Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige

Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige
Anzeige
Anzeige
  • F1E-Rhönfalke

    F1E-Rhönfalke

    2,4 Meter, F1E, elektronisch und schnell

    Thermiksense 2/2018

    Werner Ackermann


    Der Rhönfalke ist in Werners aktuellem Elektronik-Modellsortiment das Schnellste.

    Viele Berechnungen und Kalkulationen der Vergangenheit zeigen, dass mit dem Profil BE50 sehr gute Leistungen bis in den Bereich höherer Geschwindigkeiten zu erreichen sind. Das Modell ist mit einer Spannweite von 2,4 m nicht gerade klein. Es zeigt sich aber, dass diese Spannweite auch bei höheren Windgeschwindigkeiten gut zu handhaben ist.
    Werner hat mit diesem Modell verschiedene Trimmungen für Schleuderstarts erprobt (in Kürze gibt's darüber einen eigenen Bericht). Es bestätigte sich seine Theorie, dass ein relativ flacher Abwurf von etwa 10° die besten Ergebnisse bezüglich des Höhengewinns ergibt. Die Steigzeit beträgt dabei rund 2,5 s. Der Übergang ist absolut unkritisch. Je nach Hangneigung und Windgeschwindigkeit wird zur Optimierung lediglich die Schleuderzeit minimal verändert.
    Um ein sehr feinfühliges Steuern zu ermöglichen bei gleichzeitig ausreichender Steuerwirkung bei Böen, wurde die elektronische Steuerung auf ein hohes Maß an progressivem Steuerausschlag eingestellt. Das bedeutet, bei geringen Kursabweichungen ergibt sich nur ein sehr kleiner Ausschlag des Ruders. Bei stärkeren Abweichungen wird stark gegengesteuert. So kann vermieden werden, dass bei ungünstigen Momenten das Modell ins Pendeln gerät, was gerade bei hohen Windgeschwindigkeiten im wahrsten Sinn des Wortes nach hinten losgehen kann.

    Anm. d. Redaktion: Uns ist die Diskrepanz zwischen Zeichnung (Spw.: 2,3 m) und Text (Spw.: 2,4 m) aufgefallen!

  • RC-Network empfiehlt


  • Anzeige








  • News

    Flight Composites

    ASH 31 - 7-Meter - CFK-Schalenbau

    Mit der neuen ASH 31 bietet Flight-Composites einen modernen Großsegler im Maßstab 1:3 an.

    Eine hohe Geschwindigkeitsbreite kombiniert

    Flight Composites 16.01.2019, 15:03 Gehe zum letzten Beitrag
    Modellbau Lindinger

    Neue Extremeflight-RC Modelle lieferbar!

    Darunter die Extra 300 125" V4, Bush Master 120" und Edge 540 92".

    Modelle von "Extremeflight-RC" sind bekannt

    Modellbau Lindinger 09.01.2019, 13:19 Gehe zum letzten Beitrag
    Hacker Motor GmbH

    Neue SPS SafetyPowerSwitches verfügbar

    Zum Jahresbeginn haben wir unsere SPS-Produktreihe überarbeitet. Die SPS SafetyPowerSwitches mit einer zulässigen ...

    Klick hier...

    Hacker Motor GmbH 09.01.2019, 11:44 Gehe zum letzten Beitrag
    Hacker Motor GmbH

    Perfekt eingebaut: Servorahmen für DITEX-Servos

    Mit dem neuesten Servorahmen für das DITEX TD0806MD Midi-Servo sind die praktischen Montagehilfen nun für insgesamt drei DITEX-Modelle erhältlich...

    Hacker Motor GmbH 09.01.2019, 11:41 Gehe zum letzten Beitrag
    Hacker Motor GmbH

    Hacker-JETI Technik-Workshop in Berwang Österreich 16. bis 19.Mai 2019

    Im Rahmen der Workshops des Magazins FlugModell bieten wir nach 2018 auch im Frühjahr 2019 wieder ein tolles Angebot für Jeti-Piloten und alle, die an

    Hacker Motor GmbH 08.01.2019, 13:21 Gehe zum letzten Beitrag
  • Forum - Neue Beiträge

    80807

    ARKAI HOTT kompatible 8Kanal Empfänger

    Jeder so wie er mag, ich habe heute noch die Rufe in den Ohren "STÖRUNG" und dann rumms, da waren etliche dabei, MPX mit Graupner, Simprop mit

    80807 16.01.2019, 19:08 Gehe zum letzten Beitrag
    Andreas Blase

    ASW27/ASG29 (M 1:2 - Tomahawk Design): Baubericht? - Erfahrungen?

    Hallo Helmut,

    bin gespannt was deine Wägung bringt.

    Leichtes spiel habe ich glaube auch. Auf den Videos ist aber nichts

    Andreas Blase 16.01.2019, 19:06 Gehe zum letzten Beitrag
    Eisvogel

    Kenntnisnachweis

    Na wenn die neuen Luxus-Dienstlimousinen, die dabei für die "Präsidenten" abgefallen sind Rechtslenker sind.....

    Eisvogel 16.01.2019, 19:05 Gehe zum letzten Beitrag
    Klaus Jakob

    Bespannpapier zweilagig aufbringen: Wie macht ihr das?

    Hallo,

    ich mache es auch so wie KaiT.

    Erst eine Lage Papier, leicht feucht aufbringen, trocknen lassen, wieder mit Wasser einsprühen

    Klaus Jakob 16.01.2019, 19:04 Gehe zum letzten Beitrag
    onki

    ARKAI HOTT kompatible 8Kanal Empfänger

    Dann sollte man sich aber auch erinnern, das es auch 35MHz-Empfänger gab, die vermeintlich fremde Protokolle wie PCM oder SPCM konnten. Also das Spiel

    onki 16.01.2019, 18:55 Gehe zum letzten Beitrag