Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige

Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige
Anzeige
Anzeige
  • GPS Wettbewerb der Sportklasse in Erbach

    GPS-Wettbewerb der Sportklasse in Erbach

    Benjamin Dähn


    Am Samstag den 17.9.2016 fand auf dem Flugplatz Erbach wieder ein toller GPS-Wettbewerb in der Sportklasse statt. Mit 17 Piloten war es die bisher größte Veranstaltung dieser Klasse, sodass wir zwei Gruppen mit je 9 und 8 Piloten bildeten, die abwechselnd die Dreiecksaufgabe abflogen.





    Nach dem Briefing und dem Aufbau der Flugzeuge, teilweise mit GPS-Leihgeräten ausgerüstet, ging es direkt los, denn alle waren heiß auf's Fliegen.

    Die Aufgabe besteht aus einem Dreieck, dessen Wendepunkte jeweils 350 m vom Startpunkt entfernt liegen. Das ergibt etwa 1,7 km Gesamtstrecke. Das Dreieck muss innerhalb von 30 Minuten so oft wie möglich umrundet werden. Um für alle die gleichen Chancen zu gewähren, darf in maximal 400 m Höhe mit maximal 120 km/h eingeflogen werden.

    Natürlich war anfangs keine Thermik zu erwarten, sodass die Runden relativ kurz ausfielen und nicht mehr als 4 bis 6 Dreiecke machbar waren. So konnten wir vor dem Mittagessen noch eine Speedrunde fliegen, die von Philipp Kolb mit 124 km/h am schnellsten gemeistert wurde.



    Das Besondere waren einige Profis aus der Scale- oder 1:3-Klasse, die mit von der Partie waren und uns mit ihrer großen Wettbewerbserfahrung tatkräftig unterstützt haben. Gerade Neueinsteiger konnten so viele Inputs mitnehmen. Außerdem ist es einfach toll und spannend, einem Piloten mit der Erfahrung von vielen hundert Dreiecksflügen über die Schulter zu schauen und seinen präzisen Flugstil zu bewundern, mit der er die Aufgabe bewältigt.



    Pünktlich zur Mittagspause kam die Sonne heraus. Alle haben sich nicht nur auf interessante Gespräche, leckere Grillwürste und Kuchen, sondern auch auf gute Thermik gefreut. Die hat sich anschließend in deutlich längeren Flügen mit bis zu 13 geflogenen Strecken innerhalb einer halben Stunde niedergeschlagen.





    Insgesamt waren es schließlich 8 Runden in einem spannenden Wettbewerb. Wir hatten viel Spass, viel Flugzeit und keine nennenswerten Ausfälle.

    Eingesetzt wurden auch folgende Modelle: Skywalker XL, Alpina 4001, Thermik XXL und ein F3B.



    Gewonnen hat Philipp Kolb mit seinem Shark XL, gefolgt von Daniel Aeberli mit FS 4000 und Roland Glogger, Vitesse (Eigenbau mit etwa 4,5 m).





    Als GPS-Telemetrie wurde Skynavigator oder das RC T3000 genutzt. Letzteres wird auch dankenswerter Weise vom DMFV zur Verfügung gestellt, um jedem Interessenten die Möglichkeit zu geben, ohne zusätzliche Anschaffungen an Wettbewerben teilzunehmen.

    Großes Lob geht auch an die MFG Erbach, die unter der Leitung von Tobias und Marc auf einem außergewöhnlichen Gelände wieder einen perfekten Tag organisiert haben. Wir würden uns sehr freuen, Euch nächstes Jahr wieder besuchen zu dürfen.

    Weitere Information und alle Ergebnisse sind auf www.gps-triangle.net zu finden.
  • RC-Network empfiehlt


  • Anzeige








  • News

    Flight Composites

    CarboRay - Freestyle Acro- und Hangmodel - 3,13 Meter

    Der CarboRay basiert auf der bekannten italienischen Konstruktion "Stingray", wurde in einigen Punkten aber weiterentwickelt so z.B. die Leitwerksgeometrie

    Flight Composites 22.10.2018, 16:23 Gehe zum letzten Beitrag
    Stein Elektronik

    Update unserer CTU Turbinentelemetie für AMT und Swiwin Turbinen und Jeti Sender

    CTU Release 0.91 zum Update der CTU für AMT und Swiwin Turbinen

    19-10-2018

    Update:
    Swiwin Turbinen, alle BLS Versionen

    Stein Elektronik 21.10.2018, 10:42 Gehe zum letzten Beitrag
    Verlag für Technik und Handwerk

    Die neue ModellWerft 11/2018 ist da!



    Die neue MODELLWERFT 11/2018 ist da! Einige Highlights:

    • Abenteuerlich: Das Dozer Boat
    • Das MODELLWERFT-Jugendförderprogramm

    Verlag für Technik und Handwerk 17.10.2018, 09:31 Gehe zum letzten Beitrag
    HEPF-Modellbau

    JETI Mezon Pro jetzt erhältlich!

    JETI Mezon Pro jetzt erhältlich!

    Infos und Produkte hier: >> KLICK >>

    HEPF-Modellbau 16.10.2018, 10:10 Gehe zum letzten Beitrag
    Stein Elektronik

    Wir sind ab sofort autorisierter Händler für Sculpto 3D Drucker in Deutschland

    Hallo,

    3D Drucker sind auch im Modellbau ein optimales Werkzeug, um eigene Ideen zu realisieren.
    Die meisten Anwender scheuen aber

    Stein Elektronik 11.10.2018, 11:52 Gehe zum letzten Beitrag
  • Forum - Neue Beiträge

    MTT

    Eure schönsten Aktuellen Bilder

    Das ist das "Ober-Lehrer-Syndrom"...
    In D weit verbreitet.

    MTT 23.10.2018, 03:30 Gehe zum letzten Beitrag
    s.nase

    Aramid Kevlar GewebeFlechtSchlauch tränken

    Bisher hab ich das immer mit einer Schaumstoffrolle probiert. Aber mit der Kurzhaar Lackierrolle ist eine super Idee. Vielen Dank.

    Hier noch

    s.nase 23.10.2018, 02:03 Gehe zum letzten Beitrag
    nichtgedacht

    Bremse, Querruder und Mischer

    Hallo zusammen,

    mir ist immer noch nicht klar wie man ideale Verhältnisse beim Bremsen einstellt.

    Bisher habe ich es so

    nichtgedacht 23.10.2018, 00:42 Gehe zum letzten Beitrag
    THLD

    Skyrunner und B100F

    Ob der Skyrunner wohl auch `ne B100f mit 12 kg Schub verträgt???

    Werde mal über den Winter etwas umbauen müssen

    Gruß

    THLD 23.10.2018, 00:13 Gehe zum letzten Beitrag
    FranzD

    Ersatzteilsituation DLA 56

    AGM und EME hör ich das 1. mal, aber wenn DLE passt, dann ist ist ja alles i.O.
    Klaus, danke für die Beantwortung der Anfängerfrage,
    Franz

    FranzD 22.10.2018, 23:56 Gehe zum letzten Beitrag