Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige

Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige
Anzeige
Anzeige
  • Red Bull X-Alps 2019 Tag 8




    Red Bull X-Alps 2019

    Tag 8

    Claus Eckert (Text) - Sascha Rentel, Red Bull Media (Fotos)


    Monaco rückt in greifbare Nähe. Da der heutige Tag der erste echte Flugtag seit Freitag war, konnten die Athleten richtig Strecke machen. Allen voran der führende Chrigel Maurer (SUI1). Er liegt am frühen Abend nur noch gut 100 km und zwei Turnpoints vom Ziel in Monaco entfernt.
    Die Fans der Red Bull X-Alps sind völlig begeistert. Vor Beginn des Rennens im Camp in Wagrain hätte niemand darauf gewettet, dass diese schwierige Route in der Rekordzeit von neun Tagen beendet sein wird. Chrigel Maurer hat zwar von den Verfolgern permanent Druck bekommen. Er hat diesem Druck aber mit Kraft, Ausdauer, hervorragenden Flügen und brillanter Taktik standgehalten.


    So hat er am Ende des 8 Tages nur noch etwa 100 km zurückzulegen, um nach Monaco zu kommen. Das Erstaunlichste ist, dass er seine zwei Nightpässe vielleicht „ungebraucht" zurückgeben wird. Das unterstreicht seine einsame Spitzenklasse.

    Das Feld verteilt sich aktuell von Maxime Pinot (FRA4) an Turnpoint 10 bis zum letztplatzierten Chikyong Ha (KOR), der sich zwischen Turnpoint 5 und 6 in der Nähe von St. Anton am Arlberg befindet.

    Spannend wird der Kampf um Platz 2. Maxime Pinot (FRA4) bestreitet als Rookie ein ganz hervorragendes Rennen. Permanent auf Schlagdistanz, wird er vom sehr erfahrenen Paul Guschlbauer (AUT1) verfolgt. Paul gibt nicht auf. Egal ob zu Fuß oder beim Fliegen. Er "pushed" und versucht, den Abstand von rund 30 km zu verringern. Dabei darf er sich aber nicht den kleinsten Fehler erlauben.

    Die Athleten sind keineswegs Übermenschen. Daher sind es besonders beim Fliegen die minimalen Unterschiede, die sehr viel entscheiden können. Eine etwas andere Trimmung, ein paar Sekunden zu spät in die Thermik eingedreht, oder eine Blase nicht exakt zentriert, kann schon Plätze kosten. Alles muss perfekt passen. Das sind nur ein paar Beispiele, um zu zeigen, was den Hobby-Gleitschirmflieger vom Wettkampf-Profi unterscheidet.


    Bilder von Tag 7 und Tag 8 aus dem Team von Manuel Nübel (GER1):


    Das Womo vor der Eiger-Nordwand.






    Trotz der Anstrengungen gibt es auch schöne Augenblicke.


    Die Eigernordwand im Abendlicht.


    Faszinierende Schweizer Berge.


    Da ist der Turnpoint 8 am Eiger.






    Daniel Schulz muss aus beruflichen Gründen das Team verlassen.
    Ein emotionaler Abschied. Aber es gibt sicher ein Wiedersehen.


    Strategiebesprechung


    Unterwegs in den Schweizer Alpen.


    Titlis ich komme.


    Ein harter Aufstiegskampf.


    Blicke niemals zurück, außer auf die Freunde mit der Kamera...


    Im harten Schnee geht es nur mit "Kraetlern" vorwärts.




    Supporter "Schinie" wirft einen prüfenden Blick auf Manuel. Als ausgebildeter Arzt ist Manuel bei "Schinie" in allerbesten Händen.


    Josie kurvt mit dem Womo überall hin.
  • RC-Network empfiehlt


  • Anzeige








  • News

    Composite-RC-Gliders

    Neu im Programm: Whirlwind Scratchy

    Hallo Modellfliegerfreunde,

    neu im Programm haben wir ab heute den Whirlwind Scratchy. Ein wendiger Kantenturner mit 2350mm Spannweite.

    Composite-RC-Gliders 23.08.2019, 17:50 Gehe zum letzten Beitrag
    Composite-RC-Gliders

    Neu und ab sofort: *Alle* Modelle ab Lager Ready to Fly verfügbar!

    Hallo Freunde des Modellfluges,

    Genau passend zur anstehenden Hangflugsaison haben wir *ALLE* Modelle Ready to Fly ab Lager verfügbar.

    Composite-RC-Gliders 17.08.2019, 10:06 Gehe zum letzten Beitrag
    akroo

    Scorpy 1000E im Combo mit Antrieb und 2 MG-Digitalservos

    Scorpy 1000E ein Epp-Nurflügelmodell, im Angebot mit Motor, Regler, Luftschraube, und Anlenkungsmaterial.
    Combopreis 85€
    Der Antrieb mit

    akroo 17.08.2019, 09:39 Gehe zum letzten Beitrag
    Composite-RC-Gliders

    Ab heute verfügbar: Interstellar 2500 X Voll CFK für 949 Euro

    Hallo Modellflugfreunde,

    Auf vielfachen Wunsch ab heute erhältlich: Interstellar 2500 X Voll-CFK für 949,00 €

    • Und auf

    Composite-RC-Gliders 11.08.2019, 18:14 Gehe zum letzten Beitrag
  • Forum - Neue Beiträge

    Thomas.Heiss

    Spektrum DX6 — 4. DLG Flugphase programmieren?

    Hallo Marcus,

    kannst Du im Flugzustandsmenü nicht zwei Schalter für 4-5 Flugphasen kombinieren?

    Die DX18/DX9 Firmware kann zudem

    Thomas.Heiss 24.08.2019, 15:31 Gehe zum letzten Beitrag
    zettl57

    "Die C02-Lüge" oder "Der Klima-Schwindel"

    Apropos Bevölkerunswachstum: Heinsohn (Emeritus aus Bremen) hat vor kurzem
    angemerkt, dass hätten wir uns von 1950 an ähnlich vermehrt wie die

    zettl57 24.08.2019, 15:29 Gehe zum letzten Beitrag
    dp-air

    Update

    Da es mit f3xvault wohl nicht richtig klappt einen kleinen Zwischenbericht.
    Wir sind aktuell in der 6. Runde. Wind aus West, aber unstabil, überwiegend

    dp-air 24.08.2019, 15:26 Gehe zum letzten Beitrag
    Christian Lucas

    Elektro-Fahrzeuge?

    Hi,
    kleiner Nachtrag, 1. habe ich nicht geschrieben das bei dem Truck ein Schwungrad besser wäre sondern das ich es garnicht so mit Truck machen

    Christian Lucas 24.08.2019, 15:25 Gehe zum letzten Beitrag
    BNoXTC1

    ISDT SC-620 500 W 20 A

    Ne Postadresse?? E-Mail.. dauert keine Stunden, sondern wenige Minuten.. aber ist ja ok

    BNoXTC1 24.08.2019, 15:23 Gehe zum letzten Beitrag
  • Blog - Neue Einträge

    sweet

    “How To Get Satisfied PCB Silkscreen - A Step-by-Step Guide”

    Look at a printed circuit board (PCB) with all components and wiring placed on it (figure 1). It just looks like a jigsaw puzzle which requires more time for engineering to assess.

    On the other,...

    sweet 23.08.2019 06:56
    sweet

    HDI PCB: Are They Suitable for Your Project?

    HDI (High-Density Interconnect) technology has made PCBs smaller and more efficient. HDI PCB is the key to small electronics that need more functionality in limited space. Polychlorinated biphenyls...

    sweet 21.08.2019 12:58