PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Elektro Impeller Flugtag Grenchen 14./15.05.05



Michael Maly
16.05.2005, 11:21
Dieses Wochenende waren viele E-Jetpiloten in Grenchen in der Schweiz.

Hier (http://www.michael-maly.de/Grenchen14_150505/Grenchen14_150505.htm) gibt's einige Bilder...

Ost
16.05.2005, 11:48
Hi,
supertolle Bilder!
Da juckt es mich schon gewaltig!
Ich lade schon mal- endlich ist mal besseres Wetter ohne Sturm hier auf der Schwäb. Alb :D

Da waren ja ganz schöne Werte in der Luft- auch darüber werden die Turbinenflieger staunen!

Grüße
Oliver

Patrik Burkhalter
16.05.2005, 15:00
Hallo,

Kennt jemand die Konfiguration der blauen F18 die mehr als Senkrecht ging? Leider habe ich die Daten nicht erfragt.

Die F16 war allerdings auch der Hammer!

Robert 1
16.05.2005, 15:17
Tolle Modelle - tolle Fotos
Leider keine Videos :)

Beste Grüße,

Robert

fw56
16.05.2005, 15:42
Akutelle Fotos von Ralf Dvoraks und C.Hoffmanns
Modellen findet Ihr auch auf
http://www.modellbau-hoelzl.de/Matzing2005/html/index.htm

Michael Maly
16.05.2005, 15:48
@ Patrik Burkhalter


Original erstellt von Patrik Burkhalter:
Hallo,

Kennt jemand die Konfiguration der blauen F18 die mehr als Senkrecht ging? Leider habe ich die Daten nicht erfragt.

Die F16 war allerdings auch der Hammer!Es gab zwei blaue F-18. Die eine war mit Startwagen und zwei 90 Impellern von Jürgen Gollnow und die andere war meine mit einem 120er Aeronaut TF4000, Lehner 2240/19D, Hacker Master Acro 90 und 11s1p Kokam 3200.

Die F-16 war von Jörg Rehm mit noch deutlich mehr Power! War schon gut, gell?

[ 16. Mai 2005, 17:02: Beitrag editiert von: Michael Maly ]

Rainer Keller
16.05.2005, 16:14
Meine Bilder gibts hier (http://www.flugmodellbau.ch/index.php?sec=artikel&cat=sonstiges&art=grenchen)


Original erstellt von Robert 1:

Leider keine Videos :)
Kommt noch, kommt noch ;)
Will erstma geschnitten werden...

[ 16. Mai 2005, 16:15: Beitrag editiert von: Rainer Keller ]

Michael Maly
16.05.2005, 16:24
@ Rainer Keller

schöne Bilder!

Von mir kommt auch noch ein ganz kurzes Video, muss es aber noch um 90° drehen und es goht net!

Messerschmitt
16.05.2005, 16:27
Hi Mike
Du bist ja schneller als die Feuerwehr mit deinen Bildern! Das war wirklich ein spitze Wochenende! :D :D :D Ich freu mich schon auf unser nächstes E-Impellertreffen in Salzburg.
Gruß,
Christian

Michael Maly
16.05.2005, 16:33
@ Messerschmitt

So schnell war das auch nicht, denn wir haben 1123 Bilder im Schnitt mit 3,5 Mbyte.

Hat schon etwas gedauert...

Salzburg wird bestimmt wieder super! Ich sehe schon Formationen...

[ 16. Mai 2005, 16:34: Beitrag editiert von: Michael Maly ]

Patrik Burkhalter
16.05.2005, 17:20
Ich weiss nicht welche F18 ich gesehen habe. War am Sonntag Nachmittag zwischen 14:00 und 16:00. Das war unglaublich :eek:

Die hat ja noch beschleunigt bei der senkrechten Rolle!

JRehm
16.05.2005, 17:45
@ Christian,

Du hast es auf den Punkt gebracht, ein spitzen
Wochenende !!!!
Und Salzburg, ich kann es kaum erwarten.

Freitag abends:
http://www.rc-network.de/upload_02/forum_0002/1116257344.jpg

und beim Gedanken daran bekomme ich immer wieder Gänsehaut !!!!
http://www.rc-network.de/upload_02/forum_0002/1116257298.jpg

http://www.rc-network.de/upload_02/forum_0002/1116257494.jpg

http://www.rc-network.de/upload_02/forum_0002/1116257531.jpg

Jörg

Michael Maly
16.05.2005, 18:05
Original erstellt von Patrik Burkhalter:
Ich weiss nicht welche F18 ich gesehen habe. War am Sonntag Nachmittag zwischen 14:00 und 16:00. Das war unglaublich :eek:

Die hat ja noch beschleunigt bei der senkrechten Rolle!Na, ja - so wild is'se auch nicht, aber dann war's meine. (zum Beschleunigen brauch'mer noch ein Kilo mehr Schub - oder leichteren Flieger!)
Jürgen konnte am Sonntag nicht fliegen.

Michael Maly
16.05.2005, 18:08
@ Jörg

und vor allem die funktionsfähigen Vorflügel (Slats) der SU-27 in Hohlkehle - Klasse!

Nur beim Gewicht ... gibt es noch viel zu tun....

Rainer Keller
16.05.2005, 19:32
Hier das Video von Michael Maly:
http://www.flugmodellbau.ch/files/f-18_hover.avi

Xvid/AC3 Codiert, wenn das abspielen ned geht ==> VLC Video Player (http://www.videolan.org/vlc/)

RD
17.05.2005, 12:55
soo, hier ist mein Video, spielt problemlos im WMP.
Danke an sneill. (Ist natürlich Mikes F-18, Steve hat die Datei so benannt...)

http://sneill.com/jet_videos/ralfsf18.wmv

Gruß,
RD

heiner
17.05.2005, 13:29
So muß es sein,

.... wenn der Platz zu klein ist, muß alles senkrecht weg .....

