Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige

Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige
Anzeige
Anzeige
  • Faszination Modelltech 2017 in Sinsheim (Teil 2)

    Faszination Modelltech 2017

    Alle Jahre wieder...Teil 2

    Andreas Maier


    Auch wenn man auf Messen gerne Gigantismus betreibt, so kamen dennoch die kleineren Modelle nicht zu kurz. Eine EMB-321 Tucano, PC-6 oder Volksplane in einem schönen Kleid können sich problemlos als sehr sehenswert einreihen.




    Kaum ist man in der Nähe des DAeC lacht auch schon Herr Walter Spannagel und zeigt mir was derzeit die Jugend mit Hilfe vom Himmlischen Höllein so am bauen ist.
    Nun jener Jüngling war doch förmlich überrascht und entzückt daß ich ihn mal fotografieren wollte.
    Air-Uli kennt ja so langsam jedes Kind und wie man weiß findet man ihn oft bei den üblichen Verdächtigen.
    Aber dass Robin Trumpp plötzlich vor mir steht, das hätte ich nie und nimmer erwartet.





    Nach ein paar Sätzen wie dann die Herrschaften so am Tisch sitzen lässt sich Robin zu einem Spässlein verleiten.





    Bissl Modell Posing mit Walter und diesem großen ... Pling-Pling Jet.
    Ok, okeeee das ist ein Ausdruck der Jugend für Glizer und Glamour, aber dieser Sport-Jet aus dem Hause Paritech, mit diesem in die Augen springendem Design ist schon sehr auffällig. - Da ist es Walter das Ruhepol des Bildes so zu sagen.






    Auch dieser sehr sauber gearbeitete WW II Bomber (Junkers Ju 86) lässt so manchen Einblick zu, doch ich hadere mit S/W oder doch in Farbe ?





    Ob Copter (ja da gab es auch ein paar) Klebstoffe oder geniale Lupen alles was so manches Modellbauer-Herz höher schlagen lässt war zu finden und die Menschen vor wie hinter den Tresen hatten doch meisst ein Lächeln im Gesicht.







    Er durfte nicht fehlen !
    Andy Aichner mit seiner Bastelecke für die Jugend und jung gebliebenen mit seinen 2 fleißigen Helfern Doris und Lorenz.
    Sorry, leider habe ich das Bild mit den Gönnern und Sponsoren der Bastelecke zerschossen!
    - wenn ich die Liste noch bei bekomme füge ich die Firmen gerne nachträglich ein.







    Streichholzmodelle, das erinnert mich an meine Jugend, so um 1970 bis 1975 als auch bei uns solche Basteleien mit Streichhölzern sehr in Mode waren, aber diese Kunstwerke hätten wir nie hin bekommen.





    Der Bereich des Hallenfluges lockt immer viele Schaulustige an und wie man nicht nur an den Kinderaugen sieht, so sind sie auch voll und ganz begeistert was da zum Besten gegeben wird.





    Arthobby, ein kleines feines Unternehmen aus Polen und wer eine Holzoberfläche liebt kommt ihnen immer wieder ins schwärmen. So wie viele bei Mylipo nicht nur über die peppigen Shirts sondern auch deren Akkuauswahl geschwärmt haben.





    Zu dieser Thunderbolt muß man sicherlich nichts sagen, die wird vermutlich im Forum schon beäugt,gebaut und geflogen. Pichler kennt auch jedes Kind, so wie Oracover mit den neuesten Folien vor Ort war. Freakware hatte ebenso einiges zu bieten was zu reichlich angenommen wurde.






    Danke an die Zwei netten jungen Leute vom Glocknerhof, welche sich auch zu jenem
    Suchspiel hinreißen liesen. - Such den Fehler zwischen Bild 1 und Bild 2. -




    Uwe benötigte noch etwas für die Elektronische Veredelung was man nur bei Rexin bekommt.
    - Der nette Herr hat umfassend erklärt und aufgeklärt so wie auch auf Gefahren hingewiesen. Tja und ich wurde noch bei Knupfer mit den kleinen Schrauben für mein nächstes Projekt fündig was nun auch in Angriff genommen werden kann.






