Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige

Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige
Anzeige
Anzeige
  • Red Bull X-Alps 2019 Tag 5

    Red Bull X-Alps 2019

    Tag 5

    Claus Eckert (Text) - Andreas Funke, Red Bull Media (Fotos)



    Wie immer begann der Tag mit einem Aufstieg. Manuel Nübel (GER1) und Markus Anders (GER2) hatten am Silvrettastausee übernachtet und mussten zum Klosterpass hochsteigen. Von dort war geplant, nach Davos zu fliegen. Allerdings war kurz vor Davos Schluss und sie mussten einen Teil zu Fuß zurück legen. Dennoch gelang es fliegend, in Davos am Turnpoint 6 anzukommen.
    Von dort ging es auf über 2200 m hinauf zum Strelapass.


    Chrigel Maurer hatte es nicht einfach an diesem fünften Tag. Bis Mittag ist er 3 ½ Stunden gelaufen und nur eine halbe Stunde geflogen. Der Turnpoint 8 am Eiger forderte den Meister. Er kam in den Zylinder und konnte weitergehen Richtung Turnpoint 9 am Mont Blanc. Am Abend konnte Chrigel noch mal fliegen und kam so dem Turnpoint 9 noch sehr nahe.

    Das Wetter hatte umgeschlagen und bremste das Rennen. Alle Teilnehmer konnten anfangs nur wenig Flugzeit verbuchen. Weit über 2000 m im Schnee oder im Tal zu Fuß, dieser Tag forderte viel von den Athleten.

    Maxime Pinot (FRA4) erreichte den Turnpoint 7 in Titlis nur zu Fuß. "Extrem anstregend" bezeichnete er die Strecke. Dieser Anstrengung folgt der Nachtmarsch. Maxime hat sich entschieden, einen seiner beiden Nightpässe einzulösen. Damit will er den Abstand zum führenden Chrigel Maurer (SUI1) verringern. Das Rennen ist noch lange nicht zu Ende.

    Paul Guschlbauer (AUT1) und Aaron Durogati (ITA1) liegen auf den nächsten Plätzen.
    Gleich dahinter Patrick von Känel (SUI2), Benoit Outters (FRA1) und Gaspard Petiot (FRA2). Den Turnpoint in Davos passierten Manuel Nübel (GER1), Markus Anders (GER2) und Simon Oberrauner (AUT2) um die Mittagszeit.

    Das Wetter wird auch in den kommenden beiden Tagen das Rennen maßgeblich bestimmen. Mit langen Flugzeiten ist daher nicht zu rechnen. Die Erholungsphasen in der Nacht sind um so wichtiger.

    Tobias Grossrubatscher (ITA2) folgt Pal Takats, der 2017 ein Penalty für eine Luftraumverletzung in Innsbruck kassierte. Während Pal damals zwei Tage aussetzen musste, wird Tobias am Freitag das Rennen für 12 Stunden unterbrechen müssen. Die Länge der Strafe hängt von der Zeit der Luftraumverletzung ab.

    Die heutigen Bilder von Andy Funke. Vielen Dank, Andy!






















    Kommentare 1 Kommentar
    1. Avatar von Andreas Maier
      Andreas Maier -
      Toller Bericht.
      Klasse Athleten und wenn dann noch Erholungszeit
      den Kids gewidmet wird, das ist einfach unbeschreiblich!

      Weiter so, wir drücken Euch allen die Daumen,
      damit alle gesund ins Ziel kommen und Manuel
      die Verfolger zum Schluss dann anführt.



      Gruß
      Andreas
  • RC-Network empfiehlt


  • Anzeige








  • News

    D-Power Modellbau

    BULLISH ARF+ Speedliner von D-Power - jetzt lieferbar!

    DAS SPEED BIEST FÜR SPEED FREAKS

    Der BULLISH von D-Power ist ein reiner Speedliner – wir sagen bewusst Speedliner - und nicht Hotliner.

    D-Power Modellbau 12.09.2019, 15:29 Gehe zum letzten Beitrag
    Stein Elektronik

    Kostenloses Upgrade für alle AT Wizards

    Hallo AT Wizard Nutzer,

    wir haben jetzt auch die App für Android fertig, die es ermöglicht, mit bis zu 2 AT Wizards gleichzeitig die Ruderwinkel-

    Stein Elektronik 10.09.2019, 11:56 Gehe zum letzten Beitrag
    Hacker Motor GmbH

    Hacker Motor GmbH auf der JetPower Messe

    Vom 13. bis 15. September 2019 ist die Hacker Motor GmbH wieder mit eigenem Stand auf der JetPower Messe in Donauwörth-Genderkingen vertreten.

    Hacker Motor GmbH 10.09.2019, 10:57 Gehe zum letzten Beitrag
    HEPF-Modellbau

    HEPF Hausmesse 2019

    Einladung zu unserer diesjährigen Hausmesse



    >> weitere Informationen zum Programm >>

    HEPF-Modellbau 03.09.2019, 14:26 Gehe zum letzten Beitrag
    Verlag für Technik und Handwerk

    Die neue FMT 09/2019 ist da!

    Höllein hat den Slite RES als V2 neu aufgelegt, jetzt produziert bei Grüner Modellbau. Was ist anders, was ist neu? Das finden wir in der FMT 09/2019

    Verlag für Technik und Handwerk 03.09.2019, 14:16 Gehe zum letzten Beitrag
  • Forum - Neue Beiträge

    gta

    mig21

    So ,fertig verspachtelt ,verschliffen und grundiert !
    Passt schön rein und ist Spielfrei !!!

    gta 15.09.2019, 14:40 Gehe zum letzten Beitrag
    Relaxr

    Wiedereinstieg sorgt für reichlich Frust

    Läuft! Die Schaumreparatur ist doch sehr gut gelungen Servoarme noch im 90° Winkel und ordentlich SP auswiegen. Leg noch jeweils ne Murmel auf die

    Relaxr 15.09.2019, 14:35 Gehe zum letzten Beitrag
    c150

    Erfahrungen FXJ

    Hallo FXJ-Flieger,

    das nächste Winterprojekt steht an. Nach Resopal-RES und introduction von Höllein möchte ich eine Thermikflieger mit

    c150 15.09.2019, 14:27 Gehe zum letzten Beitrag
    nessy

    PAF 200f

    Hallo Raymon

    Ja beides Ok

    Mit freundlichen Grüßen

    Nessy

    nessy 15.09.2019, 14:23 Gehe zum letzten Beitrag
    Coolhand0

    Grob 115 Tutor

    Hallo,

    es geht weiter !!
    ZU deiner Frage nach den Gewebelagen und Aufbau , ich habe als erste Schicht 60 gr. Leinen Gewebe genommen

    Coolhand0 15.09.2019, 14:14 Gehe zum letzten Beitrag
  • Blog - Neue Einträge

    sweet

    The easiest way to make Screw Shield designed for Arduino pro mini at Home

    A screw shield is used to extend and transform the sides of Arduino and Arduino variants into screw nature terminal blocks. Usually, the wing-like screw shield is composed of 18 terminals on its pin...

    sweet 12.09.2019 11:46
    sweet

    “Diamond Saw Blades for Cutting Marble: Everything You Need to Know”

    How do you know the ones to choose from the vast array of diamond saw blades on display and make a smooth and clean-cut?
    This article is going to give you tip and issues to consider before...

    sweet 10.09.2019 12:55