Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige

Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige
Anzeige
Anzeige
  • DigiCam auf einem Segler? – Nur mit Verkleidung!

    DigiCam auf einem Segler?

    Nur mit Verkleidung!

    Hubert Abeln

    Erstveröffentlichung 03.07.2006


    Mit einer auf einen meiner Segler montierten Digitalkamera wollte ich interessante Luftaufnahmen machen. Im ersten Anlauf wurde die DigiCam mit einer einfachen Befestigung auf einem Segler montiert. Der Luftwiderstand war zwar sehr hoch, aber es hat geklappt.

    Um die Leistung des Seglers nicht mehr als unvermeidlich zu reduzieren, habe ich mir vor den nächsten Flügen Gedanken gemacht, wie ich die DigiCam aerodynamisch verkleiden kann.
    Die DigiCam sollte auch von außen trotz Verkleidung bedient werden und ein- und ausgeschaltet werden können.

    Im Folgenden zeige ich die Umsetzung der Aufgabenstellung als Bilddokumentation. Die Verkleidung wurde aus „Isoliertapete“ hergestellt und wiegt nur 15 g.




    Halter und DigiCam

    Das oben montierte Servo löst die DigiCam aus.



    Halter und DigiCam, zusammengesetzt.



    Nach außen geführter „Schalter“.



    Detail „Schalter“, Montageposition.



    Zwei dünne Kupferstreifen, durch eine dünne Isolierung getrennt, bilden das Schaltelement. Der rechtwinkelig abgeknickte Teil wird als Arretierung zwischen die beiden Batterien gesteckt. So kann das Schaltelement beim Zusammenbau nicht verrutschen.
    Die provisorische Steckverbindung wird noch durch einen Schalter ersetzt.



    Die aus „Isoliertapete“ hergestellte Verkleidung mit der Öffnung für das Objektiv.



    Das Kontrollfenster, daneben eine Bohrung für den Zugang zum Bedienelement der Digicam.



    Innenansicht der Verkleidung.



    Ansicht der Montageposition der Verkleidung.





    So geht es in die Luft.

    Die Kunststoffmutter hält die Verkleidung mit Spannung dicht auf der Oberseite der Tragfläche.
  • RC-Network empfiehlt


  • Anzeige








  • News

    Stein Elektronik

    CTU Adapter für Kolibri / Fadec/ Wren jetzt neu im Shop

    Jetzt lieferbar:

    CTU Adapter für Kolibri / Fadec/ Wren

    Zum Anschluss des RJ45 Adapters an unsere CTU Turbinentelemetrie:

    Stein Elektronik 16.08.2018, 13:40 Gehe zum letzten Beitrag
    Verlag für Technik und Handwerk

    Das neue ModellWerft-Spezial "Graue Flotte" ist da!




    Nach einer längeren Pause präsentieren wir Ihnen wieder ein MODELLWERFT Spezial zum Thema „Graue Flotte“. Das neue MODELLWERFT

    Verlag für Technik und Handwerk 14.08.2018, 11:11 Gehe zum letzten Beitrag
    Verlag für Technik und Handwerk

    Die neue ModellWerft 09/2018 ist da!



    Die neue MODELLWERFT 09/2018 ist da! Einige Highlights:

    • Eigenbau: Saugbagger Josef Möbius
    • Ein Rundgang auf dem

    Verlag für Technik und Handwerk 14.08.2018, 09:42 Gehe zum letzten Beitrag
    Tomahawk Aviation GmbH

    Tomahawk AIROX Sportjet

    Der AIROX ist ein Sportjet der neue Maßstäbe mit seiner Performance, Bauweise, Kunstflugeigenschaften sowie der Endgeschwindigkeit setzt. Die Konstruktion

    Tomahawk Aviation GmbH 10.08.2018, 09:43 Gehe zum letzten Beitrag
    J.G

    Viper-Jet XL von Pichler, Fantastic-Jets Sonderedition "Unwrapped"

    Hallo Viper Freunde,

    ****Sonderedition Viper Jet XL ARF EDF für 120 mm Impeller ohne Folienbespannung****




    J.G 09.08.2018, 11:54 Gehe zum letzten Beitrag
  • Forum - Neue Beiträge

    Nichtflügler

    Hai 4

    Hallo Schorsch,

    ich denke kaum, daß man den Spinner regelrecht zerstören kann. Wahrscheinlich haben sich Spinnerkappe und Mittelteil getrennt.

    Nichtflügler 17.08.2018, 19:26 Gehe zum letzten Beitrag
    Unka

    Bundeswehr; Mehr Luftwaffe?

    Äh,ich kenn da Leute ,die machen da was mit Carbid.Aber so richtig erlaubt ist das denke ich nicht.

    Unka 17.08.2018, 19:19 Gehe zum letzten Beitrag
    Tiefflieger

    Update

    Hallo!

    Wie die Jahre vergehen. Ich bin den Flieger damals 2005 geflogen und es hat Spass gemacht. Die Gebrauchspuren haben sich summiert

    Tiefflieger 17.08.2018, 19:16 Gehe zum letzten Beitrag
    Praendy2203

    Turbine mit 135 mm Verdichter und Turbinenrad aus Titan????

    nun noch ein bisschen Fräsen, Brennkammer bauen und die ganzen Teile auf Endmaß drehen und anpassen. Weitere Bilder folgen... Andy

    Praendy2203 17.08.2018, 19:12 Gehe zum letzten Beitrag
    jd1

    Probleme mit Servorahmen.de LDS Anlenkung überspringt auf KST X10 Servo

    Na, da hat man normalerweise mehrere Möglichkeiten:

    - man schnappt sich die B- oder C-Maschine und geht fliegen
    - man reißt das

    jd1 17.08.2018, 19:10 Gehe zum letzten Beitrag
  • Blog - Neue Einträge

    hänschen

    mal was anders...

    Viel Spass...

    hänschen 14.08.2018 21:35