Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige

Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige
Anzeige
Anzeige
  • Red Bull X-Alps 2019 Tag 8




    Red Bull X-Alps 2019

    Tag 8

    Claus Eckert (Text) - Sascha Rentel, Red Bull Media (Fotos)


    Monaco rückt in greifbare Nähe. Da der heutige Tag der erste echte Flugtag seit Freitag war, konnten die Athleten richtig Strecke machen. Allen voran der führende Chrigel Maurer (SUI1). Er liegt am frühen Abend nur noch gut 100 km und zwei Turnpoints vom Ziel in Monaco entfernt.
    Die Fans der Red Bull X-Alps sind völlig begeistert. Vor Beginn des Rennens im Camp in Wagrain hätte niemand darauf gewettet, dass diese schwierige Route in der Rekordzeit von neun Tagen beendet sein wird. Chrigel Maurer hat zwar von den Verfolgern permanent Druck bekommen. Er hat diesem Druck aber mit Kraft, Ausdauer, hervorragenden Flügen und brillanter Taktik standgehalten.


    So hat er am Ende des 8 Tages nur noch etwa 100 km zurückzulegen, um nach Monaco zu kommen. Das Erstaunlichste ist, dass er seine zwei Nightpässe vielleicht „ungebraucht" zurückgeben wird. Das unterstreicht seine einsame Spitzenklasse.

    Das Feld verteilt sich aktuell von Maxime Pinot (FRA4) an Turnpoint 10 bis zum letztplatzierten Chikyong Ha (KOR), der sich zwischen Turnpoint 5 und 6 in der Nähe von St. Anton am Arlberg befindet.

    Spannend wird der Kampf um Platz 2. Maxime Pinot (FRA4) bestreitet als Rookie ein ganz hervorragendes Rennen. Permanent auf Schlagdistanz, wird er vom sehr erfahrenen Paul Guschlbauer (AUT1) verfolgt. Paul gibt nicht auf. Egal ob zu Fuß oder beim Fliegen. Er "pushed" und versucht, den Abstand von rund 30 km zu verringern. Dabei darf er sich aber nicht den kleinsten Fehler erlauben.

    Die Athleten sind keineswegs Übermenschen. Daher sind es besonders beim Fliegen die minimalen Unterschiede, die sehr viel entscheiden können. Eine etwas andere Trimmung, ein paar Sekunden zu spät in die Thermik eingedreht, oder eine Blase nicht exakt zentriert, kann schon Plätze kosten. Alles muss perfekt passen. Das sind nur ein paar Beispiele, um zu zeigen, was den Hobby-Gleitschirmflieger vom Wettkampf-Profi unterscheidet.


    Bilder von Tag 7 und Tag 8 aus dem Team von Manuel Nübel (GER1):


    Das Womo vor der Eiger-Nordwand.






    Trotz der Anstrengungen gibt es auch schöne Augenblicke.


    Die Eigernordwand im Abendlicht.


    Faszinierende Schweizer Berge.


    Da ist der Turnpoint 8 am Eiger.






    Daniel Schulz muss aus beruflichen Gründen das Team verlassen.
    Ein emotionaler Abschied. Aber es gibt sicher ein Wiedersehen.


    Strategiebesprechung


    Unterwegs in den Schweizer Alpen.


    Titlis ich komme.


    Ein harter Aufstiegskampf.


    Blicke niemals zurück, außer auf die Freunde mit der Kamera...


    Im harten Schnee geht es nur mit "Kraetlern" vorwärts.




    Supporter "Schinie" wirft einen prüfenden Blick auf Manuel. Als ausgebildeter Arzt ist Manuel bei "Schinie" in allerbesten Händen.


    Josie kurvt mit dem Womo überall hin.
  • RC-Network empfiehlt


  • Anzeige








  • News

    Composite-RC-Gliders

    Neu im Program: Interstellar Racer

    Der Racer ist unsere neueste Antwort im Highspeed Segment.

    Durch seine zahlreichen Ballastierungsmöglichkeiten (Rumpf, Tragfläche und Verbinder)

    Composite-RC-Gliders 23.07.2019, 22:32 Gehe zum letzten Beitrag
    Verlag für Technik und Handwerk

    Die neue FMT 08/2019 ist da!

    Das Vorbild der CubCrafters XCub 60cc von Hangar 9 ist eine hochmoderne Neuinterpretation des klassischen Buschflieger-Konzepts. Kann das Modell überzeugen?

    Verlag für Technik und Handwerk 23.07.2019, 14:22 Gehe zum letzten Beitrag
    Stein Elektronik

    TTU+ jetzt lieferbar, fast alle Turbinen*Graupner/Futaba/Jeti/FrSky/Spektrum

    Wir machen Turbinentelemetrie preiswert !

    79,00 EUR
    für eine komplette Überwachung Eurer Turbine incl. Spritverbrauch
    Wir unterstützen

    Stein Elektronik 22.07.2019, 14:53 Gehe zum letzten Beitrag
    dvcam99

    P2B 3g Force“ Beschleunigungsmesser +/-16g für CORE

    Ein Beschleunigungsmesser mit +/-16g auf 3 Achsen XYZ, kompatibel zur CORE Telemetrie von PowerBox Systems

    Nutzen und Features:

    dvcam99 22.07.2019, 14:40 Gehe zum letzten Beitrag
    Verlag für Technik und Handwerk

    Die 450. ModellWerft-Ausgabe ist da!

    Unsere 450. ModellWerft-Ausgabe ist da! Einige Highlights:
    • Rückschau auf 450 Ausgaben
    • TEST: Mooring Tug I von PEBA / Hobby Lobby

    Verlag für Technik und Handwerk 16.07.2019, 10:42 Gehe zum letzten Beitrag
  • Forum - Neue Beiträge

    luftruepel

    Gabriel Servohebel in 3D Modellen

    Hallo,

    falls es euch interessiert, folgende Antwort habe ich auf meine Anfrage bei Gabriel erhalten:

    luftruepel 24.07.2019, 00:44 Gehe zum letzten Beitrag
    luftruepel

    LEGACY BUSH MASTER

    Prima vielen Dank!

    luftruepel 24.07.2019, 00:40 Gehe zum letzten Beitrag
    pazzopilota

    F3A Weltmeisterschaft bei Brescia 03. bis 10. August 2019

    sollte sich jemand grade zu der Zeit am Gardasee tummeln - dieses Arreal kann ich nur wärmstens empfehlen - ein tolles, aufwändig gestaltetes Ambiente

    pazzopilota 24.07.2019, 00:20 Gehe zum letzten Beitrag
    hobo

    Funracer im Aircombat

    Also: Haube:
    Da gibt es diverse passende. Von Sig (amerikanischer Hersteller) gibt es Bubble Hauben in allen Größen. die 7" passt. Wurden

    hobo 24.07.2019, 00:01 Gehe zum letzten Beitrag
    Fly fine

    Thermikhobel in "V"

    Hallo

    Hier mein erster Eintrag im RC-Network.

    Ich möchte euch meinen Thermikhobel in "V" vorstellen. Die Rippen sind

    Fly fine 23.07.2019, 23:59 Gehe zum letzten Beitrag