PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sperrungen



Le concombre masqué
05.02.2008, 17:10
Nach langem Überlegen bin ich draufgekommen, was mir am Forum hier nicht passt:

die "Sperrungen"

Es gibt "Strassensperren" und es gibt eine "Absperrung". Aber "Sperrungen" gibt es nicht. Nein Sir.

"Sperren" gibt es.

Aber keine Sperrungen.

Dieses Wort verletzt mein Deutsches Sprachempfinden und lässt mich über Demos nachdenken.

Bitte threadtitel ändern. Das ist nicht schön!

Gebirgssegler
05.02.2008, 17:45
vielleicht hilft das:

http://oewb.retti.info/oewb-public/show.cgi?lexnr=nxHrL6kQGd7OAFsKYmxqI7AbszMyB1QGQGj31Vwjugyat/6YUrGzYA==&pgm_stat=show

...möglicherweise "sperrt" sich aber auch nur Dein französicher Anteil....;)

Walter

Le concombre masqué
05.02.2008, 17:55
http://oewb.retti.info/oewb-public/show.cgi?lexnr=nxHrL6kQGd7OAFsKYmxqI7AbszMyB1QGQGj31Vwjugyat/6YUrGzYA==&pgm_stat=show







Datenbank zur deutschen Sprache in Österreich

Das ist ja nun wirklich keine Referenz

Gebirgssegler
05.02.2008, 18:12
waren ja auch 17 aus Bayern und 11 "nördlichere" dabei - sollte repräsentativ genug sein...

;)

...die Demos würde ich mir überlegen - könnte Sperrungen nach sich ziehen...

Aber wenn Du weitere Referenzen willst:

...sächsische Sperrungen....

http://www.bergsteigerbund.de/sperrungen.php

...oder geht es darum...
http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Benutzersperrung

...wo man hinsieht...Sperrungen....
http://www.google.at/search?hl=de&q=sperrungen&btnG=Google-Suche&meta=lr%3Dlang_de

...daher mein Tipp: vergiß in den Fall Dein deutsches Sprachgempfinden - Du kannst ja leicht wechseln...:D

Walter

Le concombre masqué
05.02.2008, 18:22
Google-test:

Sperren: 6.280.000

Sperrungen: 175.000

Na? Naaaa?

Andreas Maier
05.02.2008, 19:01
Google-test:

Sperren: 6.280.000

Sperrungen: 175.000

Na? Naaaa?

:eek: soviele Einträge ! :)

Proktostütze (http://www.google.de/search?hl=de&q=proktost%C3%BCtze&btnG=Google-Suche&meta=) hat nur 4 , :rolleyes:
und bald 5 !



gruß Andreas

Daniel Just
05.02.2008, 19:22
Google-test:

Sperren: 6.280.000

Sperrungen: 175.000

Na? Naaaa?

Das gilt nicht. Oder kannst Du "sperren" als Verb ausschliessen bei der Suche? :D


Mathe Probleme? Ruf 1-800-[(10x)(In(13e))]-[sin(xy/2.362)x]

Für welche x und y? ;)

Grüße,

Daniel

Gast_6965
07.02.2008, 15:16
Hallo Eric,

im Büro verwende ich die PC-Bibliothek Express 2.1, Revision 20, herausgegeben vom Bibliographischen Institut & F. A. Brockhaus AG sowie der Langenscheidt KG. Dort ist das Wort "Sperrung" eingetragen. Demnach gibt es auch die Mehrzahl, sprich "Sperrungen". Also erst Duden gucken, dann meckern und demonstrieren ;-)

Übrigens halte ich nicht viel vom Google-Test. Denk an den Geisterfahrer, der sich darüber ärgert, was all die Geisterfahrer auf "seiner" Spur zu suchen haben. Dass alle etwas auf eine gewisse Art und Weise machen, heißt ja noch lange nicht, dass es auch wirklich alle richtig machen. Oder wie mal jemand Bekanntes gesagt hat: "Erfahrung sagt gar nichts aus. Man kann auch jahrelang eine Sache schlecht verrichten." - Welcher schlaue Mensch im Forum weiß, von wem dieses Zitat stammt? Ich denke es war Lenin, bin mir allerdings unsicher.

