Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige

Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige
Anzeige
Anzeige
  • Höhenmesser zur Zeitnahme

    Höhenmesser für Zeitnahme

    Antrag und Test

    Allard van Wallene


    Die Niederlande haben bei der CIAM den Antrag gestellt, die Daten von elektronischen Höhenmessern verwenden zu können, wenn der Teilnehmer die vom Zeitnehmer gestoppte Zeit bezweifelt. Mit der Erlaubnis der Veranstalter organisierte Allard van Wallene beim Weltcup-Wettbewerb in Arzay/FRA einen Test.
    Die Teilnahme am Test war freiwillig und hatte keinen Einfluss auf das Wettbewerbsergebnis. Um die Übergabe der vorab aufgezeichneten Höhenmesser-Daten zu vermeiden (später in der Praxis), hat Allard van Wallene vor dem Stechen die Teilnehmer zu einer vorher unbekannten Signatur der Höhenmesser-Daten aufgefordert: Modell für 9 sec über den Kopf halten, runter zum Boden, für 9 sec halten, für 7 sec hoch halten, Modell wieder runter. Nur Messdaten mit dieser Signatur würden als gültig betrachtet. Insgesamt fünf Kandidaten hatten Höhenmesser in ihren Modellen. Es war interessant zu sehen, dass Teilnehmer ohne Höhenmesser der Show beigetreten waren.

    Drei Teilnehmer benutzten den Höhenmesser "Hobbyking / Fly Dream" (van Dijk, Maassen, van Wallene), einer den M&K-Höhenmesser (Reuss) und einer das Aberlenc-Systeme (Aberlenc). Beachtenswert ist, dass die beiden letzten Systeme keine Höhen vor dem Start aufzeichnen, dadurch wurde die Signatur und der Hochstart nicht aufgezeichnet. Dies würde später die Aufzeichnungen ungültig machen.
    Alle Flüge wurden von erfahrenen Zeitnehmern gestoppt und alle Modelle konnten bis zum Boden gesehen werden. Alle Höhenmesser-Graphen wurden an Allard van Wallene zur weiteren Analyse geschickt.


    Steffen Reuss



    Der M & K registriert nur einmal pro 5 sec die Höhe, das entspricht nicht dem Regelvorschlag, zwei Werte pro sec zu erfassen. Trotzdem zeigen die Höhendaten interessante Informationen über den Flug. Starthöhe 88 m, Landehöhe liegt unter dem Startniveau, thermische Aktivität während der ersten 2 min, danach relativ gleichmäßiger Abstieg. Die Flugzeit kann nach dem Diagramm nur geschätzt werden: 8 min 10 sec – die gleiche Zeit hat der Zeitnehmer gestoppt.


    Martin Van Dijk



    Die Signatur ist etwa bei 8 min zu sehen. Die Aufnahmefrequenz betrug 4 pro sec. Bemerkenswert ist der Fehlversuch zwischen 11 und 12 min durch eine Linienkreuzung, wie auch im Wettbewerbsbericht beschrieben. Die Starthöhe betrug 93 m. Auch lag die Landehöhe unter der Starthöhe. Die Höhenmesserdaten zeigen eine Flugzeit von 5 min 51 sec, der Zeitnehmer hat 5 min 37 sec gestoppt. Da Martin Van Dijk in diesem Modell keinen LED-Blinker hatte, war das Modell vor dem dunklen Hintergrund wohl nicht bis zum Boden zu sehen.

    Weiter ausgewertet wurden auch die Flüge von Frederic Aberlenc (88 m, vom Höhenmesser geschätzt 7:10, von Zeitnehmer gestoppt 7:15), Jürgen Maassen (65 m, Höhenmesser 3:27, Zeitnehmer 3:15), Allard van Wallene (113 m, Höhenmesser 5:09, Zeitnehmer 5:00).


    Schlussfolgerung von Allard van Wallene

    Elektronische Höhenmesser können verwendet werden, um die reale Flugzeit genau zu bestimmen, vorausgesetzt der Höhenmesser erfüllt die Anforderungen, die im Regelvorschlag definiert sind. Während des Testlaufs lieferte nur der Hobbyking-Höhenmesser nützliche Daten, vorausgesetzt die Messrate beträgt 4 oder 8 pro sec. Die aufgezeichnete Signatur wird in den Daten aufgezeichnet und in den Diagrammen gezeigt, um die Verwendung von voraufgezeichneten Daten zu verhindern. Die Verwendung von LED-Blitzgeräten hat einen erheblichen Einfluss auf die Zeit, die von den Zeitnehmern gestoppt wird, insbesondere wenn das Modell vor einem dunklen Hintergrund (z. B. Hügel oder Bäumen) fliegt.

