Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige

Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige
Anzeige
Anzeige
  • Kabelsalat

    Kabelsalat

    Claus Eckert
    Erstveröffentlichung 10.03.2003


    Kabelsalat – das „Dressing“

    Wer kennt das nicht aus seinem eigenen Flugmodell. Beste Komponenten im Inneren führen Ihre Kommunikation über einen heillosen Kabelsalat. Damit etwas „Kleiderordnung“ in´s gute Stück kommt, hier ein Vorschlag für ein einfaches „Dressing“.

    Man nehme:
    Schrumpfschlauch, möglichst dünnwandig, etwas Aluminium-Lithoblech vom Schrotthändler oder einer Druckerei sowie Power-Strips oder 5-Minuten-Epoxi.

    Wir schneiden mit einer Schere 4mm breite Streifen in der gewünschten Länge (im Beispiel 4cm) aus dem Lithoblech. Den Schrumpfschlauch schneiden wir ca. 1cm länger ab. Dann schieben wir das Blech so in den Schrumpfschlauch, dass beidseitig ca. 5mm Schrumpfschlauch überstehen. Mit einer Pinzette halten wir das Teil in den Luftstrom eines Heißluftföns. Die Enden drücken wir mit einer Zange oder einer weiteren flachen Pinzette zusammen.

    Nach dem Abkühlen die Enden rund schneiden. Jetzt kann unser Kabelhalter rund gebogen werden. Mit einem Stück Tesa Power-Strip oder mit 5-Minuten Epoxi kleben wir unsere Kabelhalter an die vorgesehenen Stellen im Rumpf. Bei Epoxi die Klebestelle im Rumpf etwas anrauen. Und um bei der Verwendung von Power-Strip eine glatte Oberfläche am Kabelhalter zu bekommen, kann man an der Unterseite den Schrumpfschlauch etwas entfernen. Die dauerhaftere Verklebung ist übrigens mit Epoxi zu erreichen.

    Nach der Kabelverlegung werden die Halter geschlossen und unsere Kabel sind sicher befestigt.



    (1) Schrumpfschlauch (rot) und zugeschnittenes Blech,
    (2) Blech in den Schrumpfschlauch schieben,
    (3) in transparentem Schrumpfschlauch eingeschrumpft,
    (4) rund biegen,
    (5) das Kabel in der „Umklammerung“

    Und wenn demnächst mal wer in den Rumpf Ihres Fliegers schaut und die Ordnung bewundert, einfach auf das -Magazin mit seinen Ideen hinweisen.
    Kommentare 1 Kommentar
    1. Avatar von .Claus
      .Claus -
      Gute Idee, ich meine aber so was gibt es auch schon fertig zu kaufen.
      Ich halte Ordnung mit einem flexiblen 10x10 mm Verdrahtungskanal im Flieger.
  • RC-Network empfiehlt


  • Anzeige








  • News

    Verlag für Technik und Handwerk

    VTH-Produkt der Woche: Praktische Sammelordner für Ihre Zeitschriften



    Ordnung ist das halbe Leben. Was für die Werktstatt gilt, lässt sich auch wunderbar auf das eigene Zeitschriftenarchiv übertragen.

    Verlag für Technik und Handwerk 19.06.2018, 11:01 Gehe zum letzten Beitrag
    HEPF-Modellbau

    NETZGERÄT LBN-1990 (ehemals MRGN-900)

    NETZTEIL LBN-1990 (ehemals MRGN-900)




    Diese hochwertige Netzgeräte-Serie bietet Ihnen, durch umschaltbare Spannungsbereiche,

    HEPF-Modellbau 19.06.2018, 08:58 Gehe zum letzten Beitrag
    Tomahawk Aviation GmbH

    Tomahawk Design SWIFT-S-1 carbon

    Unsere Swift S-1 ist im Maßstab 1:3,8 (Spannweite 3,33m) dem erfolgreichen Original nachempfunden und für den rasanten, kompromisslosen Segel-Kunstflug

    Tomahawk Aviation GmbH 16.06.2018, 14:04 Gehe zum letzten Beitrag
    Verlag für Technik und Handwerk

    Teil-Q Schwerpunktwaage M - nur noch bis zum 30.06. zum Sonderpreis!

    Jetzt noch schnell zuschlagen! 🔨🔨🔨 Nur noch bis zum 30.6. gibt es die Teil-Q Schwerpunktwaage M "FMT Edition" zum Sonderpreis von 39,95 €.

    Verlag für Technik und Handwerk 14.06.2018, 14:01 Gehe zum letzten Beitrag
    Artur Blömker

    Avionik D 17 · F5D Wettbewerbsmodelle · sofort ab Lager lieferbar · f3x.de

    neu:

    Avionik D 17 · 1,40 m Voll-CFK F5D Wettbewerbsmodell · von Sergey Sobakin.







    Artur Blömker 13.06.2018, 19:55 Gehe zum letzten Beitrag
  • Forum - Neue Beiträge

    brigadyr

    Autonomes Fahren

    Fehlt noch die Systemmeldung < gestern lief er noch>.
    Ohne dem Hinweis kann die Werkstatt die Fehlersuche nicht beginnen.

    brigadyr 21.06.2018, 12:01 Gehe zum letzten Beitrag
    EgonZ

    C65

    Moin, ich habe bisher ohnehin nur an einer RG-65-Regatta teilgenommen. Mit meinem ersten Modellboot, ner zu schweren weak-spot. Bei der außerdem der Fockholepunkt

    EgonZ 21.06.2018, 12:00 Gehe zum letzten Beitrag
    SuissePilot

    Verwirrung

    Hallo Richard und Onki
    Jetzt ist die Verwirrung komplett
    Im MPX Technik Forum habe ich noch diese Antwort erhaltn:

    SuissePilot 21.06.2018, 11:55 Gehe zum letzten Beitrag
    Vultra

    F5E-Pylon (Solar)

    Hallo Holger,
    das ist ja ein beeindruckendes Modell, welches Du da vorführst.
    Ich bin jetzt nicht der große Elektroniker, aber kannst Du

    Vultra 21.06.2018, 11:54 Gehe zum letzten Beitrag
    chris80

    SW404 Hinweise

    In meinem Fall wird es kein SW404, da der genannte Händler den Härter nur mit mehreren Wochen Lieferzeit anbieten kann und ansonsten Bestellung im Ausland

    chris80 21.06.2018, 11:41 Gehe zum letzten Beitrag