(der Antrieb ist was für mich!)

Heiner

Herb
17.05.2005, 18:06
Mehr videos?

E-Zone link: http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=371621/pp=50

William Hunt
17.05.2005, 18:17
wow! :eek: das ist der hammer! bei der f-18 geht aber einiges :eek:

Rainer Keller
19.05.2005, 19:50
Hier gibts noch bisschen was (runterscrollen):
http://www.modellflug.ch/igejs/Events2005.htm

Mein Video voraussichtlich am Wochenende.

Michael Maly
19.05.2005, 20:14
Video...
Video...

schneller...
schneller...

hoffentlich ist bald Wochenende!!!

Rainer Keller
21.05.2005, 17:00
Hier nun noch mein Video:
http://www.flugmodellbau.ch/files/jets_over_grenchen_05.avi

48MB, 14min

Xvid/AC3 Codec, wenns nicht abspielen will, VLC verwenden:
http://www.videolan.org/vlc/

Michael Maly
21.05.2005, 19:50
@ Rainer

Prima! :D :D :D

JRehm
21.05.2005, 20:03
Hallo Rainer,

aller erste Sahne :D :D :D :D

Jörg

Mach1
22.05.2005, 19:44
Es gab zwei blaue F-18. Die eine war mit Startwagen und zwei 90 Impellern von Jürgen Gollnow und die andere war meine mit einem 120er Aeronaut TF4000, Lehner 2240/19D, Hacker Master Acro 90 und 11s1p Kokam 3200.Hi, was haben denn die Antribeskomponenten ca. gekostet? Wäre da ein Kontronik Tango 45-08 mit Jazz 55-10-32 auch eine Alternative? Müßten ca. die gleichen Leistungsdaten sein.
Aber der Tango ist wesentlich leichter mit 285gr.

Was meint ihr?

Cu Mach1

AAAB507
22.05.2005, 19:48
Mit soviel Leistung mag der Tango dann nich mehr... ;)
Da dürfte zur Zeit der Lehner so ziemlich der einzige Motor sein, der das verträgt.

Gruß,

Alex

Michael Maly
22.05.2005, 23:12
Original erstellt von Mach1:
Hi, was haben denn die Antribeskomponenten ca. gekostet? Wäre da ein Kontronik Tango 45-08 mit Jazz 55-10-32 auch eine Alternative? Müßten ca. die gleichen Leistungsdaten sein.
Aber der Tango ist wesentlich leichter mit 285gr.
Die Preise habe ich nachgeschaut, Regler etwa 310 Euro und der Motor etwa 325 Euro als 'High Amp' Version mit Kühlkörper. Das Paket verkraftet dann aber etwa 2300 - 2400 W und der o.a. Tango etwa 1500 - 1600 W (was schon toll ist)

Dein Paket könnte bei 9s ordentlich durchhalten und bei 10s nur dann, wenn du nur kurze Vollgasphasen einbaust. Diese Tabelle (http://www.rc-network.de/cgi-bin/ubb/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic&f=5&t=000437&p=) von HWE getestet zeigt die Realität. Der Wirkungsgrad sinkt bei etwa 1600 W stark was den Motor überlastet. Allerdings sparst du etwa 200g und die brauchst du auch nicht als Schub einbringen. (Gesamttabelle von Kontronik (http://www.kontronik.com/Tango.xls)) Ich würde es auf alle Fälle mit 9s versuchen.

[ 23. Mai 2005, 02:17: Beitrag editiert von: Michael Maly ]

Mach1
23.05.2005, 19:20
Hi Michael,

ja das stimmt, dann werde ich doch wohl eher auf deine Komination gehen, wenn die Zeit reif ist.

Da ich hier einen 10s5p 4250mAh rumliegen habe, würde ich gern den nehmen. Reichen da 10 Zellen (weil du 11 hast) oder müßte ich mit 10 Zellen eine andere Komi nehmen?

Was hast du eigentlich für Servos verbaut?

Grüße Mach1

[ 23. Mai 2005, 19:23: Beitrag editiert von: Mach1 ]

Michael Maly
23.05.2005, 23:24
@ Mach1

10s ist doch absolut prima! Weiss nicht wieviel Strom du deinen Zellen gönnen darfst, aber man kann nach Wunsch den Motor auswählen. Für etwa 60A den 2240/20D oder Richtung 65A den 2240/19D. Mit dem 18 Winder könntest du dann in Richtung......

Zu dem kann man mit dem timing nach Wunsch hochgehen. Von 2° auf 12° macht so etwa 5-7A mehr Strom aus.

Kann dir gerne einen konkreten Vorschlag machen. Ich fliege auch 10s. Die 11s sind nur für den Flugtag (zum angeben...)

Bei mir sind die Akkus immer für mehrere Modelle da. Deshalb habe ich 4s, 6s und eine einzelne (Nachbrenner-) Zelle. Für harte Fälle gibt's dann eben 7s, statt 6 und 11s statt 10.

Servos habe ich nicht so gute drin. Die Volz Wingstar (oder so ähnlich) würde ich keinem dafür empfehlen. RD sagt HS125MG und das scheint mir auch am besten auf allen Rudern.

Vorschlag: Überlege dir die Anlenkung der Seitenruder - wäre für einen fetten Messerflug günstig! :D :D

Mach1
24.05.2005, 08:34
Hi Michael,

danke für die Infos, ich weiß noch nicht genau, was ich nehmen soll. Was mich an der F18 etwas stört ist der hohe Preis im Vergleich zur F16 oder L39 von Schreiner.
Bei der F16 wäre das mit dem Seitenruder auch einfacher......

Grüße Mach1