Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige

Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige
Anzeige
Anzeige
  • Die Ideenwerkstatt - Scale Modellbau

    Die Ideenwerkstatt - Scale Modellbau

    Leitfaden zum Bau von Scale-Details und -Modellen

    Rezension Christian Abeln




    Die Fachzeitschrift ROTOR hat ein neues Buch im Programm, das sich mit dem Scale-Ausbau von (Hubschrauber) Modellen befasst. Ein Ansichtsexemplar wurde mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

    Das Buch ist als eine Art Leitfaden zu verstehen und beschäftigt sich mit Grundlagen (Reparaturen an Oberflächen/Gelcoats) genauso wie mit etwas tiefer in die Materie gehenden Dingen, wie dem Anfertigen von Scharnieren und kleineren Tiefziehteilen oder mit dem Bau von Instrumententafeln etc.

    Diese Inhaltsübersicht habe ich von der ROTOR-Website übernommen:
    • Gewinde schneiden
    • Festsitzende Schrauben lösen
    • Wellen bearbeiten und selbst anfertigen
    • Reparatur von GfK-Hauben
    • Ausbessern und Verstärken von Laminat und GfK-Hauben
    • Kleben von Metallen
    • Kleben mit Epoxidharzen
    • Tiefziehen von Kleinteilen
    • Abformen mit Silkonkautschuk
    • Cockpit-Türen selbst erstellen
    • Instrumententafeln im Eigenbau
    • Beleuchtungsanlage mit dem Arduinoboard – Part 1
    • Beleuchtungsanlage mit dem Arduinoboard – Part 2
    • Landescheinwerfer im Eigenbau
    • Suchschweinwerfer aus der Restkiste
    • Hot Tube – Abgasrohre selbst erstellen und Hitzeverfärbungen auftragen
    • Decals selbst gestalten

    Das Buch richtet sich an Einsteiger und Fortgeschrittene im RC-Modellbau bzw. Scalemodellbau. Es werden Einstiegsthemen wie zum Beispiel der richtige Umgang mit Materialien genauso erläutert wie das Anfertigen von Spezialteilen, die es nicht zu kaufen gibt (Instrumente in bestimmten Größen). Jemand der Scale-Modellbau schon seit Jahren betreibt, wird nicht viel Neues finden, aber das Buch durchaus als eine Art Gedächtnisstütze nutzen können und eventuell auch andere Herangehensweisen an bereits altbekannte Probleme finden.

    Beim ersten Durchblättern sind mir sofort die vielen Abbildungen und Fotos ins Auge gefallen. Darunter sind gut gemachte Detailaufnahmen, die den Text sinnvoll ergänzen und in Ablaufschritte unterteilen. Was mir an der Stelle auch aufgefallen ist: Diese Abbildungen wirken auf den ersten Blick wie in den Text "eingestreut" und gestalten daher das Lesen etwas schwierig. Hat man sich aber an die Aufteilung gewöhnt, stellt man fest, dass diese Aufteilung in Bezug auf die Arbeitsabläufe durchaus Sinn macht.



    Die Autoren gehen auf die wichtigsten Aspekte im Scale-Modellbau ein, ohne jedoch allzu tief in die Materie einzusteigen. Das Buch ist tatsächlich als eine Art Leitfaden zu verstehen. Beispielsweise wird das Tiefziehen von Kleinteilen (Lampenabdeckungen, Hutzen etc.) erklärt und dabei ein Heißlufftfön verwendet, um das Material auf Temperatur zu bringen und dann per Hand über ein Formteil zu ziehen. Ausblicke in Richtung Tiefziehbox fehlen leider an dieser Stelle.

    Hilfreich ist dagegen das Nennen von Bezugsquellen für verschiedene Materialien (Klebstoffe u.Ä.). Siehe auch folgendes Bildbeispiel unten links im blauen Kasten.



    Abschließend kann ich sagen, dass meiner Meinung nach das Buch für Einsteiger in den Scale-Modellbau eine Bereicherung ist. Für den fortgeschrittenen "Scaler" oder den alten Hasen bietet es sicherlich nicht viel Neues, kann aber durchaus als Anregung genutzt werden oder zum Aufzeigen verschiedener Ansätze. Obwohl stark hubschrauberlastig können viele Beispiele und Arbeitsweisen leicht auf andere Modelle übertragen werden.

