Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige

Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige
Anzeige
Anzeige
  • Mahagoniboote

    Mahagoniboote

    Holz in seiner edelsten Form

    Volker Cseke




    Das Buch Mahagoniboote (ISBN 978-3-88180-464-6) ist erschienen im Verlag für Technik und Handwerk neue Medien GmbH (Baden-Baden). Als Autor der Originalausgabe zeichnet Patrick Matthews verantwortlich. Er lebt im Großraum Detroit, Bundesstaat Michigan (USA).

    Redaktion und Übersetzung: Oliver Bothmann, vth-Verlag.

    1. Auflage 2015, Verlag für Technik und Handwerk neue Medien GmbH, Postfach 22 74, 76492 Baden-Baden

    Copyright der englischen Originalausgabe bei Patrick Matthews und Get Your Boat Wet Publishing, West Bloomfield, USA

    Nach einer Vorfreude weckenden Einführung in die Welt der Mahagoni-Renner mit einem Streifzug durch die Phalanx der möglichen Lieferanten werden Werkzeuge und Arbeitsplatz vorgestellt. Der Arbeitsplatz kann recht schnell abgehandelt werden. Man braucht nicht viel Platz und eine stabile Tischplatte findet sich fast überall. Die Toleranz der eventuellen Mitbewohner wird vorausgesetzt. Die Frage nach dem Werkzeug wird erschöpfend behandelt, bis hin zu den elektrischen Maschinen.

    Den wesentlichen Umfang des Buches macht die Beschreibung des Baus eines entsprechenden Modells aus. An Hand des Baukastens eines 19 Fuß Racing Runabout der Firma Dumas Products, Inc. 909 E 17th St, Tucson, AZ 85719, USA, wird der Aufbau eines solchen Modellschiffes erklärt.
    Schritt für Schritt wird der Inhalt des Baukastens in ein wunderschönes Modellschiff umgewandelt. Neben den Arbeiten mit Holz werden auch die Tätigkeiten für einen Ausbau und den Aufbau einer modellbestimmenden Oberfläche erläutert. Nach einem kleinen Exkurs an den Teich, um das neue Schiff fahren zu lassen, geht es in die Welt der Verbesserungen oder wie es auf Neudeutsch so schön heißt, zum Tuning. Erst die Kombination von edlem Holz mit weichem Leder und glänzenden Armaturen macht die ganze Welt der Runabouts aus. Abgerundet wird das Buch durch einen anregenden Bildteil mit vielen Beispielen aus der Welt der großen Boote.

    Natürlich merkt man, das der Autor in den USA zuhause ist und die Originalausgabe schon 2007 erschienen ist. Doch der Übersetzer, man kann fast sagen der Co-Autor Oliver Bothmann, hat es verstanden, die Faszination der Mahagoniboote einzufangen und dennoch den Brückenschlag ins Jahr 2015 zu führen. An vielen Stellen wird der Bezug zu den „modernen“ Techniken hergestellt. Doch eigentlich brauchen diese Boote keinen Hochleistungsantrieb mit bürstenlosen Motoren, Lipo-Akkus und Telemetrie. Diese Boote wirken durch sich selbst und müssen sich nicht mit extremen Geschwindigkeiten übers Wasser bewegen. Das Funkeln der Sonne auf dem auf Hochglanz lackierten Holz und das stimmige Bild eines über das Wasser gleitenden Mahagonibootes ist wichtiger als die höchste Geschwindigkeit.

    Doch auch der Weg zum Schiff ist wichtig und der echte Modellbauer kennt das Glück beim Bauen. Jeder, der schon mal einen Rumpf auf der Grundlage eines Spantensatzes aufgebaut und mit Leisten beplankt hat, kennt das erhebende Gefühl, wenn der Rumpf geschlossen ist und die Form zu Tage tritt. Das Verschleifen der Stöße lässt die eigentliche Arbeit in den Hintergrund treten und das Auge sieht die entstehenden Linien schon vor dem Schleifstrich. Wenn dann der Lack auf das Holz kommt und von Schicht zu Schicht die Pracht größer wird, entsteht ein Traum in Holz.

    Man merkt mir sicher an, das ich schon in der Welt der Mahagoniboote angekommen bin. Ich kann jedem, der sich durch die ersten Bilder angesprochen fühlt und mit dem Gedanken spielt, sich ein solches Boot zu bauen, das vorliegende Werk ans Herz legen. Aber auch diejenigen, die nicht unbedingt gleich selbst bauen wollen, finden in dem Buch viele Informationen und jede Menge Bilder zum Träumen.
  • RC-Network empfiehlt


  • Anzeige








  • News

    Stein Elektronik

    Turbinentelemetrie für Powerbox Core lieferbar, nur 149,00 EUR

    Hallo Powerbox User,

    ab sofort lieferbar - Turbinentelemetrie für die Powerbox Core und nahezu alle Turbinen für nur 149 EUR !!!

