Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige

Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige
Anzeige
Anzeige
  • Red Bull X-Alps Raceday 9

    Red Bull X-Alps 2017

    Team-Tagebuch Raceday 9

    Sascha Rentel, Claus Eckert


    Selection of language at the end of text.


    Monte Baldo

    Der Tag 9 brachte einige Überraschungen. Chrigel Maurer (SUI1) ist seinem Ziel Monaco wieder ein gutes Stück näher gekommen. Dabei war das Wetter überhaupt nicht sein Freund. Er verbringt die Nacht südwestlich von Turin.


    Die miserablen Wetterverhältnisse trafen aber alle Piloten in gleicher Weise. Das Verfolgerfeld mit Manuel Nübel kämpft daher mit den gleichen ungünstigen Bedingungen wie Maurer. Der hat derzeit noch etwa 140 km bis zum Ziel Monaco. Doch nach der Ebene von Turin liegen die Seealpen vor ihm. Die Pässe dort befinden sich in bis zu 2400 m Höhe. Bei guten Wetterbedingungen sind sie fliegerisch gut zu bewältigen. Bei den zur Zeit herrschenden schlechten Bedingungen wird das eher eine Kombination aus Aufsteigen und Abgleiten.


    C. Maurer am Teodulpass, Italien

    70 Kilometer hinter dem Führenden ist Benoit Outters unterwegs. Er ist auf dem Weg nach Turin.
    Auf den Plätzen 3, 4 und 5 liefern sich die Österreicher Paul Guschlbauer (AUT1), Simon Oberrauer (AUT4) und Pascal Purin (AUT3) ein spannendes Kopf an Kopf Rennen.
    Simon hat für heute den Nightpass gezogen. Er befindet sich am Abend des neunten Tages auf dem Weg zum Wendepunkt 6 am Matterhorn. Es sieht so aus, als ob er in der Nacht die 3000er Berge der Schweizer und italienischen Berge erklimmen wird.

    Manuel Nübel (GER2) ist auch im Anstieg zum Wendepunkt Matterhorn. Er hat aber bisher noch keinen Nightpass gezogen. Theoretisch wäre das morgen möglich, nachdem er das Matterhorn erreicht hat und Richtung Turin unterwegs sein wird. Das könnte ihn bis auf Platz 3 bringen. Es ist nämlich effizienter, nachts in der Ebene zu laufen, als in den Bergen.


    Manuel Nuebel (GER2) and Stanislav Mayers (CZE) am Lago Maggiore, Schweiz

    Es bleibt also absolut spannend. Insbesondere deshalb, weil der Zieleinlauf des Ersten in Monaco ausschlaggebend für die Wertung ist. 24 Stunden nach der Zielankunft des Siegers wird das Rennen nämlich beendet.

    Unser Pál Takáts hat seine letzte Nacht im "Penalty-Camp" am Comer See verbracht. Die neue Strategie des Teams erläutern Pál und Ferdinand im Interview mit Sascha Rentel.

    Pál Takáts im Interview:


    Interview mit dem Helfer Fedinand Vogel:


    Kameramann Dieter Frank im Interview:



    Nur für Facebook-Nutzer:
    Die Seite von Pál Takáts


    Link zum Livetracking

    Code:

    Christian Maurer (SUI1) am Gardasee, Italien


    Lago Maggiore


    Gavin McClurg (USA1) - Hey Mr. President, no twitter available...
    .
  • RC-Network empfiehlt


  • Anzeige








  • News

    Verlag für Technik und Handwerk

    VTH-Produkt der Woche: Praktische Sammelordner für Ihre Zeitschriften



    Ordnung ist das halbe Leben. Was für die Werktstatt gilt, lässt sich auch wunderbar auf das eigene Zeitschriftenarchiv übertragen.

    Verlag für Technik und Handwerk 19.06.2018, 11:01 Gehe zum letzten Beitrag
    HEPF-Modellbau

    NETZGERÄT LBN-1990 (ehemals MRGN-900)

    NETZTEIL LBN-1990 (ehemals MRGN-900)




    Diese hochwertige Netzgeräte-Serie bietet Ihnen, durch umschaltbare Spannungsbereiche,

    HEPF-Modellbau 19.06.2018, 08:58 Gehe zum letzten Beitrag
    Tomahawk Aviation GmbH

    Tomahawk Design SWIFT-S-1 carbon

    Unsere Swift S-1 ist im Maßstab 1:3,8 (Spannweite 3,33m) dem erfolgreichen Original nachempfunden und für den rasanten, kompromisslosen Segel-Kunstflug

    Tomahawk Aviation GmbH 16.06.2018, 14:04 Gehe zum letzten Beitrag
    Verlag für Technik und Handwerk

    Teil-Q Schwerpunktwaage M - nur noch bis zum 30.06. zum Sonderpreis!

    Jetzt noch schnell zuschlagen! 🔨🔨🔨 Nur noch bis zum 30.6. gibt es die Teil-Q Schwerpunktwaage M "FMT Edition" zum Sonderpreis von 39,95 €.

    Verlag für Technik und Handwerk 14.06.2018, 14:01 Gehe zum letzten Beitrag
    Artur Blömker

    Avionik D 17 · F5D Wettbewerbsmodelle · sofort ab Lager lieferbar · f3x.de

    neu:

    Avionik D 17 · 1,40 m Voll-CFK F5D Wettbewerbsmodell · von Sergey Sobakin.







    Artur Blömker 13.06.2018, 19:55 Gehe zum letzten Beitrag
  • Forum - Neue Beiträge

    e-yello

    Europas Wahlen

    Naja, die fordern halt mehr fuer die Umwelt, die Armen,die Minderheiten...,oder mehr fuer die Kreativen,die Innovativen, die Freidenkenden....

    e-yello 19.06.2018, 20:22 Gehe zum letzten Beitrag
    karofun1

    Welches stellgenaue und günstige 8 mm Servo

    Also den Hersteller Kingmax habe ich bei Servos überhaupt noch nicht gehört das empfohlene https://www.emc-vega.de/de/rc-techni.../km-1026-mg-hv

    karofun1 19.06.2018, 20:12 Gehe zum letzten Beitrag
    dervomAlbtrauf

    Livebericht vom Gaugen in Kärnten

    Hallo Rudi,
    deine Worte geben mir dann doch Hoffnung...

    falls es jemand interessiert
    https://www.youtube.com/watch?time_c...&v=9uJ4VTRrQIc

    dervomAlbtrauf 19.06.2018, 20:11 Gehe zum letzten Beitrag
    Stein Elektronik

    P-Ion Akkus von HaDi

    Hallo,

    ich breche ja selten eine Lanze für Mitbewerber aber diesmal mache ich gerne mal eine Ausnahme..

    Da ich in einem F3J

    Stein Elektronik 19.06.2018, 20:04 Gehe zum letzten Beitrag
    zettl57

    Fußball-WM 2018

    Senegal hat heut richtig gut gespielt.
    Da merkt man die europäische Schule (kleiner Chauvispruch )

    zettl57 19.06.2018, 19:59 Gehe zum letzten Beitrag