    EMC-Vega, nicht nur CFK und GFK Stäbe, Rohmaterial, Seile, Fallschirme und heiße Modelle!
    Nein auch mir bestens bekannte Gesichter hinter dem Ladentisch.
    So bedarf es keiner Worte um ein paar herzliche Momente einzufangen.
    Vielen Dank an die Beiden jungen Hüpfer, daß mir diese Ehre zu Teil wurde!





    Noch ein Leckerchen am Ende des Messe-Marathons.
    Diese Bronco, war sowas von Detailiert dass ich nicht wusste was zuerst auf die Speicherkarte sollte. - einfach unbeschreiblich was der Erbauer hier gezaubert hat.





    Noch ein Blick von Oben, das Gewinnspiel nicht vergessen wo jene junge Dame überaus freundlich ihre Arbeit verrichtete um dann Herrn Adolfs noch mal zu zuwinken .....








    Ein kleines Resümee



    Eine vielseitige Modellbaumesse, welche nicht nur für Modellflieger ist.
    - das ist auch gut so !
    Die FMT-Flugshow habe ich allerdings auch vermisst und wie ich mittels einiger Gespräche herausfinden konnte war das ein umfassendes weitreichendes Problem.
    Bei 3..4 oder gar 5 Messen hintereinander fertigt so mancher Hersteller sein neues Modell zu anderen Stichtagen, so dass eine Neuheiten-Flugshow im alten Sinne nicht möglich war.
    (Binnen weniger Wochen Dortmund, Sinsheim, Dortmund, Soest, Schwabmünchen, ....und und und...)

    Beispiele:
    1) Ein Großsegler welcher in Schwabmünchen vorgestellt werden soll darf dann nicht in Sinsheim erscheinen.

    2) Wird ein Jet speziell zur Jet-Messe fertig gestellt so kann dieser in Sinsheim noch nicht da sein.

    Schon allein diese 2 Gesichtspunkte verbietet es jedem ein schlecht reden einer Messe.
    Aber leider sind immer mehr Hobbytreibende entweder zu verwöhnt oder einfach mit nichts zufrieden zu stellen. Man bekommt keinen Ferrari so robust wie ein alter Volvo zum Preis eines 2CV, oder gar geschenkt. - Sie arbeiten ja auch nicht für lau !

    Wie sagte beim Schnitzeln ein Italiener so trefflich:
    "Wenn sich 3 Events um Topp Piloten und Modelle streiten,
    gehen alle 3 auf lange Sicht baden, denn jeder der Beteiligten
    muß die hohen Kosten für solch eine Messewoche auch erwirtschaften."
    Recht hat er.

    Vielleicht könnte man 2018 am Flugfeld 2 ..3 Zelte mit ein paar Herstellern von Neuheiten und den Modellen der FMT Adler vom Vorjahr bestücken damit auch der aktive Teil, das Vorfliegen wieder stattfinden kann.
    Denn es ist nicht jedem Modellflug Begeisterten gegönnt Friedrichshafen mit der Abschluß Flugshow zu besuchen.
    - da bin sicherlich nicht nur ich gerne bereit 15,-€ und mehr, an Eintritt zu entrichten.




    Auf wiedersehen Faszination Modelltech, bis 2018 ich freue mich drauf !






    .....und jetzt geht es zum 13. Schnitzelessen


    Outtakes, ...
    Danke daß ich Euch Zwei Hübschen so knipsen durfte !

    Kommentare 4 Kommentare
    1. Avatar von Gerd Giese
      Gerd Giese -
      Super und danke für die Einblicke, auch für die Randgeschichten die "das hier" haben miterleben lassen!
    1. Avatar von Hans-Jürgen Fischer
      Hans-Jürgen Fischer -
      die Ju 88 ist aber eine Junkers Ju 86. Das Foto des ersten Modells ist keine Pilatus sondern eine EMB-321 Tucano

      Gruß
      Hans-Jürgen
    1. Avatar von Andreas Maier
      Andreas Maier -
      Danke Hans Jürgen anscheinend habe ich mir das falsch aufgeschrieben .
      ... Asche auf mein Haupt !
      ( Habe es verbessert. vielen Dank ! )


      Gruß
      Andreas
    1. Avatar von Hans-Jürgen Fischer
      Hans-Jürgen Fischer -
      die Junkers Ju 86 ist übrigens ein SUPER Modell, sieht man selten und in dieser sauberen und detaillierten Anfertigung sonst wohl überhaupt nirgends.

