Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige

Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige
Anzeige
Anzeige
  • Faszination Modelltech 2017 in Sinsheim

    Faszination Modelltech 2017

    Alle Jahre wieder...Teil 1

    Andreas Maier






    Zügig via Autobahn angekommen und dank der vielen Nörgler im WWW, die im Vorfeld schon zur Genüge Unmut verbreitet hatten, ging es auch zügig durch den Eingangsbereich in die Messehalle, die dennoch gut besucht war. Das ist ja schließlich eine Modellbaumesse und kein Kindergarten für Modellflieger.



    Durch die Tür lacht mich auch schon Peter Adolfs (PAF) an. Wie immer ist er voller Tatendrang und Freude dabei, seine Kunden und Interesenten zu beraten und zu bedienen.






    Dieses wunderschöne Modell des Renneindeckers von Eugen Wiencziers, das ein mir nicht unbekannter Users erbaut hat, brachte sehr schnell meine Augen zum Glänzen!
    Hans-Jürgen Fischer, Erbauer und Eigner dieses Flugmodells hat sich wahrlich übertroffen.
    - Leider, wie so oft auf Messen, spiegelt und reflektiert der grüne Teppich so stark, dass die Flächen grün leuchten.





    Da der VTH Verlag praktischer Weise gerade eben vor mir stand ... zu erkennen nicht nur am McFly von Tim Kleinschmidt, sondern auch an den vielen Zeitschriften am Stand - Jene hatte man vermutlich hurtig für mich hin gelegt, da ich jene spezielle Ausgabe der FMT suchte wo DirkL seine Schdüro-Venom mit Minibine vorstellt und mir die zwei freundlichen Damen umgehend diese in meine Hände legten.





    Wie immer hatte Multiplex gleich rechts vom Eingang ihren Messestand und Herr Wörner immer an vorderster Front mit seinen Mitarbeitern, um mit Rat, Tat und Beratung den Besuchern zu helfen.



    So wurde natürlich vis a vis vom MPX Stand auf der Ausstellungsfläche ihre neueste Errungenschaft die Extra 330 SC neben dem Modell von Gernot Bruckmann positioniert.
    Was mich wiederum dazu animierte die tollen Modelle genauer unter die Lupe zu nehmen und hier und da den einen Flieger oder den anderen Hubschrauber in den Kasten zu bannen.

    ...und los gehts.

    Ein mächtiger Fox mit Turbine, oder jene gewalltige Bronco nehmen nichts vom Charme der De Havilland.






    Ob bewährtes altes Rennflugzeug oder kleiner Quadrocopter im Design eines Star Wars Racers, aus dem 3D Drucker (Vorlagen gibt es im www), oder großer Experimental-Renner, Pond Racer im Maßstab 2:1 ! - Da lacht das Herz. - Von Tim kleinschmidt sicherlich auch.







    Auch wundervoll gemachte Jets so wie jene F-16 der Turkish Airforce und ein Schweizer Guzeli, jene Pilatus PC-6 (Felix) der Patrouille Suisse mit 2,70m Spannweite.





    Zum Glück ist die Fa. Knupfer vor Ort, denn da muß ich mir Später noch ein paar Sechskanntschrauben M1,2 x 6mm in Edelstahl holen (Mann gönnt sich ja sonst nichts)
    Auch Staufi, oder ist das jetzt Horizon, Roaring Top, und jener Akku Lieferant hatten einiges in Petto was Begutachtet werden musste.






    Jene Warbirds, Me 109, AT-6 und Zerro, aus dem Hause Liebevoll Scale ..
    Nein von Knut, Karlheinz und Frank waren immer gut umlagert.







    Man muss bei diesen Helis nicht viel sagen, auch hier ist eine Detailtreue und liebevolle Ausstattung einzigartig umgesetzt.
    (ADAC Hubschrauber EC 135 Eurocopter, Medicopter BK 117 B2, CH 118 Bell UH 1D)






    Der Raketenmodellbau, war auch heuer wieder mit einem großen Stand und Jugendförderung mit Bastelecke auf der Messe, was auch reichlich von Jung und Alt genutzt wurde.






    Der Winter und die Berge lassen mit Pistenraupen grüßen.
    Irgendwie fasziniert es Uwe und mich jedesmal, was da alles geht dreht und sich bewegt.







    LKW - Trail vom feinsten hat mich regelrecht gefesselt,
    da wäre man(n) gerne wieder ... öhem






    Die Bundeswehr und Army Freunde hatten ebenso mit viel Liebe ihr Gelände aufgebaut
    um ihre Fahrzeuge optimal in Scene zu setzen. Bagger fahren macht halt Spaß.







    Ob LKWs, amerikanische Trucks wie aus dem Ei gepellt und sagenhaft schön lackiert.
    Nebenan die Großbaustelle, wo das Bild mit dem 5m Kran leider den Lampen zum Opfer fiel.







    Draußen im Zelt die Rennstrecken wo die Kinder mal so richtig anständig an den Sender durften, was so mancher Jüngling binnen kürzester Zeit par Exelance konnte.






    Selbst der deutsche Aeroclub eV war vor Ort und beantwortete die anstehenden Fragen.





    Ein toller alter amerikanischer Schulbus, innen mit Dioramen ausgestattet lud zum staunen ein. - Leider sind meine Bilder mit und ohne Blitz im inneren nichts geworden ...





    Hunger, Pipi, kalt ?

    Nein nur mordsmäßig durscht !

