RSS-Feed anzeigen

guckux

Praktisches für den Modellfliegeralltag

Bewerten
Guckux

Mein Kleiner ist nicht mehr ganz so klein und die von Pampers feuchten Popo-Tücher sind "über".
Da war dann mal wieder mein Fliieger auf der grünen Wiese etwas dreckig geworden, sah diese Tücher noch im Auto liegen und - dachte mir, was gut genug ist für meines Kleinen Popo, kann nicht schlecht sein für... - das klappt richtig gut mit denen, Flächen und Rumpf schön sauber zu wischen.
Wenn man selbst dreckige Finger hat, kann man sie natürlich auch verwenden.

Side-effect: auch praktisch wenn man auf Tour ist und einen die Diarrhoe einholt.

"Praktisches für den Modellfliegeralltag" bei Google speichern "Praktisches für den Modellfliegeralltag" bei del.icio.us speichern "Praktisches für den Modellfliegeralltag" bei Digg speichern

Aktualisiert: 24.09.2015 um 18:33 von guckux

Stichworte: dreck, tipp, trick Stichworte bearbeiten
Kategorien
Modellbau

Kommentare

  1. Avatar von Maistaucher
    Hmm...?!?...

    Muss man. um an die Tücher zu kommen, den gesamten "Werdegang" mitmachen, die vollständige dazugehörige "Vorgeschichte" durchleben oder kann man die Tücher auch völlig unvorbelastet einfach direkt kaufen?
  2. Avatar von guckux
    Vorteilhaft beim Erwerb in entsprechenden Fachgeschäften kann ein vollständig und ausführlich geführtes Kontrollbuch über die Bemühungen zur Erlangungen der zweckmäßigen sinnbehafteten Verwendungszuführung sein.
  3. Avatar von Ironeagle1967
    Zitat Zitat von guckux
    Vorteilhaft beim Erwerb in entsprechenden Fachgeschäften kann ein vollständig und ausführlich geführtes Kontrollbuch über die Bemühungen zur Erlangungen der zweckmäßigen sinnbehafteten Verwendungszuführung sein.
    Oder man bekommt diese beim Besuch von Fernsehshows hinterher als Werbegeschenk zugeworfen.