Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige

Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige
Anzeige
Anzeige
  • Eigenbau eines Kopfhörers

    Bau eines Kopfhörers für unsere Pilotenpuppe

    Rainer Manz
    Erstveröffentlichung 01.10.2003


    Herstellung aus Balsaresten

    Die im Handel erhältlichen Pilotenpuppen sind nicht besonders preiswert und ihre Ausstattung lässt sehr zu wünschen übrig.

    Die von mir gekaufte Puppe (46,00 €) wollte ich nun verfeinern. Ich hatte mir vorgestellt,

    so mit Mütze, Kopfhörer, Lederjacke... als ich aber die Preise dafür sah, dachte ich mir: "Das eine oder andere Teil kann man billiger selbst anfertigen".

    So begann ich mit dem Kopfhörer. Aus einigen Balsaresten und einem Alustreifen.



    Die Balsareste sind ca. 1cm dick, die Größe richtet sich nach dem Piloten (an die Ohren anpassen).
    Dann werden die beiden Seitenteile mit Schleifpapier in Form gebracht.



    In die Seitenteile werden kleine Vertiefungen geschnitten, so dass der Alustreifen hinein passt. Der Alustreifen wird dem Kopf angepasst und die Seitenteile mit Sekundenkleber angeklebt (ich habe etwas Speedy-Combine-Pulver zu Hilfe genommen).



    Für das Mikro habe ich ein Wattestäbchen genommen, für das Anschlusskabel einen harten, aber biegsamen Draht um eine Stahlstange (ca. 2 mm) gedreht, um ihn in Form zu bringen.

    Die Balsateile habe ich mehrfach mit Porenfüller gestrichen und dann das Ganze lackiert.







    So macht unser Pilot mit wenig Aufwand einen besseren Eindruck.

    Als nächstes werde ich meine Mutter bitten, ihm einen flotten Pullover zu stricken.

    Und nun viel Spaß
    Kommentare 1 Kommentar
    1. Avatar von Spiderpig84
      Spiderpig84 -
      toll gemacht! Kompliment! Schön zu sehen, dass man mit relativ wenig Aufwand und einfachen Werkstoffen sowas tolles bauen kann!

      Grüsse Manuel
  • RC-Network empfiehlt


  • Anzeige








  • News

    Verlag für Technik und Handwerk

    Die neue ModellWerft 10/2018 ist da!



    Die neue MODELLWERFT 10/2018 ist da! Einige Highlights:
    • TEST: Hafenschlepper »Jonny« von aero-naut
    • Eine Segelverstellvorrichtung

    Verlag für Technik und Handwerk 20.09.2018, 13:30 Gehe zum letzten Beitrag
    OTESYS

    Modellflugschilder, internationaler Versand

    Liebe Modellflugfreunde in den Nachbarländern,

    ab sofort ist mein Shop für internationale Bestellungen freigeschaltet.
    Bestellungen

    OTESYS 15.09.2018, 11:36 Gehe zum letzten Beitrag
    Stein Elektronik

    Neu in Shop: Flugzeuge

    Hallo,

    ab sofort sind bei uns im Shop verfügbar...
    Segler
    Elektrosegler
    Scalemodelle
    Kunstflugmodelle

    Stein Elektronik 14.09.2018, 12:30 Gehe zum letzten Beitrag
    Stein Elektronik

    Neu im Shop: Kolibri Conversion Kit für unsere CTU Turbinentelemetrie

    Hallo,

    ab sofort lieferbar:

    Kolibri Conversion Kit um alle Lambert Turbinen an unsere CTU Telemetrie für Jeti anzuschließen

    Stein Elektronik 12.09.2018, 14:06 Gehe zum letzten Beitrag
    dvcam99

    Neu bei CB Elektronics!!! Turbinen Daten Protokoll Konverter Pro-HEPC + IAS

    Ein Daten Protokoll-Konverter für alle HoTT Empfänger ohne internes Vario wie.Z.B GR-16 usw.. Kompatibel zu allen Turbinen mit ProJet Hornet-3 ECU mit

    dvcam99 12.09.2018, 12:46 Gehe zum letzten Beitrag
  • Forum - Neue Beiträge

    Onyx

    BATWING - Quick Connect

    Da mich immer wieder PN´s wegen der zentralen Mittelrippe und die eingebauten Features erreichen, habe ich heute mal das Zusammenstecken und Entriegeln

    Onyx 21.09.2018, 03:05 Gehe zum letzten Beitrag
    1hummel

    Model Power Extra 330 LC oder 330 LX ?

    ich meine natürlich den Unterschied zwischen der Extra 330 LC und der Extra 330 LX?

    1hummel 21.09.2018, 02:01 Gehe zum letzten Beitrag
    1hummel

    Model Power Extra 330 LC IMAC oder 330 LX IMAC ?

    Hallo,

    bei EDEKA gibt es seit 14 Tagen die ersten Weihnachtsartikel...
    Auch wenn man es bei diesen Temperaturen kaum glauben kann,

    1hummel 21.09.2018, 01:39 Gehe zum letzten Beitrag
    Plotterwelt

    Lärm ZG 26 ist unzumutbar

    Aspen 2T hat schon 2% öl drin
    Und das verbrennt sauber.

    Komunen und grün firmen durfen in Holland auch nur mit Aspen arbeitet ,

    Plotterwelt 21.09.2018, 00:50 Gehe zum letzten Beitrag
    Bertram Radelow

    Mobilfunkbänder 5G, 6G

    Hans, das war jetzt schwach. Du argumentierst laienhaft, indem Du annimmst, ein starker Schaden wirke auch noch schädlich, wenn man ihn auf ein Milliardstel

    Bertram Radelow 21.09.2018, 00:42 Gehe zum letzten Beitrag