    Der böse Blick, und 2 lachende Kollegen vom Catering, zeigen auf, dass auch hier mit Charme und guter Laune der Messetag begangen wurde.
    Und die Sinsemer Modellflug-Kollegen waren auch nicht faul.






    Zu Teil 2
    Kommentare 4 Kommentare
    1. Avatar von hänschen
      hänschen -
      hi Andy, vielen Dank für deinen tollen Bericht über diese, mittlerweile kleine, aber für mich dennoch feine Messe. Jetzt bereue ich es noch mehr, dieses Jahr nicht dort gewesen zu sein.
      Toll finde ich auch, dass sich der MPX Chef immer selbst vorne hinstellt und für seine Kunden da ist.
      PAF war sicher wieder ständig am Laufen um neue Airfishe aus dem rollenden Lager zu holen...
      Meine Hochachtung gilt auch den Modellbauern, die uns immer wieder mit Ihren tollen Modellen zeigen was möglich ist und dafür den Aufwand für die Ausstellung in Kauf nehmen.
      Gruss Hans
    1. Avatar von Gerd Giese
      Gerd Giese -
      Hi Andy, danke fürs zeigen und da (er)kenne ich doch noch jemanden: http://www.rc-network.de/forum/attac...8&d=1491773365
    1. Avatar von Andreas Maier
      Andreas Maier -
      @-Hans: Dankeschön, dann warte mal Teil 2 ab.


      @-Gerd: Haja Uwe war mit mir dort,
      denn 4 Augen sehen mehr wie 2.
    1. Avatar von Maistaucher
      Maistaucher -
      Zitat Zitat von Andreas Maier Beitrag anzeigen
      ...denn 4 Augen sehen mehr wie 2...
      Ach komm, gebt es zu, er ist doch nur mit, um abends noch ein Eis...
  • RC-Network empfiehlt


  • Anzeige








  • News

    Verlag für Technik und Handwerk

    VTH-Produkt der Woche: Praktische Sammelordner für Ihre Zeitschriften



    Ordnung ist das halbe Leben. Was für die Werktstatt gilt, lässt sich auch wunderbar auf das eigene Zeitschriftenarchiv übertragen.

    Verlag für Technik und Handwerk 19.06.2018, 11:01 Gehe zum letzten Beitrag
    HEPF-Modellbau

    NETZGERÄT LBN-1990 (ehemals MRGN-900)

    NETZTEIL LBN-1990 (ehemals MRGN-900)




    Diese hochwertige Netzgeräte-Serie bietet Ihnen, durch umschaltbare Spannungsbereiche,

    HEPF-Modellbau 19.06.2018, 08:58 Gehe zum letzten Beitrag
    Tomahawk Aviation GmbH

    Tomahawk Design SWIFT-S-1 carbon

    Unsere Swift S-1 ist im Maßstab 1:3,8 (Spannweite 3,33m) dem erfolgreichen Original nachempfunden und für den rasanten, kompromisslosen Segel-Kunstflug

    Tomahawk Aviation GmbH 16.06.2018, 14:04 Gehe zum letzten Beitrag
    Verlag für Technik und Handwerk

    Teil-Q Schwerpunktwaage M - nur noch bis zum 30.06. zum Sonderpreis!

    Jetzt noch schnell zuschlagen! 🔨🔨🔨 Nur noch bis zum 30.6. gibt es die Teil-Q Schwerpunktwaage M "FMT Edition" zum Sonderpreis von 39,95 €.

    Verlag für Technik und Handwerk 14.06.2018, 14:01 Gehe zum letzten Beitrag
    Artur Blömker

    Avionik D 17 · F5D Wettbewerbsmodelle · sofort ab Lager lieferbar · f3x.de

    neu:

    Avionik D 17 · 1,40 m Voll-CFK F5D Wettbewerbsmodell · von Sergey Sobakin.







    Artur Blömker 13.06.2018, 19:55 Gehe zum letzten Beitrag
  • Forum - Neue Beiträge

    RalphW

    neue 10mm HV Servos bei EMC-Vega

    Ich habe mur inzwischen zwei EMC Vega Servos bestellt und erhalten.
    Erstmal sieht alles toll aus.
    Super verpackt, die Servos machen einen

    RalphW 21.06.2018, 06:24 Gehe zum letzten Beitrag
    schmie

    Latte

    Moin zusammrn,
    ich hab in der Wilga einen King 140 E und hab eine Falcon 30x12 drauf
    Drehzahl 5400 und kein "laut werden"

    schmie 21.06.2018, 05:44 Gehe zum letzten Beitrag
    johannes0309

    A10 Thunderbolt von www.makojet.de

    @Daniel: Ist schon schlimm wenn man die Qulität kennt, ne? Dann will man nichts mehr anderes. Hab mir leider auch schon eine bestellt Die darf

    johannes0309 21.06.2018, 05:41 Gehe zum letzten Beitrag
    Apoc1977

    Fahrwerk

    Danke...

    Apoc1977 21.06.2018, 03:15 Gehe zum letzten Beitrag
    Küstenschreck

    Welches Lötzinn für Hochstromverbindungen (>300A) und hoher Schmelztemperatur?

    bei 27 grad pack ich keine Surprise aus
    Du hast wahrscheinlich im ersten flug den Anker so weit entmagnetisiert das der strom dann ins uferlose

    Küstenschreck 21.06.2018, 01:02 Gehe zum letzten Beitrag