Anzeige
www.jautsch.de

Anzeige
www.vth.de

Anzeige


Anzeige

Anzeige
www.jautsch.de

Anzeige


Anzeige


Anzeige
Anzeige
Modellbau Lindinger
Anzeige
Modellbau Lindinger
  • Magazin RSS-Feed

    Veröffentlicht: 23.05.2011 20:15     Seitenaufrufe: 8406 
    Vorschau

    Jörg Dipper

    Als ich vor ein paar Jahren ein kleines Spielzeugbötchen bauen wollte, kam die Frage auf, wie die Spanten eines Dorys geformt sein müssten, um nur in einer Richtung gewölbt zu sein. Nach einigem Grübeln entstand zur Beantwortung dieser Fragestellung die angehängte EXCEL-Tabelle. ...
    Veröffentlicht: 15.05.2011 22:30     Seitenaufrufe: 18956 
    Vorschau

    Art-Tech Diamond 2500 PNP

    Dieter Berens




    Der Postbote klingelt und übergibt eine große Schachtel, die im Hobbyraum geöffnet wird. In dem Paket findet sich ein sorgfältig verpacktes Schaummodell, das bald ein mit knapp 2,60 m Spannweite und 1,51 m Länge großer Segler werden will. Es finden sich im Paket der Rumpf mit ...
    Veröffentlicht: 11.05.2011 12:39     Seitenaufrufe: 29072 
    Vorschau

    Karl Dieffenbach
    Mit freundlicher Genehmigung der Fachzeitschrift Modell

    Maßnahmen gegen Ruderflattern

    Wenn ein Modellpilot das Nervenflattern bekommt, hilft ihm vielleicht Baldrian. Hat ein Flugmodell Probleme mit Ruderflattern, so ist ebenfalls ein Beruhigungsmittel angeraten, denn so ein Modell ist ja schließlich auch nur ein Mensch. Allerdings ist es beim Modell mit Baldrian nicht getan. In Abwandlung eines Sprichworts lautet mein Rat: „Masse statt Klasse“. Besser noch: „Masse und Klasse“. ...
    Veröffentlicht: 08.05.2011 12:00     Seitenaufrufe: 8805 
    Vorschau

    F3A für Anfänger

    Wie ich wieder Spaß am Fliegen bekam

    Hans J. Specht


    Im Jahr 2009 hatte mich nach jahrzehntelanger Elektrosegelei wieder das Fliegen mit Motormodellen gepackt. Natürlich mit Elektromotor, da auf unserem Platz der Betrieb von Verbrennungsmotoren nicht erlaubt ist. Anfangs begnügte ich mich mit Modellen ...
    Veröffentlicht: 04.05.2011 23:10     Seitenaufrufe: 35555 
    Vorschau

    Thomas „Frankie“ S. alias “the bass”

    Holzbaukasten der Firma Aviomodelli, Mantua – Ausführung Rippenfläche
    Teil 1 der Baubeschreibung Fieseler Fi-156 Storch
    Teil 3 der Baubeschreibung Fieseler Fi-156 Storch

    Motoreinbau

    Ich habe einmal eine provisorische Motorhochzeit gemacht, um mir ein Bild zu machen, wie ich mit Tank, Gasgestänge, etc. hinkomme. Dabei erlebte ich eine unerwartete Überraschung: Der Lasermotor ist relativ tief. ...
    Veröffentlicht: 01.05.2011 12:02  Seitenaufrufe: 26518 

    Frank Tofahrn

    Was auf uns zukommt und was das eigentlich ist

    Nein, das ist nichts Versautes. Das ist etwas, mit dem wir uns so langsam anfreunden sollten, da es in absehbarer Zukunft für R/C-Anlagen oberhalb der Spielzeuganwendungen, also in der 100 mW-Klasse, obligatorisch werden wird. Die neue Version der EN 300 328 wird die Notwendigkeit der Adaptivität von Funksystemen im 2,4 GHz-Band regeln. ...
    Veröffentlicht: 28.04.2011 11:30     Seitenaufrufe: 23491 
    Vorschau

    Die Bell Twin Huey von Jamara

    Stefan Hürter




    Vor knapp einem Jahr bekam ich als Werbegeschenk zwei kleine Helikopter mit Infrarot-Fernbedienung. Irgendwie flogen diese Dinger gar nicht und funktionstechnisch waren sie bereits nach der dritten Akkuladung kaputt. Das störte mich als Flächenflieger auch nicht unbedingt, machte halt keinen Spaß.

