dokumentieren.
Leider hat es aus zeitlichen Gründen noch nicht mit einem Treffen mit J. Eichstetter und dem Besitzer der "E" Version geklappt, wo wir mal in gemühtlicher Runde den Film geniesen könnten.
Somit habe ich natürlich auch noch nicht die offizelle Zustimmung der Beteiligten,
um zb. einen kurzen Auszug des Films hier einzustellen.
Wenn ich Glück habe treffe ich vor dem Urlaubsbeginn noch Herrn Eichstetter und werde ihm den Film samt DVD- Überspielung überreichen.

Joe, wann kannst Du Deine PIK abholen...und wird sie dann hier oder in der Schweiz ihren Erstflug haben ???

Wegen der Senderempfehlung halten sich die Leute hier wohl mit Recht zurück.
Stell Dir mal vor mit dem neuen "empfohlenen Sender" fällt Deine neue wertvolle PIK vom Himmel....:eek:
Ansonsten wurde ja in den Fachforen schon mehr als nötig über alle momentan erhältlichen Übertragungssysteme geschrieben und gestritten. :D

Ich halte es mit dem Spruch aus der Computerwelt..."never change a running system"....was bei mir einer "uralt" 40Mhz MC24 entspricht.
Mit dem DSL 8 - Diversity Verbund in meinen Großseglern, funzt das System seit Jahren problemlos, was nicht heisen soll, das dies Garantiert immer so bleibt,
geschweige denn ein Tipp meinerseits zu einer Senderempfehlung sein soll.

Gruß Micha

camaro67
21.07.2008, 19:27
G'day Micha,
danke für Deine Antwort.
Nein, das kann ich wirklich gut verstehen bezüglich dem Sender. Jedoch würde mir nicht in den Sinn kommen, jemanden zur Verantwortung zu binden bezüglich einer Sender Empfehlung.

Fakt ist nur, dass wir hier bei meinem Wohnort sehr viele Personen haben die ihrer Modellautos usw laufen lassen, ohne sich bei uns ihren Kanâl preis zu geben. Deshalb fühl ich mich mit einer konventionellen Anlage nicht sehr bequem...da denke ich dass eine 2,4 GHz Anlage mit bestandenem Reichweiten test eher mehr Sicherheit bietet diesbezüglich...denke ich da falsch?

Der Erstflug wird in Alpnach Dorf (Schweiz) statt finden. Herr Eichstetter hat mir gesagt, dass die PIK20E ca. im Herbst oder anfangs Winter fertig sein wird.... ;)


Kann es wirklich kaum erwarten die Qualität und die Detailgenauigkeit dieses Seglers zu sehen... ;)

Find ich eine Super Idee bezüglich dem Film...Du zeigst Initiative.

Greetings, Joe

Bombapilot
30.09.2012, 17:50
Hallo liebe Fliegerkameraden,

ich bin nun auch stolzer PIK 20E Besitzer, nach vielen vielen Überlegungen und nicht zuletzt inspiriert durch Michael´s Video habe ich nun so ein "Werk vom Meister" erstanden und bin absolut begeistert, auch wenn ich Sie noch nicht geflogen habe.

Hoffentlich werden wir viele schöne entspannte Thermikflüge haben :)

Grüße

David

DG-Fan
30.09.2012, 20:48
Hallo David,
Gratulation zu diesem Traum von einem Modell.
War mir auch schon mal am überlegen eine Pic 20,aber als reinen Segler vom Meister zuzulegen.
Aber meistens kommt es ja dann anders,als geplant.

Gruß
Thomas

Bombapilot
30.09.2012, 21:38
Hey Thomas,

freut mich, dass dir die Maschine gefällt, aber ist halt schon was ganz anderes wie so ne Let DG ;-)

Gibt es hier noch mehr PiK 20E Besitzer? Würde mich freuen den ein oder anderen Kennenzulernen. Und vieleicht ergibt sich ja mal ein Pik Treffen :-)

Gruß,

David

Michael Hermann
03.10.2012, 00:54
Hallo David,

gratuliere ganz herzlich zu dieser phantastischen Pik 20E vom Meister Josef Eichstetter.
Kenne die Maschine von den Videoaufnahmen beim Erstflug des Vorbesitzers ganz gut, und kann nur sagen...alles vom feinsten
was technischen Ausbau, Modellqualität und natürlich Flugleistung angeht.
Eigendlich kann man kaum noch von Modell reden, eher einer Umsetzung des Orginals im halben Maßstab.
Wünsche Dir viele Jahre Freude und erfolgreiche Flüge mit dieser ganz besonderen Pik 20E.

