PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Messwerte FUN&Mega im MF 480?!?



Christian_S
23.05.2004, 19:36
Hi,
die nächste Kaufentscheidung steht an :)
Jetzt stehe ich zwischen 2 Motoren, den Fun 400-36 oder den Mega 16/15/3 für den Mini Fan 480, wobei mir das geringe Gewicht des Megas eher zusagt. Aber wie sieht es mit der Leistung der beiden aus, an 10,11,12 Zellen?
Zum Fun 400 hab ich das:
10 CP1700 (4/5) ca. 38A 842gr
11 oder 12 Zellen würden mich auch noch interessieren.
Zum Mega hab ich leider wenig bis gar nix konkretes gefunden.
Welchen würdet ihr nehmen und warum? Modell: KC F/A-18,Yak 23,Pyranha o.ä....

Danke und Gruß,
Christian

[ 23. Mai 2004, 21:27: Beitrag editiert von: Flyer (Christian Schirmer) ]

Andreas Fürhofer
23.05.2004, 21:49
Daten zu den Kontronikmotoren im Minfun findest Du unter dieser Adresse. (http://www.kontronik.com/MiniFan-FUN2003.xls) Ansonsten einfach bei denen anrufen, sogar umasonst. Eine adäquate Infoquelle zu den Megas ist mir bisher leider nicht bekannt.

Andreas

Christian_S
23.05.2004, 22:53
Danke Andreas,
an die Tabelle hab ich gar nich mehr gedacht.
Jetzt fehlen nur noch Vergleichswerte mit dem Mega. Aber trotz Mehrgewicht, sieht es für den Fun etwas besser aus... aber mal sehen.

Gruß,
Christian

Ost
24.05.2004, 09:28
Hi Christian,
ich weiß durch intensiven Kontakt zu Pyranha- Fliegern, daß der Mega für dieses Modell anscheinend ideal ist.
Damit kann man die Pyranha so leicht machen, daß der im Vergleich zum 400-36 geringere Schub durch das Gewichtsverhältnis mehr als wett gemacht wird. Durch Lipos ist das aktuell günstigste Abfluggewicht von Jepe etwa 725gr!!! :eek:
Je schwerer das Modell wird, desto mehr Schub ist nötig und dann spielt irgendwann der Fun 400-36 seine Vorteile aus. Meiner seligen Skyray (1320gr)verhalf er zu sehr guten Eigenschaften.
Also ich denke, bei höheren Strömen (und schwereren Modellen!)ist der Fun besser ;)
Gruß
Oliver

[ 24. Mai 2004, 09:37: Beitrag editiert von: Ost ]

Christian_S
24.05.2004, 16:36
Hi Oliver...

so ähnlich hab ich auch gedacht, das der Mega in den leichteren Modellen eine bessere Performance bringt und ab 1,2kg dann der Fun mit mehr Leistung von Vorteil ist.

Damit kann man die Pyranha so leicht machen, daß der im Vergleich zum 400-36 geringere Schub durch das Gewichtsverhältnis mehr als wett gemacht wird. Aber die Schubdifferenz beträgt doch mehr als 35g?! Ich schätze mal bei 11 zellen liegen da mindestens 100g Schub dazwischen.

Man... echt nicht leicht *seufz*

Gruß,
Christian
P.S.: Die Pyranha ist echt ratten scharf :D Legst du dir eine zu?

Thomas Moldtmann
24.05.2004, 18:46
Für den Mega hab ich das:

MEGA Acn 16/15/3 Wemo Mini
TMM 6016
Spannung (V) Strom (A) Drehzahl (U/min) Eingangsleistung (W) Schub (g) RPM/V
7 8,6 19080 60,2 180 2726
8 10,8 21460 86,4 200 2683
9 13,3 23870 119,7 280 2652
10 16 26280 160 380 2628
11 18,7 28450 205,7 500 2586
12 21,4 30890 256,8 560 2574
13 24,7 33000 321,1 640 2538
14 27,6 35030 386,4 720 2502
15 31,7 37040 475,5 760 2469

Herb
24.05.2004, 18:54
Ich hab nen Mega 16/15/3 im MF480, 12 x Sanyo FAUP 1950, 27 Amps am Anfang gemessen, ca. 320 Watts (JePe MiniViper aka Pyranha).

Christian_S
24.05.2004, 19:42
Danke auch an euch beiden...
@Rüganer: Deine Werte sehen seltsam aus. Wenn du die mit Herb´s vergleichst. Verstehe deine Spannungsangaben irgendwie nich, rechnest du da mit vollen Spannungswerten?
@Herb: Verfolge deine Beiträge in RCgoups... Meinst du die würde mit dem Fun anders/schlechter/besser fliegen, bei gleichen Zellen? Eigentlich hat der doch mehr Schub und sollte die 35g Mehrgewicht vom Motor aufheben oder nich? Normalerweise sollte die Pyranha dann ja noch besser gehen. Hab ich einen Denkfehler?

