PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer kenn Mega AC 16/20/2



fliegermax
09.01.2005, 14:08
Hallo Leute, :)
zuerst mal möcht ich sagen das mir das Forum hier sehr gefällt.
Zu meiner Frage: ich habe meinen Twinjet auf 2 Impeller Mini Fan 480 mit 2 Plettenberg 200/20/6 umgebaut. Als Akkus habe ich 3 Lipos. Die Power passt eigentlich ganz gut, nur mache ich mir Sorgen bezüglich Lebensdauer der Bürsten u. suche deshalb nach 2 günstigen brushless die mindestens so viel Schub haben jedoch nicht wesentlich über 20A pro Motor konsumieren da die Flugzeit auch nicht zu kurz kommen soll.
Bis jetzt habe ich gedacht dass der Mega 16/15/3 die einzige günstige Alternative sei, jedoch habe ich jetzt den neuerschienen 16/20/2 entdeckt.Dieser hat eine Magnetlönge von 20 anstatt 15mm Länge und ist um ca 30g schwerer, müßte aber auch mehr Leistung haben als der 16/15/3. Hat wer von euch diesen im Einsatz? bzw wisst ihr noch eine gute Alternative ??
Danke für dei zahlreichen Antworten :D

WeMoTec
09.01.2005, 14:26
Ist der Motor überhaupt schon lieferbar?

Datenblätter gibt es zwar, aber geliefert wurde mir bislang noch keiner.

Wenn Du bei ca. 200 W Eingangsleistung bleiben möchtest, warum willst Du dann auf einen größeren Motor gehen als den bewährten 16/15/3 ?
Der verträgt ja problemlos 400 W, ist bei 200 W also nicht wirklich gefordert, Du sparst 2 x 30 g Gewicht, und daß der 20er einen besseren Wirkungsgrad hat, glaube ich vorläufig erst einmal nicht. Warum auch?

:rolleyes:

Und wenn denn mal die Wutz abgehen soll, kannst Du ja auch beim 16/15/3 noch auf 4S "aufrüsten".

Bei mehr Leistung kommt Dir übrigens eine küzere Laufzeit trotzdem subjektiv "lang" vor. :D

Oliver

fliegermax
09.01.2005, 14:32
hi Oliver
danke für die schnelle antwort.
mhm ob der Motor lieferbar ist kann ich dir nicht sagen, ist nur im Lindinger Katalog als Neuheit und ich bin da beim Lesen drübergestolpert.
Du meinst also das ich mit 3S und Mega 16/15/3 die gleiche Leistung wie mit den beiden Plettis habe??
kannst du mir auch die Stromaufname sagen die mich bei 3s bzw 4s erwarten würde?? bei den jetztigen Motoren habe ich bei 3S pack 34,5A Standstromaufnahme
danke markus

Baste
09.01.2005, 21:07
Servus

Mal eine ganz andere Frage: wieviele Flüge hast du denn schon auf deinen HP 200/20/6 drauf?

Ich selbst hab den Motor auch in einen Mini Fan 480 eingebaut und der läuft jetzt nach 65 Flügen immer noch perfekt. Die Bürsten sind auch noch sehr gut. Einen Verschleiß kann ich bis jetzt an den Kohlen noch nicht feststellen.

Der Motor wird an 10 zellen 2/3 sub c betrieben. Die Spannung am Motor beträgt um die 10,5 Volt bei Vollast.

Ich würde die Motoren an deiner Stelle weiterfliegen bis sie wirklich kaputt sind. Ich glaub allerdings das der Motor locker 300 - 400 Flüge hält. Wenn die Kohlen dann wirklich hin sind dann gibts bei Plettenberg auch ersatzkohlen und der Motor geht wieder wie neu.

Vom Wirkungsgrad braucht sich der Hp auch nicht vor einen Mega fürchten.

Bei wieviel Prozent Wirkungsgrad läuft ein Mega in etwa?

Will dir den Motor ja nicht ausreden ist halt meine persönliche Meinung zu den Thema.

