Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige

Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige
Anzeige
Anzeige
  • Baudokumentation Bücker Jungmann

    Endlich das hintere Turtledeck. Zum Glück kam ein Freund vorbei, so daß ich die berühmte dritte Hand zum helfen hatte.

    Nach vollbrachtem Anbringen des Turtledecks erst einmal eine kleine Pause.

    Die untere Fläche wird das erste Mal eingepaßt. Oh Wunder, auf Anhieb nur einen halben Millimeter Abweichung. Mit der Zeit lernt man halt richtig sauber zu bauen.

    Auch die obere Fläche wurde zum ersten mal eingepaßt. Auch hier war die Paßgenauigkeit verblüffend. Eigenlob stinkt, aber ich denke, diesmal habe ich wirklich sauber gebaut. Warten wir mal den Erstflug ab. Zitter zitter.

    Das ist der Motor. Ein Supertigre G9 mit 15 ccm. Bin ja mal gespannt, wie der geht.

    So langsam gehts zum Servoeinbau. Nur das Löten macht nicht unbedingt so viel Spaß.

    Das Seitenruder- und das Gasservo. Ebenfalls zu sehen der Empfänger.

    Die selbe Ansicht noch einmal von der Seite.

    Im Heck eingebaut, die Servos für das Höhenruder.

    Nocheinmal schön zu sehen der Motor. Das weiße Zeugs ist Klopapier und verstopft den Auslaß.

    Der Tank wurde eingepaßt und befestigt.

    Das erste Mal wurde die Kabinenhaube angepaßt.

    Eine andere Ansicht. Ebenfalls zu sehen die Radschuhe. Ich hasse das Joghurtbechermaterial der Radschuhe. Damit kann man einfach nicht vernünftig arbeiten. Aber wem sage ich das.

    Und auch die Haube besteht aus Joghurtbecher. So langsam habe ich den Dreh raus mit diesem Material.

    So, die Flächen sind bespannt. Die Farbe nennt sich Ferrari-rot. Die Unterseite der Flächen ist in Cub-gelb gehalten. Der Rumpf wird ebenfalls rot.

    Und weil es so schön ist, noch die Ansicht von der anderen Seite

    So langsam geht es voran.

    Dieses Gelb macht sich sicher gut!

    Endlich sind die Plastikteile vom Lackierer zurück.

    Auch mit dem Design geht es weiter. Die Haube wurde verklebt und dann an den
    Rändern gespachtelt. Solange das alles trocknete, wurden die Flächen und das
    Leitwerk gestaltet.


    Kommentare 1 Kommentar
    1. Avatar von Brumowski
      Brumowski -
      Freud' und Leid in einem Modellbauer/Modellfliegerleben. Danke für den Hinweis mit dem Heißkleber und den Kabeln. Da hatte ich doch noch irgendwo einen Bausatz liegen...
  • RC-Network empfiehlt


  • Anzeige








  • News

    Stein Elektronik

    Turbinentelemetrie für Powerbox Core lieferbar, nur 149,00 EUR

    Hallo Powerbox User,

    ab sofort lieferbar - Turbinentelemetrie für die Powerbox Core und nahezu alle Turbinen für nur 149 EUR !!!

    Stein Elektronik 19.03.2019, 09:01 Gehe zum letzten Beitrag
    Verlag für Technik und Handwerk

    Gratis FMT Extra Segelflug

    Wir haben ein ganz besonderes Angebot für euch. Wenn ihr eines der unten aufgeführten Bücher über den Online-Shop oder unser Bestelltelefon 07221 5087-22

    Verlag für Technik und Handwerk 18.03.2019, 20:08 Gehe zum letzten Beitrag
    Zeller Modellbau

    GM Propeller & Spinner - NEU im Sortiment und ab sofort lieferbar!

    Ab sofort lieferbar sind die einzigartigen F5J Antriebskomponenten von Georgi Mirov!

