RSS-Feed anzeigen

Aktuelle Blog-Einträge

  1. ein bisschen PR, aber nichts neues...

    von am 12.06.2018 um 17:56 (Hier ist der Platz für laufende Aktionen zur Erhaltung unseres Luftraums...)
  2. Conrad electronic vorbildlich...

    von am 16.05.2018 um 10:54 (Hier ist der Platz für laufende Aktionen zur Erhaltung unseres Luftraums...)
    ...im Gegensatz zu anderen Anbietern weist Conrad electronic direkt auf die Kennzeichnungspflicht für Modelle hin und informiert konkret über die Rechtslage:

    https://www.conrad.de/de/multiplex-s...4339639645!!!g!!
    Kategorien
    Kategorielos
  3. Mig29 - Eigenbau

    Nachdem die Mig29 meine Lieblingsmaschine ist, muß ich halt wieder mal eine bauen.
    Doch weil ich weder Speedjunkie noch scale-Fanatiker bin, verziehe ich mich lieber hier in eine "Blog-Ecke", weil ich in der EDF-Rubrik sicher nicht sehr viel Akzeptanz finden würde. Die geplante Mig soll eher eine Resteverwertung von einigen der angesammelten Antriebe und Servos werden, also leicht und einfach.


    Name:  Mig29Testfile mit Orig.png
Hits: 2076
Größe:  24,3 KB

    Zur Planung habe ...

    Aktualisiert: 15.06.2018 um 09:14 von DieterH (Neue Formteile !)

    Stichworte: mig-29, mig29 Stichworte bearbeiten
    Kategorien
    Modellflug
  4. ME 109 G6 vom Lindinger

    Hallo,

    Stehe kurz vor der Fertigstellung meiner ME 109 vom Lindinger, 2230 mm Spannweite, 55 ccm, ca 12 kg. Bei Testläufen des Morors habe ich leider festgestellt, dass im niedrigen Drehzahlbereich des Motors das Höhenruder anfängt zu flattern. Hat zufällig jemand Erfahrungen mit diesem Modell und hat vielleicht tips wie man dies beseitigen kann? Ablenkung mit seilzügen über einen Kipphebel im Höhenruder.
    Die Seile straffer spannen bringt nichts da bei dem Modell zu Flächenmontage ...
    Stichworte: me 109 g6 lindinger Stichworte bearbeiten
    Kategorien
    Kategorielos
  5. Antriebsauslegungen

    Zusammenfassung meiner Erfahrungen bei Antriebsauslegungen.

    Alpina 3001 Champ

    • Fluggewicht: 2,65 kg
    • Klapp-Propeller: Graupner CAM Folding Prop 36cm x 24cm (14" x 9,5")
    • Mittelteil: 45 mm
    • Motor: Graupner HPD 3625-825 (max. 50 A, max. 500 W)
    • Akku: Torcster 3S LiPo, 3200 mAh

    Messwerte bei Vollgas im Stand:
    • I = 45,5 A
    • U = 10,5 V
    • P = 478 W

    Resümee: Ideal für 3S-LiPo.

    Hinweis: Ein Versuch mit einem 4S-LiPo ...
    Stichworte: antriebsauslegungen Stichworte bearbeiten
    Kategorien
    Kategorielos