    Als ich dies einem Mitarbeiter der Firma Jamara erzählte, bot er mir an, doch mal einen der Helis auszuprobieren, welche sie im Programm haben. Etwas skeptisch sagte ich zu. ...
    Veröffentlicht: 23.04.2011 18:03     Seitenaufrufe: 52033 
    Vorschau

    Thomas „Frankie“ S. alias “the bass”



    Holzbaukasten der Firma Aviomodelli, Mantua – Ausführung Rippenfläche
    Hauptschalter & Akkuweiche
    Als Hauptschalter und gleichzeitig als Akkuweiche dient der Emcotec DPSI Dualbat.

    Akkumonitor
    Orbit M-Saver Ultra 12 LED.

    Temperaturmonitor
    Zur Überwachung bzw. zum Auslesen der Motortemperatur: Temperaturmonitor robbe – Herstellerartikelnummer 8410.

    Beleuchtung
    Während des Bauens hatte ich daran gedacht, das Flugzeug vorbildgetreu zu beleuchten. Letztlich habe ich es aus Zeitgründen verworfen, weil – unter anderem – eine Lampe auf die Spitze des Seitenruders gehört hätte. Da ich kein Freund von halben Lösungen bin und das Seitenruder dafür nicht aufschneiden wollte, ließ ich es also gänzlich bleiben … das mit der Beleuchtung.

    Der Vollständigkeit wegen gebe ich aber die seinerzeitige Beleuchtung des echten Fieseler Fi-156 an. Dirk Bende besitzt einen original Storch, den er restauriert hat und konnte mir daher erschöpfend Auskunft geben:
    • Landescheinwerfer unter der linken Tragfläche (Eiform).
    • Positionslampen in ähnlicher Form wie die heutigen Flugzeuge:
      - Linker Randbogen, rote Lampe, Streuwinkel 70°,
      - Rechter Randbogen, grüne Lampe, Streuwinkel 70°,
    • Lampe hinten, weiß, am Seitenruder, Streuwinkel 180°,
    • Kompasslampe,
    • Instrumentenbrettleuchte,
    • Kartenleselampe für den hinteren Sitz,
    • ein ACL gab es damals noch nicht!

    Die Seite von Herrn Bende ist übrigens für alle an historischen Flugzeugen, Motoren und Störchen Interessierten sowieso einen Besuch wert.

    Der Pilot
    1:7, Halbkörper, WW2 - deutsche ...
    Veröffentlicht: 18.04.2011 21:58     Seitenaufrufe: 19614 
    Vorschau

    von Michael Steinle
    Mit freundlicher Genehmigung der Fachzeitschrift SchiffsModell



    Seit ich Modellbootrennen gesehen habe bzw. mit Modellbooten selbst Rennen fahre, finde ich die so genannten (Out-)Rigger optisch schon recht gewöhnungsbedürftig. Diese „Gebilde“ mit ihren vorne neben dem Hauptrumpf abgestrebten Schwimmern sind schon hart an der Grenze zu reinen Zweckkonstruktionen und sehen nur in Einzelfällen noch „nach Boot“ aus. Unter den ansonsten viel „hübscheren“ Hydroplanes gab es im Jahr 1969 ein ...
    Veröffentlicht: 12.04.2011 16:02     Seitenaufrufe: 15778 
    Vorschau

    von Dieter Brehm

    Dr. Heinz Eder veranstaltete ein weiteres Mal ein Hallenflugmeeting der Indoor-Eventserie „Hallenlights“. Hier trifft sich die Indoorszene Süddeutschlands mit klassischem Saalflug und Micro-RC-Modellen bis 30 g. Heinz Eder gelingt es dabei sehr gut, die Sparten Freiflug und RC harmonisch miteinander zu verbinden. ...
    Veröffentlicht: 07.04.2011 13:30     Seitenaufrufe: 35353 
    Vorschau

    von Dr. Andreas Battenberg (PR-Referent TU München)

    IMPULLS: Unbemanntes Kleinstflugzeug


    IMPULLS auf dem Vorplatz vor der Fakultät für Maschinenwesen in Garching

    Erstflug eines von Doktoranden der TU München entwickelten Testflugzeugs

    Eine Vielzahl von Sensoren und Systemen liefern modernen Flugzeugen die Daten für die Flugsteuerung. Aber auch für die Messung von Schadstoffen, die archäologische Forschung und sogar die Suche nach Vermissten bringt die Vogelperspektive große Vorteile. Doktoranden der Technischen Universität München (TUM) haben nun ein unbemanntes Kleinstflugzeug entwickelt, das für eine Vielzahl solcher Aufgaben eingesetzt werden kann. Gestern hatte es seinen Erstflug. ...
    Veröffentlicht: 05.04.2011 13:55     Seitenaufrufe: 37966 
    Vorschau

    von Otto Jakob

    Ein kleiner Ausflug in die Physik unserer Atmosphäre

    Wir Modellflieger haben einen ganz besonderen Bezug zu Wind und Wetter. Etwas allgemeiner: Zu der unteren Schicht unserer Atmosphäre, die nicht nur unser Leben sondern auch das Modellfliegen erst ermöglicht. ...
    Veröffentlicht: 29.03.2011 22:25     Seitenaufrufe: 17242 
    Vorschau

    von stockmariTeam


    Regattafeld der AC60 Modellboote bei der 5. inoffiziellen Deutschen Meisterschaft im Hamburger Yachthafen