    Das Buch kann beim Modellsport Verlag bezogen werden.
    ISBN 978-3-923142-92-7
    Kommentare 2 Kommentare
    1. Avatar von Andreas Maier
      Andreas Maier -
      Klasse Buch,
      ich kenne es auch.


      Gruss
      Andreas
    1. Avatar von rc-condor
      rc-condor -
      Super Buch mit einer Menge Anregungen. Ich hab den 2. Teil auch schon. Auch absolut empfehlenswert.

      Liebe Grüße,
      Geri
  • RC-Network empfiehlt


  • Anzeige








  • News

    Modellbau Lindinger

    RV-8 von Premier Aircraft in Kürze lieferbar!

    Die RV-8 aus der Hand des vielfachen F3A Weltmeisters Quique Somenzini bietet Ihnen ein unglaubliches Flugspektrum.

    PNP: https://www.lindinger.at/flugzeuge/m...pnp-mit-aura-8

    Modellbau Lindinger 12.12.2018, 10:29 Gehe zum letzten Beitrag
    dvcam99

    CB P2B IAS-460 Geschwindigkeitssensor kompatibel zu CORE von PowerBox Systems

    CB P2B IAS-460 Speed Sensor von CB-Elektronics




    CB P2B IAS-460 Geschwindigkeitssensor kompatibel zu allen PowerBox Systems CORE

    dvcam99 09.12.2018, 11:19 Gehe zum letzten Beitrag
    grupp

    Modellflugzeug-Ständer

    Neu im Programm

    http://gruppstore.de/product_info.php?products_id=1084

    grupp 07.12.2018, 16:04 Gehe zum letzten Beitrag
    Hacki

    Meganuri zum Nikolaustag?

    Moin,

    die Küstenflieger legen noch einen drauf und bieten den Meganuri am 6. Dezember zum Nikolauspreis von 55 Euro an. Wie immer gilt

    Hacki 05.12.2018, 21:52 Gehe zum letzten Beitrag
    Stein Elektronik

    Unsere Turbinentelemetrie unterstützt ab Januar die Powerbox Core !!!

    Hallo,

    unsere Digitech CTU, ein Telemetriebaustein für nahezu alle verfügbaren Turbinen, unterstützt ab Januar auch den neuen Powerbox Core

    Stein Elektronik 05.12.2018, 11:18 Gehe zum letzten Beitrag
  • Forum - Neue Beiträge

    smaug

    "Die C02-Lüge" oder "Der Klima-Schwindel"

    Du meinst diese Belaubung?

    Ich hatte diesen Sommer überraschend Arbeit erhalten. Luftaufnahme, Anfang August 2018 im Auftrag eines Kantonalen

    smaug 14.12.2018, 08:34 Gehe zum letzten Beitrag
    gringo

    Auf den Hund gekommen

    Als wir an Pfingsten im schönen Donautal wandern waren, schnüffelte ein umherlaufender Hund
    mittlerer Grösse an einem Kind. Dieses hatte wohl Angst

    gringo 14.12.2018, 08:33 Gehe zum letzten Beitrag
    Claus Eckert

    Vorgehensweise zum Einholen einer Höhenfreigabe

    Hallo

    Hast Du bitte die Koordinaten oder andere Angaben die auf diesen Platz hinweisen?
    Das lässt sich ja alles genau recherchieren.

    Claus Eckert 14.12.2018, 08:33 Gehe zum letzten Beitrag
    Phil S.

    Bis zu den Toxics ...

    ... war die Yak es für mich auch!

    Hast Du einen Schnurzz 16 drauf? Welchen, G oder GS?

    LG, Philipp

    Phil S. 14.12.2018, 08:30 Gehe zum letzten Beitrag
    Modelcity-CZ

    Pichler Servo DS3615HV

    wie gesagt, ich lass mich ja belehren.

    Fazit: ein HV Servo das mit 7 und mehr V betrieben wird braucht mehr A als beim Betrieb mit 6V,

    Modelcity-CZ 14.12.2018, 08:25 Gehe zum letzten Beitrag
  • Blog - Neue Einträge

    schaupeter

    Explorer R7 von Pichler Lasercut-Bausatz

    Servus miteinander,

    weil ich nirgendwo irgendetwas über dieses Modell gefunden habe, hat es mich gereizt, den Bausatz von Pichler zu bestellen. ...

    schaupeter 12.12.2018 21:37