PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mega-Motor im Impeller ?



VolkerZ
16.01.2003, 23:26
Hallo,
wer benutzt schon Mega-Motoren des Typs ACn im Impeller? Es ist mir egal ob der Impeller ein Mini-, Midi-, u.s.w. ist, ich möchte nur wissen welches Einsatzgebeit er hat und die gemachten Erfahrung.

MfG VolkerZ

Jürgen Be
17.01.2003, 23:02
Hi Volker
Das ACn haben die Megas alle. Meinst Du einen besonderen Typ? 22/20x, 22/30/x, 16/15/x
Gruß Jürgen

VolkerZ
17.01.2003, 23:44
Hallo,

@ Jürgen Be
Ich meine alle Mega-Motoren und möchte gerne wissen wo die Motoren eingesetzt sind, welche Erfahrungen damit gemacht worden sind.

VolkerZ

Jürgen Be
18.01.2003, 14:44
Hi Volker,
Ich selbst hab nen 16/15/3 und 12 Zellen TS1700Aup
(pushed)mit einem Minifan in einer Boulton-PaulGewicht ca. 1000g(mod. Offshoreplan) eingebaut. Zieht ca.25A und macht ca.700g Schub. Der Motor bleibt absolut "cool". Kann ich nur weiter empfehlen. Mit einem 2 Winder geht noch mehr, allerdings auch mit höherem Strom (10 Zellen ca.40A)und dann auch nicht mehr mit den TS1700Aup. Ein Freund Fliegt eine Eigenbau F-18 Gew. 2100g mit 90er Donath , 22/20 /3 und 15 Zellen RC3000HVca. 40A, Schub weiss ich nicht genau. Und ebenfalls eine Boulton-Paul, allerdings vergrössert für 90er Imp. Gew. ca.2400g, auch Donath, 22/30/2, 18 Zellen RC3000HV
Auch diese Motoren haben kein Themp.problem, laufen sauber. Auch die Verarbeitung der Motoren lässt Keine Wünsche offen. Zu den Hochdrehenden Motoren 16/15/2-3, evtl auch 22/20/2, muß ich aber sagen, daß man Regler mit verstellb. Timing verwenden sollte. Bei mir machte jedenfalls ein Kontr.-Smile 40-6-12 nicht mit, bez. nur bis Knüppel Halbgas und stoppte die Motoren. Vermutlich weil Überdrehzahl erkannt wurde, die Megas sind 6Pol Motoren, Drehzahlfest bis ca.50000Upm(Herstellerang.), und haben Kevelar armierte Rotoren. Ansonsten hab ich mit den Motoren nur beste Erfahrungen gemacht. Die Motoren sind dazu auch noch recht leicht.
Gruß Jürgen

VolkerZ
18.01.2003, 19:56
Hallo,
Jürgen Be super Beitrag vielleicht kommt ja noch mehr.

MfG VolkerZ

Schmidie
19.01.2003, 11:58
falscher fehler :(

[ 19. Januar 2003, 17:03: Beitrag editiert von: Markus Schmidt ]