    Die Produkte bestechen durch ihre hochwertige Verarbeitung

    Zeller Modellbau 18.03.2019, 17:01 Gehe zum letzten Beitrag
    Stein Elektronik

    IAS Telemetriesensor für Powerbox Core ab 49,00 EUR

    Hallo Core User,

    müssen Sensoren für die Core teuer sein ? Nein, wir werden zukünftig für diesen Sender Sensoren mit einem optimalen Preis/Leistungsverhältnis

    Stein Elektronik 14.03.2019, 19:16 Gehe zum letzten Beitrag
    dvcam99

    Turbinen Daten Protokoll Konverter CORE CB P2B Kolibri + IAS Speed Sensor

    Ein Daten Protokoll-Konverter für alle CORE Empfänger. Kompatibel zu Lambert Kolibri Turbinen.


    Firmware Version 1.0

    "Best

    dvcam99 14.03.2019, 17:11 Gehe zum letzten Beitrag
  • Forum - Neue Beiträge

    bodobob

    Die neuen Graupner VektorLine (hier die Hexe)

    Danke Jungs! Werde es mal ausprobieren!

    @StephanB: Gut der Motorhalter ist etwas groß ausgefallen , aber nur so konnte ich (aus meiner

    bodobob 20.03.2019, 03:37 Gehe zum letzten Beitrag
    Flugdeti

    F9F Cougar von RBC Kits

    Um die 5 mm heraus zu holen könnte ich mit dem Rad ca 3-4 mm dichter an den Motor. Wenn ich dann noch den Ausschnitt für die Mechanik unter der Fläche

    Flugdeti 20.03.2019, 02:27 Gehe zum letzten Beitrag
    Flugdeti

    F9F Cougar von RBC Kits

    Hallo Michi,

    Behotec hatte ich auch schon überlegt. Bin mal Deinem Link gefolgt. Schöne Flotte hast Du da.


    Hallo

    Flugdeti 20.03.2019, 02:19 Gehe zum letzten Beitrag
    speedy573

    CNC Steuerungen: Eding, Mach, Beamicon und Co.

    Hallo Marc,

    sorry, ist irgendwie untergegangen...
    Feed override ist bei CSMIO vollkommen problemlos.

    ************************************************************

    speedy573 20.03.2019, 02:08 Gehe zum letzten Beitrag
    Praendy2203

    Update

    Moin,

    kurzes Update zu meiner momentanen Situation!

    @ David, da hast du natürlich Recht!!! Fällt mir auch immer dann ein, wenn

    Praendy2203 20.03.2019, 01:31 Gehe zum letzten Beitrag
  • Blog - Neue Einträge

    F3P Team Germany

    Die Finalisten stehen fest ...

    zumindest in der Klasse F3P-A. Die besten 12 kommen weiter:
    [URL="http://2019f3pwch.elao.gr/images/sampledata/documents/WCF3P2019_total_R14.pdf"]...

    F3P Team Germany 19.03.2019 21:26
    F3P Team Germany

    Zwischenstand nach 3. DG F3P-AP

    F3P Team Germany 19.03.2019 11:58
    F3P Team Germany

    Erste Ergebnisse aus der Vorrunde ...

    findet ihr hier:

    http://2019f3pwch.elao.gr/index.php/results/daily-results


    Markus hat als Warm-Up Pilot die WM Vorrunden...

    F3P Team Germany 18.03.2019 21:48
    F3P Team Germany

    F3P-AP ... Die Vorrundenflüge beginnen

    Die Punkwerter verwenden die Notaumatic Eingabegeräte, so dass weder Schreiber noch Läufer benötigt werden.
    Warm-Up Pilot für die Punktwerter ist der vierte Pilot der Gruppe, in diesem Falle Markus...

    F3P Team Germany 18.03.2019 06:29
    F3P Team Germany

    Die Startreihenfolgen stehen fest ...

    Morgen heißt es früh aufstehen. Da Markus als 4ter schon vor 08:00 fliegen muss, werden wir wohl erst nach seinem Flug frühstücken. Unser Junior startet erst um 11:00, kann also länger ausschlafen....

    F3P Team Germany 17.03.2019 11:34
    F3P Team Germany

    Letzte Trainingsrunde ..

    Tag 2: Nachdem ein Teil des Teams den gestrigen Nachmittag für eine „Versorgungsfahrt“ zum örtlichen Lidl



    mit anschließender „Erkundungsfahrt“ entlang der Küste nutzte, steht heute ein...

    F3P Team Germany 17.03.2019 09:27