PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kult // Kult Elektro Alternative...



ASTERIX
03.02.2008, 19:24
Hallo Jungs, und Mädels…

Ich habe hier eine Alternative zu den Kults, und Kults Elektro, usw…, schaut’s mal an. :eek:

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=91215

Kritik ist auch viel kommen, aber nur die Positive, :rolleyes:

Gruß aus dem Schönen Elsass

Asterix

Claas
03.02.2008, 19:59
Hi,

kostet auch fast das Doppelte :rolleyes:

VG Claas

ASTERIX
04.02.2008, 19:43
Hi,

kostet auch fast das Doppelte :rolleyes:

VG Claas

Hallo Claas,

Hast du recht…Jedoch 30 cm mehr Spanweite, Schalentier obendrauf, Kult = 549 Pipen, Sharon Pro X = 838, dafür bestimmt eine / Zwei Klasse besser. :cry:
Das Flugverhalten ist noch offen da meiner noch nicht soweit ist.:D
Es sollen ja nicht alle ein Sharon zulegen, es ist nur ein Hinweis, und von der Fertigung 1A, jedoch in CZ hergestellt >> Valenta, auch wenn bei CHK gekauft.:mad:

Gruß

Asterix

Gebirgssegler
04.02.2008, 23:10
Hallo Asterix,

...was willst Du uns jetzt mit dem Thread genau sagen:confused:

Ein Fred darüber dass Du schon einen Fred darüber aufgemacht hast - und was hat das genau mit dem Kult zu tun, außer dass er mehr kostet....fliegt der auch "mehr" ?
Von Valenta hergestellt aber bei CHK teuer gekauft...:confused: :D

;)
Grüße
Walter

DieterK.
05.02.2008, 12:48
Hallo Asterix,

...was willst Du uns jetzt mit dem Thread genau sagen:confused:

Ein Fred darüber dass Du schon einen Fred darüber aufgemacht hast - und was hat das genau mit dem Kult zu tun, außer dass er mehr kostet....fliegt der auch "mehr" ?
Von Valenta hergestellt aber bei CHK teuer gekauft...:confused: :D

;)
Grüße
Walter
Was mich ein wenig wundert ist die Tatsache, daß ich auf der Valenta Homepage zum Sharon nichts finde, jedoch über all die anderen gängigen und bekannten Modelle......
Ansonsten muss jeder selbst entscheiden, was für ihn das richtige ist. Der Baubericht zum Sharon Pro X im anderen Thread sollte aber bitte fortgeführt werden, find ich sehr gut und gelungen. Und dann natürlich ein Flugbericht, wenn es so weit ist.....:D
Gruß
Didi

Fränki
05.02.2008, 15:34
Hallo Zusammen,

nur zur Info, die jahrelange Fertigungsstätte für den Sharon ist Jasa, und diese wurde an Valenta verkauft.
Valenta fertigt dort den Sharon und noch irgendso ein anderes von Ihm vertriebenes Schalentier (Eso!?) !
Die Qualität ist sehr gut, kein Grund zum Maulen oder Zögern, auch wenn Valenta drauf steht !

Seit dem dieser Wechsel von statten gegangen ist, bekommt man die Sharons
nun nicht nur bei einem Händler, sondern bei mehreren, und das auch wieder zu guten, akzeptablen Preisen.
Der Elektrorumpf scheint neu zu sein, hat mir im vorderen Bereich sehr viel Ähnlichkeit mit einem anderen CHK Flieger (Phoenix!?)

Nichts desto trotz, belibt der Flügel der Gleiche, und ist ein jahrelanger Abräumer in der F3J Szene.
Auch heute wird er noch des öfteren im Wettbewerb geflogen, aber obacht,
immer als Floater, wenn Wind aufkommt werden andere Geräte ausgepackt.

Ich weiss wovon ich spreche, ich fliege den Sharon, und bin immer wieder um seine null Wind, wenig Thermik - Eigenschaften erstaunt.
Bei widrigen Lagen, gibt es mittlerweile bessere F3J Maschinen (Bsp. Mibo,
xPerience, vision, etc. ) !

Der Vergleich mit dem Kult ist eher unglücklich, der Kult ist eher ein Allrounder und als F3J ungeeignet, der Sharon geht nur schlecht als Allrounder durch !

Egal mit welchem Flieger, viel Spass

Gruss
Frank

Fränki
05.02.2008, 15:38
Wenn es interessiert, der Sharon hat auf dem Mittelteil ein SD 7037,
die Aussenflügel sind ein RG15 !
Eine damals sehr ungewöhnliche, aber wie gesagt sehr erfolgreiche
Kombination.
Wer optimal Einstellwerte braucht, schaut auf die HKM Homepage, da
waren immer die Einstellungen von Philip Kolb zu finden, damit fliegt der Sharon genial !

Gruss
Frank

DieterK.
05.02.2008, 17:30
@Frank: Vielen Dank für die umfagnreichen Informationen, wieder was dazugelernt:D.
Der Sharon Pro X ist auf jeden Fall mein Favorit, wenn ich mir auch mal ein "Schalentier" zulege. Davor müssen aber ein paar andere Modelle erst mal den Besitzer wechseln.....:)
Gruß
Didi

ASTERIX
05.02.2008, 19:17
Hallo Asterix,

...was willst Du uns jetzt mit dem Thread genau sagen:confused:

Ein Fred darüber dass Du schon einen Fred darüber aufgemacht hast - und was hat das genau mit dem Kult zu tun, außer dass er mehr kostet....fliegt der auch "mehr" ?
Von Valenta hergestellt aber bei CHK teuer gekauft...:confused: :D

;)
Grüße
Walter

Hallo Walter,


Ja, du hast 100% recht

// Ein Fred darüber dass Du schon einen Fred darüber aufgemacht hast //

Und das ist der sinn >> Leute was mitzuteilen über was man sich freut… <<

Wem der Sharon nicht zusagt der braucht nicht hinzuschauen, ist keine Pflicht.

Von Grund auf bin ich neugierig, und gehe davon aus das Viele Modellflieger das auch sind, sonst wehre die meisten noch beim Kleinen UHU. Deshalb verbreite ich meine Erfahrung, auch bei der Rubrik // SEGELFLUG // .

Außer es sei von Moderator untersagt.

Grüsse aus dem Schönen Elsass.

Asterix

TG
05.02.2008, 20:14
Hallo Asterix,

es hat keiner ein Problem mit Dir, nur mit dem Vergleich.

Ich habe beide Modelle, Kult erst seit heute. Der Sharon ist eher vom Einsatzbereich spezialisiert und eben eine ganz andere Bauweise.

Der Kult ist ein Allrounder, nicht auf eine bestimmten Bereich spezialisiert. Erheblich schwerer, usw..

Mach Deinen guten Baubericht mit dem Sharon weiter.

Gruß
Thomas

Gebirgssegler
05.02.2008, 21:34
Hallo Asterix,


es hat keiner ein Problem mit Dir, nur mit dem Vergleich

...so ist es...;)

Ich wollte Dich jetzt nicht persönlich "angehen" und hoffe dass es nicht so rübergekommen ist. Mich hat ein wenig der Vergleich mit dem Kult und die Überschrift gestört.


Und das ist der sinn >> Leute was mitzuteilen über was man sich freut

...so soll es sein - und das lese ich auch gerne!
Also bitte nicht abhalten lassen und den Baubericht weiterschreiben und v.a. auch Flugerfahrungen posten...:)

Grüße
Walter

Claas
05.02.2008, 21:42
Dito, schließe mich an!