MFG Sebastian

Ost
10.01.2005, 16:50
Hi,
schau mal bei www.rbckits.com (http://www.rbckits.com)
Dort gibt es einen neuen 2/3 Winder Brushless, vergleichbar mit dem Mega.
Aber viel billiger- auch wenn er noch nicht lieferbar ist!
Das ist mein heißer Tip für 3 (2 Winder) oder 4 (3 Winder) Lipos.
Ansonsten behalt Deine Plettis, die leben noch ne Weile!
Grüße
Oliver

fliegermax
12.01.2005, 22:13
hi leute, danke für eure antworten,
der motor ist noch fast neu, hat also keine 10 Flüge, jedoch hatte ich letztens im twinjet einige störungen( die ich bisher mit anderen motoren nicht kannte) trotz ipd empfänger , deshalb denke ich mir dass brushlessmotoren da sie ja keine kohlen haben, weniger stören da sie ja kein funkenfeuer erzeugen, und je höher die drehzahlen desto mehr funkts ja ;)
werde mirs aber trotzdem noch mal überlegen, denkt ihr nicht dass ein brushless noch mehr power hat wie der pletti..? ;)
markus

Ost
12.01.2005, 22:31
Natürlich gibt es welche mit höherer Leistung.
Willst Du mit Bürsten mehr Leistung gibts mehr Feuer :D und Störungen.
Aber glaub ja nicht, daß es mit Brushless keine Störungen gibt :eek:
Ich glaub um einen Elektromotor herum "wirbelt" es ganz schön :p
Der Minifan kann Schübe produzieren, die man gar nicht glauben will.
Dazu barucht´s dann aber eine Menge Ampere :mad:
Aber 900 gr sind bei noch moderaten Strömen mit 4s Lipos durchaus erreichbar!
Nur ein Twinjet mit 1800gr Schub mag ich mir gar nicht vorstellen
Grüße
Oliver :D

WeMoTec
12.01.2005, 22:37
Ich schließe mich den Vorrednern an. Die Plettis sind wirklich gut, und halten sicher noch ne ganze Weile.

Man liest ständig: Brushless = mehr Leistung.

Das ist so wirklich völliger Quatsch! :mad:

Die Ausgangsleistung wird durch zwei Einflußgrößen bestimmt:
die Eingangsleistung und den Wirkungsgrad.

Die Eingangsleistung möchtest Du ja nicht erhöhen.
Einen Brushlessmotor mit in diesem Leistungsbereich (!) deutlich höherem Wirkungsgrad wirst Du so schnell nicht finden, und ich vermute mal, daß der Mega nicht einmal den Wirkungsgrad des Plettis überhaupt erreicht.

Woher soll also die Power kommen? :confused:

Warum fliegt dann alle Welt brushless?
- Wartungsfrei
- bei hohen Leistungen höherer Wirkungsgrad
- bisweilen besseres Leistungsgewicht
- Je nach Machart drehzahlfester
- verträgt meist mehr Eingangsleistung
Pletti 200/20/6 = max 200 W
Mega 16/15/3 = max. 350-400 W

Bezüglich Störungen: Hast Du einen Kondensator von Pol zu Pol aufgelötet? Im Lieferzustand hat der Pletti ja nur zwei Kondensatoren von den Polen zum Gehäuse.

@ gleichzeitigschreibender Namensvetter:
Warum nicht? :D :D :D

Oliver

[ 12. Januar 2005, 22:39: Beitrag editiert von: WeMoTec ]

Ost
12.01.2005, 23:01
Hi Oliver,
Können tu ich es ja, aber ich mag es mir nicht vorstellen!
Wozu hab ich denn die Sniper gekauft!
Im Ernst, bei 1,8 kg Schub fliegen dem Twinjet die Brösel einzeln weg!
Grüße
Oliver

fliegermax
14.01.2005, 20:25
hi olliver
ja, habe schon einen kondensator zw. plus und minus gelötet.
danke für all eure antworten
werd mir noch überlegen was ich mache
aber zwecks lebensdauer und wartung wäre sicher der mega besser, und wenns ein bissi mehr sein darf verkraft dieser auch noch einen 4s3p pack ;)
gruß
markus

MarcoS
17.01.2005, 12:25
Moin,
@wemo olli:

Du srichst mir aus der Seele :D
In meinem sniper wird zwar auch der 16/15/3 zum Einsatz kommen,aber warum etwas tauschen wenn etwas funktioniert ?

@ all:
Never change a running team :D
Dazu würd mich für so einen "verpackungsmüll-Flieger" doch der finnanzielle Aufwand davon abhalten.......

Gruß aus Hamburg
Marco