Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige

Anzeige


Anzeige


Anzeige


Anzeige
Anzeige
Anzeige
  • Eigenbau eines Kopfhörers

    Bau eines Kopfhörers für unsere Pilotenpuppe

    Rainer Manz
    Erstveröffentlichung 01.10.2003


    Herstellung aus Balsaresten

    Die im Handel erhältlichen Pilotenpuppen sind nicht besonders preiswert und ihre Ausstattung lässt sehr zu wünschen übrig.

    Die von mir gekaufte Puppe (46,00 €) wollte ich nun verfeinern. Ich hatte mir vorgestellt,

    so mit Mütze, Kopfhörer, Lederjacke... als ich aber die Preise dafür sah, dachte ich mir: "Das eine oder andere Teil kann man billiger selbst anfertigen".

    So begann ich mit dem Kopfhörer. Aus einigen Balsaresten und einem Alustreifen.



    Die Balsareste sind ca. 1cm dick, die Größe richtet sich nach dem Piloten (an die Ohren anpassen).
    Dann werden die beiden Seitenteile mit Schleifpapier in Form gebracht.



    In die Seitenteile werden kleine Vertiefungen geschnitten, so dass der Alustreifen hinein passt. Der Alustreifen wird dem Kopf angepasst und die Seitenteile mit Sekundenkleber angeklebt (ich habe etwas Speedy-Combine-Pulver zu Hilfe genommen).



    Für das Mikro habe ich ein Wattestäbchen genommen, für das Anschlusskabel einen harten, aber biegsamen Draht um eine Stahlstange (ca. 2 mm) gedreht, um ihn in Form zu bringen.

    Die Balsateile habe ich mehrfach mit Porenfüller gestrichen und dann das Ganze lackiert.







    So macht unser Pilot mit wenig Aufwand einen besseren Eindruck.

    Als nächstes werde ich meine Mutter bitten, ihm einen flotten Pullover zu stricken.

    Und nun viel Spaß
    Kommentare 1 Kommentar
    1. Avatar von Spiderpig84
      Spiderpig84 -
      toll gemacht! Kompliment! Schön zu sehen, dass man mit relativ wenig Aufwand und einfachen Werkstoffen sowas tolles bauen kann!

      Grüsse Manuel
  • RC-Network empfiehlt


  • Anzeige








  • News

    Verlag für Technik und Handwerk

    Die neue FMT 08/2019 ist da!

    Das Vorbild der CubCrafters XCub 60cc von Hangar 9 ist eine hochmoderne Neuinterpretation des klassischen Buschflieger-Konzepts. Kann das Modell überzeugen?

    Verlag für Technik und Handwerk 23.07.2019, 14:22 Gehe zum letzten Beitrag
    Stein Elektronik

    TTU+ jetzt lieferbar, fast alle Turbinen*Graupner/Futaba/Jeti/FrSky/Spektrum

    Wir machen Turbinentelemetrie preiswert !

    79,00 EUR
    für eine komplette Überwachung Eurer Turbine incl. Spritverbrauch
    Wir unterstützen

    Stein Elektronik 22.07.2019, 14:53 Gehe zum letzten Beitrag
    dvcam99

    P2B 3g Force“ Beschleunigungsmesser +/-16g für CORE

    Ein Beschleunigungsmesser mit +/-16g auf 3 Achsen XYZ, kompatibel zur CORE Telemetrie von PowerBox Systems

    Nutzen und Features:

    dvcam99 22.07.2019, 14:40 Gehe zum letzten Beitrag
    Verlag für Technik und Handwerk

    Die 450. ModellWerft-Ausgabe ist da!

    Unsere 450. ModellWerft-Ausgabe ist da! Einige Highlights:
    • Rückschau auf 450 Ausgaben
    • TEST: Mooring Tug I von PEBA / Hobby Lobby

    Verlag für Technik und Handwerk 16.07.2019, 10:42 Gehe zum letzten Beitrag
    Hacker Motor GmbH

    Hacker Motor und JETI Model auf der Segelflugmesse 2019

    Vom 19. bis 21. Juli 2019 ist die Hacker Motor GmbH wieder mit eigenem Stand auf der Segelflugmesse in Schwabmünchen vertreten.

    Wir zeigen

    Hacker Motor GmbH 16.07.2019, 07:42 Gehe zum letzten Beitrag
  • Forum - Neue Beiträge

    WIESEL

    MINI 231 POCKET YACHT

    Bin mehr wie zufrieden mit meiner Arbeit, nach dem Laminieren noch zwei Schichten
    Harz aufgebracht, das füllt die Gewebestruktur!

    Morgen

    WIESEL 23.07.2019, 17:30 Gehe zum letzten Beitrag
    Eifelpirat

    Motor

    Handwerklich ein Meisterstück!
    Gibt es denn Erfahrungen damit, Leistung Laufkultur etc.

    Grüße

    Eifelpirat 23.07.2019, 17:23 Gehe zum letzten Beitrag
    E-Seb

    Speedfire 2 sucht 5S Setup

    Hallo zusammen,

    kurz zu mir weil es mein erster Post seit Jahrelangem mitlesen ist. Ich bin der Sebastian aus dem Saarland. ich bin 36 und

    E-Seb 23.07.2019, 17:22 Gehe zum letzten Beitrag
    Slowfly-Ronaldo

    Umag

    Also direkt im Umag ist die Küste sehr flach, teilweise mit Bäumen, die bei der Sonne aber echt notwendig werden. Etwas links außerhalb von Umag gibt

    Slowfly-Ronaldo 23.07.2019, 17:21 Gehe zum letzten Beitrag
    FETZ

    Erlebnis pur, hautnah!


    Da kann ich nur den Kopf schütteln was Heutzutage für persönliche Ansprüche an Veranstalter und Anbieter

    FETZ 23.07.2019, 17:19 Gehe zum letzten Beitrag