Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige

Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige
Anzeige
Anzeige
  • GPS Wettbewerb der Sportklasse in Erbach

    GPS-Wettbewerb der Sportklasse in Erbach

    Benjamin Dähn


    Am Samstag den 17.9.2016 fand auf dem Flugplatz Erbach wieder ein toller GPS-Wettbewerb in der Sportklasse statt. Mit 17 Piloten war es die bisher größte Veranstaltung dieser Klasse, sodass wir zwei Gruppen mit je 9 und 8 Piloten bildeten, die abwechselnd die Dreiecksaufgabe abflogen.





    Nach dem Briefing und dem Aufbau der Flugzeuge, teilweise mit GPS-Leihgeräten ausgerüstet, ging es direkt los, denn alle waren heiß auf's Fliegen.

    Die Aufgabe besteht aus einem Dreieck, dessen Wendepunkte jeweils 350 m vom Startpunkt entfernt liegen. Das ergibt etwa 1,7 km Gesamtstrecke. Das Dreieck muss innerhalb von 30 Minuten so oft wie möglich umrundet werden. Um für alle die gleichen Chancen zu gewähren, darf in maximal 400 m Höhe mit maximal 120 km/h eingeflogen werden.

    Natürlich war anfangs keine Thermik zu erwarten, sodass die Runden relativ kurz ausfielen und nicht mehr als 4 bis 6 Dreiecke machbar waren. So konnten wir vor dem Mittagessen noch eine Speedrunde fliegen, die von Philipp Kolb mit 124 km/h am schnellsten gemeistert wurde.



    Das Besondere waren einige Profis aus der Scale- oder 1:3-Klasse, die mit von der Partie waren und uns mit ihrer großen Wettbewerbserfahrung tatkräftig unterstützt haben. Gerade Neueinsteiger konnten so viele Inputs mitnehmen. Außerdem ist es einfach toll und spannend, einem Piloten mit der Erfahrung von vielen hundert Dreiecksflügen über die Schulter zu schauen und seinen präzisen Flugstil zu bewundern, mit der er die Aufgabe bewältigt.



    Pünktlich zur Mittagspause kam die Sonne heraus. Alle haben sich nicht nur auf interessante Gespräche, leckere Grillwürste und Kuchen, sondern auch auf gute Thermik gefreut. Die hat sich anschließend in deutlich längeren Flügen mit bis zu 13 geflogenen Strecken innerhalb einer halben Stunde niedergeschlagen.





    Insgesamt waren es schließlich 8 Runden in einem spannenden Wettbewerb. Wir hatten viel Spass, viel Flugzeit und keine nennenswerten Ausfälle.

    Eingesetzt wurden auch folgende Modelle: Skywalker XL, Alpina 4001, Thermik XXL und ein F3B.



    Gewonnen hat Philipp Kolb mit seinem Shark XL, gefolgt von Daniel Aeberli mit FS 4000 und Roland Glogger, Vitesse (Eigenbau mit etwa 4,5 m).





    Als GPS-Telemetrie wurde Skynavigator oder das RC T3000 genutzt. Letzteres wird auch dankenswerter Weise vom DMFV zur Verfügung gestellt, um jedem Interessenten die Möglichkeit zu geben, ohne zusätzliche Anschaffungen an Wettbewerben teilzunehmen.

    Großes Lob geht auch an die MFG Erbach, die unter der Leitung von Tobias und Marc auf einem außergewöhnlichen Gelände wieder einen perfekten Tag organisiert haben. Wir würden uns sehr freuen, Euch nächstes Jahr wieder besuchen zu dürfen.

    Weitere Information und alle Ergebnisse sind auf www.gps-triangle.net zu finden.
  • RC-Network empfiehlt


  • Anzeige








  • News

    Engel Modellbau und Technik

    FrSky 3D Knüppelgriffe M4 verschiedene Varianten lieferbar

    Lieferbar sind bei uns die neuen 3D-Knüppelgriffe von FrSky.
    Diese gibt es in verschiedenen Designvarianten.

    Knüppelgriffe 3D Lotus

    Engel Modellbau und Technik 21.08.2017, 14:59 Gehe zum letzten Beitrag
    akroo

    Epp-Hai Combo mit Metallgetriebeservos 40€

    Epp-Hai mit Metallgetriebeservos, Rudergestänge und Laminierfolie 40€

    akroo 20.08.2017, 08:33 Gehe zum letzten Beitrag
    Engel Modellbau und Technik

    FrSky Taranis Q X7S Sender, blau M7 Gimbals, Akku, Ladegerät, EVA-Bag

    Die FrSky Taranis Q X7S Fernsteuerung ist die aktuellste Version der Taranis Q X7 Fernsteuerungsreihe. Es sind alle Funktionen von der normalen Taranis

    Engel Modellbau und Technik 19.08.2017, 12:34 Gehe zum letzten Beitrag
    Verlag für Technik und Handwerk

    Die neue FMT 09/2017 ist da!

    FMT-Autor Ulrich Thiel hat sich vor über zehn Jahren eine Bell X-1 komplett als Eigenbau vorgenommen, inklusive selbst konstruierter Turbine und Fahrwerk.

    Verlag für Technik und Handwerk 17.08.2017, 15:57 Gehe zum letzten Beitrag
    Modellbau Lindinger

    Erlebe das einzigartige Gefühl einen Tragschrauber zu steuern!

    Das Fliegen mit einem Gyrocopter, oder auch Tragschrauber genannt, zählt ganz klar zu den Besonderheiten im Bereich Modellsport.
    Lass dich von

    Modellbau Lindinger 16.08.2017, 09:57 Gehe zum letzten Beitrag
  • Forum - Neue Beiträge

    Andreas Maier

    Empfänger Schlaufe




    Können wir nachdem so mancher Spaß erbracht wurde
    wieder etwas ernster werden und beim Thema bleiben ?

    Andreas Maier 22.08.2017, 05:06 Gehe zum letzten Beitrag
    Mountaineer

    Habt ihr heute Wind gehabt?

    Auch hier in den Bergen hats mal wieder ordentlich gepfiffen !
    2 Erstflüge nach Überholung. Vorne ein älterer F3b namens "Gambit" Styro/Abachi,

    Mountaineer 22.08.2017, 02:59 Gehe zum letzten Beitrag
    pylonrazor

    FF-Treffen Hammersbach 2017 vs RatRaceRegeldiskussion

    So, jetzt ist aber auch mal gut hier!
    Wenn es um die reine Diskussion der neuen Rat Race Regeln geht, sollten wir einen Spinoff machen. Hier geht

    pylonrazor 22.08.2017, 02:25 Gehe zum letzten Beitrag
    Ulrich Pieper

    SUPERMARINE SPITFIRE Mk 22/24 von West Wings

    Hallo

    Immerhin haben 235 user diesen Beitrag zur Kenntniss genommen , dabei blieb es leider auch .

    Ich hege aber keinen Groll

    Ulrich Pieper 22.08.2017, 01:46 Gehe zum letzten Beitrag
    wakuman

    Empfänger Schlaufe

    Ich nehm das Rundstueck an der Feile immer zum Kaffee mich umruehren , funktioniert gut allerding nicht bei zu hohen Tassen da muss ich dann eine groessere

    wakuman 22.08.2017, 00:50 Gehe zum letzten Beitrag