PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Segeln mit Twin Jet?(oder doch, bei 74kmh)



p-51delta
02.03.2008, 09:37
Das geht doch gar nicht. Oder doch. Ich war gestern mit meiner Twin Jet am Hang fliegen. Wir hatten Windspitzen bis 40 Knoten (74 kmh). Das war- Extreme Flying at it's Finest. Es war wirklich cool. Ich habe nur rum gebrüllt beim fliegen. Es war manchmal wirklich ein Kampf überhaupt stehen zu können. Ich musste einen Fuß vorne und einen hinten richtig fest einpflanzen um nicht nicht umgeblasen zu werden. Zwei mal habe ich mich seitlich gedreht um den Wind wiederstand am Körper zu minimieren. Dann ist es passiert. Mein Graupner MC-19 fing an zu schweben und ist fast über die Schulter geflogen. Der Umhänge Gurt hat wenig geholfen. Ich habe 2 brushless motoren in der TJ and wenn ich hinter die Hangkannte geraten bin war es trotzdem schwierig wieder vor die Kannte zu kommen. Hmmm wir habe aktuell 24 Knoten(Spitzen bis 34kt) im moment. Klingt als ob ich wieder raus gehen sollte.

Later dudes

p-51delta
02.03.2008, 13:40
Wind hier aktuell 23 kt. Spitzen 36kt. Wenn Ihr wissen wollt wie der aktuelle Wind ist. (http://www.luftfahrt.net/wetter/metar.php) Metar alle 1/2 Stunde aktuell.. TAF(terminal area forecast) ein Paar mal am Tag. Es war ein guter Tag am Hang heute. Sehr rasant und alles noch ganz.

mads68
02.03.2008, 20:57
Da sag ich mal ganz ketzerisch-
meine aufgebleite Trinity flog gestern bei bis zu 75km/h immernoch gut vorwärts
- ohne Brushless:p
Vielleicht solltest Du auf Segler umsteigen ;)

Nene, war nur Spass, nimm´s nicht wirklich ernst, schön dass es immernoch so verrückte gibt- ich wär mit der Schaumwaffel nicht bei dem Wind an den Hang....

Im Sommer werde ich meine 4S- Sniper in Dänemark auch für PSS missbrauchen, mal sehen...

Andreas Maier
02.03.2008, 22:54
Ich wüde sagen,hier bei den Seglern am Hang macht sichs besser. ;) :)
Und die 2 netten Modis freuen sich über den neuen Hangbegeisterten.
Mehmed zeigt dir sicherlich auch DS mit dem Twin Jet. :D


gruß Andreas