    (Hamburg, 21.03.2011) In gleich drei Modellboot-Klassen wurden am vergangenen Sonntag im Hamburger Yachthafen in Wedel die inoffiziellen Deutschen Meister ermittelt. Rund 30 Segler starteten in den Modellboot Kategorien AC60, VO60 und Seawind zur Bestenermittlung. ...
    Veröffentlicht: 25.03.2011 12:10     Seitenaufrufe: 36553 
    Vorschau

    Entwicklung des Nurflügels Vespertilio II

    Einstieg in die Elektrosegelflug-Klasse F5F

    Dr.-Ing. Bernd Pfeiffer
    Flugbilder: Herbert Stammler


    Die Vorgeschichte

    Im Jahr 2003 konstruierte ich einen Nurflügel für die Modellflugklasse F5F und nannte das Modell Vespertilio (lat. Fledermaus). Zusammen mit Andreas Weiser baute ich zwei Modelle und wir flogen sie ausgiebig. Hier kann die Geschichte nachgelesen werden!
    ...
    Veröffentlicht: 19.03.2011 10:54     Seitenaufrufe: 29101 
    Vorschau

    von Gerd Giese



    Hyperion reagiert auf den hungrigen Markt und erweitert ständig das Angebot an Ladegeräten. Jetzt bietet Hyperion die neue EOS 1420i Net3-Generation an. Die Leistung ist auf 550 W gestiegen (14 Zellen/max. 20 A). Nach wie vor bleiben die Ladegeräte ihrem Äußeren und Bedienkonzept treu. Die notwendigen Balancer zum Laden von Lithiumakkus sind integriert. ...
    Veröffentlicht: 14.03.2011 12:32     Seitenaufrufe: 19937 
    Vorschau

    von Stefan Kreuz



    Ein 3D-Heli flugfertig aus dem Karton? Schon fertig eingeflogen und alles mit dabei, um gleich starten zu können? Durchweg mit Digitalservos bestückt, und das alles für 399 Euro? Das weckt mein Interesse, macht mich aber auch skeptisch!
    ...
    Veröffentlicht: 06.03.2011 21:24     Seitenaufrufe: 24425 
    Vorschau

    von Eberhard Fordinal

    Doppeldecker im Eigenbau

    Mit freundlicher Genehmigung der Fachzeitschrift Modell



    Von den Flugeigenschaften kleiner Doppeldecker wie dem »X-Twin« angetan, habe ich den Entschluss gefasst, so einen Doppeldecker einfach eine Nummer größer zu bauen und mit „richtiger Steuerung“ für den Outdoor-Bereich zu versehen. Von den Flugeigenschaften begeistert, will ich die Konstruktion hier näher vorstellen.
    ...
    Veröffentlicht: 02.03.2011 15:15     Seitenaufrufe: 10987 
    Vorschau

    von Ben_

    Der Herbst ist vorbei und die winterliche Werkstattzeit ist angebrochen. Modellflieger und Modellfliegerinnen sind in dieser Zeit häufig damit beschäftigt, ihre neuen Modelle für die kommende Saison zu bauen. Aber da der Hangar meist übervoll ist, macht es ebenso Sinn, sich über die Flugleistung und Einsatzmöglichkeiten der vorhandenen Modelle Gedanken zu machen. ...
    Veröffentlicht: 26.02.2011 20:45     Seitenaufrufe: 7528 
    Vorschau

    von Redaktion

    Die Deutsche Gesellschaft für Luft-und Raumfahrt – Lilienthal Oberth e.V. (DGLR) organisiert mit wesentlicher Unterstützung der Luftwaffe und der deutschen Luft-und Raumfahrtindustrie ...
    Veröffentlicht: 08.02.2011 20:58     Seitenaufrufe: 46672 
    Vorschau

    von Heimo Hochmayer



    Ich habe mir mal Gedanken gemacht, welche Alternativen es zu den Gummi-Haubenhaltern für kleine Helis gibt. Die Tenax sind beispielsweise für den Logo perfekt, aber für einen Protos 500 erheblich ...
    Veröffentlicht: 06.02.2011 10:21     Seitenaufrufe: 21838 
    Vorschau

