PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe bei Kaufentscheidung (El Bandito, L- 39. Rafale)



Björn Bleisinger
03.12.2004, 09:14
Hallo alle zusammen.

Ich stehe vor einem kleinen Problem bezüglich meines nächsten Bauprojetes. Ich möchte mir einen bodenstartfähigen E-Impeller zulegen, allerdings hab ich ein wenig den Durchblick verloren, welche Modelle es da gibt, welche Impeller/Motor/Akku Kombinationen in Frage kommen würden.
Ich habe bis jetzt folgende Modelle im Netz gefunden die da schon in die engere Wahl kommen könnten:

El Bandito von RD Jets, leider scheint die Webseite der Firma nicht mehr online zu sein.
Rafale von Aeronaut,
L-39 von Schreiner
F- 14 von Jethangar, leider ein großer Holzbaukasten und mit 2 Impellern
Falls noch jemand andere Modelle in dieser Klasse kennt, wäre ich für jeden Tip Dankbar. DIe Maschine sollte nach Möglichkeit mit nur einem Impeller auskommen und auch von ner Graspiste starten können. Danke schon mal im Voraus für eure Hilfe.
Gruß Björn

[ 04. Dezember 2004, 17:21: Beitrag editiert von: Bleisi ]

Thomas Moldtmann
03.12.2004, 19:17
Hi!
Also den El Bandito soll es bald wieder von einer anderen Firma geben!!
Das ist ein geiler Flieger, baue auch gerade einen auf Fahrwerk um! Bodenstart auf Gras auch ohne Lipos möglich!!

Ansonsten gibts bald eine F35A von RBC mit Fahrwerk, schau mal hier: http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=302482

Steffen.L
03.12.2004, 21:16
Hallo Björn

Ich habe mir im Sommer die alte Version gekauft und wollte sie auf den Turbo Fan 4000 umbauen aber es ist ja doch nicht so einfach dies zu tun, also werde ich sie wieder verkaufen und im nächsten Jahrkaufen die neue Version kaufen. Sie ist zwar noch nicht lieferbar aber wie es halt so ist Neuheiten von diesem Jahr gibt es erst im nächsten Jahr!!

Habe Aspach die von Jörg Rehm fliegen sehen, geht super das Teil!!

Habe mir auch die Panther von Aeronaut im Sommer zugelegt, mit der habe ich vor kurzem angefangen.

Hier die Rafale:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=3766729530&ssPageName=STRK:MESE:IT

@ Thomas

Was für ein Einziehfahrwerk baust du da rein, kannst du mir mal einen Link schicken wo man gute und leicht Pneumatikfahrwerke bekommt?? Danke!! :p

Gruß Steffen

Björn Bleisinger
04.12.2004, 09:05
Hallo.

Danke für die schnellen Antworten.

@ Thomas: Das mit dem Banditen klingt gut, weist du da schon genaueres? Die Maschine war nämlich meine Nummer eins auf der Liste. Die F-35 macht aber auch nen guten Eindruck, wär ne Überlegung wert.

@ Steffen: Das mit dem Umrüsten von ner alten Version hab ich mir auch schon überlegt, aber dann doch die Finger davon gelassen.

Hab mich Mittlerweile auch mit der L-39 von Schreiner ein bißchen näher beschäftigt. Die Maschine scheint von der Verarbeitung und den Flugeigenschaften ja auch ganz gut zu sein. Werde aber mal noch ein wenig weiter suchen.

Schönes Wochenende

Gruß Björn

Thomas Moldtmann
04.12.2004, 13:49
Hi!
In den Banditen kommt ein Springair 600 Fahrwerk!
Gibts auch bei Aeronaut für die Rafale!!
Hier ein Bild von meinem:
http://www.rc-network.de/upload/1102164429.JPG

Wann es den wieder gibt weiß ich auch noch nicht!
Aber RD hat ja vielleicht noch nen Baukasten!
Ich hoffe er sagt was dazu!

Björn Bleisinger
05.12.2004, 09:54
Hallo.

@ Thomas: Wenns davon irgendwo noch nen Baukasten gäbe wäre cool. Welches Setup hast du bei deinem Banditen?