    Stein Elektronik 19.03.2019, 09:01 Gehe zum letzten Beitrag
    Verlag für Technik und Handwerk

    Gratis FMT Extra Segelflug

    Wir haben ein ganz besonderes Angebot für euch. Wenn ihr eines der unten aufgeführten Bücher über den Online-Shop oder unser Bestelltelefon 07221 5087-22

    Verlag für Technik und Handwerk 18.03.2019, 20:08 Gehe zum letzten Beitrag
    Zeller Modellbau

    GM Propeller & Spinner - NEU im Sortiment und ab sofort lieferbar!

    Ab sofort lieferbar sind die einzigartigen F5J Antriebskomponenten von Georgi Mirov!

    Die Produkte bestechen durch ihre hochwertige Verarbeitung

    Zeller Modellbau 18.03.2019, 17:01 Gehe zum letzten Beitrag
    Stein Elektronik

    IAS Telemetriesensor für Powerbox Core ab 49,00 EUR

    Hallo Core User,

    müssen Sensoren für die Core teuer sein ? Nein, wir werden zukünftig für diesen Sender Sensoren mit einem optimalen Preis/Leistungsverhältnis

    Stein Elektronik 14.03.2019, 19:16 Gehe zum letzten Beitrag
    dvcam99

    Turbinen Daten Protokoll Konverter CORE CB P2B Kolibri + IAS Speed Sensor

    Ein Daten Protokoll-Konverter für alle CORE Empfänger. Kompatibel zu Lambert Kolibri Turbinen.


    Firmware Version 1.0

    "Best

    dvcam99 14.03.2019, 17:11 Gehe zum letzten Beitrag
  • Forum - Neue Beiträge

    BZFrank

    Unendliche Weiten: Astrofotografie

    Das ist NGC 2264 im Sternbild Einhorn (gleich "links" neben Orion), ein offener Haufen von ca. 200 jungen Sternen eingebettet in einen Nebelbereich

    BZFrank 21.03.2019, 03:14 Gehe zum letzten Beitrag
    vort3x

    Tellerschleifer vs. Oszillierender Spindelschleifer

    Hallo Leute. Ich möchte mir eine neue Schleifmaschine zulegen.
    Die Frage ist nur soll es ein klassischer Tellerscgleifer werden oder doch ein Oszilierender

    vort3x 21.03.2019, 02:12 Gehe zum letzten Beitrag
    Rollo320

    F3K Workshop Babenhausen 30.03. - Auf ein Neues :)

    Workshop Teilnehmer

    Michael Kempf
    Dr. Thermik Mika Ruonala
    Dieter Grunewald
    Danny Busch
    Rollo
    Alexander

    Rollo320 21.03.2019, 01:25 Gehe zum letzten Beitrag
    Hubikiller

    Modelflugschulen

    Natürlich gibt es Modellflugschulen,nur danach Googeln und du wirst etliche finden


    Gruß Erich

    Hubikiller 21.03.2019, 00:46 Gehe zum letzten Beitrag
    Schmeißflieger

    meine Anmeldung

    Hallo Rollo,

    zuerst einmal vielen Dank für die positive Antwort !
    Hier mein voller Name: Peter Ronge

    viele Grüße

    Schmeißflieger 21.03.2019, 00:45 Gehe zum letzten Beitrag
  • Blog - Neue Einträge

    F3P Team Germany

    Tag 5: WM F3P AFM ...

    Heute steht alles im Zeichen von „Aerobatics Freestyle to Music“ (Kunstflug zu Musik, auch AeroMusicals genannt).
    Nach dem Training heute morgen, folgen am Nachmittag die ersten beiden...

    F3P Team Germany 20.03.2019 08:32
    F3P Team Germany

    Die Finalisten stehen fest ...

    zumindest in der Klasse F3P-A. Die besten 12 kommen weiter:
    [URL="http://2019f3pwch.elao.gr/images/sampledata/documents/WCF3P2019_total_R14.pdf"]...

    F3P Team Germany 19.03.2019 21:26
    F3P Team Germany

    Zwischenstand nach 3. DG F3P-AP

    F3P Team Germany 19.03.2019 11:58
    F3P Team Germany

    Erste Ergebnisse aus der Vorrunde ...

    findet ihr hier:

    http://2019f3pwch.elao.gr/index.php/results/daily-results


    Markus hat als Warm-Up Pilot die WM Vorrunden...

    F3P Team Germany 18.03.2019 21:48
    F3P Team Germany

    F3P-AP ... Die Vorrundenflüge beginnen

    Die Punkwerter verwenden die Notaumatic Eingabegeräte, so dass weder Schreiber noch Läufer benötigt werden.
    Warm-Up Pilot für die Punktwerter ist der vierte Pilot der Gruppe, in diesem Falle Markus...

    F3P Team Germany 18.03.2019 06:29
    F3P Team Germany

    Die Startreihenfolgen stehen fest ...

    Morgen heißt es früh aufstehen. Da Markus als 4ter schon vor 08:00 fliegen muss, werden wir wohl erst nach seinem Flug frühstücken. Unser Junior startet erst um 11:00, kann also länger ausschlafen....

    F3P Team Germany 17.03.2019 11:34