PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nano Floh Flügel Bruch



Raffi
05.02.2008, 20:44
Hallo miteinander

Mir ist bei meinem Nano Floh Xl der Flügel gebrochen:D ( Ist halt kein Hotliner:( )

Wie Verstärke ich am besten den Flügel das er einen Bombenhagel übersteht:p ?

Der Flügel wurde behelfsmässig mit Sekundenkleber repariert das er nicht in seinen Bestandteilen rum liegt...


Gruss Raffi

Glider_Pilot
05.02.2008, 22:23
Leider kann ich den Bruch nicht erkennen, aber: Am Bruch selber mit Balsa Holz 3-5 Lagen scheften, und wenn das fertig ist, vollbeplanken mit 0,8 er Balsa und mit Glas und Kohle belegen. So habe ich das mal mit einem Hotliner gemacht, bis heute unkaputtbar...

Mfg Clemens

elektroniktommi
06.02.2008, 07:49
z.b. dünn Kohlerovings einlegen/auflegen.

MarkusN
06.02.2008, 08:38
Gebrochenes Balsa ist mit Sekundenkleber ausreichend fest repariert. Kieferleisten sollten entweder parallel oder in-line (gebrochenen Teil des alten Holmes ersetzen) geschäftet werden. Keilverhältnis des Schäftung mindestens 10:1, besser 15-20:1

Raffi
06.02.2008, 12:14
Ich habe auch schon an Kohle rovings gedacht...
Da ich aber noch nie solche Materialien verarbeitet habe weiss ich nicht genau wie ich die anstellen soll.

Einfach eine Matte drauf und einhartzen?


Gruss Raffi

hons
08.02.2008, 21:14
nimm laminierharz mit ner tropfzeit > 20min, sonst wirds oft knapp von der zeit her, die rowings einfach in harz tränken und das überschüssige harz abziehen, 50-50 (Harz/Faser) Anteil kann man durchgehen lassen, ist zwar kein Leichtbau, aber für nen Hotliner solls reichen

ganz wichtig ist beim umgang mit Harz immer Handschuhe anziehen, sonst kannst ne Harzallergie kriegen...