Ich freunde mich aber langsam auch immer mehr mit der L -39 an. Welchen Impeller würdet ihr für die Maschine empfehlen für Bodenstart. Schuebeler oder Wemotec?

Schönen Sonntag noch

Gruß Björn

Thomas Moldtmann
05.12.2004, 12:28
Hi!
Wenn er fertig ist kommt ein Pletti 220/30A4SP4 mit 7S Lipos rein. Impeller ist ein Schübi!

Zur Kaufentscheidung der beiden Impeller ist zu sagen, das es für mich nur eine Frage des Geschmacks und Geldbeutels ist. Funktionieren tun beide.

Björn Bleisinger
08.12.2004, 11:45
Hallo Thomas.

Danke für die Auskunft. Werde mich über die Feiertage noch mal mit den Modellen beschäftigen,mal schauen was dabei heraus kommt.

Gruß Björn

RD
13.12.2004, 12:04
Hi Jungs,

@Björn (und andere): für den neuen Vertrieb des El. bitte noch etwas warten. Es wird ihn wieder geben, das ist 100% sicher, wo und wann wie gesagt, noch etwas Geduld bitte, Ihr werdet es hier erfahren.
Ich vertreibe keine Baukästen mehr, meine Website ist offline.

Der neue Hersteller bekommt von mir direkte und 100%ige Unterstützung, was auch evtl. Weiterentwicklung angeht.

@Rüganer: das hast Du aber schön hinbekommen! Mail erh., Antw folgt die Tage, mir gehts mom nicht so gut.

Viele Grüße,
RD

[ 13. Dezember 2004, 00:05: Beitrag editiert von: RD ]

Thomas2
16.02.2005, 16:40
Hallo Ralf,
was gibt neues vom El Bandito, laut Deiner Aussage soll es ihn wieder geben.

Wer Produziert den neunen?
Gibt diesen auch wieder in 2 Versionen( mit/ohne EZFW)

Grüße
Thomas

RD
17.02.2005, 12:18
Hi Thomas (und andere Interessierte)
bitte waretet, bis der neue Hersteller sich (hier) outet. Es liegt alles in den letzten Zügen, die Anlaufserie soll in den nächsten Wochen erscheinen. Es liegt alles nicht mehr in meiner Hand, jedoch wird sich in den nächsten Tagen was tun. afaik gibt's nur noch RG, demnächst auch Voll-GFK.
Bitte um noch etwas Geduld.
(Ich weiß noch einen BK von mir zum Verkauf, ist allerdings in den USA ;) )

Gruß,
RD

[ 17. Februar 2005, 00:25: Beitrag editiert von: RD ]

RD
31.03.2005, 01:32
nach neusten Info wird's Ende April, gerade noch rechtzeitig für die Saison?
Gruß,
RD

Turbo MiCHael
02.04.2005, 22:56
Original erstellt von Bleisi:
Falls noch jemand andere Modelle in dieser Klasse kennt, wäre ich für jeden Tip Dankbar. wie wäre es damit (http://www.rc-network.de/cgi-bin/ubb/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic&f=5&t=000410&p=) ?

Thomas Moldtmann
21.05.2005, 20:21
Hi Zusammen!
Heute war endlich Erstflug von meinem ElBandito mit Einziehfahrwerk!!! Startstrecke auf Rasen ohne Gegenwind 50m mit Pletti 220/30 A4SP4 und 6S3200 LiPo!!! Gewicht 2,8kg und er fliegt und landet sich echt toll!!! :D :D
Nur mein Bugfahrwerk muss ich noch ändern, es ist einfach zu weich!!!
Hier noch ein Bild vom Fahrwerk:
http://www.rc-network.de/upload_02/forum_0002/1116699616.JPG

RD
21.05.2005, 22:18
Na Glückwunsch! Ich fliege übrigens genau den Motor an 7s bei 3007g...dann geht er noch etwas schneller weg ;)
Laß ihn nur nicht zu lange so auf den Rädern stehen, sonst hast Du (wie ein US-Kunde mal sagte) "the mother of all flat-spots"...geht aber bei Entlastung wieder weg.

