RSS-Feed anzeigen

Alle Blog-Einträge zeigen

  1. Super Film

    Super Aufnahmen! Das sollte man gesehen haben:
    www.modell-movies.de
    Kategorien
    Kategorielos
  2. Fundstücke #2...

    3:33 = ?

    Nein, um es vorweg zu nehmen, bei dem Titel handelt es sich um keine Rechenaufgabe.

    Wie jeder hier im Forum weiß, enden Fragen nach dem richtigen Sender oder dem richtigen RC-System meist in einem schriftlichen Hauen und Stechen allererster Güte. Da werden alle Register der professionellen Dialektik gezogen, sanfte, schlimme und allerschlimmste Schimpfworte gesucht und benutzt und auch vor dem verbalen Tiefschlag nicht zurückgeschreckt. So ganz wie im echten ...

    Aktualisiert: 25.11.2012 um 09:42 von Maistaucher

    Kategorien
    Meinung
  3. LM2 und LM4 in den Startlöchern. M-LINK Höhensensor aktualisiert.

    Man muss mit der Zeit gehen. Bisher war der Bosch BMP085 Drucksensor in Sachen Preis und Verfügbarkeit der Sensor der Wahl. Inzwischen lässt sich der Nachfolger BMP180 zum selben oder sogar billiger bekommen. Da der BMP180, zumindest auf dem Papier, einige Vorteile gegenüber dem BMP085 hat (geringeres Rauschen), werden ab sofort in die M-Link Höhensensoren nur noch BMP180 verbaut. Ebenfalls habe ich zusätzlich ein neues Layout hochgeladen, mit dessen Hilfe man selber Platinen für den M-LINK Höhensensor ...
    Kategorien
    Kategorielos
  4. Neues dynamisches Flügeldesign nach dem Vorbild der Natur.



    Heute stelle ich ein Video einer eigenen Entwicklung, über eine neue Flügelkonstruktion vor. Diese Flügelkonstruktion kann sich wechselnden Strömungsbedingungen flexibel anpassen und durch seine
    dynamisch veränderbare Form eine optimalere Strömungsablenkung sowie bessere Kontrolle turbulenter Strömungsbedingungen erlaubt. Besonders im Stall-Bereich hat diese Konstruktion seine Stärken, indem es durch seine ...
    Kategorien
    Modellbau , Technik
  5. Schrumpfschlauch schrumpfen - Wie geht das?

    1. Schritt
    Messen Sie den Schrumpfschlauch auf die gewünschte Länge ab und schneiden Sie ihn mit einer Schere. Eine herkömmliche Schere ist ausreichend, solange diese stabil genug ist. Der Durchmesser des Kabelbündels bzw. Ihrer Anwendung, sowie das gewünschte endgültige Aussehen des Ergebnisses, sollte die Länge des Schlauchs, den Sie schneiden müssen, bestimmen. Im Normalfall wird ein 1,5" – 2" langes Stück bei fast allen Anwendungen ausreichen, um diese unterzubringen (wie bei ...
    Kategorien
    Technik