Viele Grüße
Adam

PS: http://www.duden-suche.de/suche/abstract.php?shortname=fx&artikel_id=152981&verweis=1

MarkusN
07.02.2008, 15:20
Verd@...ter norddeutscher Kulturimperialismus! ;)

Gast_6965
07.02.2008, 15:34
Welcher schlaue Mensch im Forum weiß, von wem dieses Zitat stammt? Ich denke es war Lenin, bin mir allerdings unsicher.

Alles muss man hier selbst nachschlagen. Ihr seid einfach zu langsam :D

Es war Kurt Tucholsky: "Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen."

Yeti
07.02.2008, 15:36
Es war Kurt Tucholsky: "Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen."
Muss ich mir merken... :rolleyes:

Dennis Schulte Renger
07.02.2008, 15:38
:D :D :D

Warum nur, Yeti ;) :D

Yeti
07.02.2008, 15:45
128618

Le concombre masqué
08.02.2008, 17:08
Hallo Eric,

im Büro verwende ich die PC-Bibliothek Express 2.1, Revision 20, herausgegeben vom Bibliographischen Institut & F. A. Brockhaus AG sowie der Langenscheidt KG. Dort ist das Wort "Sperrung" eingetragen. Demnach gibt es auch die Mehrzahl, sprich "Sperrungen". Also erst Duden gucken, dann meckern und demonstrieren ;-)

Übrigens halte ich nicht viel vom Google-Test. Denk an den Geisterfahrer, der sich darüber ärgert, was all die Geisterfahrer auf "seiner" Spur zu suchen haben. Dass alle etwas auf eine gewisse Art und Weise machen, heißt ja noch lange nicht, dass es auch wirklich alle richtig machen. Oder wie mal jemand Bekanntes gesagt hat: "Erfahrung sagt gar nichts aus. Man kann auch jahrelang eine Sache schlecht verrichten." - Welcher schlaue Mensch im Forum weiß, von wem dieses Zitat stammt? Ich denke es war Lenin, bin mir allerdings unsicher.

Viele Grüße
Adam

PS: http://www.duden-suche.de/suche/abstract.php?shortname=fx&artikel_id=152981&verweis=1


Ich weiss, dass der Duden das Wort kennt. Trotzdem: User werden hier ja nicht gesperrungt, sondern gesperrt, oda?

MarkusN
08.02.2008, 17:22
Ich weiss, dass der Duden das Wort kennt. Trotzdem: User werden hier ja nicht gesperrungt, sondern gesperrt, oda?
Ich zitiere Dich mal in leicht abgewandelter Form:

Das ist ja nun wirklich kein Argument.

Dr. Lagu
08.02.2008, 22:03
[QUOTE=Le concombre masqué]
Dieses Wort verletzt mein Deutsches Sprachempfinden und lässt mich über Demos nachdenken.
QUOTE]

Kennste den? "Ab - sperrung.........Aus - sperrung........... = Sperrung"

Man könnte Deine "Empfindungsverletzung" in Deutschkunde, durch Sperrung existierender VHS-Kurse kompensieren:D .

Gebirgssegler
08.02.2008, 22:35
Eric....


...sag mal...wenn Du so alles zusammenzählst...wieviele Sperrungen hast Du denn auf dem Kerbholz...:confused:

:rolleyes:

Walter

Le concombre masqué
08.02.2008, 23:31
[QUOTE=Le concombre masqué]
Dieses Wort verletzt mein Deutsches Sprachempfinden und lässt mich über Demos nachdenken.
QUOTE]

Kennste den? "Ab - sperrung.........Aus - sperrung........... = Sperrung"

Man könnte Deine "Empfindungsverletzung" in Deutschkunde, durch Sperrung existierender VHS-Kurse kompensieren:D .

belege doch mal den " Richtig quotieren für Anfänger" Kurs

Dr. Lagu
09.02.2008, 00:14
[QUOTE=Dr. Lagu]

belege doch mal den " Richtig quotieren für Anfänger" Kurs

.............nicht so schnell mit dem Unterricht, Eric...............Schritt 1: erst lernst Du den richtigen Umgang mit "Sperrung"................ Schritt 2: dann bring ich Dir auch ganz tapfer ein neues Wort bei............