Gruß Michael

Bombapilot
14.10.2012, 19:25
Vielen Dank für die Glückwünsche,

habe heute nochmal einen wunderschönen Flug in Bad Wörishofen mit der PIK absolvieren dürfen.
Sie fliegt wirklich traumhaft schön, wie ein Amigo mit Klapptriebwerk :-)

Im Anhang noch ein paar Bilder von heute.

Viele Grüße aus dem Allgäu,

David

Bombapilot
14.10.2012, 21:00
Hier noch ein kleines Video von dem Flug heute :-)



http://www.youtube.com/watch?v=CfG2M9gb0sY


Qualität leider nicht so gut, ich bitte meine Holde zu entschuldigen.

Gruß,

David

camaro67
14.10.2012, 21:57
Gratuliere David!!!! Ich würde mich sofort mitengagieren für ein PIK20E Treffen. Bei mir wird es am 21. Oktober soweit sein. ;-)

camaro67
15.10.2012, 10:12
Nein David, im ernst.
Ich finde es toll dass Du diese Maschine fliegst. Es freut mich riesig für Dich!!!
Bis jetzt hat man nur ganz wenig von Piloten gehört, die die PIK20E oft fliegen und vorallem deren Eindruck preisgeben.
Ich musste schmunzeln als Du kommentierst: "Wie ein Amigo mit Klapptreibwerk". ;)
Da freue mich jetzt schon auf die Gutmütigkeit der PIK.
Ich hoffe sehr, dass dieser Thread wieder ein bischen Aufwind bekommt. Würde mich echt freuen!!!
Viele, viele Grüsse an euch alle!
Und David, ich wünsche Dir ganz besonders wunderschöne Flüge mit der PIK20E. Musst jetzt Logbuch führen, es ist kein Modellflugzeug, sondern eine verkleinerte Originalmaschine. (wie Michael geschildert hat) ;)

Joe Fallegger

Bombapilot
16.10.2012, 21:03
Hallo liebe PIk Freunde,

heute habe ich mich drangesetzt und ein defektes Wölbklappenservo getauscht. Dieses Multiplex Titan Digi 4 lief plötzlich nicht mehr und stellte sich dann auf Vollausschlag. Zum Glück am Boden.... :eek:

Leider sind bei der PIK die Flächenservos unter der Schale ohne Deckel verborgen.
Also habe ich nach vielem hin und her das Messer angesetzt und vorsichtig eine Klappe ausgeschnitten.
Anschließend das Servo getauscht und nun muss ich die Klappe wieder verschließen.

Jetzt stellt sich nur noch die Frage, ob ich den Deckel einfach mit einem sauberen TesaFilm verschließ oder ob ich daraus nun eine schraubbare Konstruktion mache ?!?

Grüße,

David

Michael Hermann
18.10.2012, 16:56
Hallo David,

so einige Gesichter auf dem Flugplatz kommen mir bekannt vor...;)
Mit welchem Schnittprogramm hast du den Film bearbeitet...der Verwacklungsschutz ist ja super.:D
Habe übrigens ein sehr schönes vertontes HD-Video vom Erstflug des Vorbesitzers deiner Maschine angefertigt.
Bei Interesse bitte per PN. oder vielleicht hast Du es ja vom Vorbesitzer oder Eichstetter schon erhalten.

Die Sache mit dem defekten Servo ist natürlich ärgerlich...zeigt aber jetzt jedem das Innenleben der genialen Flächen-Wabenkonstruktion.
Würde auf jeden Fall eine saubere schraubbare Service-Deckelkonstruktion herstellen.
Vor allen Dingen mal mit Eichstetter Kontakt aufnehmen, ob es dadurch zu einer Schwächung der Schale kommt
und zum Ausgleich nun vielleicht ein geschlossenes stabiles Rahmensystem für den entstanden Schacht gefertigt werden muss.

Beste Grüße

Micha

Bombapilot
27.04.2013, 00:08
So Ihr lieben,

die ersten 20 Trainings F-Schlepps für diese Saison sind erfolgreich absolviert und ich bin immer mehr von den tollen Flugeigenschaften der Pik begeistert...

