PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kulbutin 3D Segelflug (?)



Marcus M
06.07.2002, 22:07
Tach ihr allen

Fliegt jemand von euch zufällig den Kulbutin, oder kennt das Teil genauer ?
Ein Test ist in der FMT 6/2002 zu finden. Das Teil wird ja hoch gelobt, nun würd mich interessieren was ihr von dem Teil haltet. 215(Roh) bzw. 260 €(ARF) für 1,8meter Segler sind ja recht heftig. Gibt´s alternativen/ähnliches ?
Vielleicht hat ja einer von euch auch was gebrauchtes für mich übrig...

Marcus

Peter K
06.07.2002, 23:30
Hi Markus,

hab den Kubultin einige Male in Action gesehen. Ist schon Show, vor allem die Überschläge ...

Braucht zusätzlich auch noch sehr gute Servos. Kein billiges Vergnügen, aber echt mal was anderes!

PS: Ist dein F4Y jetzt bespannt?

Marcus M
06.07.2002, 23:41
Hy

Ja der Preis is echt der Punkt wo ich denk, he das muss man sich nochmal überlegen. Da könnt ich mir Ja fast was "gebrauchtes" aus voll GFK kaufen :) Peter du weist ja sicherlich was ich mein.

Und Ja er ist getaped/bespannt:

http://marcus.martolock.bei.t-online.de/f4y_1.jpg
http://marcus.martolock.bei.t-online.de/f4y_2.jpg

Achja 539 gr. ohne Blei.

Marcus

[ 07. Juli 2002, 00:05: Beitrag editiert von: Marcus M ]

Peter K
07.07.2002, 18:22
Hi Markus,

die Fliegerei mit dem Kubultin ist nicht mit der eines Voll-GfK-lers zu vergleichen: Der K. ist ein Fun-Flyer und keine Rennsemmel!

Wenn du Hangbolzen willst, die der K. meiner Meinung nach nicht ideal. Wenn du aber extremste Flugmanöver ausführen willst, ist der K. erste Wahl.

Zum F4Y: Klasse Design, haste dir echt Mühe gegeben. Stimmt der CG noch?

Marcus M
07.07.2002, 19:33
HY

Ja das die Flieger 2 verschiedene Welten sind is mir schon klar. War ja nur vergleich vom Preis her.

So zum F4Y :
Was meinst du mit CG ? Warscheinlich Schwerpunk, hab noch nicht geschaut, aber wenn morgen der Wind passt wirds erflogen. Vielleicht sieht man sich ja.

Marcus

[ 07. Juli 2002, 19:34: Beitrag editiert von: Marcus M ]