PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Combatmodell Orbit von 1958 als Osterprojekt



Bernd Langner
24.03.2008, 19:05
Hallo Leute
Zwar wartet der Hegi 60 noch auf ein Finsih aber das Wetter ist zu kalt zum Lackieren. Also habe ich noch ein Projekt dazwischen geschoben. Es handelt sich um das Modell Orbit. Es ist ein Modell von der Firma Berkeley aus dem Jahre 1958. Den Plan habe ich von Uncle Willies ( http://myunclewilliestoo.com/ )kostet 5$ wird per Mail verschickt.
Als Antrieb setze ich eine OS 25FP ein der sollte reichen. Das Modell läßt sich sehr schnell und einfach bauen. Als Finish werde ich hier mal Folie verwenden.
Ich hänge mal ein paar Bilder an

By Bernd

Bernd Langner
27.03.2008, 22:15
Nun ist er bald Fertig

Habe dem Orbit eine Folienbespannung verpaßt mit Monokote. Ruder und Leitwerk eingebaut. Motor ist ein OS 25 FP könnte etwas schwerer sein
da der Schwerpunkt noch nicht ganz paßt. Tank wird morgen noch zusammengelötet.
Wenn Wetter ist will ich den Samstag in die Luft bringen ich hoffe das es
reibungslos funktioniert habe sicherheitshalber das Ruder etwas weiter außen eingehängt.

werde weiter berichten

By Bernd

Bernd Langner
05.04.2008, 17:21
Hallo

Heute war der Erstflug. Leine 0,38 16m Motor etwas zu fett trotzdem
hat der Start geklappt obwohl mein Sohn sich nur zwei Schritte bewegt hat.

Das Modell zieht mit dem FP 25 gut weg wird auch gegenüber meinen anderen Modelle flotter. Rundenzeiten habe ich nicht genommen.
Beim Loop wir das Modell schwammig und man hat das Gefühl das das Modell in den Kreis kommt. Ich vermute mal das das Modell zu langsam ist.
Motor zieht nach außen Seitenruder hat auch genügend Anstellung und in der
Außenfläche sind 30gramm Blei.
Beim nächsten Flug wird der Motor magerer gestellt und vielleicht ist auch einer da der ein Video erstellt


By Bernd

Bernd Langner
09.05.2008, 22:50
Hallo

Habe das Modell jetzt komplett flugfertig. Erstflug hat stattgefunden und ich bin zufieden.
Hier nochmal ein Bild des fertigen Modells
160098
Der Griff ist ein Eigenbau nach einer Anleitung von Claus Maikis
Gruß Bernd