Ich hoffe, die Punktrichter werden das genauso sehen :D


988253

988254

pnemec
14.06.2013, 14:55
Hallo liebe PIK Besitzer
Ein PIK Treffen wär wirklich was tolles. Den David kenne ich ja bereits aus Interlaken, wo er meine kaputte Nimbus 4 erben durfte und wirklich auf wundersame Weise auferstehen ließ. Ja auch ich bin ein stolzer Besitzer einer PIK 20e mit Elektro KTW. Zusätzlich hat mir der Josef noch eine Rotax Atrappe gezaubert. Siehe Bilder!
Wünsche euch noch viele schöne Flüge mit der PIK!

Michael Hermann
14.06.2013, 16:21
Auch wenn es manche nicht gerne höhren,
aber was J.Eichstetter da so zaubert...da kann man getrost von "Full-Scale" sprechen...
wenn man bedenkt was auf dem Modellmarkt sich alles "Scale" nennt.
Gratuliere zu diesem Traum.....und ich freue mich schon wie ein Schnitzel auf mein 1:3 DG 1001M KTW von ihm.

Gruß Michael

camaro67
01.07.2013, 19:10
Ich denke dass die Bilder echt für sich sprechen.
Michael, da muss ich Dir wirklich recht geben, "Full Scale", mehr geht wirklich nicht...
Josef Eichstetter versteht auch die verrücktesten Full-Scale Wünsche, in Realität umzusetzen.
Das ist einmalig aus meiner Sicht!!


Beispielsweise der Hebel zum Klinken. Ist nicht nur Attrappe, zieht man am Klinkenhebel, klinkt man wirklich!



10167111016712101671310167141016715

camaro67
16.06.2014, 21:31
117742511774261177427117742811774291177430117743111774321177433

camaro67
16.06.2014, 21:37
...beim nächsten freien Tag, kombiniert mit schönem Wetter wird der Erstflug stattfinden.

Für mich ist es einfach nur erstaunlich in welcher Detailtreue und Liebe zum Detail, Josef Eichstetter die PIK20E aufbaut...

Michael Hermann
18.06.2014, 10:32
Lieber Josef....tolle Bilder das ist einfach der Wahnsinn!

Wenn man es nicht besser wüsste, würde wohl jeder sagen hier steht eine Original PIK 20 E.
Da möchte man einfach nur einsteigen, abheben und geniesen.
Das Warten auf diesen Traum hat sich doch gelohnt..oder!? :D

Hast Du sie im Original schon mal geflogen?
Weiß doch das Du in der "Manntragenden Segelflug-Scene unterwegs bist ;)

Drücke Dir alle Daumen für den Erstflug (Holm u. Rippenbruch !!!)...und lass uns bitte mit schönen Bildern oder einem Video
daran teil nehmen.

Beste Grüße
Micha

camaro67
19.06.2014, 23:36
Lieber Michael,
ich danke Dir.
Eine PIK20E im 1er Massstab zu fliegen wäre natürlich mein persönlicher Traum, ganz klar.
Man findet sehr oft auf der deutschen Segelfug Seite immerwieder Occassions Inserate von den PIK's. Bin mal ganz ehrlich. Habe mir diese immer wieder angeschaut und über eine "Machbarkeit" nachgedacht.
Naja, man hat ja nie ausgeträumt. :-)
Aber jetzt wird erst einmal die PIK20E im 1:2er Massstab genossen. Sie soll nicht in der Transportbox verschollen bleiben. Sondern regelmässig abheben und Aufwinde Aufspüren. Für das ist sie ja gemacht.
Ja, das "warten" hat sich auf jedenfall gelohnt. Ganz klar!
Die Bilder und und Erfahrungsberichte werden hier einen Platz finden.
Viele Grüsse aus der Zentralschweiz!

camaro67
05.07.2014, 22:27
Heute war es soweit. Der Tag des Erstfluges der PIK20E durfte ich als ein echt einmaliger Tag abspeichern.
Mit gemischten Gefühlen,
wie das ja vor den meisten Erstflügen eines Flugzeuges ist, fuhr ich zum Platz. Die gemischten Gefühlen beschreibe ich als
reines "nervös sein".
Am Flugplatz angekommen mit der PIK20E in der Transportbox auf dem Autodach.......für mich einfach erstaunlich wie einfach das geht, sie vom Dach runter
zu nehmen. (Mit der einfach genial ausgeklügelten Lösung zweier an der BOX befestigten C-schienen, lässt sich die Eichstetter BOX am Dachträger mit 4 Spanngurten sicher und fest besfestigen)

