PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : K-7: Da gab es mal...



Philipp Gardemin
26.07.2002, 07:51
...einen Bausatz von robbe, in den späten 70ern, mit einer Spannweite von ca. 180 cm, ganz in Holz und wunderschön. Mitte/Ende der 80er bekam ich einen Bauplan davon in die Hände - der jedoch auf einem meiner zahlreichen Umzüge "verschwand".

Wer kann helfen? Ich will, will und will das Modell unbedingt wieder haben, bzw. bauen. Und die derzeit angebotenen Großsegler des Typs sind mir einfach 1-2 m zu groß.

PHILIPP (...der 1985 seine A und B auf einer K-7 in Bohmte flog)

Troll
26.07.2002, 08:09
Moin Philipp,
zu groß gibts doch garnicht :) , höchstens zu schwer. Versuch es doch mal bei Heiko Baumgärtner in Gera. Der hat die Ka-7 von Frisch übernommen und hilft Dir vielleicht mit einer Kopie des Bauplans. Oder bei Schleicher direkt bestellen, da gibt es sogar Bauteilezeichnungen.

Gregor Toedte
28.07.2002, 21:59
mehr zur Ka7 gibts hier:
Ka7 (http://ahrens-sander.bei.t-online.de)

Grüsse aus Kassel
Gregor ( der seine 5h auf der Ka7 geflogen hat..)

[ 28. Juli 2002, 22:01: Beitrag editiert von: Gregor Toedte ]

Gast_7158
15.02.2007, 21:11
Hallo.
Ich baue z. Zt. eine Ka 7 mit 5,33m Spannweite von Schneider, Kufstein. (www.schneider-modell.at). Superteil. Wer auch schon Bauerfahrung hat, kann sich ja mal melden.
Grüße KNZ

Konrad Kunik
15.02.2007, 21:27
Hallo.
Ich baue z. Zt. eine Ka 7 mit 5,33m Spannweite von Schneider, Kufstein. (www.schneider-modell.at). Superteil. Wer auch schon Bauerfahrung hat, kann sich ja mal melden.
Grüße KNZ
Schau mal hier (http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=63764) ;)