PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schubwerte Micro Fan von Wemotech



Schmidie
21.11.2002, 20:08
hallo zusammen

hat mal wer sich die mühe gemacht und den kleinen vermessen? speziell bei 8 bzw 10 zellen und speed 300, permax 280bb?
falls verschiedene bürstenlose auch noch dabei sind sag ich natürlich nicht nein :)

danke schonmal :)

Jens Karff
22.11.2002, 08:41
Sag mal Schmidie, wo willst Du denn nen MicroFan einsetzen?! ;) Meiner hat im Bandit ca. 350g Schub gebracht, mit 10Zellen und Hacker B20. Suchst Du für den MicroFan auch die Zellen als 600AE Ersatz?!

Gruß, Jens

Schmidie
22.11.2002, 18:20
hai jens

nun seb, max und ich haben gestern abend was ausgekaspert :) ist ein bischen was anderes als bandit. mal sehen ob das so funktioniert wie wir uns das denken.
am liebsten wär es uns halt mit nem bürsten motor. die kosten sind da erheblich geringer als fürn bl ;) und nur für nen spass nen bl anschaffen geht leider nett :(
genau die zellen sollen dann als 600ae ersatz herhalten.

Herb
23.11.2002, 01:10
Oliver Wennmacher, Mit SPEED 300:
7 V, ca. 9 A 170 g
8 V, ca. 12 A 210 g
"Hierbei sei auch nochmal gesagt das beim Speed 300 eigentlich bei 7 Zellen schluß ist. Allerdings habe ich mit 8 Zellen schon um die 20 Flüge gemacht (mal sehen wieviele noch folgen bei dem Strom).
Permax 280BB: 8 Zellen, ca 5-6A, ca. 170g Schub
10 Zellen, ca. 7.5A, ca 220g Schub

010 astro, jeti 18amp, 10 cell 720 nimh 31k on wemotec 65 watts in. 7.25 oz AUW.

10t astro 010 on 10 720 nimh 5.7 amps, 68 watts, 31000 rpm
6t astro 020 on 10 720 nimh 6.5 amps, 78 watts, 31000 rpm

hacker b20L, jeti 18amp 7 cell 600ae nicad not sure on rpm will try this weekend 8 3/8oz AUW.

hacker but with 8 cell 600ae 36k AUW 9oz. 36k on wemotec 95 watts in.

Und von Ulf Herder hab ich noch das hier:
B20-12L, Microfan, 10x500AR, 11-12A, 43-44kRPM, Schub 320-360g (geschaetzt).

Erik Toncar
23.11.2002, 19:36
@Schmidie,
was ausgekaspert ?
anders als Bandit ?

dann laß doch mal hören

Erik

Schmidie
28.11.2002, 16:53
@ herb

suuper!!! das sind ja jede menge werte! der permax scheint nicht sehr stromhungrig zu sein. da geht vielleicht was mit anderen zellen.
kleines prob hab ich noch :) was ist ein oz in gramm? :)

@ erik
nicht so neugierig :) wenn ich die pläne hab und es machbar ist dann werde ich die sahce etwas genauer beleuchten :)

Ulf Herder
30.11.2002, 19:33
Original erstellt von Markus Schmidt:
@ herb

suuper!!! das sind ja jede menge werte! der permax scheint nicht sehr stromhungrig zu sein. da geht vielleicht was mit anderen zellen.
kleines prob hab ich noch :) was ist ein oz in gramm? :)

@ erik
nicht so neugierig :) wenn ich die pläne hab und es machbar ist dann werde ich die sahce etwas genauer beleuchten :) Hallo Markus!

1oz. = 28,35g

Gruß,

Ulf

olli1
02.12.2002, 15:31
Hi Schmidie!

Gehört eigentlich nicht zum Thema und ich weiß nicht, ob ich vielleicht total falsch liege aber ich frag` Dich ganz einfach mal: Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, aber ich glaub wir kennen uns :D ! Bin hier über Deine Anfrage auf Deine HP gekommen und habe Braunfels gefunden. Damals, Du weißt schon, damals im Gipskrieg, war ich auch dreimal in Braunfels. Ich gebe Dir mal ein Stichwort: Argo verdammt schnell gegen Fahnenstange; Rumpf so schnell, dass er noch auf Höhe reagierte und prima landete :D :D ! Na erinnerst Du dich? Sagen Dir die Namen Dirk Schmidt und Olli P. noch was?? Also, ich hoffe, ich verwechsel Dich nicht! Wenn doch, hast Du nen Doppelgänger, der auch in Braunfels war und ich hab mich wirklich geirrt!!

Tschö

Olli P.

Schmidie
02.12.2002, 16:14
@beaufort oder so :D
och das iss ja ein dingen :) ) der oli!!!! klar kann ich mich an dich noch erinnern :)
lass uns das doch mal auf ne email verlegen oder heute abend in den chat :) das wird sonst so offtopic :D

@ ulf

danke!! :D