Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige

Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige
Anzeige
Anzeige
  • Red Bull X-Alps 2019 Tag 6


    Red Bull X-Alps 2019


    Tag 6

    Claus Eckert (Text) - Red Bull Media (Fotos)

    Die Red Bull X-Alps gelten als das härteste Abenteuerrennen der Welt. Das zeigt sich deutlich in diesen Tagen. Zwischen Turnpoint 6 in Davos und Turnpoint 9 am Mont Blanc spielen sich wahre Dramen ab. Die Athleten können wegen des Wetters nur wenig fliegen. So heißt es aufsteigen, abgleiten oder zu Fuß das nächste Ziel erreichen. Die Zeit des Leidens hat begonnen.

    Der führende Chrigel Maurer (SUI1) ist auf dem Weg zum Turnpoint 9 am Mont Blanc. Aber selbst seine Flugzeiten sind weit entfernt von dem, was in den ersten Tagen möglich war. Nur zur Erinnerung: Der Mont Blanc ist mit 4714 m der höchste Berg Europas.

    Der Zweitplatzierte, Maxime Pinot (FRA4), hatte in der Nacht seinen ersten Nightpass eingesetzt. In der Bilanz konnte er den Abstand zu Chrigel nicht nennenswert verringern. Er liegt immer noch rund 50 km hinter ihm.

    Paul Guschlbauer (AUT1) hat sich auf dem dritten Platz behauptet. Er konnte den Turnpoint 7 in Titlis nach einem fast unmenschlichen, dreistündigen Aufstieg erreichen. Nach kurzer Pause ging es fliegend weiter Richtung Eiger zum Turnpoint 8.

    Aaron Durogati (ITA1) liegt auf dem vierten Platz und hat ebenfalls den Turnpoint 7 in Titlis hinter sich gelassen.

    Benoit Outters (FRA1) und der Schweizer Patrick von Känel (SUI2), werden gegen Nachmittag am Turnpoint 7 erwartet.

    Dahinter liegt die große Gruppe, in der die Platzierungen laufend wechseln.
    Auf fast 30 km verteilen sich Gaspar Petiot (FR2), Markus Anders (GER2), Tom De Dorlododt (BEL), Simon Oberrauner (AUT2), Manuel Nübel (GER1) und Toma Coconea (ROU).

    Die kürzeste Nacht des Jahres nutzen drei Athleten für ihren Nightpass. Thomas Christensen (DNK), Willi Cannell (USA2) und Tobias Grossrubatscher (ITA2) wollen Zeit gut machen. Tobi hat morgen seine 12 Stunden Penalty und kann sich ausruhen.

    Heute wurde Dominika Kasieczko (POL) aus dem Rennen genommen.

    Die Wetterlage soll sich in den nächsten Tagen in den Westalpen bessern. Dann sind wieder längere Flugzeiten zu erwarten.

    Chrigel Maurer (SUI1) auf Platz 1.


    Maxime Pinot (FRA4), derzeit auf dem zweiten Platz.


    Paul Guschlbauer (AUT1) auf dem Weg zum Turnpoint 7 in Titlis.
  • RC-Network empfiehlt


  • Anzeige








  • News

    Composite-RC-Gliders

    Neu und ab sofort: *Alle* Modelle ab Lager Ready to Fly verfügbar!

    Hallo Freunde des Modellfluges,

    Genau passend zur anstehenden Hangflugsaison haben wir *ALLE* Modelle Ready to Fly ab Lager verfügbar.

    Composite-RC-Gliders 17.08.2019, 10:06 Gehe zum letzten Beitrag
    akroo

    Scorpy 1000E im Combo mit Antrieb und 2 MG-Digitalservos

    Scorpy 1000E ein Epp-Nurflügelmodell, im Angebot mit Motor, Regler, Luftschraube, und Anlenkungsmaterial.
    Combopreis 85€
    Der Antrieb mit

    akroo 17.08.2019, 09:39 Gehe zum letzten Beitrag
    Composite-RC-Gliders

    Ab heute verfügbar: Interstellar 2500 X Voll CFK für 949 Euro

    Hallo Modellflugfreunde,

    Auf vielfachen Wunsch ab heute erhältlich: Interstellar 2500 X Voll-CFK für 949,00 €

    • Und auf

    Composite-RC-Gliders 11.08.2019, 18:14 Gehe zum letzten Beitrag
    D-Power Modellbau

    FMS Flash - 180km/h aus der Box - jetzt erhältlich!

    Jetzt erhältlich im Fachhandel:
    FMS Flash 85cm PNP



    Sie sind auf der Suche nach ultimativer Geschwindigkeit bei einem

    D-Power Modellbau 09.08.2019, 11:55 Gehe zum letzten Beitrag
    D-Power Modellbau

    FMS A-10 Thunderbolt II V2 - jetzt lieferbar

    Ab sofort erhältlich im Fachhandel:
    A-10 Thunderbolt II V2 PNP von FMS



    Die A-10 Thunderbolt II V2 von FMS ist der

    D-Power Modellbau 09.08.2019, 11:46 Gehe zum letzten Beitrag
  • Forum - Neue Beiträge

    Frank 300

    DA-85, da ist er!!!

    Hi Klaus,
    27/10 Mejzlik MTW Reso 2 , 6500 U/min
    ab laut und kein schönes Regelverhalten.
    Aber Leistung brutal.

    Jetzt hab

    Frank 300 18.08.2019, 08:33 Gehe zum letzten Beitrag
    rckalle

    Frage zu UMS Sternmotoren / Benzin

    Hallo Andreas, wenn alles andere in Ordnug ist laufen die unteren Zylinder zu fett. Die Gemischeinstellung eines Sternmotors ist ist bauartbedingt immer

    rckalle 18.08.2019, 08:22 Gehe zum letzten Beitrag
    Günther Hager

    SENSE F5J von aeromodelis.lt

    Ja Peter, deinem Lob im Bezug auf das Modell kann ich mich nur anschließen ohne zu schleimen.
    Habe selten mir ein so gut ausgepufftes Modell zugelegt.

    Günther Hager 18.08.2019, 08:09 Gehe zum letzten Beitrag
    nineofseven

    FC Bayern München

    Siehst Du Uwe, dabei wäre es doch so einfach, würden die mal nur auf uns hören, aber neiiiiin, immer ihr eigenes Ding durchziehen...deswegen aber selber

    nineofseven 18.08.2019, 07:59 Gehe zum letzten Beitrag
    lefdutti

    Airmeet

    Gumo
    Das Airmeet startet heute um 10.00
    Um ca . 12 Uhr kommt die Mustang.

    Lg lefdutti

    lefdutti 18.08.2019, 07:46 Gehe zum letzten Beitrag
  • Blog - Neue Einträge

    Rizzelback

    Baubericht depron me108 Taifun 2,30

    Da mein Vater schon mal eine me 108 Taifun mit knappen 3 Meter Spannweite hatte hab ich mir überlegt in die Fuß stapfen zu treten und will das gleiche Modell mit 2,30 nach bauen die Pläne sind aus...

    Rizzelback 16.08.2019 00:31
    sweet

    ‘’Custom Circuit Board-The Guide to How to Design.‘’

    Every day, people depend heavily on electronic devices to get things done around the house and at their job places. This friendly guide has all you need to know everything about a...

    sweet 13.08.2019 08:53