RSS-Feed anzeigen

Aktuelle Blog-Einträge

  1. FILLON's CHAMPION der schönste

    Das Kit beinhaltet, Plan 3 sheets und die Hauptbauteile.
    Wohl einer der schönsten Flieger die ich gesehen habe.
    Wann ich los lege ...das wird dauern, vielleicht finden sich noch andere.

    Name:  Screenshot_2019-04-16 Vintage Glider, Fillon's Champion, Free Flight, R C, Klarich Custom Kit, B.png
Hits: 240
Größe:  746,2 KB

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2315.JPG 
Hits:	12 
Größe:	451,3 KB 
ID:	2119107
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2316.JPG 
Hits:	8 
Größe:	423,3 KB 
ID:	2119108
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2323.JPG 
Hits:	6 
Größe:	476,2 KB 
ID:	2119109





    http://lesgpr.free.fr/construire/cha...hampionnat.htm ...
    Kategorien
    Modellflug , Segelflug
  2. Flächenbau Solarflug

    Aufbau Solarfläche (Für einen 12Zellen SOLARIFARI)
    Dieses soll keine Anleitung im klassischem Sinne sein, sondern eine Darstellung wie erfolgreich schon viele Flächen entstanden sind


    • Kerne schneiden mit 180mm Tiefe.
    • Beim Schneiden Überlange 5cm/Seite (ges. ca. 90cm), da außen der Schneidedraht kälter als innen ist, anschließend Geradlinigkeit der Nase und Profildicke prüfen.
    • Wichtig ist das dabei die Unterschalen für das spätere Laminieren gerade
    ...
    Kategorien
    Modellflug
  3. FAI WM F3P - Indoor Kunstflug auf der Insel der Götter

    Jetzt ist sie bereits wieder Geschichte … die vierte Weltmeisterschaft F3P 2019.

    Noch nie war der Aufwand für die Teilnahme der deutschen Mannschaft so hoch. Coburg, Warschau und Straßburg, da kommt man halt viel einfacher hin als nach Kreta. Aber jede Weltmeisterschaft ist anders und immer wieder ein ganz besonderes Erlebnis.


    Es ist viel mehr als bloß ein Wettbewerb. Piloten und Punktwerter aus der ganzen Welt, eine Eröffnungsfeier mit Einzug der Nationen, Flaggen,
    ...
  4. Finale F3P AFM - Glück im Unglück ...

    So könnte man die Situation für den sympathischen Juniorpiloten vom Team Austria bezeichnen. Plötzlich ging nix mehr beim letzen Trainingsflug in der Klasse F3P AFM von Andi Wildauer. Sein Modell schlägt senkrecht ein und die Nase des Modells ist komplett zerstört. Irreparabel!
    Zum Glück hat er ein Ersatzmodell dabei, aber beim zweiten Wertungsflug im Finale wieder ein Technikproblem. Wieder trifft es die Nase. Da im Finale der Klasse F3P Aerobatics Freestyle to Music zwei verschiedene Präsentationen ...
  5. Die Würfel sind gefallen ...

    ... zumindest in der Klasse F3P. Gratulation an den nun vierfachen Weltmeister der Klasse F3P, Gernot Bruckmann.
    Der Weltmeister bei den Junioren, Maxime Schmitt, stammt aus dem benachbarten Elsass. Etwas haben die beiden gemeinsam. Sie fliegen beide Glavak Antriebe „Made in Germany“:

    Name:  7E42419C-89EE-4B47-B766-55211C995F5F.jpeg
Hits: 1263
Größe:  132,9 KB

    Donatas Pauzuolis (LTU) und Julien Hecht (FRA) sicherten sich Platz 2 und 3. Mit Platz 4, 11 und 15 gelang Team USA erstmals der Sprung auf ...