Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige

Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige
Anzeige
Anzeige
  • De Havilland D.H.82a "Tiger Moth"

    De Havilland D.H.82a "Tiger Moth"

    Claus Eckert

    Erstveröffentlichung 14.03.2005




    Wer in Fliegerkreisen von einer „Motte“ hört, weiß sofort, welcher Flugzeugtyp gemeint ist. Begriffe wie De Havilland oder Gipsy Major-Motor kommen einem unwillkürlich in den Sinn. Mit seinen knapp 9m Spannweite und etwa einer halben Tonne Gewicht, hat sich der 1931 entwickelte Doppeldecker zu einem Liebhaberobjekt entwickelt. Schön restaurierte „Motten“ sind immer wieder eine Augenweide.

    Modellbauer haben es einfach, eine Tiger Moth zu erwerben. In fast jeder Größe und Ausführung ist dieses beliebte Modell zu erhalten.

    Wer eine einfache Lackierung für seine Motte sucht, dem kann das einzige in Österreich fliegende Exemplar der Tiger Moth als Vorlage dienen.
    Auf dem Oldtimer-Flugtag in Warngau konnte ich diese „Motte“, zusammen mit der Ausführung, die im Museum Oberschleißheim bei München steht, fotografieren. Ein schönes Modell des benachbarten Modellflugclub konnte ebenso im Bild festgehalten werden.

    Einige Links zu „Original-Motten“:
    http://www.miss-sophie.org/
    https://www.biplanes.de/aircraft_dat...ircraft_id=265





















    Tiger Moth als Modell:
    Kommentare 6 Kommentare
    1. Avatar von Andreas Maier
      Andreas Maier -
      Toller Bericht !

      Aber heißt sie nun Miss Lucy oder Miss Sophie?


      Doppeldecker haben garantiert eine Seele !




      Gruß
      Andreas
    1. Avatar von Gerd Giese
      Gerd Giese -
      Leider sind diese Links nicht mehr aktuell:
      http://www.tiger-moth.de/
      http://www.biplanes.de/tech_frameset.htm
    1. Avatar von lopodonum
      lopodonum -
      Für alle, die nicht genug bekommen können:
      Auf der HP von Toni Clark gibt es unter
      ‚Modelle‘ hunderte von superscharfen Fotos
      von manntragenden „Motten“ mit verschiedener
      Bemalung. Auch fantastische Kunstflug-Videos!
      Vielleicht kann das ja jemand hier verlinken.
    1. Avatar von Konrad Kunik
      Konrad Kunik -
      Moin zusammen,

      dann mal viel Spaß - https://www.toni-clark.com/index_de.htm
    1. Avatar von Buraq
      Buraq -
      Und hier der Link direkt zu den Bildern!

      http://www.toni-clark.com/deutsch/mo...tiger-moth.htm
    1. Avatar von Mike Whiskey
      Mike Whiskey -
      Zitat Zitat von Andreas Maier Beitrag anzeigen
      Aber heißt sie nun Miss Lucy oder Miss Sophie

      Das kommt drauf an, welche du meinst! Die D-EDEM auf den Fotos trägt den Namen „Miss Lucy“, die von dir verlinkte D-ETHC aus Lauf-Lillingshof den Namen „Miss Sophie“. Es gibt also beide.

      Grüße
      Michael
  • RC-Network empfiehlt


  • Anzeige








  • News

    Verlag für Technik und Handwerk

    Neu: Das große Buch der Drohnen

    Drohnen – genauer gesagt Multicopter – haben eine ganz neue Art des Modellbaus eröffnet. Hoch entwickelte Steuerelektronik, kraftvolle Elektromotoren

    Verlag für Technik und Handwerk 13.11.2018, 13:41 Gehe zum letzten Beitrag
    Lipo Heizkoffer

    Extover - Feuerlöschmittel


    Neu im Shop


    Sicheres Lagern der LiPos geht uns alle an....

    Ab sofort führen wir Extover® Feuerlöschmittel

    Lipo Heizkoffer 13.11.2018, 10:33 Gehe zum letzten Beitrag
    Balsabar

    Leisten in Zollabmessungen ab Lager

    Ab sofort können wir Vierkantleisten in Zollabmessungen ab Lager liefern. Aktuell haben wir 45 verschiedene Querschnitte in 2 Holzarten (Balsa und Kiefer)

    Balsabar 12.11.2018, 21:17 Gehe zum letzten Beitrag
    Verlag für Technik und Handwerk

    Die neue ModellWerft 12/2018 ist da!




    Die neue MODELLWERFT 12/2018 ist da! Einige Highlights:
    • Eigenbau: Vermessungsschiff Kugelbake
    • Eine Rubin ganz

    Verlag für Technik und Handwerk 12.11.2018, 11:20 Gehe zum letzten Beitrag
    Windwings

    DNAracer x-treme von Windwings

    Ab sofort haben wir mit dem DNAracer x-treme ein weiteres Modell in Hartschalentechnik exclusiv bei Windwings im Angebot.

    Wie schon die

    Windwings 09.11.2018, 12:36 Gehe zum letzten Beitrag
  • Forum - Neue Beiträge

    Sir Loopalot

    Empfehlung für schnellen Holzsegler?

    Ich kann dir nur wärmstens Arthobby empfehlen. Das sind zwar keine reinen Holzbausätze, sondern Abachi Flächen mit Styrokern. Rumpf aus GFK mir Kohlerohr

    Sir Loopalot 13.11.2018, 19:37 Gehe zum letzten Beitrag
    axgi

    Sopwith Camel

    Nee, Du hast nicht falsch gemessen.

    Es machte bei genauerem Hinsehen keinen Sinn, den Steg auf einige Zentel genau positionieren zu müssen

    axgi 13.11.2018, 19:36 Gehe zum letzten Beitrag
    Aschi

    Triple - 3in1 oder 6in2 Segler (aero-naut ): Baubericht

    Das ist ja schon mal löblich, aber wie weit gehen denn die hinteren, oberen Rumpfgurte ?
    Bis vor die Leitwerksauflage ?
    Und was ist unter

    Aschi 13.11.2018, 19:33 Gehe zum letzten Beitrag
    jweber

    Ruderweg Messung mit Arduino

    Hallo Eckehard,

    ich habe das ehrlich gesagt nicht als Weiterentwicklung gesehen, sondern wollte nur das zeigen, was ich gemacht habe und

    jweber 13.11.2018, 19:30 Gehe zum letzten Beitrag
    Detlef Ketter

    Bremsen

    Hallo Malte,

    ich habe in meiner Tomahawk Design Bae Hawk 1:3,5 mit 25 Kg die elektrischen Bremsen von Behotec verbaut. Die funktionieren

    Detlef Ketter 13.11.2018, 19:25 Gehe zum letzten Beitrag