Die PIK hab ich gewissenhaft zusammengebaut. Alles 2 mal durchgecheckt und da stand sie....bereit für den Flug.
Der Motor lief problemlos an. Vom Hanger zur Startpiste gerollt und Vollgas.
Die PIK20E sah so echt aus, war kaum von der 1:1er zu unterscheiden. Sogar die Beschleunigung ähnelt eher einem Original, als so mancher 1:2er mit Poweraggregat.
Nach der Startphase gings in den Steigflug rüber, auch da ist der Flugweg verglichen mit der originalen PIK, nicht zu unterscheiden.
Auf guter Höhe wurde der Motor abgestellt und das KTW eingefahren. Das geschah problemlos. Während dem Flug versuchte ich die PIK zwei mal zu stallen. Das Abkippen geschieht
nur über die querachse, kein seitliches Abkippen war festzustellen.
Nach diesen zwei Stalls entschloss ich mich die PIK mal ein wenig anzudrücken um das Fluggeräusch zu hören. Ich kann sagen....einfach nur geil!!!
Dann mit leicht erhöhter Geschwindigkeit in den Gegen-, dann in den Endanflug mit Sicherer Höhe. Während der Landeeinteilung war von der PIK nichts mehr zu hören. Beim Setzen der Störklappen,
ertönte sie mit einem klassischen Pfeiffen, wie ich dies von den originalen kenne.
Die Landung wurde korrekt ausgeflärt, auch dabei kein Anzeichen von einem seitlichen Ausbrechversuch......and touchdown.
Meine Emotionen spüre ich jetzt noch in allen Knochen un bin einfach nur begeistert!!
Von meiner Seite her möchte ich erwähnen, dass Josef Eichstetter diese PIK's mit einer Phylosiphie baut, welche für mich einmalig in der Modellbauwelt erscheint!
Ich freue mich jetzt schon die eine oder andere PIK fliegen zu sehen...und vorallem auf noch mehr Flüge......

Michael Hermann
07.07.2014, 23:07
Hallo Josef,

Gratulation !!!

das hast du sehr schön beschrieben und man kann absolut mitfühlen wie spannend und euphorisch so ein
Maiden Flight sein kann.
Ja...bei den Kosten und der Geduld die man für so ein außergewöhnliches "Modell" aufbringen muss,
ist so ein gelungener Erstflug ein besonderer Tag im Modellfliegerleben.

Andererseitz...ich habe bei Dir als Profi-Piloten in Kombination mit einem solchen Profi-Modell auch nichts anderes erwartet...als das dieser Tag problemlos über die Bühne geht. :D

Ich hoffe wir sehen noch ein paar schöne Bilder oder Videos von Deinem gelungenen Erstflug....
und weiterhin natürlich noch viele schöne Fliegerjahre mit der phantastischen PIK 20e. :)

Liebe Grüße

camaro67
08.07.2014, 17:32
Hallo Michael,
vielen herzlichen Dank.
Ja, ich kann nur noch einmal erwähnen, dass die PIK absolut gutmütig ist. Jedem Kritiker des origininal Profils der PIK, kann sich selbst überzeugen lassen.
Es war ein absolut genialer Tag!
Leider gibt es nur ein Video vom Flug infolge Problematik mit der Kamera. Falsche Auflösung...falscher Modus....leidier leider.
Mein Vater wird beim zweiten Flug dabei sein und das ganze richtig Aufnehmen. Bilder und Videos folgen natürlich!
Michael, auch ich verfolge Dein sehr spannendes Projekt mit dem Eichstetter KTW! Die ASK nimmt so richtig Form an! Ein wahres Einzelstück!
Viele Flieger Grüsse und danke nochmals.... :-)
Joe

camaro67
08.07.2014, 17:33
https://www.youtube.com/watch?v=Ny2zSdTTSP0

camaro67
08.07.2014, 20:27
https://www.youtube.com/watch?v=qAFry48GBwo&feature=youtu.be

Die Transportbox kann so einfach auf- und abgeladen werden.
Ich kann sie echt weiterempfehlen.
Eine Schmutzschleuse kann wärend dem Auf- und Abladevorgang, hinten an der Dachkante bei der Heckklappe gelegt werden, sodass das Auto geschützt bleibt. Und die Box rutscht besser und kann sehr gut kontrolliert werden.

