Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige

Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige
Anzeige
Anzeige
  • Wing Helper - Flchenkonstruktion leicht gemacht - Teil 4

    Wing Helper

    Flchenkonstruktion leicht gemacht! Teil 4

    Ronald Ratzka


    Wer htte das gedacht? Nachdem ich im Teil 1, Teil 2 und Teil 3 schon ber diese Flchen-Konstruktionssoftware berichtet habe, gibt es schon wieder viel Neues zu berichten.


    Die aktuelle Version 1.3.0 kann wie immer von der WH-Homepage heruntergeladen werden.
    Sie steht zu ausgiebigen Tests fr alle Interessierten fr die Betriebssysteme Windows, Linux und OS X zur Verfgung. Nach einer Woche werden die Exportfunktionen, d.h. das Drucken, der PDF- und DXF-Export deaktiviert. Durch den Erwerb einer Lizenz kann die Software ohne Einschrnkungen genutzt werden.
    Alle Fragen und Probleme werden im WH-Forum beantwortet und "Sonderwnsche" durch den Entwickler, natrlich soweit umsetzbar, in die Software eingearbeitet. Den gesamten "Fahrplan" mit den schon vorhandenen und zuknftig geplanten Funktionen findet man hier.

    Nun aber zu den Neuerungen. Als Erstes mchte ich die Mglichkeit zur Erstellung von nicht trapezoiden Flchen nennen. Waren in den ersten Versionen nur Rechteckflchen erstellbar, hat man jetzt vllig freie Hand bezglich Flchenumriss.
    Ich mchte diese und einige anderen Neuerungen anhand eines kleinen Konstruktionsbeispieles demonstrieren. Vorlage soll der Bauplan des Mini-Playboy aus der FMT sein.


    Die Flche ist in zwei Abschnitte gegliedert und wird auch so in WH erstellt. Nachdem alle Mae durch Ausmessen des Planes ermittelt sind, kann mit der Eingabe aller Werte begonnen werden. Dies geschieht im Hauptfenster.


    Das Innenteil ist erstellt. Gut zu sehen ist die Neuerung, dass den Holmen eigene Farben zugewiesen werden knnen.



    Neu ist auch

    • einzelne Bearbeitungsfenster sind "abreibar" und so knnen mehrere Monitore bei der Arbeit genutzt werden.
    • mit der Version 1.3. kann man die Rippen vermessen und so berprfen.



    Fr das Auenteil werden ebenfalls die Mae aus dem Plan ermittelt und ein neuer Abschnitt erstellt.


    Die ersten Einstellungen sind vorgenommen, jetzt erfolgt die Anpassung des nicht trapezfrmigen Auenteils.





    Dazu ist es erforderlich, im Reiter Flgelform den Flgelgrundriss zu laden.
    In diesem Men kann man ab jetzt die Qualitt der Profilberechnung durch die Erhhung der verwendeten Punkte verndern.





    Der Plan im jpeg-Format ist eingefgt und wird im nchsten Schritt skaliert. Danach werden die Rippen an den Verlauf der Endleiste angepasst.


    Nun zum Resultat unserer Bemhungen: die Flche in der 3D-Ansicht, als Erstes das Auenteil.


    Nun die gesamte Flche.


    Der Plan wurde 1:1 umgesetzt und kann zur Weiterverarbeitung als pdf-Plan oder dxf-Datei ausgegeben werden.












    Hier ist die PDF-Ausgabe der Rippen zu sehen. Auerdem werden der Flchenplan, die Holme und die Verkastungen ausgegeben.




















    hnlich die Ausgabe aller Daten als DXf-Datei, hier als Ausschnitt zu sehen.
























    Die Daten werden zum Abschluss in ein Programm zur Erstellung der Frsdaten eingegeben (hier als Beispiel Estlcam) und knnen gefrst werden.


    Soweit mein kleines Beispiel. Die Mglichkeit, nichttrapezfrmige Flchen zu erstellen, wertet WH unheimlich auf. Nun sind in Sachen Flchenform kaum noch Wnsche offen. Im Zuge dieser Erweiterung, die fr Lizenznehmer natrlich kostenfrei ist, wurden noch jede Menge "kleine" nderungen und Verbesserungen eingearbeitet. Diese und die Neuerungen sind jederzeit im Programm unter nderungsverlauf einsehbar und im Video zu finden.



    Die Entwicklung der WH-Software geht natrlich stets weiter...









    Einiges ist in Arbeit und von den realisierten Neuerungen werde ich bestimmt wieder berichten.

    Mein Tipp bis dahin ->Testversion herunterladen, Flgel konstruieren, Lizenz erweben und bauen, schlielich ist Winterzeit = Bauzeit.