Das klappt schon irgendwie:rolleyes:...........(noch vor 13.000)

Bertram Radelow
09.02.2008, 00:43
.

Tja, die eckigen Klammern... eine gelöscht und schon ist das mit "richtig quotieren" (gibt es DIESES Wort eigentlich im Duden?) beim Teufel...

Hiess das mal "zitieren" oder habe ich das nur geträumt? Und gab's da nicht ein Glashaus?

Und Sprachempfinden und Forumlesen schliessen sich ja irgendwie aus, nich?

Pfusend guad!

Bertram

Ingo Seibert
09.02.2008, 07:33
gibt es DIESES Wort eigentlich im Duden?
Und selbst das ist nun wirklich keine Garantie dafür, dass ein Wort auch wirklich korrekt ist. Die Duden-Redaktion implementiert in selbigem Machwerk lediglich Wörter des deutschen Sprachgebrauchs. Stellvertretend genannt seien die grassierende Apostrophobie oder das kleine, aber größtenteils falsch benutzte Wort (die Schweizer dürften jetzt milde lächeln) "Restauration", welche nämlich mitnichten etwas mit "Restaurieren" zu tun hat (sondern von "Restaurant" her kommt). Sehr schön zu sehen an alten Reisewaggons ...

Le concombre masqué
09.02.2008, 09:54
das kommt von " restaurer", welches auch im frz entweder wiederherstellen oder ernähren heissen kann.

"Restauration" ist im frz. entweder politisch (z. B wiederherstellung der Bourbonen nach Napoleon), geschichtlich auch eine Epoche.

oder das wiederherstellen von Sachen ( Möbeln, antiquitäten, etc..)

oder als Sammelbegriff für Restaurantgewerbe: " Je travaille dans la Restauration"

Der Restaurateur kann sowohl der Leiter eines Restaurant als auch ein Handwerker sein

Ingo Seibert
09.02.2008, 10:01
Jepp,

trotz alledem ist "Restaurieren" der im Deutschen richtige Begriff; "Restauration" hingegen steht zwar auch im Duden, allerdings erst an zweiter Stelle ... Der Duden ist eben nicht das "Urmeter" der Sprache, sondern nur ein Abbild des jeweiligen Sprachgebrauches mit zugehöriger Rechtschreibung. "Aper" z.B. ist immer noch ein echtes Wort, nur wer's gebraucht, wird sich wohl des einen oder anderen dummen Blickes nicht erwehren können - steht daher auch nicht mehr im (in meinem) Duden :rolleyes:

MarkusN
09.02.2008, 10:03
"Aper" z.B. ist immer noch ein echtes Wort, nur wer's gebraucht, wird sich wohl des einen oder anderen dummen Blickes nicht erwehren können
Nicht bei uns. In der Schweiz ist das immer noch üblich. Nicht im 300o-Wort-Schatz des Blick, aber dumme Blicke erntest Du nicht. (No pun intended, but I take it anyway.)

MarkusN
09.02.2008, 10:06
Noch zum Beistrich: Der Duden sanktioniert jetzt nicht wirklich das "Greengrocer's Apostrophe"??!?

Ingo Seibert
09.02.2008, 10:19
Hallo Markus,

mal davon abgesehen, dass jedem von uns (außer dem Werten EM natürlich :p) Rächtschraibfehler unterlaufen, sanktioniert er es in der Tat nicht, sondern duldet es so langsam. Irgendwann werden wohl auch so Sachen wie "Nudel'n", "Neue Servo's", "Graupner's Modell" oder "Geiping's Backstube" erlaubt sein :cry:

Le concombre masqué
09.02.2008, 10:22
trotzdem heisst das nicht " Sperrung"

Daniel Just
09.02.2008, 10:37
trotzdem heisst das nicht " Sperrung"

Hab ich hier grad ein Stampfen vernommen? Mir war so.