Gruß,
Christian

Herb
24.05.2004, 20:35
Mega 16/15/3 -> kv=3000 (75 g) , Fun 400-36 -> kv =3600 (110g?).

Fun 400-36 ca. 38 A, 470 Watts mit 12 x Sanyo 1950 FAUP (schwerer, aber mehr Power!).

Christian_S
24.05.2004, 22:04
Danke Herb für die Veranschaulichung. Das spricht eigentlich mehr für den Fun, der macht das Gewicht auch wieder wett...

Gruß,
Christian

Ost
24.05.2004, 22:11
Hi Christian,
ja, ich werde mir in den nächsten Tagen wohl eine Pyranha bestellen (müssen!).
Mein bevorzugtes Modell, die Sniper, wurde soeben in der Produktion um 3 Monate zurückgestellt :(
Da ist es dann fraglich, ob sie (zumindest dieses Jahr) überhaupt kommt :mad:
Ich hab ja den Fun und er wird ein sehr guter Antrieb in der Pyranha sein. O-Ton Jepe:
"Der Mega ist einfach ein sehr leichter und günstiger Antrieb, deshalb hab ich ihn gewählt,
Dein 400-36 ist super"
Ich bin der Meinung, daß der 400-36 nicht nur mehr Schub, sondern auch mehr Strahlgeschwindigkeit liefert und die Pyranha noch schneller wird. Nur- ob das wirklich noch ein Vorteil bei dem kleinen Modell ist :rolleyes:
Des weiteren werd ich sie wohl auch mit Quer ausrüsten, weil die Rollgeschwindigkeit und die Exaktheit (4 Zeiten-Rollen) sich verbessert :rolleyes:
Aber ich laß mich von Pyranha -Fliegern auch vom Gegenteil überzeugen :D
Mein Antrieb mit 10 FAUP (mir hat das genügt !)
ohne BEC wiegt exakt 680gr. Die Pyranha leer 300gr, mit Servos so um die 1000gr. Mit den FAUP hatte die Skyray ca 780gr Schub (eingebaut) also wird das ne Rakete! :D Flugzeit mit Drosseleinlagen ca 5 min, danach bist du nervlich
am Ende und froh, landen zu dürfen ;)
Alles natürlich nur, wenn ich nicht die Geduld von min 3 Monaten aufbringen werde
Welcher Impellerflieger hat soviel Geduld :eek:
Gruß
Oliver

Christian_S
24.05.2004, 22:39
Hi Oliver,
das tat gut :) Wenn ich jetzt vom Preis entscheiden müsste, wär der Mega klar der Sieger, aber das muss ich diesmal zum Glück nich.
Ja, mit der Sniper hab ich schon mitbekommen, das ist echt ärgerlich. Aber sooo groß ist der Unterschied ja eigentlich auch wieder nicht, mir gefällt die Pyranha besser, keine Ahnung warum. Wenn die nicht so verdammt teuer wär, würde ich mir auch eine zulegen, ist eben "nur" ein GFK-Rumpf mit ner popligen Brettchenfläche und am Ende viel Staub ;) Aber scharf.... na mal sehen, halt mich aber auf dem laufenden wie es bei dir abgeht.

Ich bin der Meinung, daß der 400-36 nicht nur mehr Schub, sondern auch mehr Strahlgeschwindigkeit liefert Was Schub/Strahlgeschwindigkeit angeht, die ändert sich doch gleich mit der Drehzahl oder vertue ich mich da? Dann wär es ja logisch, wenn der Fun durch mehr Drehzahl mehr Schub bringt, das dann auch die Strahlgeschwindigkeit steigt..!?! Korrigiere mich bitte.
Die Rollrate in den Videos würde mir für´s erste voll reichen :)

Gruß,
Christian

Herb
25.05.2004, 01:12
Ich hab einen Hacker B40-8L (Kv=3750) im MF480 zu Hause herumliegen. Warum hab ich den nicht gewaehlt? Weil ich schon Probleme habe den (blauen) Pyranha zu sehen wenn er zu weit weg isst!

Es is ein KLEINES Modell, mit dem Fun/B40 wuerde ich ihn nur rot u. gelb anstreichen (ok rot-weiss-rot in Oesterreich), vielleicht dann geht's noch.