Grüße,
RD

Alioscha
21.05.2005, 22:59
Hi RD!
Ich würde gerne mal mit Dir in e-mail kontakt treten.Ich hätte ein paar Fragen.Melde Dich doch bitte mal bei mir.Meine e-mail findest Du unter meiner HP (siehe unten).

Thomas Moldtmann
22.05.2005, 11:28
Hi RD!
Ja die platten Reifen hatte ich auch schon.
Kommst Du mit nach Hude nächtes WE????
Muss mir Dein Fahrwerk nochmal aus der Nähe anschauen!! Wieviel Amps nimmt der Pletti denn dann auf???
Mein 220/30 A4SP4 gönnt sich schon 44A an 6S!!! Allerdings hab ich noch keinen DIA-Rotor drin!!

RD
22.05.2005, 12:35
Original erstellt von Alioscha:
Hi RD!
Ich würde gerne mal mit Dir in e-mail kontakt treten.Ich hätte ein paar Fragen.Melde Dich doch bitte mal bei mir.Meine e-mail findest Du unter meiner HP (siehe unten).YGM, ich hab mir Deine Site angeguckt, YGganzdringendM...!
Gruß,
RD

@Thomas: ich weiß noch nicht...möglich, aber nicht sicher.
ca. 52-55A...ich hab aber 4p1500er, das macht nix...
RD

[ 22. Mai 2005, 12:37: Beitrag editiert von: RD ]

Dennis Schulte Renger
22.05.2005, 13:59
Hi Jungs!!

Ihr macht mir gerade etwas Angst. Habe mir nen 220/30A4SP4 für meine X-4 bestellt.

Seid ihr bei euren Stromangaben sicher?? Ich hab bisher bei 7S von 43A ausgegangen und hab daraufhin die Akkuauslegung gemacht.

Bezogen hab ich mich immer auf das Diagramm hier.
http://home.vrweb.de/schuebeler.impeller/51dia322030a4.jpg

Bei 6S was bei 3,5V pro Zelle 21V bedeutet, komm ich nur auf 33A.
Bei 7S komme ich dann interpoliert auf runde 43A.

Eure Angaben liegen ja viel höher.

Was stimmt nun?? Wenn eure Angaben stimmen, wo ich momentan aufgrund des Diagramms irgendwie skeptisch bin (ist auch vielleicht Zweckoptimismus) muss ich meine Akkuauslegung überlegen. Der Akku ist aber schon bestellt ;)

Thomas Moldtmann
22.05.2005, 14:14
Hi Dennis!
Also meine Angaben sind mit dem "Watts´Up"-Powermeter gemessen!!! Die Kurve von Daniel stimmt da nicht so ganz!!!
Im Gegensatz dazu stimmt die Kurve beim Hacker B5016L ganz genau!!
Ansonsten gut zum Berechnen ist die Fancalc-Software von RBC!!!

Dennis Schulte Renger
22.05.2005, 14:26
HI Thomas!!

Fancalc sagt bei deinem setup rund 39A und mit 7S rund 49A.

Da ist meine Akkuauslegung etwas unterdimensioniert. Naja ich werd mal schaun wie es klappt. Mal fliegen und guckenw as der Akku sagt.
Flieg ja so oder so nicht Dauervollgas. Vielleicht liegt es auch an den verschiedenen Rotoren??
Ich werd es sehen.

[ 22. Mai 2005, 14:27: Beitrag editiert von: Dennis Schulte Renger ]

Thomas Moldtmann
22.05.2005, 19:17
Hi DSR!
Das mit 39 Ampere könnte hinkommen. Daniel sagt 3-5 Ampere weniger bei DS51 DIA!!!!!

Steffen.L
22.05.2005, 21:26
@Alle

Ich habe mir von Aeronaut die Panther gebaut mit dem DS-51-DIA 3-ph, angetrieben von einem HP-220-30-A4 S P4, der Regler ist ein Hacker Master 77-O-Flight und die Energie kommt aus einem 3200HD 6S1p Kokam Pack.

Habe dann mal im eingebauten zustand den Strom und gleichzeitig die Spannung gemessen und das stimmt auch nicht ganz mit dem Diagram überein!!