:D

Grüße,

Daniel

Adrenalin
09.02.2008, 10:45
trotzdem heisst das nicht " Sperrung"
Hey Gurke,
hast Du´s gemerkt? Ein gewisser Thread ist nicht mehr da, Ich hab 5.- Euro drauf gewettet, Du hast 1.-Euro auf die Schliessung gewettet.
Ich teile Dir demnächst meine Bankverbindung mit.
Gruss Adrenalin

Le concombre masqué
09.02.2008, 10:58
jau,:cry:

Le concombre masqué
09.02.2008, 10:59
Hab ich hier grad ein Stampfen vernommen? Mir war so.

:D

Grüße,

Daniel

Ehrlich gesagt, würdest du sagen :

1. Ich habe eine Sperrung

oder

2: Ich habe eine Sperre

Gast_11067
09.02.2008, 11:04
So iss das nun mal.. die Warheiten oder Verschiedene meinungen dürfen nicht mehr in der Öffentlichkeit Disutiert werden, musste auch grade feststellen das mein Thraed über den MSVH gelöscht wurde :D

Gruß

Werner

Holofernes
09.02.2008, 11:41
An Deiner Stelle wäre ich dankbar dafür. Das Meinungsfreiheit nichts mit Narrenfreiheit zu tun hat, sollte Dir eigentlich geläufig sein. Aber das wirst Du wohl auch nicht schnallen, ebensowenig wie die Groß- und Kleinschreibung. Zufällig hatte ich Dein Eingangsposting bezüglich Hockenheim gelesen. Bist dato war mir noch nicht bewusst, wieviel Mist ein Mensch in einem Posting unterbringen kann, einfach unglaublich...

Daniel Just
09.02.2008, 11:44
Ehrlich gesagt, würdest du sagen :

1. Ich habe eine Sperrung

oder

2: Ich habe eine Sperre

Hm, ich war noch nie in der Situation.

:D

Grüße,

Daniel

Gast_11067
09.02.2008, 12:55
An Deiner Stelle wäre ich dankbar dafür. Das Meinungsfreiheit nichts mit Narrenfreiheit zu tun hat, sollte Dir eigentlich geläufig sein. Aber das wirst Du wohl auch nicht schnallen, ebensowenig wie die Groß- und Kleinschreibung. Zufällig hatte ich Dein Eingangsposting bezüglich Hockenheim gelesen. Bist dato war mir noch nicht bewusst, wieviel Mist ein Mensch in einem Posting unterbringen kann, einfach unglaublich...

:cry: Must du den gleich so Persöhnlich werden :cry:

Soviel zum Thema Narrenfreiheit ;)

Le concombre masqué
09.02.2008, 12:58
Hier ist der Sperren Thread, nicht der Löschungen Thread

:mad:

Gast_11067
09.02.2008, 13:07
Sorry Francy,, schoooooon weg bin ;)

Le concombre masqué
09.02.2008, 13:08
Sorry Francy,, schoooooon weg bin ;)

vereinsarbeit?

Gast_11067
09.02.2008, 13:31
LoooooooL.. näää, alles andere aber bestimmt nicht das ;)

Viel Sapss noch hier *winke winke*

Gebirgssegler
09.02.2008, 14:09
Hier ist der Sperren Thread, nicht der Löschungen Thread


...und ich weiß immer noch nicht wieviele "Sperrungen" Du schon aufgebrummt bekommen hast...:cry:

WeMoTec
09.02.2008, 15:20
Ich finds auch schade, das der Thread gelöscht wurde. Denn der einzige, der dabei in schlechtem Licht stand war ja der Autor, nicht der Verein. Insofern hätte man es doch gut laufen lassen können.

Oliver

Adrenalin
09.02.2008, 16:43
Ich find´s gut, dass er gelöscht wurde. Ich hab nämlich bei einer Wette deswegen 5.-Euro von Gurke gewonnen.
Grüssle

Le concombre masqué
10.02.2008, 11:42
Mein Bankkonto ist gesperrungt ! :cry:

Adrenalin
10.02.2008, 12:42
Mein Bankkonto ist gesperrungt ! :cry:
Schick Bargeld mit der Post!!