      Gruß
      Hans-Jürgen
  • RC-Network empfiehlt


  • Anzeige








  • News

    Stein Elektronik

    A&T Meter GEN2 jetzt bestellbar

    Hallo,

    das neue A&T Meter GEN2 ist jetzt im Shop vorbestellbar.
    Lieferung erfolgt kurz nach Weihnachten....

    https://stein-elektronik.de/Shop-2/Angle-Throw-Meter

    Stein Elektronik 15.12.2017, 17:09 Gehe zum letzten Beitrag
    PAF-Flugmodelle

    Neu bei PAF !! STILL RACER !! ARC & ARF

    Spw.: 1000mm Motor: ab 300 Watt, Gew.: 650-750g, Profil: special

    ARC EUR 119,-
    ARF EUR 149,-

    sofort lieferbar

    PAF-Flugmodelle 15.12.2017, 14:01 Gehe zum letzten Beitrag
    Verlag für Technik und Handwerk

    FMT-Weihnachtsabo jetzt mit Teil-Q Schwerpunktwaage - bis 24.12.!



    Liebe Leserin, lieber Leser,
    Weihnachten rückt mit großen Schritten näher – und die Zeit für den Geschenkekauf wird immer knapper.

    Verlag für Technik und Handwerk 14.12.2017, 14:01 Gehe zum letzten Beitrag
    PAF-Flugmodelle

    Neu bei PAF !! OPUS-V-XL !!

    Neu bei PAF !! OPUS-V-XL !! in Voll-GFK EUR 1129,- / CFK EUR 1399,-
    Segler & Elektro-Rumpf verfügbar !
    Spannweite: 2580 mm

    PAF-Flugmodelle 13.12.2017, 12:43 Gehe zum letzten Beitrag
    Stein Elektronik

    A&T Meter Advanced

    Hallo,

    aufgrund der Kundennachfrage werden wir im Januar einen neuen A&T Meter auflegen. Mit diesem Meßgerät könnt Ihr den Ausschlag

    Stein Elektronik 13.12.2017, 11:04 Gehe zum letzten Beitrag
  • Forum - Neue Beiträge

    Sebastian27

    E-Sports - was haltet ihr davon?

    Ich glaube jeder kann seine "Weltsicht" handhaben wie er lustig ist,
    trotzdem möchte ich mich kurz zu den "Gefahren" äußern.

    Sebastian27 16.12.2017, 10:02 Gehe zum letzten Beitrag
    Andreas Maier

    Baubericht Simprop Piper J-3 Cub 1800mm vom Anfänger

    Dein BEC genügt !


    Ich nehme bei einem Motormodell andere Ausgangspunkte um Servos zu bestimmen.
    Diese Piper hat max 2,8 kg also

    Andreas Maier 16.12.2017, 09:59 Gehe zum letzten Beitrag
    FXW

    Spektrum DX8 G2 + AR610 - was fehlt noch für Telemetrie ( Höhe + Vario ) ?

    Ja das Vario zeigt auch die Flughöhe an. Du kannst dir die Flughöhe auch ansagen lassen. Eine Höhenwarnung ist auch möglich. Der max-Wert wird auch abgespeichert.

    FXW 16.12.2017, 09:45 Gehe zum letzten Beitrag
    extension

    ex3: Baubericht!

    Hallo Hg,

    dieser Alois nervt doch nur, und zwar nicht nur mich und nicht nur im ex3-thread.
    Er kritisiert zunächst an allem rum, erklärt

    extension 16.12.2017, 09:43 Gehe zum letzten Beitrag
    omega211

    Kookaburra

    Hallo,

    habe mit interesse den Beitrag gelesen und auch einen aus vorhandenen Resten gebaut, Erstflug steht aber noch aus.

    omega211 16.12.2017, 09:31 Gehe zum letzten Beitrag