"Jedes Flugzeug hat das Recht auf ein sicheres zu Hause"

Peppino1
10.10.2014, 17:24
Hallo,
hat jemand Fotos oder weiß einen Link zu farbigen Pik 20? Die soll es original ja außer in gelb auch in silber und grün gegeben haben?!:confused:

Habe da noch einen Rohbau in 1:4 im Keller liegen und weiß ist einfach langweilig .... ;)

Gruß, Frank

PIK 20
11.10.2014, 08:27
Hallo,
hat jemand Fotos oder weiß einen Link zu farbigen Pik 20? Die soll es original ja außer in gelb auch in silber und grün gegeben haben?!:confused:

Habe da noch einen Rohbau in 1:4 im Keller liegen und weiß ist einfach langweilig .... ;)

Gruß, Frank

Hallo Frank,

ich kenne nur eine grüne PIK 20 E von Wanitschek. Ansonsten nur konservatives Weiß.

Eine Besonderheit der PIK-20 war ihr Herstellungsverfahren: Alle Bauteile wurden aus Epoxydharzen hergestellt, die eine erhöhte Temperaturbeständigkeit aufweisen. Anschließend wurden die Teile in einem Autoklaven getempert. Auch wurde auf das sonst übliche Gelcoat als Lackschicht komplett verzichtet, stattdessen wurden die Teile im Anschluss mit Acryllack lackiert. Durch die erhöhten Temperaturen bei der Temperung können die PIK-20s auch in anderen Farben als Weiß durchgängig lackiert werden, nämlich Chromgelb (RAL 1007), Blutorange (RAL 2002), Enzianblau (5010), Gelbgrün (RAL 6018) oder Weißaluminium (9006). Quelle: Wikipedia

Mit ein paar passenden Decals kannst du aber sicher "entlangweiligen"

Gruß Heinz

Peppino1
11.10.2014, 09:23
Ja, die Infos kenne ich, leider gibts gar keine Fotos einer farbigen originalen Pik 20 (außer gelb). Habe auch schon auf finnischen Segelflugseiten gestöbert, ohne Erfolg.....:(

PIK 20
12.10.2014, 08:30
Hallo Frank,

dann schreib doch mal Eichstetter Seppi an, der dürfte am besten in der Materie drin stecken.

Gruß Heinz

Sebastian St.
12.10.2014, 09:28
@Camaro 67 :


Fertige dir doch ein Seil mit grossen Schlaufen an beiden Enden an, welches du über die Anhängerkupplung und ein Rad der Transportbox hängst welches dann so abgelängt ist , daß es in der Position wie bei 0:18 in deinem Video stramm ist , dann brauchst du nicht so rumtänzeln um das Runterrutschen der Box zu verhindern ;)


Kannst du mir sagen wie schwer die Transportbox ist ?

Peppino1
12.10.2014, 18:07
.... schreib doch mal Eichstetter Seppi an, der dürfte am besten in der Materie drin stecken.....

Habe ich gemacht, er kennt auch nur die Standard-Farben. Komisch.....:confused::confused::confused:

PIK 20
12.10.2014, 18:45
Hallo Peppinon1,

da sieht man halt wieder mal den Einheitsgeschmack. Bei mir sind eigentlich auch alle Segler weiß, manchmal tut es mir weh wenn ich auf der Unterseite der Tragflächen Blockstreifen zur besseren Sicht aufklebe.

Die RAL-Töne hast du ja. Mach halt einen Anfang.

Gruß Heinz

Peppino1
12.10.2014, 20:05
weiß ist ja auch schön, keine Frage. Aber wenn man schon mal die Möglichkeit hätte......

Mein oranger Oldi mit V-Leitwerk sieht aber auch ganz gut aus!

1236701

Problem bei der Pik: Ich wüßte eben gerne vorher, wie blau, rot oder silber wirkt, bevor ich das Ding lackiere und mir denke "Shit, das sieht ja grauenhaft aus....." ;)

Peppino1
21.10.2014, 23:34
.....habe heute von einem finnischen Segelflieger bunte Fotos bekommen! Er sagt, er hätte mit einem "designer" (also wohl Entwickler) der originalen Pik 20 gesprochen. Von einer silbernen und blauen gäbe es wohl keine Farbfotos.