Der Strom sind ca.35A bei 23V alles gemessen, das sind dann gerade mal ca.805W, etwas wenig??

Deshalb bin ich noch am überlegen ob ich den HP-220-30-A4 S P4 mit 7S befeuern soll, ist nur die Frage ob er das auch längere Zeit überlebt denn auf dem Diagram von Daniel geht das nur bis 23V??

Hier könnt ihr den Beitrag von der Panther sehen:

http://www.rc-network.de/cgi-bin/ubb/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic&f=5&t=000470&p=7

@RD

Geht das gut den HP-220-30-A4 S P4 mit 7S zu befeuern, wie viel Strom zieht er da bei dir??

Gruß Steffen

„Auf die Dauer hilft nur Power!!“ :p

RD
22.05.2005, 21:33
Original erstellt von SteffenFSC-Knittlingen:
@RD
Geht das gut den HP-220-30-A4 S P4 mit 7S zu befeuern, wie viel Strom zieht er da bei dir??
Klar, geht ziemlich gut, heute 2x 15min geflogen ;) und schon die 2.season.
...ich mache meine Messungen im Stand, im Modell, inkl. Kanalsystem, das wirds m.E. sein.
Ich meß' aber für Euch morgen nochmal nach, ok?
Gruß,
RD

Dennis Schulte Renger
22.05.2005, 21:34
Hi Steffen!!

35A bei 23V denckt sich doch ganz gut mit dem Diagramm.

Das Diagramm sagt eben so rund 38A bei 23V. Die 3A Unterschied gehen voll in Einbauzustand, Messungenauigkeiten unter.
Weiß net wo das Problem liegt ;)

Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass das Diagramm doch recht gut hinhaut.
Meine Akkuauslegung sollte wohl passen. habe nämlich auch 7S2P 2050HDHE gesetzt am HP220-30 A4SP4 und Hacker Master 77. Allerdings auch mit dem Wissen, dass ich ent ständig Vollgas fliege ;)

[ 22. Mai 2005, 21:37: Beitrag editiert von: Dennis Schulte Renger ]

Steffen.L
22.05.2005, 21:36
@RD

OK

Danke, kannst du zum Strom auch bitte parallel die Spannung dazu mit messen??!!

Gruß Steffen

„Auf die Dauer hilft nur Power!!“ :p

VolkerZ
22.05.2005, 22:20
Hallo,

dann gebe ich meine Messwerte auch noch zum Besten.

Im Vector habe ich bei 6s2p HDHE 2100 Zellen mit dem Plettenberg 220/30/A4 S P4 bei einer Spannung von 20V eine Stromaufnahme vom 36A gemessen. Der Rotor ist ein Dia. Ich habe mal zur Probe bei der L 39 bei 20 GP 3300 von Rotor "alt" auf Dia gewechselt dabei verringerte sich die Stromaufnahme gerade mal um 2A. In einem Gespräch mit DS war mal die Rede von ca. 5% weniger Stromaufnahme. Das würde sich ja in diesem Fall mit meiner Messung decken. Welchen Druchmesser hat denn der Auslaß am Bandito? Wenn der kleiner ist als beim Vector so kann das auch den Strom nach oben treiben.

MfG VolkerZ

Steffen.L
23.05.2005, 21:11
@Dennis

OK da hast du auch recht mit dem Einbauzustand und Messengenauigkeiten!! ;)
Wie hoch ist der Strom und die Spannung unter last bei dir mit 7S??

Gruß Steffen

„Auf die Dauer hilft nur Power!!“ :p

Swifty
18.07.2005, 13:56
Hallo zusammen.

Ist der El Bandito mittlerweile wieder irgendwo zu kriegen?

Gruß
Wolfgang

RD
21.07.2005, 09:59
hi, laut Auskunft des neuen Produzenten (von vor 14Tagen)... in wenigen Wochen. Es liegt nur noch an Details.
Sorry, aber ich kann nix mehr dafuer.
Die Quelle wird hier bekanntgegeben, sobald es ihn wieder gibt.

Gruss,
RD