Le concombre masqué
10.02.2008, 12:45
Vielleicht ist der Thread ja auch gar nicht gelöscht, sondern nur ins "Interne" verschoben worden...


,,,weiss man das ?....

Adrenalin
10.02.2008, 17:54
Blablabla. Spielschulden sind Ehrenschulden.

Le concombre masqué
10.02.2008, 19:15
Ja

aber ich brauche Beweise

Adrenalin
10.02.2008, 21:14
Dann frag den Modi. Ich will endlich mein Geld.

Gast_6965
11.02.2008, 09:45
Und selbst das ist nun wirklich keine Garantie dafür, dass ein Wort auch wirklich korrekt ist. Die Duden-Redaktion implementiert in selbigem Machwerk lediglich Wörter des deutschen Sprachgebrauchs. Stellvertretend genannt seien die grassierende Apostrophobie oder das kleine, aber größtenteils falsch benutzte Wort (die Schweizer dürften jetzt milde lächeln) "Restauration", welche nämlich mitnichten etwas mit "Restaurieren" zu tun hat (sondern von "Restaurant" her kommt). Sehr schön zu sehen an alten Reisewaggons ...

Puh, hier war ja mächtig was los. Habt ihr alle nichts zu tun bei dem schönen Wetter? :D Wie auch immer, Ingo verbreitet hier gefährliches Halbwissen. Was soll das Wort Restauration so verkehrt sein, dass man es nicht mit dem Restaurieren in Verbindung bringen darf? Ich zitiere mal den Duden:

---
Re|s|tau|ra|ti|on, die; -, -en <lat.> (Wiederherstellung eines Kunstwerkes; Wiederherstellung der alten Ordnung nach einem Umsturz; veraltet für Gastwirtschaft)
---

Nun magst Du hier vielleicht den Wortsinn in Frage stellen. Aber spätestens jetzt fällt auf, woher dieses Wort eigentlich kommt. Falls nicht, siehe hier: http://www.albertmartin.de/latein/?q=restaurare&con=0

Also WENN hier jemand dieses Wort falsch benutzt, dann sind es jawohl die Schweizer! Hast noch so ein tolles Beispiel auf Lager? ;)

Viele Grüße
Adam

Le concombre masqué
11.02.2008, 11:52
könnte sein daß das deutsche Wort " Rasten" daher kommt ?

MarkusN
11.02.2008, 13:37
Also WENN hier jemand dieses Wort falsch benutzt, dann sind es jawohl die Schweizer! Hast noch so ein tolles Beispiel auf Lager? ;)
Heh! Dagen verwahre ich mich. Wir halten unsere lokalen Eigenheiten und unsere Nähe zum Französischen Sprachraum hoch.

Ich sag nur Majonäse. (Schüttel, das zu tippen hat weh getan.)

Und wenn der Herr Gurke als Nordlicht lieber 'Sperre' sagt, dann darf er das und wir verstehen uns trotzdem. Er soll michz aber bitte Sperrung sagen lassen. Und Trottoir (was er als Fronkophoner wenigstens versteht...)

Springbaumhasser
11.02.2008, 15:47
Wir halten unsere lokalen Eigenheiten und unsere Nähe zum Französischen Sprachraum hoch.



Aber das ist doch von Kanton zu Kanton verschieden, oder?
Ich frage mich ohnehin was die Schweiz zusammen hält, aber ich schweife ab.

Wie war nochmal die Frage?

Grüßle Frank

MarkusN
11.02.2008, 19:58
Aber das ist doch von Kanton zu Kanton verschieden, oder?
Ich frage mich ohnehin was die Schweiz zusammen hält, aber ich schweife ab.
Na ja, Ein Mäkelbörger versteht auch nicht wirklich Kölsch, oder? Und unsere Alemannischen Nachbarn jenseits des Rheins schwätze allewyl ähnlicher wie mir, als wie-n-es suubers Hannoveranerdütsch. (Von Bairisch fange ich lieber gar nicht an.)

Man merkt aber den Helvetismen im Schweizer Hochdeutsch (also nicht der Mundart) die Nähe zum Französisch schon an.