Ost
25.05.2004, 07:19
Hi Herb,
deswegen wollte ich UNBEDINGT den Sniper- etwas größer. Das Sichtproblem hatte ich mit meiner Skyray auch, führte fast zum Absturz beim Erstflug (dazu noch unterschiedliche Servoausschläge versehentlich einprogr. im Sender!)
@ Christian:
natürlich ist die Strahlgeschw. höher, aber es ist bei dem Modell nicht nötig. Die geht mit dem Mega wie die Hölle! Mir gefällt die Pyranha nicht, weil sie im Verhältnis einen viel zu großen Lufteinlauf und zu kurze Schauze hat, sie wirkt etwas plump. Aber das kommt dabei raus, wenn man das maximale rausholen will und dazu das kleinstmögliche Modell baut.
Oldtimer mag ich nicht so, F18 und Skyhawk sind relativ langsam und eine Albatros mit GFK Rumpf gibt es meines Wissens nicht für den Minifan :mad:
Also warten bis zum Sankt Nimmerleinstag oder "Hassliebe" zur Pyranha. Es wird auch eine ARF Skyray geben (Holz) aber die ist auch von Het? und wird das gleiche Lieferproblem haben.
Habe mich noch nicht entschlossen :D
Gruß
Oliver

apoll
25.05.2004, 11:00
doppelposting, sorry.
/Apoll

[ 26. Mai 2004, 11:36: Beitrag editiert von: apoll ]

apoll
25.05.2004, 11:01
wieder ontopic !

Wenn die Gewichtsdifferenz der Motoren laut Herb gerade mal marginale 40 Gramm Differenz ausmachen, der Schub ( wie hoch eigentlich im Vergleich? ) jedoch bei besserem Wirkungsgrad wesentlich hoeher liegt, warum dann zum Mega greifen?
40 Gramm sind bei realistischen 850 Gramm "Normalversion" gerade verschwindend geringe 5% bei wesentlich besserem Schub/Gewichtsveraeltniss bzw. Laufzeit, bei hoeherem Gewicht noch weniger.

Ausserdem vertrete ich den Standpunkt, das die lokalen Motorenbauer, so sie auch noch leistungsmaessig ueberlegen sind, anderen "billig" Anbietern aus dem Ausland, immer vorzuziehen sind!

Das mal als moralische Ueberlegung zum Standort Deutschland.

just my 2 Cent

/Apoll

sd
25.05.2004, 12:16
Wenn es nur um Schub und Gewicht geht - kann man aber z.B. mit dem 2er von Mega gegenhalten ;)

Grüße
Stefan

Christian_S
25.05.2004, 17:22
Wenn da nicht noch der Strom wäre :D

@Oliver: Der E-Bandit (mittlerweile bei WeMoTec) hat doch auch Ähnlichkeit mit der Sniper, ist aber wohl nicht so schnell wie Pyranha & Co und auch ganz aus Holz...

@Herb: Ich gehe jetzt bei der Motorauswahl auch nicht nur von der Pyranha aus, kann gut sein das die damit schon zu extrem ist. War nur ein Beispiel, wie die KC F/A-18...

Jetzt mal ein dickes Danke an euch! Der Fun liegt wohl schon im Päckchen :D

Gruß,
Christian

Ost
25.05.2004, 20:51
Hi Apoll,
wenn doch nur alle so denken würden wie Du,

dann hätt ich noch genügend Arbeit und könnte mir die Aeronaut Single-Impeller mit EZF leisten :D
@ Christian:
Der E-Bandit sieht ähnlich aus wie die Sniper, oder Pyranha. Es gab da mal ein Video und da hing er in der Luft wie eine reife Pflaume :(
Dazu noch das viele Holz- genau davon hab ich die Schnauze voll. Da steckt viel Arbeit, Liebe und auch Ärger drin und wenn sie runterkommt tut das umso mehr weh!
Wenn ich wirklich Vertrauen haben könnte, daß es nur 3 Monate sein werden bis zum Produktionsbeginn, dann würd ich auf die Sniper warten. Doch ich trau dem Braten nicht mehr :(
Ich muß da mal ein wenig nachforschen!
Gruß
Oliver

[ 25. Mai 2004, 20:52: Beitrag editiert von: Ost ]

Christian_S
25.05.2004, 21:16
Es gab da mal ein Video und da hing er in der Luft wie eine reife Pflaume
Das Video kenne ich, wollte es nur nicht ganz so direkt ausdrücken :D Aber genau den Eindruck hatte ich auch.
Na dann drück ich mal Däumchen, das die die Snipers flott fertig bauen... Sind ja nur 500 :)

Gruß,
Christian

Thomas Moldtmann
27.05.2004, 13:15
Sorry!
Die Messungen stammen von strat.at!!!!