    Als kleiner Anreiz ein WH-Projekt eines RES-Seglers von Franz



    Zum Teil 5!
    Kommentare 1 Kommentar
    1. Avatar von Franz Haas
      Franz Haas -
      Hallo Ronald
      Recht herzlichen Dank fr deinen tollen Bericht. Besser kann man es nicht rberbringen. Du bist ja schon ein eingefleischter Wing Helper Fuchs und jederzeit bereit allen Hilfestellung zu geben. Ich htte nie gedacht, dass man mit einem relativ preiswerten Programm so tolle Flgel erstellen kann. Das es wirklich so gut geht, sieht man an meinen RES Seglern. Und die neuen sind natrlich schon in der Planung. Einfacher und schner kann man kaum arbeiten. Danke an Alex fr seinen Wing Helper.
  • RC-Network empfiehlt


  • Anzeige








  • News

    Verlag fr Technik und Handwerk

    VTH-Produkt der Woche: Praktische Sammelordner fr Ihre Zeitschriften



    Ordnung ist das halbe Leben. Was fr die Werktstatt gilt, lsst sich auch wunderbar auf das eigene Zeitschriftenarchiv bertragen.

    Verlag fr Technik und Handwerk 19.06.2018, 11:01 Gehe zum letzten Beitrag
    HEPF-Modellbau

    NETZGERT LBN-1990 (ehemals MRGN-900)

    NETZTEIL LBN-1990 (ehemals MRGN-900)




    Diese hochwertige Netzgerte-Serie bietet Ihnen, durch umschaltbare Spannungsbereiche,

    HEPF-Modellbau 19.06.2018, 08:58 Gehe zum letzten Beitrag
    Tomahawk Aviation GmbH

    Tomahawk Design SWIFT-S-1 carbon

    Unsere Swift S-1 ist im Mastab 1:3,8 (Spannweite 3,33m) dem erfolgreichen Original nachempfunden und fr den rasanten, kompromisslosen Segel-Kunstflug

    Tomahawk Aviation GmbH 16.06.2018, 14:04 Gehe zum letzten Beitrag
    Verlag fr Technik und Handwerk

    Teil-Q Schwerpunktwaage M - nur noch bis zum 30.06. zum Sonderpreis!

    Jetzt noch schnell zuschlagen! 🔨🔨🔨 Nur noch bis zum 30.6. gibt es die Teil-Q Schwerpunktwaage M "FMT Edition" zum Sonderpreis von 39,95 .

    Verlag fr Technik und Handwerk 14.06.2018, 14:01 Gehe zum letzten Beitrag
    Artur Blmker

    Avionik D 17 F5D Wettbewerbsmodelle sofort ab Lager lieferbar f3x.de

    neu:

    Avionik D 17 1,40 m Voll-CFK F5D Wettbewerbsmodell von Sergey Sobakin.







    Artur Blmker 13.06.2018, 19:55 Gehe zum letzten Beitrag
  • Forum - Neue Beitrge

    Alexander R

    Wie lang kann ein Portal sein

    Zahnstangen funktionieren wunderbar. Vernnftig ausgerichtet sollte das schon sein. Aber 3/100 ist meiner Meinung nach falsch.
    Wir hatten mal eine

    Alexander R 22.06.2018, 07:29 Gehe zum letzten Beitrag
    cupra4

    A10 Thunderbolt von www.makojet.de

    Genial, super
    Scheint ja recht "locker" zu gehen...so viele Meter waren das nicht...
    Gru
    Patrick

    cupra4 22.06.2018, 07:26 Gehe zum letzten Beitrag
    Ost

    Haunebu, gab es sie wirklich ?

    Wunderbarer Beitrag

    UFOs knnen das tatschlich, aber das hat nix mit Aerodynamik zu tun.
    Denn das wrde gewaltig laut werden,

    Ost 22.06.2018, 07:06 Gehe zum letzten Beitrag
    Ost

    Elektro-Fahrzeuge?

    Moin,
    es geht hier ums Auto, ums "Heiligs Blechle".
    Und dann wundert man sich

    Ost 22.06.2018, 07:00 Gehe zum letzten Beitrag
    Bernd Langner

    Quelle fr MVVS Glow-Zubehr

    HAllo Andreas

    Ein extra Krmmer gab es nur bei den alten Serien
    Da wrde ein Flansch (beipack beim Dmpfer oder Krmmerrohr) am Motor

    Bernd Langner 22.06.2018, 06:49 Gehe zum letzten Beitrag
  • Blog - Neue Eintrge

    Sinodil

    Biete ULTIMATE, *** READY TO FLY ***

    Voll ausgerstet und sofort flugfertig
    Akkus laden, tanken und los gehts
    Techn. Daten:
    Spannweite 1380 mm
    Lnge:...

    Sinodil 21.06.2018 20:02