    Mit freundlicher Genehmigung aus Thermiksense 4/16.
    Kommentare 6 Kommentare
    1. Avatar von Gerd Giese
      Gerd Giese -
      Interessant und zugleich schade, dass nicht wenigstens ein Höhenmesser von SM-Modelltechnik oder zur Alternative, ein GPS-gestütztes mit dabei war! ;-)
    1. Avatar von GeorgR
      GeorgR -
      Ja Gerd, zumal man mit SM-Modelltechnik sicherlich auch über die Anforderungen sprechen könnte.
    1. Avatar von .Claus
      .Claus -
      Denke das Messen mit elektronische Höhenmesser in Wettbewerben funktioniert nur, wenn alle den gleichen Höhenmesser eingebaut haben. So sind systembedingte Abweichungen bei allen gleich.
    1. Avatar von UweHD
      UweHD -
      Um was für einen Wettbewerb geht es denn hier eigentlich?
    1. Avatar von bruel
      bruel -
      Zitat Zitat von UweHD Beitrag anzeigen
      Um was für einen Wettbewerb geht es denn hier eigentlich?
      F1A, wahrscheinlich: 1) Der Beitrag ist von Thermiksense genommen. 2) 'Allard van Wallene' und ein Suchmaschine zeigt Bilder mit F1A Segelflugzeuge :-)
    1. Avatar von UweHD
      UweHD -
      Ok, danke. Bei der Suche nach "CIAM" bin ich immer nur auf Copter gestossen?
  • RC-Network empfiehlt


  • Anzeige








  • News

    Stein Elektronik

    DJI Spark jetzt vorbestellen !!!

    Hallo,

    der neue DJI Spark Copter ist im Juni lieferbar.....
    In verschiedenen Farben erhältlich !

    Vorbestellen und erst

    Stein Elektronik 25.05.2017, 10:03 Gehe zum letzten Beitrag
    Graupner SJ

    mc-24 4D / King Pad

    Graupner SJ 24.05.2017, 14:32 Gehe zum letzten Beitrag
    Verlag für Technik und Handwerk

    Die neue FMT 06/2017 ist da!

    Die Messe ProWing International beeindruckte mit einem unglaublichen Ausstellerangebot und massig neuen Modellen, Motoren und Elektronik. Auf zwölf intensiven

    Verlag für Technik und Handwerk 22.05.2017, 13:03 Gehe zum letzten Beitrag
    Pichler Modellbau

    FMT LESERWAHL 2017

    Die Leser der Fachzeitschrift haben sich wieder entschieden:

    Doppelsieg 1. Platz für Extron Modellbau

    • MESSERSCHMITT

    Pichler Modellbau 19.05.2017, 08:22 Gehe zum letzten Beitrag
    GoCNC

    Vakuumtisch Profiausführung by GoCNC– Effizient, einfach, flexibel

    Sie wollen Ihr Werkstück von allen Seiten ganzflächig zum Bearbeiten oder Gravieren zugänglich haben, ohne immer wieder lästige Umspannzeiten in Kauf

    GoCNC 18.05.2017, 11:05 Gehe zum letzten Beitrag
  • Forum - Neue Beiträge

    vanquish

    gefüllte Alternative zum Huntsman/RenGel SW-18?

    Zugegeben: Anhand meiner Formulierung könnte man das vermuten, aber nein, natürlich nicht!
    Ich würde gerne ein gefülltes Formenharz wegen der besseren

    vanquish 28.05.2017, 11:24 Gehe zum letzten Beitrag
    Chrima

    Habt ihr heute Wind gehabt?

    Angenehme Bise an Auffahrt


    FS5

    der elegante Voll-CFK Ventus von Fredi



    Kein Wind gestern,

    Chrima 28.05.2017, 11:20 Gehe zum letzten Beitrag
    otaku42

    Bescheidene Verlinkungen - Webseite nicht safe

    Ich kann das von Dir geschilderte Problem mit Firefox 53.0.3 (32bit) auf Windows 7 nicht reproduzieren. Deine Schlussfolgerung erscheint mir persönlich

    otaku42 28.05.2017, 11:07 Gehe zum letzten Beitrag
    sigimann

    FrSky Taranis Pultsender X9E - erste Erfahrungen

    So wie Nebelspinne es beschreibt, ist es sicher nicht mehr das Kabel, sondern eher ein schlechter Kontakt der Steckerchen. vielleicht ein Folgeschaden

    sigimann 28.05.2017, 11:03 Gehe zum letzten Beitrag
    baerchen0706

    Antenne

    Hallo,

    Kann mir bitte jemand sagen, ob er die Antenne in im Rupf gelassen hat wie es Till vorsieht!?
    Ist auch schon jemand so geflogen

    baerchen0706 28.05.2017, 11:02 Gehe zum letzten Beitrag
  • Blog - Neue Einträge

    jamal

    hallo suche pioneer 300 bau plan bitte um hilfe

    hallo suche pioneer 300 bau plan bitte um hilfe

    jamal 26.05.2017 13:56