124185512418561241857

Die Fotos sind zwar nicht super, aber naja, immerhin! :)

Grüße, Frank

abus
22.10.2014, 15:44
Hallo Frank,

über die Pik 20 E findet man in Netz schon Bilder, überwiegend ältere Aufnahmen. Ob die einem zusagen, ist jedem selbst überlassen.
http://www.abpic.co.uk/search.php?q=Eiri%20Avion%20Pik%2020E&u=type

Viel Spaß beim durchstöbern.

MfG Matthias

Peppino1
22.10.2014, 20:22
Hallo!
Ich kenne glaube alle Pik Fotos im Netz.....:)
Eben weil ich bunte gesucht habe, aber nur weiße gefunden habe.

Aber das ist ja jetzt anders, gelle ;)

Schönen Abend,

Frank

PIK 20
02.11.2014, 13:08
Nun habe ich noch mal gegoogled und eine gelbe gefunden, siehe unten

Gruß Heinz

camaro67
09.11.2015, 06:32
Hallo miteinander,
Ich durfte miterfahren, dass bereits wieder einige PIK's die LTB Eichstetter verlassen haben.
Es wäre schön wenn wieder ein paar Erfahrungsberichte / Flugberichte hier den Platz finden würden.
Nach wie vor, ich bin echt nur begeistert von der PIK20E. Im Flugbuch sind jetzt schon neun einfach geile Flüge festgehalten.
Anbei allen noch einen schönen Saisons Abschluss.
Grüsse, Joe

Bombapilot
09.07.2016, 19:21
Hallo Zusammen, meine Pik20 E hat jetzt auch wieder die Werft bei Josef Eichstetter verlassen (2 Jahre reparatur nach totalschaden) aber sie schaut jetzt besser aus als Zuvor!!!

Wir werden sie kommendes Wochenende auf dem Fschlepp Treffen in Colmar einfliegen. Ich würde mich freuen wenn der ein oder andere Pik Besitzer vorbeikommen würde, es wäre mir ein Vergnügen.

Grüße David

Bombapilot
09.07.2016, 19:28
Hier noch ein paar Fotos von der Pik nach der Reparatur. Alleine die Scale Rotax Attrappe des Klapptriebwerkes ist eine wahre Augenweide!!!

camaro67
02.10.2016, 15:49
Gerne möchte ich hier auf das gelungene Video des Scale Schlepps der PIK hinweisen! Sowas gehört einfach in diesen Thread! Einfach zum geniessen...

https://www.youtube.com/watch?v=Mzjm7PvZey8&feature=youtu.be


Viele Grüsse aus der Zentralschweiz, Joe

Peppino1
02.10.2016, 17:06
absolut sehenswert! Toller Segler, erstklassig geflogen !!! :)

Grüße, Frank

Michael Hermann
03.08.2018, 15:29
Hallo David,

einfach ein Traum was Meister Eichstetter da zaubert.
Aber auch ganz phantastisch Scale-Like geflogen.

Kannst Du bitte was über die technische Austattung und Details über das E-Triebwerk schreiben?

Wünsche euch weiterhin traumhaft schöne Flüge mit der PIK20.

LG. Michael

Ps. hier steht gerade eine zum Verkauf
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/693371-Gelegenheit-PIK-20-Josef-Eichstetter-1-2-Total-Scale?highlight=Eichstetter

Andreas Blase
04.08.2018, 20:48
Hallo,

ein wirklich phantastisches Model.

Dagegen sieht meine 1:2 ASW27 naja.....aus.

Wünsche euch viele schöne Thermik Flüge.

Gruß

Andreas

camaro67
25.02.2019, 19:43
Hallo Andreas,
danke Dir herzlich für die Thermik Wünsche. Ja, die PIK20e ist echt in ihrem Element und da gehört sie auch hin.
Was mir bislang einfach aufgefallen ist, dass sie in der Thermik sehr gut kreist und gleichzeitig einen sehr guten Durchzug hat.
Durfte man einmal erleben wie es ist, sie steuern zu dürfen, dann will man nichts anderes mehr. Für mich war es die wirklich beste Entscheidung.
In diesem Sinne viele Grüsse und bald wieder einen schönen Saisonstart, Joe