PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welchen Jet für Speed 480race



Georg Funk
24.06.2002, 07:49
Ich befürchte ich such die "Eierlegende Wollmilchsau" aber einen Versuch ist es ja wert.

Irgendwie reizt mich der E-Impellerbereich, ich möchte allerdings anfangs nicht zu viel Geld dafür ausgeben und ein paar Komponenten verwenden, die ich schon rumliegen habe.

Gibt es einen Jet, der mit 1x Speed480race, 7 Zellen 500AR geflogen werden kann, ohne daß man ständig vor Strömungsabrissen Angst haben muß? Wenn ja, welchen Impeller dazu verwenden?

Am liebsten ein Holzbausatz, zur not auch Styro, bitte kein GfK. Handstartmöglichkeit wäre super, ich bilde mir ein ein guter Werfer zu sein dürfte also auch leicht!! kritische Modelle in die Luft bekommen.

Bin ja gespannt was kommt

Danke schon mal

Schorsch

Motormike
24.06.2002, 07:53
AFF
gibts bei http://www.hoellein.com

Gast_00010
24.06.2002, 10:37
mike meint den alphajet von aff. erfüllt alle deine voraussetzungen wenn du einen anderen akku nimmst.
die 500er sind wahrscheinlich zu leicht (sp) und zu schnell leer.
meiner hatte 8 cp1300 damit gehts prima.

Herb
24.06.2002, 21:13
F-86 Sabre von Wattage (styro) fliegt recht "gut" mit Speed 400 und 10x500AR's, weiss aber nicht wo du sie in Deutschland finden kannst...

http://aeneas.ps.uci.edu/edf/f86/p6140020.jpg

Georg Funk
24.06.2002, 21:40
Die Sabre sieht ja echt toll aus. Hast du noch ein paar Informationen über den Hersteller, oder das Modell?

Wenn Sie mit 10 Zellen an Speed400 geht
etwa 8A x 12V = 96W Eingangsleistung

Bei 7 Zellen und Speed480race hätte ich 15A bei 8,4V = 126W damit sollte das doch gehen

Motormike
24.06.2002, 22:07
Gibts noch nicht in Deutschland. Es ist eine Mig 15 und ein F86 erhaeltlich. Preis ca. 70 Dollars. Ich hab letzte Woche den Hersteller angemailt, habe die Daten und Versandkosten aber im Geschaeft. Morgen mehr.

Herb
24.06.2002, 23:51
Hier mehr Info, eine MiG-15 gibt es noch nicht.

http://www.hobbypeople.net/gallery/128380.asp

Inzwischen fliegt meine mit einem Mega ACn 16/15/3, Hacker Master 18 Regler und herumliegender Kyosho Impeller (reduziert zu 65mm). Sie fliegt aber gar nicht schlecht mit nem S400 & Wattage fan (naja isst ja kein WeMoTec :) ).

Die Eingangsleistung mit dem stock Motor hab ich gemessen, ca. 10V x 11 A = 110 Watts max. Der im Kit beiliegende Mabuchi 380 Motor isst ca. Speed 400 6.0V (kv = 3000 ca.). Gewicht fuer meine isst ca 19 oz = 540g.

http://aeneas.ps.uci.edu/edf/f86/f-86_s1.jpg

[ 25. Juni 2002, 00:00: Beitrag editiert von: Herb ]

Motormike
25.06.2002, 07:25
http://www.fan-tasticmodels.com/

Herb
25.06.2002, 22:21
Wattage F-86 (made in Texas, Gewicht ca. 500g) und Fantastic M. F-86 (made in Taiwan, Gewicht ca. 200g) sind verschiedene Modelle, die FM F-86 isst ein kleines u. leichtes "indoor model", die Wattage F-86 isst kein indoor/slow/park flier ;) ...