    Baubeschreibung: TRI-Copter auf Basis des Multicopter Boards

    Francisco Nogueras


    Baubeginn: 17.10.2010 - Bauabschluss: 11.12.2010
    ...
    Veröffentlicht: 01.02.2011 14:17  Seitenaufrufe: 10857 
    Vorschau

    von Thomas-Alexander Ladach

    Unter dem Motto „flying over limit“ veranstaltete der HLB Modellflug eine weitere offene „verbandsübergreifende“ Modellflugfreizeit in den Osterferien

    Hallo Kuppenfreunde! …. Wir fahren wieder auf die Kuppe!
    Genau so war der Aufruf zum 4ten Mal eine Modellflugfreizeit auf der Wasserkuppe zu veranstalten. ...
    Veröffentlicht: 24.01.2011 12:28  Seitenaufrufe: 10688 
    Vorschau

    Weltmeister

    Das F1B-Junioren-Team in Salonta Rumänien, 30.7. – 7.8.2010

    Wibke Seifert


    Chr. Fux zweimal Dritter

    Freud und Leid, Erfolg und Misserfolg lagen bei dieser WM für das deutsche Team nah beieinander. Guter Nachwuchs in F1A, doch Pech für Altmeister Willi Herwig. 21 Volle in F1B; alle drei Mannschaftsmitglieder im Stechen; 3., 4. und 8. Platz in der Einzelwertung; Teamweltmeister! Zwei Nuller in F1P, doch 3. Platz in der Einzelwertung für Christian Fux. ...
    Veröffentlicht: 22.01.2011 18:30  Seitenaufrufe: 46376 
    Vorschau

    Die grundsätzliche Problematik

    Ulrich Köster

    Bei der im Haupttitel genannten Frage geht es nicht um die berühmteste aller Zuschauerfragen, also „Was kostet so ein Flieger?“. Nein, nein, es handelt sich um ein anderes grundsätzliches nicht minder wichtiges Thema. ...
    Veröffentlicht: 31.12.2010 07:15  Seitenaufrufe: 15832 
    Vorschau

    Im neuen Gewand

    Redaktion


    Foto: Arthur Blömker

    Liebe Leser des -Magazins, ...
    Veröffentlicht: 24.12.2010 13:35  Seitenaufrufe: 11006 
    Vorschau

    A-Spatz im Maßstab 1:2,5


    Oliver Theede

    Erstveröffentlichung 24.12.2010




    Nach mehreren Jahren Abstinenz vom Oldtimerbau entschied ich mich, ...
    Veröffentlicht: 19.12.2010 21:39  Seitenaufrufe: 5142 
    Vorschau

    Magnetgesteuert (F1E)


    Thomas Wiesiolek

    Erstveröffentlichung 19.12.2010


    Funktion und Aufbau

    Der Hauptbestandteil eines Hangflugmodells der Klasse F1E ist die Magnetsteuerung. Diese Modelle können theoretisch immer direkt gegen den Wind fliegen. Die Steuerung dient zur Bestimmung und Einhaltung der Flugrichtung.
    ...
    Veröffentlicht: 28.11.2010 21:35  Seitenaufrufe: 7495 
    Vorschau

    Fesselflugtank selbst gelötet

    Bernd Langner

    Ich baue gerade den OLE TIGER von Claus Maikis. Allerdings befasse ich mich nicht nur mit dem Modell an sich, sondern auch mit einigen Zubehörteilen, die ich ebenfalls selbst herstellen will, wie beispielsweise den Kraftstofftank. Claus hat eine sehr schöne Seite, ...
    Veröffentlicht: 15.10.2010 10:55  Seitenaufrufe: 3322 
    Vorschau

    Diversity - was ist das eigentlich?

    Frank Tofahrn
    Erstveröffentlichung 15.10.2010

    Im Rahmen der Migration der Fernsteuertechnik im Modellbau hin zu 2,4 GHz-Anlagen ist „Diversity“ eines der Schlagworte in der Werbung und in technischen Diskussion. Die spannende Frage ist nun:
    ...
    Veröffentlicht: 29.09.2010 14:34  Seitenaufrufe: 4530 
    Vorschau

    Cockpitausbau und Motoraufsatz

    eines 4 m-DISCUS 2a

    Erstveröffentlichung 29.09.2010

    Andreas Schäberle


    Discus 2a von Rödelmodell



    Da ich noch kein fliegendes U-Boot besitze und dennoch während dem seit Tagen anhaltenden Dauerregen etwas Sinnvolles machen wollte, hab’ ich mir gedacht, ich schreib' mal ’nen kleinen Baubericht über meinen 4 m-Discus.
    In erster Linie werde ich den Cockpitausbau und den Motoraufsatz dokumentieren.
    ...