Anzeige


Anzeige


Anzeige

Anzeige


Anzeige


Anzeige
Anzeige
Anzeige
  • Theorie RSS-Feed

    von Veröffentlicht: 25.02.2014 20:50  Seitenaufrufe: 1867 
    Vorschau



    Alles über den Saalflug - ein Buch sucht Leser

    Volker Cseke

    Alles über Saalflug von Dr. Heinrich Eder ist erschienen im Verlag für Technik und Handwerk neue Medien GmbH (Baden-Baden). Die vorliegende 1. Ausgabe aus 2014 trägt den Untertitel Vom Gummiantrieb bis zum Micro-RC-Modell.
    ISBN 978-3-88180-455-4

    Im vorliegenden Buch zum Thema Saalflugmodellbau spannt der Autor einen weiten Bogen vom Entwurf über das Bauen und Fliegen dieser interessanten Flugmodelle bis hin zur Materialauswahl und den nötigen Werkzeugen. ...
    Veröffentlicht: 04.12.2013 22:48  Seitenaufrufe: 3024 
    Vorschau



    Dr. Heinrich Eder

    Nachdem ich mich künftig um das Thema Saalflug in der Thermiksense kümmern soll, hier einige Worte zur Einstimmung:
    • Saalflug wird niemals ein Massensport sein bzw. werden, sondern eine Sparte für Individualisten. Mit Saalflug meine ich jetzt den Wettbewerbs-Saalflug. Bitte hört aber auf, alles an Wettbewerben zu messen! Man kann Saalflug auch als Hobby betreiben. Es gibt so viele Facetten wie NoCal-Scale Modelle, Peanut-Scale Modelle,
    ...
    Veröffentlicht: 25.11.2013 10:37  Seitenaufrufe: 12175 
    Vorschau

    Aerodynamikberechnungen
    an
    Modellflugzeugen


    Bedienung und Arbeiten mit FLZ_Vortex


    Teil 2 - Auslegungsberechnungen und Feinheiten bei der Panelbelegung (zum Teil 1)

    Frank Ranis

    Dieser Magazinbeitrag ist eine Zusammenfassung des Threads Bedienung und Arbeiten mit FLZ_Vortex
    ...
    Veröffentlicht: 31.07.2013 23:03  Seitenaufrufe: 19364 
    Vorschau

    Aerodynamikberechnungen
    an
    Modellflugzeugen


    Bedienung und Arbeiten mit FLZ_Vortex


    Teil 1 - Geometrieeingaben (zum Teil 2)

    Frank Ranis


    Dieser Magazinbeitrag ist eine Zusammenfassung des Threads Bedienung und Arbeiten mit FLZ_Vortex

    ...
    Veröffentlicht: 14.06.2013 11:51  Seitenaufrufe: 2431 
    Vorschau

    von Helmut Schenk

    Die Strahltheorie (engl. Momentum Theory) ist die älteste und einfachste Methode, den Schub von Propellern und Rotoren zu berechnen. Sie wurde von Rankine (1865) und Froude (1885) entwickelt.

    Sie kann auf verschiedenste Flugzustände angewandt werden; beispielsweise den Vorwärtsflug von Starrflüglern, aber z. B. auch (zumindest bereichsweise) auf den vertikalen Steig- oder Sinkflug von Helicoptern. Alles Nachfolgende gilt jedoch ausschließlich für den Standschub-Fall, z. B. den Schwebeflug von Helicoptern und Multicoptern.
    ...
    Veröffentlicht: 05.04.2011 12:55     Seitenaufrufe: 8569 
    Vorschau

    von Otto Jakob

    Ein kleiner Ausflug in die Physik unserer Atmosphäre

    Wir Modellflieger haben einen ganz besonderen Bezug zu Wind und Wetter. Etwas allgemeiner: Zu der unteren Schicht unserer Atmosphäre, die nicht nur unser Leben sondern auch das Modellfliegen erst ermöglicht. ...
    Veröffentlicht: 22.01.2011 17:30  Seitenaufrufe: 17526 
    Vorschau

    Ulrich Köster

    Die grundsätzliche Problematik

    Wie der Haupttitel schon sagt, geht es hier nicht ...